Video mit Top News zu Corona, Drosten-Sammelklage, Biontec, PCR-Test, RKI und der Forderung nach einem Zweiten Nürnberger Tribunal

Video mit Top News zu Corona, Drosten-Sammelklage, Biontec, PCR-Test, RKI und der Forderung nach einem Zweiten Nürnberger Tribunal

Veröffentlicht von Taygeta | Mrz 8, 2021 | Gesellschaft, Heilen, Hintergründe Weltgeschehen&Politik | 13 |

In diesem Beitrag verlinken und empfehlen wir ein neues und umfassendes Interview mit Reiner Fuellmich vom Corona-Ausschuss und bringen die Übersetzung eines dazu in englisch erschienenen Artikels.

Dies ist der beschreibende Text zum Interview, das Patrick Greiner mit Reiner Fuellmich vor kurzen geführt und auf seinem YouTube-Kanal und auf BitChute veröffentlicht hat:

In diesem Enthüllungs-Interview mit Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich​ sprechen wir u.a. über die aktuellen Nachrichten bezüglich des Coronavirus​ und der Erfolgsaussichten zur Sammelklage gegen den Virologen Drosten​ und seinen PCR-Test. Darüber hinaus durchleuchten wir die „finanziellen Interessen“ unserer Politik, wie z.B. beim Gesundheitsminister / Bankkaufmann Jens Spahn, Angela Merkel, Markus Söder, dem Epidemiologen Karl Lauterbach, oder dem Chef des RKI, Tierarzt Lothar W. Wieler. Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang das deutsche Staatsfernsehen, wie z.B. ARD, ZDF, Hessischer Rundfunk, Faktenchecker & Co.?
Ebenso erhältst du Antworten auf folgende Fragen:
– Wer sind die Strippenzieher hinter der Corona Pandemie?
– Wer profitiert am meisten von dem Lockdown?
– Ist ein Corona Bussgeld legal?
– Kann man dem Biontec und Astrazeneca Impfstoff vertrauen?
– Sind die RKI Zahlen gefaked?
– Werden Merkel, Söder, Spahn und Lauterbach auch verklagt?
– Müssen Kinder in den Schulen Masken tragen?
– Werden wir in Zukunft eine Impflicht haben?

Alle diese Fragen beantwortet uns der renommierte Rechtsanwalt, Dr. Reiner Fuellmich in einem aktuellen Interview!

Das Video verlinken wir nochmals im Anschluss an den folgenden Text, in dem der Autor und Photograph Leo Hohmann ausführlich auf wichtige Teile des Videos eingeht, einige weitere Tatsachen hinzufügt und sich einige Gedanken macht zu diesem Plandemie-Geschehen und der Zukunft, die uns bevorsteht, wenn es nach den Intentionen der kleinen, aber machtvollen globalen Elite geht.

Ein Team von Juristen will ein „Zweites Nürnberger Tribunal“, um global die Lockdown-Akteure wegen ihrer Verbrechen gegen die Menschlichkeit anzuklagen

Von Leo Hohmann auf leohohmann.com

Sollten die Technokraten, die die Regierungen dazu gebracht haben, ihre Bürger einzusperren, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden?

Ein prominenter deutscher Anwalt, Dr. Reiner Fuellmich, der auch in Amerika als Anwalt zugelassen ist, vertritt diese Ansicht. Und er organisiert ein Team von Tausenden von engagierten Anwälten, die in einem „Zweiten Nürnberger Tribunal“ ein Kader von internationalen Eliten anklagen wollen, die für das verantwortlich sind, was er den „Corona-Betrugsskandal“ nennt.

Dabei zielt Reiner Fuellmich insbesondere auf das Davoser Weltwirtschaftsforum und seine Anhänger unter den globalen politischen Führern ab. Er sagt, dass sie sich der Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben, weil sie als Reaktion auf COVID eine Politik betrieben haben, die zu erzwungenen Shutdowns, vernichteten Unternehmen, verarmten Familien, zerstörten Leben und einem Anstieg der Selbstmordraten geführt hat.

Er hat den deutsche Corona-Untersuchungsausschuss gegründet, um Zivilklagen gegen die Hauptverantwortlichen zu erheben, darunter den Chef der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, Dr. Tedros Adhanom. Er hofft, dass eine erfolgreiche Sammelklage auch zu einer strafrechtlichen Verfolgung führen wird.

Fuellmich gehörte zu dem Anwaltsteam, das 2015 einen grossen Prozess gegen den deutschen Autohersteller Volkswagen in den USA gewann, bei dem es um manipulierte Katalysatoren ging. Er war auch an einem Prozess beteiligt, der eine der grössten deutschen Banken, die Deutsche Bank, als kriminelles Unternehmen entlarvte. Die Bank wurde kürzlich vom US-Justizministerium zur Zahlung von 130 Millionen Dollar verurteilt, um korrupte Praktiken wie Geldwäsche, Bestechung und Betrug in den Jahren 2009 bis 2016 aufzuklären.

Fuellmich glaubt, dass die von Volkswagen und der Deutschen Bank begangenen Betrügereien verblassen im Vergleich zu dem Schaden, den diejenigen angerichtet haben, die die Covid-19-Krise als den schlimmsten Virusausbruch der Welt seit mehr als einem Jahrhundert verkauften und sie nutzten, um mediengesteuerte Panik, staatliche Überregulierung und menschliches Leid in einem Ausmass zu verursachen, das noch immer nicht vollständig beziffert werden kann.

Die Wahrheit zeigt sich in den Zahlen, sagt Fuellmich und zitiert Zahlen, die zeigen, dass COVID-19 keinen statistisch signifikanten Anstieg der Todesfälle im Jahr 2020 gegenüber den Vorjahren verursacht hat.

Angelpunkt des Betrugs an der Menschheit sei ein schmutziges kleines Geheimnis, sagt er – der PCR-Test. Nicht nur sind diese Tests nicht zugelassen für diagnostische Zwecke [d.h. um eine Infektion mit Covid zu diagnostizieren], sondern der Erfinder des PCR-Tests, der verstorbene Kary Mullis, hat in einem Interview ausdrücklich erklärt, dass dies nie der Zweck seines Tests war.

Fuellmich erklärt in dem Video, dass die weltweiten Reaktionen der Regierungen auf den Coronavirus in Komplizenschaft mit der von Bill Gates finanzierten Weltgesundheitsorganisation WHO zum „wahrscheinlich grössten Verbrechen, das jemals gegen die Menschheit begangen wurde“, geführt haben.

„Eine Reihe von hoch angesehenen Wissenschaftlern (er nennt mehrere in dem Video, darunter einen Nobelpreisträger der Stanford University) sind zu dem übereinstimmenden Schluss gekommen, dass es nie eine Coronavirus-Pandemie gegeben hat, sondern nur eine PCR-Test-Pandemie“, sagt er und ergänzt: „wenn jemand positiv getestet wird, bedeutet das nicht, dass er mit irgendetwas infiziert ist, schon gar nicht mit dem ansteckenden SARS-COV-2-Virus“.

„Nach den Regeln des Strafrechts kann die Behauptung falscher Tatsachen in Bezug auf den PCR-Tests oder die vorsätzliche Täuschung nur als Betrug gewertet werden. Nach den Regeln des zivilen Schadenersatzrechts ist das eine vorsätzliche Schadenszufügung.“ Personen, die durch die PCR-induzierten Lockdowns geschädigt wurden, hätten Anspruch auf volle Entschädigung für ihre Verluste.

„Die Verbrechen, die von Herrn Christian Drosten (Epidemiologie und Deutschlands Version von Dr. Anthony Fauci), von Herrn Lothar Wieler, einem Tierarzt und Leiter des deutschen Äquivalents der CDC, und von Tedros Adhanom, dem Leiter der WHO, begangen wurden, müssen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne von Abschnitt 7 des internationalen Strafgesetzbuches qualifiziert werden.“

Er ist der Meinung, eine Sammelklage sei der beste Weg, um den Fall zu verhandeln.

In einem Artikel vom 24. Februar über Fuellmichs Bemühungen zitierte ihn die Zeitschrift Principia Scientific International mit den Worten: „Diese COVID-19-Krise sollte in ‚Covid-19-Skandal‘ umbenannt werden, und alle Verantwortlichen sollten wegen Manipulationen und gefälschten Testprotokollen zivilrechtlich belangt werden. Deshalb wird ein internationales Netzwerk von Wirtschaftsanwälten den grössten Deliktsfall aller Zeiten, den COVID-19-Betrugsskandal, der sich inzwischen zum grössten Verbrechen gegen die Menschheit entwickelt hat, anklagen.“

Hier ist ein Ausschnitt aus dem Newsletter, den Fuellmich am 15. Februar auf seiner deutschen Website veröffentlichte:

Die seit dem 10.07.2020 vom Berliner Corona Untersuchungsausschuss durchgeführten Anhörungen von ca. 100 international renommierten Wissenschaftlern, Medizinern, Ökonomen, Juristen, aber auch Betroffenen haben inzwischen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ergeben, dass es bei dem Corona-Skandal zu keinem Zeitpunkt um Gesundheit ging.

Vielmehr geht es um die Zementierung der – illegitimen, weil mit kriminellen Methoden erlangten – Macht der korrupten sogenannten „Davos-Clique“ im Wege der Verschiebung des Vermögens der Bevölkerung auf die Mitglieder und Angehörigen der Davos-Clique, unter anderem durch Zerstörung insbesondere der kleinen und mittelständischen Unternehmen. In Folge können „Plattformen“ wie Amazon, Uber, usw. deren Marktanteile und Vermögen übernehmen.“

War der Impfstoff der Grund für das Virus?

Der vielleicht ungeheuerlichste Auswuchs des Coronavirus-Betrugs war die Panikmache, die nicht nur zu verheerenden und unwissenschaftlichen Shutdowns führte, sondern auch zur überstürzten Markteinführung von nicht genügend erprobten, experimentellen Impfstoffen, der jetzt Milliarden von Dollar für Big Pharma einbringt.

Genau wie die Lockdowns ist der Impfstoff unnötig, weil es bereits mehrere gut dokumentierte Behandlungen mit altbewährten Medikamenten gibt, die nachweislich sicher und weithin verfügbar sind.

Genauso wie die Lockdowns haben diese Impfstoffe potentiell verheerende langfristige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Es gibt auch Fragen in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen, und er hat bereits mehr als 1.100 Todesfälle in den USA und mehr als 400 Todesfälle in Grossbritannien verursacht.

Zu allem Überfluss wird immer deutlicher, dass man diese experimentellen Impfstoffe für die gesamte Menschheit zur Pflicht machen will.

Es war der milliardenschwere Impfstoff-Investor Bill Gates, der ursprünglich im April 2020 die Idee in die Welt setzte, dass die Menschheit niemals zur „Normalität“ zurückkehren könne, bis „wir einen Impfstoff haben, den wir im Prinzip an die ganze Welt verteilen werden.“

Dieser Reporter prophezeite im April letzten Jahres, dass der Impfstoff schliesslich obligatorisch gemacht werden würde, mit Zwangstaktiken, vor allem durch Unternehmen.

Israel übernimmt die Führung bei der Einführung der medizinischen Tyrannei

Unter den Nationen, die als Teil der „freien Welt“ angesehen werden, übernimmt Israel die Führung beim Vorantreiben einer neuen Art von Gesellschaft, in der Konzerne und Regierungen zusammenarbeiten, um jeden Menschen auf dem Planeten zu zwingen, Behandlungen mit der Injektion von experimentellen Impfstoffen zu erhalten und schliesslich zu erzwingen.

Nie mehr seit dem Dritten Reich der Nazis hat es in einer westlichen Nation so wenig Respekt für die Rechte der Bürger auf individuelle Gesundheitsautonomie gegeben.

Ob du in Amerika, Grossbritannien, Australien oder Europa lebst, wenn du sehen willst, was die Zukunft für dich als „neue Normalität“ bereithält, schaue einfach nach Israel.

Die israelische Regierung hat angekündigt, dass es Menschen nicht erlaubt sein wird, an einer Reihe von Lebensaktivitäten teilzunehmen, ohne Papiere vorzuweisen, die beweisen, dass du entweder geimpft wurdest oder dass du COVID hattest und davon genesen bist.

Eine Reihe von israelischen Betrieben, darunter Geschäfte, Einkaufszentren, Märkte, Kneipen, Fitnessstudios, Museen, Synagogen, Hotels und Bibliotheken durften am Sonntag, den 21. Februar, wieder öffnen, berichtet die Times of Israel. Aber nur diejenigen Israelis, die geimpft wurden oder sich von COVID erholt haben, dürfen Fitnessstudios und Schwimmbäder benutzen, Synagogen, Sport- und Kulturveranstaltungen besuchen, ein Flugzeug besteigen oder in Hotels übernachten.

Um ihre Türen öffnen zu dürfen, wurden alle relevanten Geschäfte von der Regierung angewiesen, ihre Kunden nach dem so genannten „Grünen Pass“ zu scannen und jedem den Zutritt zu verwehren, der diesen Nachweis nicht erbringen kann.

Auch Europa bewegt sich in Richtung Impfpass

Die Europäische Union scheint ebenfalls kurz davor zu stehen, ähnliche drakonische Massnahmen zu ergreifen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte vor Kurzem, dass das Konzept eines digitalen Impfpasses „einhellige Unterstützung innerhalb der EU“ gefunden habe: „Alle waren sich einig, dass wir einen digitalen Impfpass brauchen“, sagte Merkel nach einem Treffen mit europäischen Staats- und Regierungschefs.

Auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen lobte das neue israelische System des Grünen Passes.

Der Telegraph berichtet, dass die Regierung Grossbritanniens kurz vor der Ankündigung neuer Regeln steht, die denen Israels ähneln und nach denen es keinem Briten erlaubt sein wird, Pubs, Fitnessstudios, Grossveranstaltungen oder Hotels zu betreten, ohne seinen speziellen COVID-Impfpass vorzuzeigen.

Seit wann werden uns Freiheiten weggenommen, um sie unter neuen Bedingungen wiederherzustellen, die von nicht gewählten „Experten“ der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen definiert werden?

Das ist die verdrehte Art, in der die globalistischen Technokraten denken: sie verdrehen immer wieder neu die Sprache, um so ihre Lügen verkaufen zu können und verleiten dadurch die schlecht informierten Massen dazu, direkt in ihre hinterhältigen Fallen zu laufen.

Menschen zu zwingen, eine medizinische Behandlung zu akzeptieren und „ihre Papiere“ zu zeigen, die beweisen, dass sie die Behandlung erhalten haben, um an der Gesellschaft teilzunehmen, ist ein Verstoss gegen die gut etablierten internationalen Normen.

Der Nürnberger Kodex ging aus den Nürnberger Tribunalen hervor, in deren Verlauf führende deutsche Nazis verurteilt wurden.

Der Nürnberger Kodex besagt, dass jede experimentelle medizinische Behandlung nicht nur freiwillig sein muss, sondern auch eine „informierte Zustimmung“ beinhalten muss, was bedeutet, dass die Person nicht nur freiwillig zugestimmt hat, sondern auch genau darüber informiert wurde, was die Behandlung mit sich bringt und welche Risiken damit verbunden sind.

Die globalen Machteliten haben COVID bereits als Deckmantel benutzt, um die freie Meinungsäusserung, Versammlungsfreiheit, religiöse Versammlungen und kleine Geschäfte zu unterdrücken und eine aufgeteilte Welt von Besitzenden und Besitzlosen zu schaffen.

Grosse Kaufhausketten wie Walmart und Online-Händler wie Amazon sind stark gewachsen und machen Rekordgewinne, während kleine Unternehmen sterben.

Die Sammelklage scheint also mehr als gerechtfertigt, zumindest in der Theorie. Eine kleine Kabale von globalistischen Konzernen und „Experten“ bei der WHO hat das Problem geschaffen und es für die Menschen unmöglich gemacht, ihr Leben als normale Menschen zu leben, was zu Massenangst und riesigen Spitzen bei Selbstmorden führt.

Nun, da alle unglücklich sind und verzweifelt versuchen, wieder normal zu werden, führen die Technokraten eine experimentelle Gentherapie ein, den mRNA-Impfstoff, und propagieren diesen als die Rettung in der Krise, was es für viele ach so verlockend macht, sich anzustellen und die Ärmel hochzukrempeln.

Verlockend allerdings nur, wenn man nicht recherchiert hat, wer für den Impfstoff wirbt, welche Motive und Ziele verfolgt werden und wie die bisherige Erfolgsbilanz dieser Kampagne aussieht.

Eine entsprechende Recherche wird direkt zur Bill and Melinda Gates Foundation führen, die über die globale Impfstoffallianz GAVI und andere Organisationen Milliarden in eine ständig wachsende Reihe von Impfstoffen investiert hat.

Gates hat mit der enormen “20-zu-1-Rendite“ geprahlt, die er durch Investitionen in Impfstofftherapien erzielt hat. Sein Nettovermögen ist um 17 Milliarden Dollar gestiegen, seit er seinen Fokus von Computern auf Impfstoffe verlagert hat.

U.S.-Firmen bestechen Mitarbeiter, damit sie sich impfen lassen

Eine Reihe von US-Firmen bestechen jetzt ihre Mitarbeiter, indem sie Geldprämien von 100 bis 150 Dollar anbieten, wenn sie sich impfen lassen.

Unter anderem sind Meijer, Kroger, Publix, Dollar General, Aldi, JBS Meat Processing und Trader Joe’s auf den Zug aufgesprungen, und sie werden von „Gesundheitsexperten“ dafür hoch gelobt. Also erwarte, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden.

Diejenigen, die die Impfung verweigern, was nach den Nürnberger Gesetzen ihr Recht ist, werden zu den neuen Unberührbaren in einem Kastensystem, das die Menschen nach medizinischen Gesichtspunkten einteilt.

Diejenigen, die die Impfung erhalten, werden wieder in etwas eintreten dürfen, das der Normalität näher kommt, während diejenigen, die sie ablehnen, zurückgelassen werden.

Die Punkte sind alle da – mit dem Virus, der Angstmacherei, den Lockdowns, den Maskenverordnungen und den kommenden Impfverordnungen. Alles, was du noch tun musst, ist, sie zu verbinden.

****************

Versöhnend stimmender Anhang:
Es tut sich etwas. Immer mehr Menschen lehnen sich auf gegen das von den Eliten angestrebte Szenario.
Immer mehr Leute lassen sich mobilisieren, um gegen die uns ungerechtfertigterweise auferlegten Massnahmen zu protestieren. Bitte informiert euch, wo und wann in eurer Nähe entsprechende Protest-Veranstaltungen stattfinden und nehmt daran teil, soweit das euch möglich ist.
Am 20. März finden weltweit koordiniert in hunderten von Städten “Rallies for Freedom“ statt. Wir werden darüber noch informieren.

Es gibt ernsthafte Bestrebungen und Forderungen von Organisationen, Gruppen und namhaften Einzelpersonen, die ein Ende der Massnahmen und den Verzicht auf einen “Grünen Pass“ fordern, wie folgende kleine Auswahl von Links zeigt:

Europarat: Vaccine Passports Trample Human Rights (Impfpässe zertreten die Menschenrechte)
England: More Than 200,000 Sign Petition Against Vaccine Passports – Parliament Has To Debate (Mehr als 200.000 unterschreiben Petition gegen Impfpässe – Parlament muss debattieren)
David Icke: We Must Demand Nuremberg Trials For All The ‘Covid’ Perpetrators (Wir müssen Nürnberger Prozesse für alle „Covid“-Täter fordern)
Italian Member of Parliament Demands Arrest of Bill Gates as a “Vaccine Criminal” for Pursuing Crimes Against Humanity (Italienischer Parlamentsabgeordneter fordert Verhaftung von Bill Gates als „Impfstoff-Verbrecher“ für die Verfolgung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit)

****************

Hier das sehr informative und Mut machende Interview von Patrick Greiner mit Reiner Fuellmich:

https://www.bitchute.com/embed/vWCclCtLxGlf/?feature=oembed#?secret=t9PvhYSI6i

Andere Video-Kanäle, auf denen das Video gepostet wurde: auf YouTube oder hier.

Print Friendly, PDF & Email



Unterstütze Transinformation.net:

Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.

Teilen:

Bewerten:

1
2
3
4
5

ZurückAbstieg des Bewusstseins in die Materie ~ Lisa ReneeWeiterDas Endspiel

Ähnliche Beiträge

Die Schatten-Brüder – Ein Blick auf den Gebrauch des Wortes „Verschwörungstheorie“ als Waffe

18. September 2018

Chakra-System ~ Laura Eisenhower ~ 25. Januar 2020, und weitere

27. Januar 2020

Der Papst befürwortet den Great Reset, während der Vatikan umweltfreundliche Technologien versteckt hält 

18. März 2021

IST DEIN DENKEN DEIN EIGENES – ODER DAS EINES ANDEREN?

12. Februar 2019

13 Kommentare

  1. Avatar Severin am 9. März 2021 um 14:46 SWISSMEDICS: Jetzt gibt es ein Zeugnis dafür, was Swissmedics für ein durch und durch korruptes Gesindel, ich wiederhole GESINDEL ist:
    https://uncutnews.ch/ein-weiterer-whistleblower-beim-corona-ausschuss-verpfeift-nun-gates-und-gavi/ Ein weiterer Whistleblower beim Corona-Ausschuss verpfeift nun Gates und GAVI | uncut-news.ch (Telegram)
    Das Video ist teilweise in Deutsch und deckt auf wie Gates in der Schweiz Immunität genießt und in der WHO wie ein Staat agieren wollte Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gnadenloser Ostern-Lockdown: Corona-Gipfel endet mit erneuter Kriegserklärung Merkels gegen das deutsche Volk – Die Wahrheitspresse – […] https://transinformation.net/video-mit-top-news-zu-corona-drosten-sammelklage-biontec-pcr-test-rki-u… […]

Kommentar verfassen

https://jetpack.wordpress.com/jetpack-comment/?blogid=60882295&postid=27958&comment_registration=0&require_name_email=1&stc_enabled=1&stb_enabled=1&show_avatars=1&avatar_default=identicon&greeting=Kommentar+verfassen&greeting_reply=Schreibe+eine+Antwort+zu+%25s&color_scheme=light&lang=de_DE&jetpack_version=8.7.1&show_cookie_consent=10&has_cookie_consent=0&token_key=%3Bnormal%3B&sig=563e8489b1aed8fd4d4f12d167d32607de2f0003#parent=https%3A%2F%2Ftransinformation.net%2Fvideo-mit-top-news-zu-corona-drosten-sammelklage-biontec-pcr-test-rki-und-der-forderung-nach-einem-zweiten-nuernberger-tribunal%2F

WirliebenMassen Meditationen – Blog

Karte mit allen, die in Kontakte treten möchten

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6.430 anderen Abonnenten an

Chintamani-Dokumentation

Inspirationen und Angebote von unseren Lesern

Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Kalender für Anlässe und Gruppentreffen

Du findest Termine, Orte und Kontaktadressen für Treffen in Deiner Umgebung auf dieser Seite

PrepareForChange D-A-CH

Briefe an die RM

Populärste, meistkommentierte und neuste Beiträge

Archive

Aufrufe seit November 2013

49.024.304

Zur Werkzeugleiste springen

:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..