Fachärztin: „Impfen in einer Pandemie ist eigentlich nicht legal“ – Covid-Medikamente mit hohem Potential

DatenschutzSkip to content

Fachärztin: „Impfen in einer Pandemie ist eigentlich nicht legal“ – Covid-Medikamente mit hohem Potential

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPH7fmZPH7fmZAKAXADEBeCsAP_AAH_AACiQH8Nf_X__bX9j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2P_X_L0X42E7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz37-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nMDUwCTDUvgAEhLGAkmjSqFECEKwkKgFABRQDC0SWEBCwKdlYBHqCBAAgNQEYEQIMQUYsAgAAAACQiIAQA8EAiAIgEAAIAVICEABEgCCwAkDAIABQDQsAIoAhAkIMjgqOUQICJFooJ5IwBILnYwAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=1291318855&adf=495402412&pi=t.ma~as.8319641458&w=619&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1623916392&rafmt=1&psa=1&format=619×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Ffachaerztin-impfen-in-einer-pandemie-ist-eigentlich-nicht-legal-covid-medikamente-mit-hohem-potential%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OWrhgYQkpTX2Z2-sd86Ej0ANCrgNxiOdbTlPQt2L5yOH32GqeI05WbLHMoHbj3OBJm5gQ5rzUN68iheQ9Ae2JT6J_wyqkmdCrmxZYEi&dt=1623916382632&bpp=18&bdt=5345&idt=1642&shv=r20210615&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=8400858899426&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1623916393&ga_hid=1832556844&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=673&biw=722&bih=326&scr_x=0&scr_y=326&eid=42530672%2C31060974&oid=3&pvsid=49018567632705&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C722%2C326&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=otbjcRHnX5&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=9959

Für SARS-CoV-2 sind bislang keine Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten zugelassen, außer den Impfstoffen. Im Exklusiv-Interview mit Epoch Times schildert Dr. Deinert, welche Behandlungsmöglichkeiten sinnvoll sind und weshalb die negativen Aussagen von WHO und RKI zu Medikamenten wie Ivermectin und Hydroxychloroquin kritisch gesehen werden müssen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPH7fmZPH7fmZAKAXADEBeCsAP_AAH_AACiQH8Nf_X__bX9j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2P_X_L0X42E7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz37-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nMDUwCTDUvgAEhLGAkmjSqFECEKwkKgFABRQDC0SWEBCwKdlYBHqCBAAgNQEYEQIMQUYsAgAAAACQiIAQA8EAiAIgEAAIAVICEABEgCCwAkDAIABQDQsAIoAhAkIMjgqOUQICJFooJ5IwBILnYwAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=3146515940&adf=3001866402&pi=t.ma~as.1774384259&w=619&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1623916392&rafmt=1&psa=1&format=619×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Ffachaerztin-impfen-in-einer-pandemie-ist-eigentlich-nicht-legal-covid-medikamente-mit-hohem-potential%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OWrhgYQkpTX2Z2-sd86Ej0ANCrgNxiOdbTlPQt2L5yOH32GqeI05WbLHMoHbj3OBJm5gQ5rzUN68iheQ9Ae2JT6J_wyqkmdCrmxZYEi&dt=1623916382632&bpp=8&bdt=5346&idt=1734&shv=r20210615&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C619x280&nras=1&correlator=8400858899426&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1623916393&ga_hid=1832556844&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1473&biw=722&bih=326&scr_x=0&scr_y=326&eid=42530672%2C31060974&oid=3&pvsid=49018567632705&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C722%2C326&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=9FX6aZ2yBU&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=10001

Frau Dr. Johanna Deinert ist Fachärztin für Allgemeinmedizin. Ihre experimentelle Doktorarbeit verfasste Sie im Bereich Virologie mit Fokus auf Forschung und Entwicklung von Medikamenten und Hemm-Mechanismen. Dass ihre Arbeit in angesehenen und führenden medizinischen Wissenschaftszeitschriften wie dem European Journal of Biochemistry veröffentlicht und im Nature Review zitiert wurde, verdeutlicht den Stellenwert ihrer Arbeit sowie ihre Expertise im Bereich Virologie.

Frau Dr. Deinert blickt nicht nur auf weitreichende experimentelle Forschung zu Medikationen von Virus-Infekten zurück. Sie behandelt auch Patienten in eigener Praxis sowie im kassenärztlichen Notdienst, die an COVID erkranken.(Mutanten-Babys? Wissenschafts-Papier zeigt erschreckende Impfstoff-Risiken)https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPH7fmZPH7fmZAKAXADEBeCsAP_AAH_AACiQH8Nf_X__bX9j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2P_X_L0X42E7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz37-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nMDUwCTDUvgAEhLGAkmjSqFECEKwkKgFABRQDC0SWEBCwKdlYBHqCBAAgNQEYEQIMQUYsAgAAAACQiIAQA8EAiAIgEAAIAVICEABEgCCwAkDAIABQDQsAIoAhAkIMjgqOUQICJFooJ5IwBILnYwAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=155876566&adf=2347505294&pi=t.aa~a.4142838903~i.18~rp.4&w=630&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1623916396&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=630×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Ffachaerztin-impfen-in-einer-pandemie-ist-eigentlich-nicht-legal-covid-medikamente-mit-hohem-potential%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=158&rw=630&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8OWrhgYQkpTX2Z2-sd86Ej0ANCrgNxiOdbTlPQt2L5yOH32GqeI05WbLHMoHbj3OBJm5gQ5rzUN68iheQ9Ae2JT6J_wyqkmdCrmxZYEi&dt=1623916396356&bpp=12&bdt=19070&idt=12&shv=r20210615&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C619x280%2C619x280%2C722x326&nras=3&correlator=8400858899426&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1623916393&ga_hid=1832556844&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1993&biw=722&bih=326&scr_x=0&scr_y=1003&eid=42530672%2C31060974&oid=3&pvsid=49018567632705&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C722%2C326&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=3&fsb=1&xpc=pDQfXVHQ0B&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=252

Weltweit setzen sich Ärzte dafür ein, ihre Patienten mit Therapie-Möglichkeiten behandeln zu können, welche aber nicht offiziell für die COVID-Behandlung zugelassen sind. Welche Medikationen sind Ihren Erkenntnissen zufolge wirksam gegen COVID-Symptome?

Frau Dr. Johanna Deinert: Da gibt es zum Beispiel Hydroxychloroquin. Aus China wurde es recht früh kommuniziert, dass Chloroquin scheinbar eine hilfreiche Substanz ist. Es ist lange bekannt und ein essenzielles Medikament der WHO. Dann gibt es zunehmend Berichte über Ivermectin. Das ist auch ein altbekanntes, verschreibungspflichtiges Medikament. Da gibt es ebenfalls eine große Meta-Analyse-Datenbank über verschiedene Studien.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPH7fmZPH7fmZAKAXADEBeCsAP_AAH_AACiQH8Nf_X__bX9j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2P_X_L0X42E7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz37-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nMDUwCTDUvgAEhLGAkmjSqFECEKwkKgFABRQDC0SWEBCwKdlYBHqCBAAgNQEYEQIMQUYsAgAAAACQiIAQA8EAiAIgEAAIAVICEABEgCCwAkDAIABQDQsAIoAhAkIMjgqOUQICJFooJ5IwBILnYwAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=155876566&adf=337896091&pi=t.aa~a.4142838903~i.22~rp.4&w=630&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1623916442&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=630×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Ffachaerztin-impfen-in-einer-pandemie-ist-eigentlich-nicht-legal-covid-medikamente-mit-hohem-potential%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=158&rw=630&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8OWrhgYQkpTX2Z2-sd86Ej0ANCrgNxiOdbTlPQt2L5yOH32GqeI05WbLHMoHbj3OBJm5gQ5rzUN68iheQ9Ae2JT6J_wyqkmdCrmxZYEi&dt=1623916396386&bpp=9&bdt=19100&idt=9&shv=r20210615&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C619x280%2C619x280%2C722x326%2C630x280&nras=4&correlator=8400858899426&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1623916393&ga_hid=1832556844&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2473&biw=722&bih=326&scr_x=0&scr_y=1228&eid=42530672%2C31060974&oid=3&psts=AGkb-H9qpM47M52R5Y0d8QEGZuL_DY7E3h9-KPOBEsjB55tHgqlQYACAFV6sl4xEc5bjUziWgQAdxIvm1w%2CAGkb-H_rX_PREQGAs7QIOH2F8xeohJEPfYmi3lV2P51z6J130LrnU33849fH8Gll5rGisYPL7psjEwMkBQ%2CAGkb-H_P0vYfew6bQC5ETcpHtiUdTyDaSC87sTE4NbFcX3Ng4QRf-wuyuCu3Wf4AmtfCL9kR4HaCnz3Ii0e2&pvsid=49018567632705&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C722%2C326&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=6&uci=a!6&btvi=4&fsb=1&xpc=KBCjV0ESz4&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=46170

In der Anfangszeit kamen Berichte über Heilkräuter aus China. Das finde ich nicht ungewöhnlich, weil die traditionelle chinesische Medizin ein großes Standbein der Kräuter-Therapie hat. Die Chinesen sind wissenschaftlich so gut aufgestellt, dass sie qualitativ hochwertige Studien und auch Bindungs-Analysen vorlegen.

Und so habe ich Februar 2020 schon gewusst, das Baicalin in den Stoffwechsel-Zyklus des Virus in einer Schlüsselfunktion eingreift. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel, ein immunstärkendes Heilkraut. Es gibt wunderbare Daten dazu. Das berate ich gern, weil es eben nicht verschreibungspflichtig ist und nur in der richtigen Dosierung eingenommen werden muss.

Und was mich sehr erfreut, ist, dass es ein zugelassenes Präparat gibt, das wir immer schon gegen Infekte der oberen Atemwege einsetzen und von dem mittlerweile nachgewiesen ist, dass es die Spike-Bindung an den Zellen hemmt.

Das ist der zugelassene Hustensaft Ambroxol, der hier in der Apotheke frei verkäuflich ist. Es ist für mich einfach zu beraten. Er ist sowohl für den Patienten selbst hilfreich und gleichzeitig reduziert er die Virus-Last in der Umgebung. Das ist eine Win-Win-Situation.(Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-Impfungen – „Kein vollständiger Schutz trotz COVID-19-Impfungen“)You Might Also LikeEin Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Lena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Besser als jede Knie-Op? Deutsche Experten sind begeistert!Dieser Luftkühler sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Ads byAds by Ad.Style

Woher haben Sie diese Erkenntnisse?

Dr. Deinert: Ich habe relativ früh angefangen – seit Januar letzten Jahres – das zu beobachten. Es gibt einige verschreibungspflichtige Medikamente, die scheinbar nach wie vor keine Zulassung [für COVID-Behandlungen] haben, die ich aber aufgrund von großen Meta-Datenbanken und Analysen von vielen verschiedenen Studien für hoch wirksam erachte.

Natürlich, eine Studie ist zunächst mal eine Studie. Da muss man immer schauen, wie die Qualität ist. Wenn man aber viele verschiedene Studien statistisch zusammen ausweitet, ist die Aussagekraft höher. Und auf solche Daten beziehe ich mich meistens.

wandere aus, solange es noch geht!

In großen Meta-Datenbanken zeigt sich die statistische Signifikanz von Studien. Manchmal gibt es negative, manchmal positive Studienergebnisse. Man muss das in der Gesamtschau sehen. Und wenn WHO oder RKI das noch nicht empfehlen, habe ich immerhin noch die medizinische, also ärztliche Freiheit, Therapieversuche mit meinen Patienten zu machen.

Also, wenn ich Sie richtig verstehe, beziehen Sie sich auf eine gesamte Datenbank von Studien und leiten hieraus ab, welche Medikation im Individualfall tatsächlich sinnvoll ist?

Dr. Deinert: Genau. Es hängt davon ab, in welcher Phase des Infekts sich der Patient befindet. Ich mache mir nicht nur theoretische Gedanken, sondern behandle Patienten – zum Beispiel im Notdienst.

Ich persönlich wäre bei Ivermectin und Hydroxychloroquin nicht abgeneigt, diese in einer niedrigen Dosierung prophylaktisch einzusetzen. Das muss jeder Arzt vor sich selbst rechtfertigen. Wie gesagt, hierzu besteht eine große Daten-Basis.

Natürlich ist das, was das RKI und die WHO empfehlen, für mich eine Leitlinie. Aber ich finde, als Arzt bin ich einfach verpflichtet, meinen Job zu machen und in Studien reinzugucken, die vielleicht noch nicht bei der WHO oder dem RKI gelistet sind. Beispielsweise sind da fünf Studien zitiert, die davon abraten, Hydroxychloroquin einzusetzen. Ich hingegen habe Zugriff auf 245. Von diesen 245 Studien ist bei frühzeitiger COVID-Behandlung keine einzige Studie negativ ausgefallen.

Deshalb glaube ich schon, dass meine Daten aussagekräftiger sind als die der fünf Studien, von denen mittlerweile sogar zwei zurückgezogen wurden. Ich habe auch mit dem RKI telefoniert. Sie haben mir ganz klar gesagt, sie sind darauf angewiesen, dass wir Ärzte bestimmte Dinge herausfinden und melden, damit sie dann die Standards anpassen.

Sie haben jetzt gerade schon die zwei Medikamente Ivermectin und Hydroxycloroquin angesprochen, die vom RKI und der WHO negativ zur COVID-Behandlung eingestuft wurden. Wie schätzen Sie diese Bewertung seitens WHO und RKI ein?

Dr. Deinert: Ich finde das total traurig, weil die Daten eine statistische Signifikanz zeigen. Das ist der P-Wert, den wir dafür immer sehen. Er ist wahnsinnig gut. Also im Grunde genommen dürfte das jeden Kollegen überzeugen, der Studien lesen kann.

Dieser Ratschlag von WHO und RKI stammt aus Studien, die in den medizinischen Journals JAMA und New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden. Das sind zwei der wichtigsten medizinischen Journale. Diese Studien mussten aber zurückgezogen werden.

In diesen Studien waren viele COVID-Patienten, die damit angeblich behandelt wurden. Erstaunlich viele für die Phase der Pandemie, in der wir waren. Das hat für Misstrauen gesorgt. Als dann nachgefragt wurde, stellte sich heraus, dass die Daten eben nicht vorzeigbar waren.

Und dann habe ich natürlich viel weniger Probleme, das Mittel einzusetzen. Die Grundlage für die Warnung ist schon längst von den Wissenschaftlern zurückgezogen worden, weil Unstimmigkeiten mit der Datenlage bestanden.

Wie sehen Sie die Kritik, dass bei Hydroxychloroquin die Dosierung viel zu hoch angesetzt worden ist, also eine bis zu zehnfache Über-Dosierung stattgefunden hat?

Dr. Deinert: Das war, soweit ich weiß, in anderen Studien nach diesen zurückgezogenen Studien der Fall. Bei ihnen wurde eine bis zu zehnfach zu hohe Dosis von Hydroxychloroquin verabreicht. Soweit ich weiß, laufen gegen den Studienleiter Ermittlungen. Es kam das Argument, er hätte das mit Hydroxychinonilon verwechselt. Das sollte man als Studien-Arzt aber eigentlich wissen.

Wenn eine Studie zurückgezogen wird, über die überall in der Presse berichtet wurde – wie in diesem Fall, dass Hydroxychloroquin so schlimm ist -, danach aber niemand mehr darüber berichtet, dann ist es schwierig, Kollegen zu erklären, dass das Medikament eben nicht so unsicher ist.

Ich persönlich habe es bei meinen Patienten eingesetzt und gute Erfolge damit erzielt. Ich werde mich dafür nicht entschuldigen, auch wenn es nicht für die COVID-Therapie zugelassen ist.

Es kommt immer auf die Einzeltherapie an. Zum Beispiel kann man nicht nur Hydroxychloroquin als Grundlage nehmen. Die Frage ist auch, sind ausreichend Vitamine, Spurenelemente und Nährstoffe vorhanden, um das Immunsystem im Rahmen einer Infektion zu unterstützen.

Es ist völlig egal, ob das ein banaler Erkältungsvirus ist oder einer, der kompliziertere Verläufe hat – so wie SARS-CoV-2. Letztendlich macht auch COVID eine atypische Lungenentzündung.

Dass der Mechanismus der Krankheit mit Gefäßentzündungen zu tun hat, das ist, glaube ich, noch nicht so richtig transportiert worden. Aber als Arzt weiß man, welche Folgen das haben kann. Dass hauptsächlich die Gefäße betroffen sind und das den Lang-Zeitverlauf bzw. Long-Covid beeinflusst, war schon damals nicht weit bekannt und ist, wie ich glaube, auch jetzt nicht bekannt.(Covid-Impfstoff Statistik: 13.867 Tote und über 1.3 Mio. Verletzte in der europäischen Datenbank – Schutz ist gleich null laut neuer Studie!)

Für die Rückkehr zur Normalität und für eine gute Prävention wird einzig die Impfung als Lösung angesehen. Wie empfinden Sie den öffentlichen Diskurs zu den Therapiemöglichkeiten?

Dr. Deinert: Ich habe mein Medizinstudium mit Fokus auf Viren absolviert. Und nach wie vor sind chronische und akute Viruserkrankungen mein Steckenpferd.

Ich verstehe nicht wirklich, warum alle so viel Hoffnung auf eine Impfung setzen, wenn es eigentlich – das hat übrigens auch Herr Drosten im Podcast letzten März gesagt – es eigentlich ein Kunstfehler ist, in die Pandemie hinein zu impfen.

Normalerweise ist eine Impfung nicht die Rettung für eine Pandemie. Eine Impfung ist eine gesundheitspolitische Maßnahme, wenn man durch die Pandemie ist.

Bei einem frisch entwickelten Impfstoff gibt es ein Problem: Es kann immer sein, dass jemand einen schlummernden Virus in sich trägt, keine Symptome hat und das Immunsystem nicht so stark reagiert. Wenn man in die Infektion hinein impft, kann das erst recht eine verstärkte Erkrankung auslösen, da das Immunsystem abgelenkt ist. In der Tiermedizin ist das verboten.

Der normale Weg bei einer Pandemie ist eigentlich erst mal zu abzuwarten, welche Menschen durch die Pandemie bzw. durch die Infektion durch sind. Diejenigen haben dann Antikörper gebildet, die man für die Impfung nutzen kann. So wurde das quasi vor hundert Jahren gemacht. Das ist zumindest in den USA Notfall-zugelassen. Man nennt das rekonvaleszentes Plasma.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

 

Der erste Schritt in einer Pandemie ist jedoch, alle antiviralen Medikamente zu prüfen. Das haben die Chinesen tatsächlich gemacht. Die Datenbank, aus der ich die Daten über Cloroquin und Baicalin habe, für diese Analyse wurden über 300 Substanzen getestet. So kann man natürlich sehen, was besonders gut wirkt.

Der nächste Schritt ist, die Infektion mit einer Therapie positiv zu beeinflussen. D.h. die Infektion auszubremsen und zu verlangsamen, sodass das eigene Immunsystem Zeit hat, Antikörper zu bilden – ohne dass das System einen komplizierten oder einen tödlichen Verlauf hat. Das ist bei dieser Erkrankung glücklicherweise nicht so schlimm wie bei SARS und MERS. Es ist aber trotzdem einer von diesen nicht ungefährlichen Corona-Viren für den Menschen.

Was bedeutet das für die öffentliche Meinung, für die Gesellschaft, aber auch aus medizinischer Vogelperspektive, dass dieser Diskurs nicht so stattfindet?

Dr. Deinert: Peinlich, peinlich, so was von peinlich! Mein Ex-Chef arbeitet jetzt in China. Er fand schon letzten März mahnende Worte, noch vor dem ersten Lockdown. Er sagte, eigentlich machen wir es in Deutschland gerade recht gut. Dennoch ist er ganz froh, in China zu leben, weil sie den Deutschen dort an Informationen sechs Wochen voraus sind.

Damals hatte ich auch dieses Gefühl, dass ich ungefähr sechs Wochen Vorsprung an Wissen habe. Das Problem ist, dass ich jetzt ein Jahr und sechs Wochen Vorsprung habe. Und das ist peinlich.(Der Impfstoff-Tiefe Staat verbreitet bei Terroranschlägen Spike-Proteinpartikel, um die Plandemie fortzusetzen?)

Letztes Jahr im April hat zum Beispiel Indien angefangen, Hydroxychloroquin einzusetzen und zwar in ihrem größten Slum in Mumbai, im Dharavi-Slum. Es wurde auch berichtet, dass sie es dort pragmatisch eingesetzt haben.

Wie waren die Ergebnisse?

Dr. Deinert: Bereits im Juni war es vorbei mit dem COVID-Ausbruch im Slum. Vorher berichtete die Presse: Oh Gott, jetzt ist es in den Favelas und im Slum angekommen, jetzt geht die Dritte Welt hops.

Aber das war nicht der Fall. Ich habe einen oder zwei Berichte darüber gesehen, dass therapeutisch behandelt wurde. Die meisten haben es danach auf die Maßnahmen wie soziale Distanzierung und Masken geschoben. Wo man ganz ehrlich sagen muss, im Slum gibt es nicht wirklich die Möglichkeit, sich sozial zu distanzieren und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Jedenfalls nicht so exzessiv, wie das hier in den Schulen läuft. Dann muss man auch mal die Verhältnismäßigkeit sehen: Wen wollen wir so überhaupt schützen?

Wie gesagt, der klassische Ansatz ist, frühzeitig Infektionen anzugehen. Ich sehe es als hohes Risiko, dass Geimpfte letztendlich dafür sorgen, dass eventuell kompliziertere Varianten, sogenannte Escape-Varianten auftreten. Darauf haben Herr Drosten und ich glaube Frau Priesemann, jedenfalls einige Berater der Regierung, auch hingewiesen. Und wie gesagt, eigentlich ist es nicht legal, in eine Pandemie hineinzuimpfen.

Worin bestehen Schwierigkeiten, Therapiemöglichkeiten zu nutzen?

Dr. Deinert: Was ich schwierig finde, ist, wenn man dafür in Ecken gestellt und persönlich angegriffen wird. Also bei mir perlt das ab, weil ich mit meiner Veröffentlichung über Medikamente und Zitaten in Nature Reviews genau weiß, was ich kann. Aber wenn Medikamente angegriffen werden, dann muss sich irgendjemand für die Medikamente einsetzen, beziehungsweise für die Menschen, denen das vielleicht nicht gegeben wird.

Als Arzt muss man ein Vertrauensverhältnis zum Patienten aufbauen. Doch wenn überall in der Presse steht, dass das Scharlatanerie oder ein Hexen-Kraut ist, dann macht das die Arbeit deutlich schwerer.

Und wenn, dann kommt: „achso, das Trump-Medikament“. Dann denke ich, es ist ein essenzielles Medikament der WHO. Das ist nichts Politisches, meine Arbeit ist unpolitisch.

Ich muss mich um jeden genauso kümmern wie um mein Kind oder meine Mutter. Ich muss voll und ganz dahinter stehen und meinen Patienten sagen können, dass ich das auch machen bzw. meiner Mutter oder meinem Opa raten würde.

Wenn jemand mit der Datenlage jemandem zur Impfung raten kann – OK. Ich kann das nicht und ich habe mich damit beschäftigt.

Wenn sie eine Empfehlung oder einen Appell an Ihre Kollegen richten könnten, wie würde der lauten?

Dr. Deinert: Ich würde mir wünschen, dass meine Kollegen weniger Angst vor Viren hätten. Ich selbst habe wenig Angst vor Viren. Es ist erwiesen, dass die symptomatisch Infizierten keine Pandemietreiber sind. Das wird völlig falsch dargestellt. Sie machen nur einen geringen Anteil aus. Das haben wir auch bei der Grippe.

Ich habe im Labor mit der Sicherheitsstufe gearbeitet. Ich habe hochinfektiöse Patienten operiert, die zum Teil eine hohe Virus-Last in der Leber hatten. Wir haben im OP nie Masken getragen, außer OP-Masken, um das OP-Feld nicht zu verunreinigen.

Es war immer klar, dass der Arbeitsschutz vorgeht und dass man sonst eine zu hohe CO2-Rückatmung hat. Dass also im OP ein höhergradiger Schutz überhaupt nicht möglich ist, auch wenn die Virus-Last hoch ist, war immer klar.

Es wäre schön, wenn wir zu unserer eigentlichen Kernkompetenz zurückfinden, die wir im Studium gelernt haben: Krankheitsprozesse und Pathologien verstehen, um sie mit uns längst zur Verfügung stehenden Möglichkeiten positiv zu beeinflussen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 14.06.2021 You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften verheimlicht – vertuscht – vergessen | 2020 neu beleuchtet!KOPPDieser Luftkühler sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Schnelle abkühlung innerhalb von nur 30 SekundenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Mars: Mysteriöse Lichter, unheimliche Geräusche und ein bunter Regenbogen – die Geheimnisse des Roten Planeten (Video)Deutschland wird radikaler – an fast allen Fronten

5 comments on “Fachärztin: „Impfen in einer Pandemie ist eigentlich nicht legal“ – Covid-Medikamente mit hohem Potential”

  1. Tyrman sagt: https://youtu.be/13xaHLJqTUM Antworten
  2. Jen Salik sagt: Wie Dr. Deinert richtig anmerkt, soll in keine Pandemie hineingeimpft werden, auch weil Erreger sons unter Selektionsdruck geraten und dadurch erst Mutationen hervorgebracht werden. Also folglich alles falsch gemacht, was nur falsch zu machen ist. Nur des lieben Geldes wegen und natürlich weil alle schnellstens geimpft werden sollen. Antworten
  3. Torsten_S sagt: Welche Pandemie? Wir haben keine, wir hatten nie eine. Antworten
  4. sigma-flieger sagt: und Mexiko behandeln Ärzte „Coronapatienten“ mit Chlordioxid mit über 99% Erfolg, aber das scheint sich bei den deutschen Ärzten noch nicht rumgesprochen zu haben. Die Ärzte, Zahn und Tierärzte leben von der Dummheit der Masse. Wenn sich in naher Zukunft CLO2 in Deuschland durchsetzt, dann bricht die ganze Gewinnbringende Krankheitsindustrie die von Rockeveller aufgebaut wurde zusammen. mms-seminar.com comusav.com/.de freizahn.de kritische-tiermedizin.de Tierarzt Dr, Schrader sagt Ozon und Chlordioxid ersetzt Antibiotika und das ohne Nebenwirkungen. Die Blutspende wird mit CLO2 desinfiziert, bei ALS ist es zugelassen Die Pharmaindustrie hat 7-8 Patente auf CLO2-Basis CLO2 tötet den Malariaparasiten innerhalb 4 Stunden ab (nicht mehr im Blut nachweisbar) Antworten
  5. Pingback: Endzeitumschau Juni 2021 – Die Rückkehr des Königs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.