Die Polizei dachte, dass dieser Pitbull diese Mutter und ihre Kinder beißen wollte. Es stellt sich heraus, dass die Wahrheit schlimmer war als erwartet!

Pitbulls und Amstaffs gelten als gefährliche vierbeinige Kreaturen, die man nicht kaufen sollte, und sicherlich nicht aus einem Tierheim mit nach Hause nehmen sollte. Sie werden auch als Hundemörder bezeichnet! Anscheinend stellen sie eine große Bedrohung für Kinder dar und haben einen sehr harten Charakter. Der Beweis dafür sind die zahlreichen Bisse, die von Einzelnen dieser Rasse begangen wurden. Die Wahrheit ist, dass es keine aggressive Rasse ist und dass es gefährliche Individuen auch bei deutschen Schäferhunden, Labradoren, Goldenen Retrievern und bei Pudeln gibt. Die Stereotypen führen jedoch dazu, dass wir einigen Hunderassen positiv gegenüberstehen und andere vermeiden. Ausgesetzte Tiere

Quelle: Die Polizei dachte, dass dieser Pitbull diese Mutter und ihre Kinder beißen wollte. Es stellt sich heraus, dass die Wahrheit schlimmer war als erwartet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s