Abschluss-Urteil im BVB-Prozess: Attentäter zu 14 Jahren Haft verurteilt

Laden Sie die Anwendung RT News

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

RTDeutsch

Der meistgefürchtete Newsletter der Republik: Jetzt

Aktuell
Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung
360

Newsticker
Abschluss-Urteil im BVB-Prozess: Attentäter zu 14 Jahren Haft verurteilt
https://deutsch.rt.com/newsticker/79987-bvb-attentater-zu-14-jahren/
27.11.2018 • 14:47 Uhr
https://de.rt.com/1ppv
Abschluss-Urteil im BVB-Prozess: Attentäter zu 14 Jahren Haft verurteilt
Quelle: http://www.globallookpress.com
Abschluss-Urteil im BVB-Prozess: Attentäter zu 14 Jahren Haft verurteilt
Nach dem Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vom April 2017 ist der Attentäter zu 14 Jahre Haft verurteilt worden. Das Dortmunder Schwurgericht erklärte den 29-jährigen Sergej W. am Dienstag des 28-fachen Mordversuches und der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion für schuldig.

Nach Überzeugung des Gerichtes hatte der 29-Jährige aus Rottenburg am Neckar am 11. April 2017 bei der Abfahrt des Mannschaftsbusses am Teamhotel des BVB zum Champions-League-Heimspiel gegen AS Monaco drei Sprengsätze gezündet. Laut Anklage war sein Ziel, mit den Bomben Spieler zu töten und damit den Kurs der BVB-Aktie zum Absturz zu bringen.

Sergej W. hatte zwar zugegeben, die Bomben mit Metallstiften gebaut und gezündet zu haben. Der in Russland geborene Deutsche bestreitet jedoch jede Tötungsabsicht. Es sei ihm allein darum gegangen, Angst und Schrecken zu verbreiten, hieß es in seinem Geständnis. Er habe mit Optionsscheinen auf einen Kurssturz der Aktie gewettet und auf einen Gewinn von „einigen zehntausend Euro“ gehofft.

Seine Verteidiger hatten deshalb nur eine Haftstrafe wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion beantragt. Diese sollte „deutlich im einstelligen Bereich“ liegen.

Bei dem Anschlag war der spanische Innenverteidiger Marc Batra im Inneren des Busses schwer am Unterarm verletzt worden. Ein Polizist, der dem Bus auf einem Motorrad vorausfahren sollte, hatte ein Knalltrauma erlitten. Der Beamte ist heute dienstunfähig. (dpa)

Mehr zum Thema – Zeugenvernehmung beim BVB-Prozess: Drückte sich Aubameyang um den Gerichtstermin?
Tags: Deutschland, Fußball, Justiz, Kriminalität
Beliebt in der Community
Top ArtikelTop Videos
1
UN-Migrationspakt versus Einwanderungsgesetz: Merkel-Sprecher sehen keinen Widerspruch
2
„Nach Verletzung internationalen Rechts“ durch Ukraine: Moskau setzt auf Berlin
3
Jobcenter versus Flüchtlingspaten: Streit um Dauer der Zahlungen bringt Paten wirtschaftlichen Ruin
4
Mordsgeschäfte über alles – Donald Trump und der Fall Khashoggi
5
Dr. Gniffkes Macht um Acht: Unsere Freunde, die Blutsäufer
Datenschutzerklärung
Lesen Sie auch auf unserer Webseite

22 Tote nach Explosion bei Chemiewerk in China
Ließ die CDU die AfD absichtlich groß werden?
Britischer Generalstabschef: Russland ist „eindeutig“ eine größere Gefahr als IS oder al-Qaida
Russischer Raumfahrtchef: Wir prüfen, ob die Amerikaner tatsächlich auf dem Mond waren
„1 Million und den Kopf der Chefredakteurin“ – Wikileaks geht gegen ‚Guardian‘ vor

vkontakte
facebook
twitter

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

Ausland
Inland
Wirtschaft
Gesellschaft

Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung

ИНОТВ
RTД
RUPTLY

Impressum
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Über uns
Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion

RT
RT Deutsch
© 2005 – 2018
RT Deutsch Neuigkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.