B-52-Absturz auf Guam: Vögel holen 112 Mio. teuren US-Bomber vom Himmel – Medien

Die Bruchlandung des amerikanischen B-52-Bombers auf der Andersen Air Force Base auf Guam im Jahr 2016 haben höchstwahrscheinlich Vögel verursacht. Dies berichtet die Agentur Associated Press unter Verweis auf Ermittlungsdaten.

Quelle: B-52-Absturz auf Guam: Vögel holen 112 Mio. teuren US-Bomber vom Himmel – Medien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s