500 Kinder vermisst in Washington im Jahr 2017 – Beamte befürchten Sexhandel und fordern Hilfe vom FBI an

Washington D.C. – Insgesamt 501 Jugendliche wurden seit Beginn des Jahres in der US-Hauptstadt als vermisst gemeldet. Aufgrund dieser erschreckenden Zahl sahen sich mehrere Beamte gezwungen, in einem Brief an das Justizministerium um besondere Hilfe bei der Untersuchung dieser Angelegenheit zu ersuchen.

Quelle: 500 Kinder vermisst in Washington im Jahr 2017 – Beamte befürchten Sexhandel und fordern Hilfe vom FBI an

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s