Wiener Innenstadt: Schüsse in bekanntem Lokal

Sputnik Deutschland Weitere Versionen

Log inRegistrierung
16:33 21 Dezember 2018

Start
Politik
Wirtschaft
Wissen
Technik
Gesellschaft
Panorama
Kommentare
Exklusiv
Multimedia

SNA Radio

Suche

LIVE: Katalanische Unabhängigkeitsaktivisten protestieren gegen spanische RegierungEIL Verdi kündigt für Januar Streiks an vielen Flughäfen in Deutschland an

Polizeiabsperrung und ein Rettungswagen vor dem Lokal Figlmüller, wo am 21. Dezember 2018 Schüsse gefallen sind

Wiener Innenstadt: Schüsse in bekanntem Lokal
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20181221323365976-wien-innenstadt-schuesse/
© REUTERS / LEONHARD FOEGER
Gesellschaft
14:12 21.12.2018(aktualisiert 15:55 21.12.2018) Zum Kurzlink
6457

Die Polizei ist gerade in der Wiener Innenstadt im Einsatz, da Schüsse im Lokal „Figlmüller” gemeldet wurden. Dies berichtet das Nachrichtenportal focus.de.

Laut einem TV-Sender hatte die Polizei den mutmaßlichen Angreifer festgenommen. Diese Meldung wurde später von der Polizei dementiert.

​Die „Presse” sprach mit einem Augenzeugen vor Ort, der laut eigenen Angaben ein Journalist aus Litauen ist. Angeblich habe er fünf bis zehn Schüsse vernommen und dann Leute „wie verrückt” entgegenrennen sehen.

Den Täter, sagt der Journalist, habe er nicht gesehen. Aber bei den Opfern sei ein ähnlich gekleideter Mann – „wie ein Bruder oder Verwandter“ – gestanden und habe mit ihnen freundschaftlich geredet. Vermutlich in einer slawischen Sprache, möglicherweise serbokroatisch oder bosnisch, glaubt er, überträgt das Blatt.

​Im Lokal essen noch Gäste; die Polizei fahndet indes nach dem Schützen. Laut Augenzeugen wurden Blutkonserven zum Tatort gebracht. Polizisten kamen mit einem Priester zwecks letzter Ölung pic.twitter.com/hSRwJLk7ym

​​Die Gegend wurde abgesperrt, die Polizei führt eine Großfahndung durch.

​Wie „Die Presse” unter Berufung auf die Polizei schreibt, soll es zu zwei Schwerverletzten gekommen sein.

Wie eine Quelle gegenüber Sputnik mitteilte, kam einer der Verletzten ums Leben.

Laut einem Polizeisprecher dürften sich Täter und Opfer gekannt haben, es handle sich um „ausländische Personen”, so „Die Presse”.

457
Gemeinschaftsstandards
Diskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Tags:
Schüsse, Wien, Österreich
Nachrichten

AktuellmeistgelesenExklusiv

16:18Verdi kündigt für Januar Streiks an vielen Flughäfen in Deutschland an
16:17„Assange befürchtet Auslieferung zu Weihnachten“ – Linke führt vertrauliches Gespräch
16:04Warum Trump Truppen zurückruft – Syrien-Korrespondentin Leukefeld über US-Abzug
15:59Der deutsche Schutzengel von Moskau
15:36Umsetzung bleibt unklar – Lawrow zu US-Truppenabzug aus Syrien

Alle Nachrichten
EMPFEHLUNGEN
Multimedia

BilderKarikaturInfografiken

Festival „Weihnachtsspaziergang“ durch Moskau
Festival „Weihnachtsspaziergang“ durch Moskau

News
Politik

Wirtschaft

Panorama

Gesellschaft

Wissen

Technik

Sport

Meinungen
Kommentare

Interviews

Zeitungen

Exklusiv

Multimedia
Bilder

Infografiken

Videos

Karikatur

Sputnik
Über Uns

Mobile-App

Produkte und Dienstleistungen

Nutzungsrichtlinien

Rückmeldung

Datenschutz

Impressum

Newsletter

© 2018 Sputnik. Alle Rechte vorbehalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.