Gemengelage am 9. Januar 2018

Artikel zu vergleichbaren Themen

48 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Danke!

    Antworten

  2. 3

    Carisma

    Das Schweigen der Leidmedien ähnelt einer Schockstarre. Man wird sehen, wer sich zur anderen Seite wendet.
    Es sind spannende Zeiten.

    Antworten

  3. 5

    jpr65

    Wo ist die Mutti aller Deutschen nur abgeblieben? Hat irgendjemand einen Videobeweis, daß sie noch in Deutschland weilt? Warum kommentiert sie nicht die Verhandlungen der GroKo? Ist sie überhaupt wirklich dabei?

    Alles was seit der Woche vor Weihnachten gezeigt wurde, könnte Archiv-Material sein. Sie wurde auch nicht beim Aus- oder Einsteigen aus dem Auto oder Raus- oder Reingehen zu den Verhandlungen gezeigt.

    Antworten

    1. 5.1

      N8Waechter

      Doch, letzteres wurde sie, lief bei N-TV.

  4. 6

    Sirius

    Interessant sind auch die gewählten Termine für die geplante Fake-News-Veranstaltung:

    17.01.2018
    1+7+1= 9
    2+1+8= 11

    Gestern:
    08.01.2018

    😎

    Antworten

    1. 6.1

      N8Waechter

      26.01.2018, 07.02.2018, 16.02.2018, 25.02.2018, …

  5. 7

    4U

    Danke für Deinen Bericht!

    Kleine Anmerkung zu Fire & Fury:

    Hier wird diskutiert, ob das eine Änderung von WL sein könnte. Einige Nutzer bestätigen das „Q“ auch in der offiziellen Kindel Version.

    Für die, die auf sowas achten 10+6=16 –> Turm im RW-Tarot

    Antworten

  6. 8

    miharo

    Hallo N8wächter
    Rechtschreibung: „…wenig bis nichts wirklich Nennenswertes…“ ist richtig geschrieben. Derselben Regel folgend: „…Donald Trump hatte (etwas) wichtigeres zu tun…“. Wichtigeres ist auch hier ein substantiviertes Adjektiv und müßte im Satz groß geschrieben werden.
    Nach Wörtern wie „alles“, „etwas“, „nichts“ geht es mit Großschreibung weiter. Also:
    alles Gute
    etwas Seltsames
    nichts Neues
    allerlei Wissenswertes
    wenig Erfreuliches
    genug Passendes

    Wann schreibt man Adjektive groß?

    😉

    Antworten

    1. 8.1

      N8Waechter

      Danke für den Hinweis, wurde soeben korrigiert. 🙂

  7. 9

    SerUno

    @N8w: Vielen Dank für die klare Übersicht der Gemengelage, und überhaupt für die wertvolle Arbeit.

    Mein Gefühl sagt mir, dass die Space-X-Rakete abgeschossen wurde.

    Q: „/greatawakening/“ … klingt interessant. Wir werden es erleben … früher oder später.

    Antworten

    1. 9.1

      Biene

      Plausible Deniability: Eine Aktion offiziell zu einem Fehlschlag erklären um dann sagen zu können, wir hättens doch gar nicht sein können, wenn es passiert ist.

  8. 10

    Heide

    Danke für die großartige Zusammenfassung, lieber Nachtwächter. Auf den Punkt gebracht, super!

    Ich habe hier noch etwas gefunden, was möglicherweise eine Hilfe sein kann für diejenigen, die etwas Struktur haben möchten. Nun ist natürlich nicht jede/r bewandert in US-Internas, was Wirtschaft, Politik, Kultur und andere Organisationen angeht, aber die vielfachen (exponentiell sozusagen) Fäden, die dort gewoben wurden, sind beeindruckend. Man kann beliebig anklicken.

    A Cartography of the Globally Organized Corruption Networks: A Treasure Trove of Maps, Diagrams, Org Charts, and Family Trees

    Und hier gibt es eine kleine Einführung zur „Map“

    „Learn to read the map“

    Antworten

    1. N8Waechter

      😀 😀 😀

    2. 10.2

      Torsten

      Viel zu Kompliziert. Mir fällt nur eines dazu ein. 🕸! Wer ist di🕷?

  9. 11

    Gastleser

    Brand im Trump Tower – Ein anti-okkultes Ritual?

    Mir kam da eine Eingebung. Vor einigen Wochen, als Trump auffällig und demonstrativ beidhändig aus einer Wasserflasche getrunken hat, ging die Geschichte durch das Internet, dass dies eine Art anti-okkultes Gegenritual war, um die okkulten Globalisten einzuschüchtern oder so ähnlich.

    Jetzt „brennt“ es im Trump-Hochhaus. Wie ihr sicher besser als ich wisst, hat das Hochhaus bei den Okkultisten eine herausragende Bedeutung (z.B. 9/11).

    „Der Turm“, siehe hier.

    Jetzt brennt es also in Trumps Hochhaus, was wenn es ein Fake-Feuer war? Was wenn Trump damit die Botschaft (Rauch wie bei der Papstwahl) an die okkulten Globalisten sendet, seht her eine neue Zeit hat begonnen und ihr habt fertig. Auf die Idee brachte mich „TrauekeinemPromi“, der vermutet es war in okkultes Ritual:

    War der Brand im Trump-Tower ein okkultes Ritual?

    Ps.: Das ist nur meine Vermutung. Da ich noch kein tiefes Verständnis von dem Thema habe, wollte ich meinen Spontangedanken hier zur Diskussion stellen.

    Antworten

  10. 12

    Helidogramm

    Ei der Daus!

    Im Schnitt ziemlich genau zweihundert Kommentare pro Beitrag seit Neujahr! Der N8wächter wird doch nicht ob seiner Größe und Relevanz etwa Leitmedium werden? Womöglich sogar noch wissenschaftlich zitierfähig?

    Antworten

    1. 12.1

      N8Waechter

      Hah! Soweit kommt das noch …! 😉

  11. 13

    Alltagsbegleiter

    Q-Anon, Elite National, Elite Global, usw. ist mir alles egal.

    Hier nochmal Fritz Watzl. Ein herzensguter Mensch, er spricht unsere Sprache, er kennt Viktor Schauberger und wie gesagt, hier nochmal was er sagte, das ist für mich ausschlaggebend.

    Der Link Netzverweis ist programmiert auf 1:07:56 und ab 1:10:37 kommt die Aussage wo jeder genau zuhören sollte:

    „Ihr werdet staunen, was die Untertassen noch mit uns vorhaben “

    🙂 Und Allvater ist auch noch da.

    Ende der Durchsage

    Antworten

    1. 13.1

      Tim1964

      @Alltagsbegleiter

      sehr guter Netzverweis!

      Wenn man das ganze Tohuwabohu auf der Weltbühne aus einer etwas anderer Sichtweise betrachtet, könnte man meinen die 3.M8 hat auf den Tisch gehauen und den Alliierten ein Ultimatum gestellt.

      Trump ist zu 50% teutonischer Abstammung und wurde damit beauftragt das ganze Geschmeiß zu verhaften und einzusperren.

      Es geht hier um die Menschheit als Ganzes. Die Menschen auf der Erde. Verstehen kann man die Ereignisse besser, wenn man die Stahlfrontreihe gelesen hat.

      Es ist ein gesellschaftskritischer Roman als Ganzes und hat nichts mit brauner Verherrlichung zu tun.

      Die darin genannten „AIn“ (außerirdische Intelligenz) und deren Überempfindlichkeit gegen CO2 spielt dabei eine wichtige Rolle. Ebenso deren Zusammenarbeit mit der jetzt, mehr und mehr in Haft genommenen Polit-Psychopathen.

      Die Netzverweise hatte ich mal hier im Kommentarbreich eingestellt. Falls es Sie interessiert.

      Heil und Segen

  12. 14

    Claus

    Wurde die TS gehackt, oder sollte man sich dies rot im Kalender anstreichen?

    Buch über Zweiten Weltkrieg: „Fire and Fury“-Namensvetter wird Bestseller

    Das Buch gibt es wohl nicht auf deutsch. Die Frage nach dem warum, darf sicher gestellt werden. Aber es könnte doch bei einigen Schäfchen eine gewisse Neugier wecken. 😉

    Ich bin mal auf die Kommentare dort gespannt. Denke aber, dass die Kommentarfunktion schnell geschlossen wird.

    Den Artikel werde ich mir mal als PDF sichern. Er könnte ja plötzlich nicht mehr auffindbar sein.

    Antworten

    1. 14.1

      Sabine

      DAS ist sicher kein Zufall …!

    2. 14.2

      Sabine

      Ist schon Schluss mit den Kommentaren… 😉

      „Am 09. Januar 2018 um 18:36 von Moderation
      Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion
      Liebe User,

      wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
      Wir bitten um Ihr Verständnis.

      Mit freundlichen Grüßen
      Die Moderation“

    3. N8Waechter

      😀 😀 😀

    4. 14.3

      sherina

      Schon geschehen. Du hast hellseherische Qualitäten, werter Claus 🙂

      Am 09. Januar 2018 um 18:36 von Moderation
      Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion
      Liebe User,

      wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
      Wir bitten um Ihr Verständnis.

      Mit freundlichen Grüßen
      Die Moderation

    5. 14.4

      Sailor

      Die Showeinlage mit und rund um “ Fire & Fury “ war vermutlich nicht nur bei der TS anders geplant. Ich wünsche dem Historiker und Politologen Randall Hansen auf diesem Weg viel Erfolg. 😉

      Zitat Handelsblatt:

      „Fire & Fury“ von Michael Wolff

      Mit dem Trump-Buch „Fire & Fury“ hat MacMillan-Chef John Sargent einen Bestseller gelandet. Für ihn könnte es der größte Erfolg seiner Karriere werden. Ein deutscher Familienverlag zieht die Fäden im Hintergrund …

      In New York ist die Stimmung bestens … Es geht um das wichtigste Enthüllungsbuch des noch jungen Jahres: über die Präsidentschaft Donald Trumps.

    6. 14.5

      wolfwal

      Das Buch ist übrigens von einem US-Tochterverlag der Holtzbrinck-Gruppe verlegt worden.

  13. 15

    Siegfried von Xanten

    HRC (Hamburger Ruderinnen-Club) ist Hamburgs einziger Frauenruderverein. Und bundesweit einer von vier sogenannten selbstständigen Frauenrudervereinen. Und das Kürzel für Hillary Rodham Clinton.

    Hubbub ist Tumult. Und CNN im Wunderland.

    Wir stehen zu nah vor dem Bild. Zeit und Perspektive machen den Unterschied. Und die Bildwirkung. Und HRCs Werte. In 2 bis 5 Jahren.

    „Maybe in 2 years or 5 years, Clinton’s approval rating will be well back over 50% and we’ll all wonder what the hubbub in 2017 was all about.“

    Muss man sich wundern?

    4 theories on why Hillary Clinton isn’t very popular right now

    Antworten

    1. 15.1

      N8Waechter

      Nö, beim “ClownsComedyNetwork“ ist wundern unangebracht, stattdessen eher herzhaftes Lachen. 😀

    2. 15.2

      4U

      Schlecht recherchiert 😉 . Bereits 2015 hatte schon jemand 22 nette Gründe gefunden. XD

  14. 16

    Sharkhunter

    DEFCON-Rätsel gelöst?

    Als Beweismittel bei den versiegelten Anklageschriften? – Clinton Stiftung – Oder aber es ist etwas in Vorbereitung hinsichtlich der Alabama-Wahl …

    H. und S.

    Antworten

    1. 16.1

      N8Waechter

      Danke Haijäger, ich hatte gestern mal die Datenkrake bemüht und bin auch auf die DEFCON gestoßen, also diese Hacker-Convention. Hatte mich allerdings dann auf’s Abwarten und Beobachten beschränkt. Der Artikel ergibt allerdings mit Bezug auf die Alabama-Wahl durchaus Sinn. Roy Moore wurde ja in Camp David vom Donald mit den Worten beehrt, dass diese Wahl “niemals hätte verloren gehen sollen“ (aus dem Gedächtnis zitiert. Für mich roch die Aussage am Wochenende schon seltsam, nun verzieht sich allmählich der Gestank. Denn dass die Wahl gestohlen wurde – über die Soros-Wahlautomaten -, wird schon länger gealuhutet. 😉

    2. 16.2

      Heide

      Ja! bei Def Con war ich auch gelandet gestern und ich meine irgendwo gelesen zu haben daß man mit dieser Wahl in Alabama die Hackermethoden nach-/beweisen will.

  15. 17

    evey detta

    Guten Abend!

    Bei Frau Freigewinn gab es auch zahlreiche Sendungen zum Thema Heiliger Klaus. Die waren immer tränenreich. Dies nur zur Information.

    Viele Grüße
    evey

    Antworten

  16. 18

    Hamsem

    Übersetzung durch deeple:

    „Im Namen des amerikanischen Volkes, DANKE an unsere unglaublichen Strafverfolgungsbeamten. Als Präsident der Vereinigten Staaten werde ich für Sie kämpfen, und ich werde Sie niemals im Stich lassen. Jetzt müssen wir mehr denn je die Männer und Frauen in Blau unterstützen!“

    Blau, blau, blau sind alle meine Helfer … 😉

    Antworten

    1. 18.1

      N8Waechter

      Habe das Gezwitscher mal eingebunden und muss sagen: bemerkenswert gute Übersetzung!

  17. 19

    Kurzer

    Auch ein Teil der Gemengelage:

    „BRiD-Politiker und -Medien werden nicht müde, für die ganze Erde Meinungsfreiheit zu reklamieren.

    Ob nun im Iran oder in China (… Wenn die chinesischen Funktionäre ihre armen jungen Fußballer nicht dem erfrischenden Wind freier Meinungsäußerung aussetzen wollen …), ob in Indien (… auch im demokratischen Indien hat die Meinungsfreiheit Grenzen …) oder in Russland, um nur einige Beispiele zu nennen. Denn beinahe nirgendwo auf unserer schönen Erde, scheint es die hochgelobte Meinungsfreiheit zu geben …“

    Willkommen in der totalen Meinungsfreiheit …

    Accon und Beverina
    Der Kurze

    Antworten

    1. 19.1

      N8Waechter

      »WOLLT IHRR DIE TOTALE MEINUNGSFRREIHEIT?« 😉

    2. 19.2

      Kleiner Eisbär

      „Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben.“

      „Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?“

      „Nein, das habe ich ganz allein herrrausgefunden.“

      🙂

    3. N8Waechter

      😀 😀 😀

    4. 19.3

      Thorson

      Ich mache drei Kreuze, wenn unsere LeiDmedien endlich ausgestorben sind. Diese einseitige Meinungsfreiheit nervt langsam…

  18. 20

    N8Waechter

    Hier mal ein für meinen Geschmack wirklich guter Kommentar zu den aktuellen Geschehnissen und zum zeitlichen Rahmen der Ereignisse (engl.):

    #QAnon – 1 Theory

    “Katie G“ habe ich selbst erst kürzlich entdeckt und sie macht recht gute Aufklärungsarbeit (und um mir das Geschrei zu ersparen, ja, die Sache aus dem Icke-Filmausschnitt hat sie vermutlich noch nicht begriffen, aber egal).

    Sie hat jedenfalls aufgrund ihrer Recherchen verstanden, dass diese Nummer seit vielen Jahrhunderten läuft und wohl kaum vom einen auf den anderen Tag abgerissen werden kann. Wobei ich selbst eher von “Jahrtausenden“ ausgehe, denn das Spiel ist sehr, sehr alt und hat bis zum Weltnetz-Zeitalter auch tadellos funktioniert …

    HuS!
    N8w.

    Antworten

    1. 20.1

      wolfwal

      Aber dennoch betreibt ja irgendwer dieses Rätsel-Spiel.

      War Q nicht dieser Spionage-Tüftler bei James Bond (DJT)? Und wer ist M? Melania? Ach ne, die ist Moneypenny.

      Oder ist Q ganz einfach Jarred Q-shner?

      P.S.: Ich hatte letztens mal eine Liste aller im letzen Jahr zurückgetretener CEOs gesehen. Weiß jemand, wo die zu finden ist?

    2. N8Waechter

      Findet sich im Beitrag.

    3. 20.2

      Irma

      „…und hat bis zum Weltnetz-Zeitalter auch tadellos funktioniert …“

      Wie sagte Rockefeller so schön? „Das Internet war unser größter Fehler.“

  19. 21

    fragender

    Stelle hier mal folgenden Link ein:
    8ch.net/thestorm

    Kann nicht beurteilen, ob das wirklich Hand und Fuß hat. Vielleicht kann sich das mal jemand ansehen, der sich in der Materie besser aus kennt und vor allem der englischen Sprache nicht nur rudimentär mächtig ist.

    Heil & Segen

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.