Gewalt gegen Frauen: Eine Mutter bricht ihr Schweigen

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

Video

Gewalt gegen Frauen: Eine Mutter bricht ihr Schweigen

https://philosophia-perennis.com/2018/01/31/kandel-mutter/

(c) Bildquelle youtube

In Kandel sprach am 28.1.18 eine Mutter über ihre Erlebnisse mit Migranten. Die von ihr erlebte und berichtete Gewalt gegen Sie und ihre Kinder erzeugte bei den Zuhörern Empathie und Unverständnis.

Während die Menschen auf der betreffenden Kundgebung entsetzt und schockiert auf das Erlebte der Frau und Mutter reagierten, riefen die meist linken Gegendemonstranten auf der Gegenseite des Platzes „Hau ab“.

Unter den Gegendemonstranten soll auch der Bürgermeister der Stadt Kandel, Volker Poß, gesehen worden sein.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

Beitrags-Navigation

17 thoughts on “Gewalt gegen Frauen: Eine Mutter bricht ihr Schweigen”

  1. Wir müssen und hier in D ja nicht nur gegen die drohende Islamisierung und Ausbeutung seitens des Regimes wehren, wir haben ja auch noch Gutmenschen, Schlafschafe und Linksgrünfaschisten gegen uns.
    Bissle viel …… ich wehre mich trotzdem weiter.

  2. Wenn in Stuttgart einem Demonstrant das Auge wegen Wasserwerfer raushängt, weil der Staat sich wehrt und 1 Mio. Invasoren unkontrolliert einwandern mit einem nie dagewesene Kriminalitätsstatistik und islamimport, dann wähle ich was? Groko.

  3. Zu lange. Jetzt zu spät. Jahrelang hat das wahlberechtigte volk die Verbreitung diser Ideologie zugeschaut und mit ihrer Stimmabgabe als gewünscht bestätigt. Jeder der sich zu diesem Verhalten eines Bürgermeisters und diesen linksgrünverdrehten Deutschhassern äussert, sollte das im Kopf behalten. Jeder der von den 10 täglichen Messerattacken, von 50 Milliarden p. A. Steuergeldern, von der extrem tätlichen Islamverbreitung etc hört. In einer Demokratie bekommt das Volk, was die Mehrheit wählt. Ist die Mehrheit zu konservativ, kann eine schlaue Machtgierelite das Volk ideologisieren und den Restwiderstand durch volksaustausch eliminieren. Na? Schon aus der sedierung erwacht? Erkannt, wann die letzte Chance zum Umkehren vertan ist? Gemerkt wie Freiheit, auch der Meinung, SED 2.0 mäßig, stirbt?
    Merkel hat dem Rest (afd) indirekt in Davos den Krieg bis zur Säuberung erklärt. Hinten im eu-Machtzentrum sind bereits die Gesetze beschlossen und zur Umsetzung in BRD beauftragt worden. Groko einigungsvertrag ist nur noch nebelkerze. Egal was die vereinbaren. EU zwingt. Das wars.
    Retten kann nur noch afd. Aber die Wähler sind sediert. Mehr Angst vom „Etabliertenpartei der verräter“ abzulassen als von kulturfremden Westsystemhassern abgestochen oder bekehrt zu werden. Frage des Leidensdruck. Aber der fällt mit dem Tod weg, auch für alle die den gemeinschaftdsuizied so Begehren. Je archaischer, je dümmer, je rassistischer, je frauenfeindlich, je verlogener,…….desto annehmbarer für die suiziedbengel. Jene Blinden, die sich faschistich die Gewalt über ein ganzes Volk einverleiben, auch gegen deren Willen ihr aussterben beschließen.
    Einzelne von ihnen erschrecken sich heute schon. Immer dann wenn die Fratze ihrer gesäten Unvernunft – das realitätsferne gutmenschtumm -durch Fakten aufschlägt. Wenn Messer oder Vergewaltigung trifft. Oder wie in Schweden die Paralellgesellschaft den Lebensraum so kriminalisiert hat, das sie die verhasste Polizei rufen bzw.dann wegziehen zu den konservativen, den Rechten, den Nazis. Erst wenn dieser Hass die letzten Rechtsräume beseitigt hat ist fertgi mit kuscheln. Wer von den teddybärweitwurfbesoffenen dann noch lebt bekommt was er gebaut hat.

  4. Diese Frau wird natürlich nicht bei Maischberger, Will, Böttinger und wie sie alle heißen, eingeladen. Es gibt zu viele Kollaborateure, das haben die Politiker gut eingefädelt. Wie hätte ich mich in dem konkreten Fall im Biergarten verhalten? Ich hoffe doch richtig. Biedermann und die Brandstifter sind jetzt linksradikal.

  5. Das ist die expansive Natur der islamischen Religion sich in anderen Länder zu etablieren. Das machen sie seit dem siebten Jahundert und versetzen uns in Angst. Diese Leute, die sich mit dem Islam beschäftigt haben wissen, dass die Methoden immer gleich waren. Mahatma Gandhi sagte über Islam „Während Hindus, Sikhs, Christen, Iarse und Juden gemeinsam mit Millionen Anhängern animistischer Religionen, alle miteinander in relativer Harmonie koexistieren könnten, gab es eine Religion, die keine Kompromisse schließen konnte und abseits stand vom Rest: der Islam“. Uns werden diese Menschen aufgezwungen und wir sollen Tolerant bleiben. Der Fall von Kandel ist ein schlimmes Beispiel, das sich in tausend anderen Orten in D wiederholt. Die einzige Möglichkeit ist diesen fanatischen Menschen den Eintritt in unser Land zu verbitten. (Angola hat im J 2012 Islam verboten, in Japan ist Islam unerwünscht etc.) warum dürfen wir die Verbote nicht aussprechen, wir haben auch Angst. Außerdem Angst ist nicht gleichzusetzen mit Rassismus, es ist ein Instinkt.

  6. Das Nichteingreifen anderer ist symptomatisch. Während der Moslem hemmungslos auf andere einprügeln darf, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen, führt bereits Notwehr oder Nothilfe zu einem Verfahren wegen Körperverletzung, in dem man nicht mehr Zeuge, sondern von vornherein Beschuldigter ist. Scheiß Deutschland!

    1. Liebe Hannah, es geht mir genauso. Wir dürfen nicht aufgeben! Denken wir an den 17.02. in Berlin und an den 04.03. in Bottrop! Gehen wir auf die Straße!

      1. DANKE !! Habe ihn vorher hier nicht auf der Seite gesehen. Vielleicht liegt es am Netz. Wohne in Thüringen ( wie ich immer sage : Hinter den Bergen bei den sieben Zwergen.) Da ist das Internet noch nicht so schnell. Fand ihn gestern schon 20.00 Uhr bei den Identitäten und habe ihn auch schon in sehr vielen Gruppen geteilt.
        HOFFE DAS HILFT, DIESES WIE ICH FINDE SEHR GUTE PROJEKT ZU UNTERSTÜTZEN.
        EIN DANKESCHÖN AUCH FÜR DIE HIER IMMER SEHR GUTEN ARTIKEL AN DICH UND DAS TEAM.👌BIN IMMER DABEI.

  7. Und die regierungshörigen Medien praktizieren weiterhin eine Verschwörung des gezielten Verschweigens. Da hilft nur das massenhafte Weiterleiten dieser Informationen.

  8. Besonders schlimm finde ich, dass trotz dieser Verletzungen (Quelle: PI):

    „Resultat des Ganzen:

    – ein Schädel-Hirn-Trauma
    – ein blaues Auge mit Risswunde am unteren Lid
    – zwei Bandscheibenvorfälle an der Halswirbelsäule, welche bis heute
    Probleme bereiten
    – büschelweise verlorene Haare.“

    das Verfahren „wegen mangelnder Kapazitäten“ eingestellt wurde. Sie hätte tot sein können.

    Hier:

    „Das Schädel-Hirn-Trauma (SHT) ist die häufigste Todesursache vor dem 40. Lebensjahr in Deutschland.“

    Quelle:neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/erkrankungen/schaedel-hirn-trauma/was-ist-ein-schaedel-hirn-trauma-sht/

    Pikanterweise liest man dennoch immer wieder davon, dass Menschen wegen Bagatelldelikten zu irgendwas verurteilt werden.

https://accounts.google.com/o/oauth2/postmessageRelay?parent=https%3A%2F%2Fphilosophia-perennis.com&jsh=m%3B%2F_%2Fscs%2Fapps-static%2F_%2Fjs%2Fk%3Doz.gapi.de.3Z8z0ELdyTg.O%2Fm%3D__features__%2Fam%3DAQE%2Frt%3Dj%2Fd%3D1%2Frs%3DAGLTcCPsVBNNnyPVwP4X6dWbwFImTMCGJQ#rpctoken=268401445&forcesecure=1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: