Antichristen im Bundestag: Minister vereidigt – Scholz, Barley und Schulze ohne Gottesformel

Antichristen im Bundestag: Minister vereidigt – Scholz, Barley und Schulze ohne Gottesformel

https://conservo.wordpress.com/2018/03/14/antichristen-im-bundestag-minister-vereidigt-scholz-barley-und-schulze-ohne-gottesformel/

(www.conservo.wordpress.com)
Foto: Olaf Scholz (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Olaf Scholz (über dts Nachrichtenagentur)

So sind sie nun mal die gottlosen Sozialisten. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet: Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Kanzlerin sind auch die 15 Bundesminister am Mittwoch im Bundestag vereidigt worden.

– Der neue Finanzminister Olaf Scholz,

– die neue Justizministerin Katarina Barley und

– die neue Umweltministerin Svenja Schulze (alle SPD)

verzichteten als einzige auf die Gottesformel „So wahr mir Gott helfe“ und sagten nur „Ich schwöre es“, nachdem Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Eidesformel vorgetragen hatte. Zuvor hatten die Minister von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ernennungsurkunde erhalten.

 Die neue Bundesregierung ist damit im Amt.

 Aber was soll’s, so haben die Meineid-Politiker nicht auch noch Gott gelästert. Bei der nächsten Wahl werden diese Genossen mit Sicherheit auf Allah schwören…

(aus: https://www.journalistenwatch.com/2018/03/14/antichristen-im-bundestag-minister-vereidigt-scholz-barley-und-schulze-ohne-gottesformel/)
http://www.conservo.wordpress.com     14.03.2018

Über conservo

„Conservo“ ist seit 59 Jahren politisch tätig und hat dabei 25 Jahre hauptamtlich in der Politik gearbeitet. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 22 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist stolz au sein Vaterland und ein überzeugter Europäer – für ein Europa der Vaterländer auf christlich-abendländischem Fundament. Als (neben F.J. Strauß und Gerhard Löwenthal u.a.) Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundespräsident Steinmeier, Christen, Kirche, Politik Deutschland, SPD abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Antichristen im Bundestag: Minister vereidigt – Scholz, Barley und Schulze ohne Gottesformel

  1. draguspy schreibt:

    So weit ich weiß, sind bald 50% der Bundesbürger Atheisten oder Agnostiker und Religion hat in der Politik nichts verloren. Lächerlich ist es auch noch. Wenn man dann seinen Schwur täglich bricht, so wie viele der Abgeordneten es derzeit tun, dann trifft einen also der Bannstrahl Gottes.

    Die sollen den Rechtsstaat wieder her stellen und Verräter vor ein weltliches Gericht stellen und gut ist.

  2. Hermann Vossbender schreibt:

    Saublöder Conservo-Kommentar. Klingt irgendwie nach Mittelalter. Im übrigen ist jemand, der Gott nicht in die Politik hineinziehen will, nicht unbedingt „gottlos“.

  3. bekennender Preuße schreibt:

    Mag sein, Herr @Hermann Vossbender; aber seltsam ist es schon, dass ausgerechnet
    der Vertreter der Kanzlerin zu diesem Mittel greift. Mal sehen, wie der etwas blutleer
    wikende Scholz mit seinem halben Amtseid über die Runden kommt.

  4. karlschippendraht schreibt:

    Sind wir hier ein politisches Forum oder ein Jesuitenverein ? Wer einer Religion anhängt , deren Gott es geschehen ließ , unschuldige Menschen aus purer Dummheit bei lebendigem Leibe zu verbrennen , der sollte besser vor der eigenen Tür kehren . Solange es Religionen und Ideologien gibt , wird es keine vollends friedliche Welt geben .

  5. Paul schreibt:

    Dieser „Amtseid“ ist inzwischen zu einer leeren Floskel verkommen.
    Er hat keine juristische Wirkung, das heißt der Bruch dieses „Eides“ hat keinerlei Konsequenzen. Er ist ein „alter Zopf“, der abgeschnitten werden sollte.

    Paul

Kommentar verfassen

L0
Rank135K
+1n/a
Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Antichristen im Bundestag: Minister vereidigt – Scholz, Barley und Schulze ohne Gottesformel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: