Benjamin Fulford: Die Dominos fallen weiter – Japans Marionettenregierung ist die nächste 12.März 2018

Benjamin Fulford: Die Dominos fallen weiter – Japans Marionettenregierung ist die nächste 12.März 2018

 http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/03/benjamin-fulford-die-dominos-fallen.html

[grob übersetzt und angereichert von max ]

Die Dominos fallen weiter – Japans Marionettenregierung ist die nächste

Die endgültige Niederlage der khazarischen Mafia ist jetzt am Horizont sichtbar, während ihr Kontrollnetz weiter zusammenbricht. Dies wird anhand der letzten dramatischen politischen Ereignisse in Italien, Japan, Korea und den USA deutlich. Bald werden wir auch Veränderungen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Israel sehen, sind sich mehrere Quellen einig.

Die größte Neuigkeit in der vergangenen Woche war die Ankündigung eines geplanten Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Strongman Kim Jong-un. Tatsächlich haben sich die beiden Führer bereits im vergangenen November heimlich getroffen, so Quellen des Pentagon.

[Auch dazu: QANON sagt, Trump habe Kim bereits in der verbotenen Stadt auf seiner China-Tour getroffen: https://www.reddit.com/r/CBTS_Stream/comments/8332lr/trump_already_met_with_kim_months_ago_the_news/ ]

Die öffentliche Ankündigung bedeutet lediglich, dass ein Gesamtabkommen für die Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel geschlossen wurde, sagen diese Quellen, sowie asiatische Geheimgesellschaften. Der Deal, der wahrscheinlich einen Nobelpreis für Trump und den chinesischen Präsidenten Xi Jinping bedeuten könnte, wird sicherstellen, dass sich keine US-Truppen nördlich des 38. Breitengrads in einem vereinten Korea aufhalten dürfen, so die Quellen.

In einer damit verbundenen Entwicklung steht die khazarische Sklavenverwaltung des japanischen Premierministers Shinzo Abe kurz vor dem Sturz. Der Rothschild-Sklave und Finanzminister Taro Aso wird voraussichtlich als erster zurücktreten, noch bevor Abe selbst entfernt wird, verschiedenen Quellen zufolge. Deutlich sichtbar, steht dies unmittelbar bevor. Das japanische Fernsehen und die Zeitungen sind jetzt in vollem Skandalmodus und berichten, wie die japanische Regierung Land zu einem großen Rabatt an eine Schule verkaufte, die mit Abe, seiner Frau und einer ganzen Reihe von Politikern verbunden war und darüber gelogen hat.

[Artikel dazu in deutsch: Druck auf Regierung Abe wegen Manipulationen]

Der wahre Skandal ist jedoch, dass das Abe-Regime ein Biowaffenlabor und eine Fabrik als Kake-Veterinärschule getarnt aufgebaut hat. Dies bedeutet, dass das Regime Kriegsverbrechen und nicht nur Korruption begangen hat. Die Schule sollte übrigens im April dieses Jahres eröffnet werden, aber null Studenten haben sich für die Aufnahmeprüfung beworben.
Japanische Rechtsextremisten, die mit dem Kaiser verbunden sind, sagen, dass das gesamte geheime Establishment in Japan, einschließlich des von den Jesuiten kontrollierten Zentrums für strategische und internationale Studien (CSIS), sich gegen das Abe-Regime gewandt hat und es somit zum Scheitern verurteilt ist.
Ein Mitglied des Kabinetts von Abe, das zugab, dass seine Regierung im Begriff ist zu fallen, traf sich in der letzten Woche mit einem Vertreter der White Dragon Society (WDS), um für das Marionettenregime in Japan zu betteln, weiterhin dienen zu dürfen. Er bat auch darum, dass ein Mitglied des Abe-Kabinetts zu den laufenden Verhandlungen zwischen dem US-Militär und der chinesischen Regierung über die Zukunft Japans „nur um sich Notizen zu machen“ hinzugezogen werden dürfe.
Laut den beteiligten Quellen, wollen jedoch weder das US-Militär noch die Chinesen Vertreter des Abe-Sklaven Regimes in der Nähe der Verhandlungen haben. Das US-Militär ist wütend auf das japanische Establishment, weil sie kürzlich herausgefunden haben, dass Kobe Steel bewusst US-Militärausrüstung sabotiert hat, durch den Verkauf von fehlerhaftem Stahl, sagen Pentagon-Quellen. Das wird nicht ungestraft bleiben, sagen sie.

[Auch dazu: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/skandal-um-gefaelschte-produktdaten-us-verbraucher-klagen-gegen-kobe-steel-und-toyota/21043258.html ]

Die WDS ihrerseits sagte, die japanische Regierung (ohne Abe und seinen Kumpanen) müsse der Verstaatlichung der Bank of Japan, freien und fairen Wahlen und der Ankündigung von…
einem Schulden-Jubiläum, das nicht nur einen Schuldenerlass, sondern auch eine einmalige Umverteilung der Vermögenswerte beinhaltet, zustimmen. Bis jetzt ist keine formelle Antwort auf dieses Ersuchen eingegangen.

In den USA hingegen gewinnen die weißen Hüte nach wie vor sehr stark. Das größte Zeichen in der vergangenen Woche dafür war der Rücktritt des ehemaligen CEO von Goldman Sachs, Gary Cohn, als Chef-Wirtschaftsberater von Trump. „Das Weiße Haus ist jetzt Goldman Sachs-frei“, so eine Quelle des Pentagons. Als Folge des Sturzes von Cohn wurde auch Lloyd Blankfein als CEO von Goldman Sachs aus dem Unternehmen gedrängt, so die Quelle.

Das bedeutet, dass der nationalistische Handelsberater von Trump, Peter Navarro, Direktor des Office of Trade and Manufacturing Policy, jetzt der oberste Wirtschaftsboss des Weißen Hauses ist. Die Ankündigung einer Befreiung von den US-Stahl- und Aluminiumzöllen für Kanada und Mexiko, aber nicht für die EU oder Japan, zeigt, was die US-Handelskriegspolitik sein dürfte. Genauso wie das Militär gerne leichte Ziele zuerst ausschaltet, ist es klar, dass die Handelskrieger die EU und Japan ins Visier nehmen, um den Westen zu vereinen, bevor sie es mit China aufnehmen. Natürlich ist dies alles Verhandlungsgeschrei, das auf Zugeständnisse abzielt, und bedeutet nicht, dass es tatsächlich einen Handelskrieg geben wird.

Die andere große Entwicklung in den USA in der vergangenen Woche war, dass der Generalstaatsanwalt Jeff Sessions „endlich seine Reißzähne mit einer Klage gegen Kalifornien und der Freigabe von Dokumenten an den Kongress über Obamas Fast and Furious Waffenschmuggel gezeigt hat“. Über Obama sprechend, sagen Pentagon-Quellen, dass US-Sekretär Rex Tillerson letzte Woche nach Kenia geflogen ist, um Obama davon abzuhalten, Asyl zu bekommen.

[Auch dazu: Tillerson hat sich dieses Wochenende mit dem Präsidenten von Kenia getroffen. Ich frage mich, ob es etwas mit Obama und seiner Geburtsurkunde zu tun hat
https://www.the-star.co.ke/news/2018/03/12/us-secretary-of-state-rex-tillerson-leaves-kenya-for-chad_c1728359 ]

In Großbritannien sagen inzwischen Pentagon-Quellen, dass „British Royal Pädophilie-Ringe in Buckingham und Westminster an britische, australische und kanadische Spenden an die Clinton Foundation auf Anweisung der Königin gebunden sein könnten“. Sicherlich sind Pädophilie und böses Verhalten in großen Teils der britischen Elite anzutreffen. Ein aktuelles Beispiel finden Sie unter folgendem Link.

https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/britains-worst-ever-child-grooming-12165527

Allerdings hat dieser Autor zuvor festgestellt, dass die Anschuldigungen gegen die Königin in Bezug auf Pädophilie in Kanada von einem Mitglied der Rockefeller-Familie bezahlt wurde. Die Ereignisse werden die Wahrheit über diese jüngsten Anschuldigungen beweisen. Ungeachtet dessen kommt es zu einem Regimewechsel in Großbritannien, da der 9/11 Truther Jeremy Corbyn Premierministerin Theresa May ersetzen wird, sagen CIA Quellen beharrend.

Auch in Italien wurde der Regimewechsel bereits vollzogen, wo Anti-EU- und Anti-Establishment-Parteien bei den Wahlen in der vergangenen Woche eine Mehrheit errungen haben. Dieser Prozess wird jedoch einige Monate in Anspruch nehmen, da sowohl im Parlament als auch unter den Geheimbünden aufwendige Verhandlungen geführt werden.

Es gibt auch eine große Bewegung gegen die Rothschild-Sklavenregierung von Emmanuel Macron in Frankreich, wo ein National Transition Council (Übergangs-Rat) gegründet wurde, um das Regime zu ersetzen.

Eric Fiorile, der diesem Übergangs-Rat angehört, hat eine Botschaft an die Menschen dieser Welt herausgegeben, die zum Teil lautet: „Ich werde mit Ihnen über das tatsächliche und reale Frankreich sprechen, nicht über das Frankreich, das Ihre Medien, wahrscheinlich so korrupt wie die unsrigen, Ihnen zeigen….“.

Wir leben unter einer absoluten Diktatur. Niemand ist in seinem eigenen Haus sicher. Unsere Politiker können jetzt jeden ohne Haftbefehl und aus irgendeinem Grund festnehmen lassen. Sie können alles, was sie wollen, aus den Häusern der Menschen herausholen und beschlagnahmen. Sie können jeden ohne Erklärung festnehmen und in Gewahrsam halten.“

Der Rat, der starke Unterstützung erfährt, ruft die Menschen in der Welt zur Hilfe auf.

in Deutsch
en francaise
https://www.conseilnational.fr/international-gbr/

[Hier findet ihr den deutschen Texthttps://www.conseilnational.fr/international-deu/ ]

Auch in Deutschland klammert sich das alte Regime um Angela Merkel verzweifelt an die Macht. Jedoch sagen CIA-Quellen, dass Pläne im Gange sind, um jedem bewusst zu machen, dass sie Hitlers Tochter ist, und sie versprechen, dass ihr Regime dem Untergang geweiht ist. Die überaus erfolgreichen „Q“-Psy-Ops haben dies in dem Beitrag „Who is Angela Hitler?“ angedeutet.

https://qanon.pub/

[In deutsch dazuhttp://n8waechter.info/2018/03/q-anon-wer-ist-angela-hitler/ ]

Der letzte Dominostein, der fallen wird, ist jedoch Israel. Hier nähert sich die israelische Polizei dem satanischen Premierminister Benjamin Netanyahu, angeblich wegen eines Korruptionsskandals. Netanyahu ist jedoch ein Massenmörder und einer der Hauptarchitekten des Fukushima-Atom- und Tsunami-Angriffs vom 11. März 2011 gegen Japan. Netanyahu klammert sich verzweifelt an die Macht, weil er weiß, dass sein Leben davon abhängt. Sobald er und seine Satanistenkollegen entfernt sind, wird das jüdische Volk endlich nach tausenden von Jahren von der babylonischer Sklaverei befreit.

Wie üblich gibt es eine Menge, über die wir immer noch nicht schreiben können, aber es reicht aus, um zu sagen, dass geheime Verhandlungen, die auf die Befreiung der Menschheit abzielen, weitergehen und Russland, den Iran, China und das US-Militär einbeziehen. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis wir Massenverhaftungen und Kriegsverbrechertribunale, ein Schulden-Jubiläum und ein neues leistungsorientiertes politisches und finanzielles System haben, das von und für die Menschen kontrolliert wird.

______________________________________

Japan’s puppet government is next, as the dominoes keep falling


The final defeat of the Khazarian mafia is now visible on the horizon as their world control grid continues to collapse. This is being seen most recently with dramatic political events in Italy, Japan, Korea, and the U.S. Soon we will also see change in the UK, France, Germany, and Israel, multiple sources agree.

The biggest news in the past week was the announcement of a planned summit meeting between U.S. President Donald Trump and North Korean strongman Kim Jong-un. In fact, the two leaders already met in secret last November, according to Pentagon sources. The public announcement just means that an overall deal has been reached for reunifying the Korean Peninsula, say these and Asian secret society sources. The deal, which will probably win a Nobel Prize for Trump as well as Chinese President Xi Jinping, will ensure that no U.S. troops are allowed to move North of the 38th parallel in a unified Korea, the sources say.

In a related development, the Khazarian slave administration of Japanese Prime Minister Shinzo Abe is about to be toppled. Rothschild slave Finance Minister Taro Aso is expected to resign first before Abe himself is removed, multiple sources agree. In a visible sign this is imminent, Japanese television and newspapers are now in full scandal mode, reporting on how the Japanese government sold land at a huge discount to a school connected to Abe, his wife, plus a whole slew of politicians, and then lied about it.

https://www.japantimes.co.jp/news/2018/03/12/national/politics-diplomacy/finance-ministry-admits-to-altering-moritomo-documents-says-references-to-abe-and-wife-were-deleted/#.WqYkz3yRVz8

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-03-12/japan-finance-minister-under-fire-as-abe-school-scandal-deepens

The real scandal, though, is that the Abe regime was building a bioweapons laboratory and factory disguised as the Kake veterinary school. This means the regime is guilty of war crimes and not just corruption. The school, by the way, was supposed to open this April but zero students applied to take its entrance exam.

Japanese right-wingers associated with the Emperor say the entire secret establishment in Japan, including the Jesuit-controlled Center for Strategic & International Studies (CSIS), has turned against the Abe regime and thus it is doomed.

A member of the Abe Cabinet, who admitted his government was about to fall, was sent to meet with a representative of the White Dragon Society (WDS) last week to beg for the puppet regime in Japan to be allowed to continue to serve. He also begged that a member of the Abe Cabinet be allowed to sit in on ongoing negotiations between the U.S. military and the Chinese government about Japan’s future “just to take notes.”

However, neither the U.S. military nor the Chinese want to have any representatives of the Abe slave regime anywhere near the negotiations, according sources involved. The U.S. military is furious with the Japanese establishment because they have recently found out that Kobe Steel deliberately sabotaged U.S. military equipment by selling them faulty steel, Pentagon sources say. This is not going to go unpunished, they say.

The WDS, for its part, said the Japanese government (minus Abe and his cronies) must agree to the nationalization of the Bank of Japan, free and fair elections, and the announcement of…
a jubilee, including not only a cancellation of all debt but also a one-off redistribution of assets. As of this writing, no formal answer has been received to this request.

In the U.S., meanwhile, the white hats continue to win big time. The biggest sign last week was the resignation of former Goldman Sachs CEO Gary Cohn as chief economic adviser to Trump. “The White House is now Goldman Sachs-free,” a Pentagon source crowed. As a result of Cohn’s fall, Lloyd Blankfein was forced out as CEO of Goldman Sachs, the source noted.

This means that Trump’s nationalist trade adviser, Peter Navarro, Director of the Office of Trade and Manufacturing Policy, is now the top economic honcho the White House. The announcement of an exemption from U.S. steel and aluminum tariffs for Canada and Mexico, but not for the EU or Japan, shows what the U.S. trade war policy is likely to be. Just as the military like to take out easy targets first, it is clear the trade warriors are targeting the EU and Japan in order to unify the West before taking on China. Of course, this is all negotiating bluster aimed at getting concessions and does not mean there will actually be a trade war.

The other big development in the U.S. last week was that U.S. Attorney General Jeff Sessions “finally showed his fangs with a lawsuit against California and the release of documents to Congress concerning [former President Barack] Obama’s Fast and Furious gun-running scheme.” Speaking about Obama, Pentagon sources say U.S. Secretary Rex Tillerson flew to Kenya last week “to stop Obama from getting asylum.”

In the UK, meanwhile, Pentagon sources are now saying that “British Royal pedophilia rings in Buckingham and Westminster may be tied to UK, Australian, and Canadian donations to the Clinton Foundation at the direction of the Queen.” For sure, pedophilia and nasty behavior by a large portion of the UK elite is rampant. See the link below for a recent example.

https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/britains-worst-ever-child-grooming-12165527

However, this writer has previously found that allegations against the Queen in relation to pedophilia in Canada were fabrications paid for by a member of the Rockefeller family. Events will prove the truth about these latest allegations. Regardless, regime change is coming to the UK, as 9/11 truther Jeremy Corbyn is set to replace Prime Minister Theresa May, CIA sources insist.

Regime change has also already come to Italy, where anti-EU and anti-establishment parties won a majority in last week’s elections. This process will take some months, though, as elaborate negotiations continue both in parliament and among the secret societies.

There is also a big move being made against the Rothschild slave government of Emmanuel Macron in France, where a National Transition Council has been established to replace the regime.

Eric Fiorile of the Council has put out a message to the people of the world that reads in part: “I am going to talk to you about the actual and real France, not the France that your media, probably as corrupt as ours, are showing you…. We live under an absolute dictatorship. No one is safe in their own home. Our politicians can now have anyone arrested without an arrest warrant and for any reason. They can search and seize whatever they want from peoples’ homes. They can take and keep anyone in custody without explanation.” The Council, which is gathering strong support, is appealing for help from the people of the world.

https://www.conseilnational.fr/international-gbr/

In Germany as well, the old regime around Angela Merkel is barely clinging to power. However, CIA sources say plans are afoot to make everybody aware she is Hitler’s daughter and they promise that her regime is doomed. The wildly successful “Q” psy-ops has hinted at this with the post “Who is Angela Hitler?”

https://qanon.pub/

The last domino to fall, though, will be Israel. Here, Israeli Police are closing in on satanic Prime Minister Benjamin Netanyahu, ostensibly for a corruption scandal. However, Netanyahu is a mass murderer and one of the chief architects of the March 11, 2011 Fukushima nuclear and tsunami attack against Japan. Netanyahu is clinging desperately to power because he knows his very life depends on it. Once he and his fellow satanists are removed, the Jewish people will be freed from literally thousands of years of Babylonian slavery.

As usual, there is a lot we still cannot write about, but suffice it to say that secret negotiations aimed at freeing humanity are going on involving Russia, Iran, China, and the U.S. military. Thus, it is now just a matter of time before we have mass arrests and war crime tribunals, as well as a jubilee and a new meritocratic political and financial system controlled by and for the people.


choose your language for this site below

Translate this site

Newsletter

Newsletter

Hier deine Email eintragen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.