Impfpflicht-Debatte: ORF-Beitrag auf dem Prüfstand

#Dauerbrenner#Impfen#HybrideKriegsfuehrung#USA

#Impfen#ORF#Medienkommentar#Coronavirus#Oesterreich#GesundheitMedizin#MedienDienstag, 10. August 2021

Impfpflicht-Debatte: ORF-Beitrag auf dem Prüfstand

Der Moderator einer ORF-Sendung stellte zum Thema „Impfpflicht“ einen sachlichen, ausgewogenen Beitrag darüber in Aussicht. Sehen Sie hier, inwieweit der ORF seinem Auftrag dazu nachgekommen ist, bzw. was offenblieb und von Kla.TV ergänzt wurde. [weiterlesen]

Ergänzende Sendungen zu diesem Thema:
„Irreführende Weglassungen beim ORF – Ergänzender Praxisbericht einer Ärztin“
https://www.kla.tv/18227

Lizenz: Creative Commons-Lizenz mit Namensnennung

Impfpflicht-Debatte: ORF-Beitrag auf dem Prüfstand


10.08.2021 | www.kla.tv/19533

Am 4. August 2021 brachte der ORF in seiner Sendung Studio2 das Thema Impfpflicht zur Sprache. Der ORF-Moderator wies darauf hin, dass es meistens nur noch hitzige Debatten bezüglich mRNA-Impfpflicht gibt. Danach stellte er aber in Aussicht, das Ganze auf eine sachliche Ebene herunter zu bringen durch die Frage: „Was spricht für die Impfpflicht, was spricht denn dagegen?“ Als Zuseher durfte man daher gespannt sein auf seine angekündigte Ausgewogenheit in der Sendung. Einziger Gast war die Ärztin Dr. Ursula Köller, Mitglied der Bioethikkommission, die im letzten Satz dieses Gesprächs ihre persönliche Gesinnung darlegte: „Ich bin grundsätzlich für eine Impfpflicht.“ Das ist ja an sich nicht verwerflich, aber eben nur die eine Seite eines ausgewogenen Beitrags. Fassen wir also Dr. Köllers Argumente FÜR die Impfpflicht zusammen: 1. Der Impfstoff ist jetzt frei und unbeschränkt verfügbar. 2. Wir haben es bisher geschafft, 60 % der Bevölkerung zu impfen. 3. Leider ist jetzt schon ein zeitlicher Druck da, weil nun auch bereits Auffrischungsimpfungen erfolgen sollten. 4. Durch die uneingeschränkte Freiwilligkeit kann so ein emotionales Thema nicht wirklich bewältigt werden. 5. Für Gesundheitsberufe gibt es eine ethische Verpflichtung, um andere nicht zu gefährden. Auffallend in der Aufzählung der scheinbaren PRO-Argumente ist, dass sich kein einziger triftiger Grund darin findet, der die Zuseher zum Impfen bewegen könnte. GEGEN eine Impfpflicht brachte Ursula Köller nur einen einzigen Punkt vor: • Argumente anderer Länder weisen darauf hin, dass eine Impfpflicht nicht immer zu einer Verbesserung der Impffreudigkeit führt. 5:1 ist doch keine wirkliche Ausgewogenheit. Der Hinweis des Moderators, dass sich einige nur nicht impfen lassen „weil sie keine Lust haben“, scheint irgendwie an den Haaren herbeigezogen. Vielmehr haben Menschen, die sich gegen eine Impfpflicht mit der Corona-mRNA-Spritze aussprechen, dafür auch fundierte Gründe. Doch in der ORF-Sendung wurden sie nicht einmal im Ansatz genannt. Für eine tatsächlich ausgewogene Berichterstattung wäre es aber die Pflicht des Senders gewesen, auch diese zu bringen. Hingegen wurde Dr. Köllers Aussage, dass sich die 60 % der geimpften Österreicher sogar in der Geiselhaft der 40 % Nichtgeimpften befinden, vom Moderator unkommentiert stehen gelassen! Diese Bemerkung treibt doch einen weiteren Keil in die Bevölkerung, die augenscheinlich nur noch aus Geimpften und Nichtgeimpften besteht. Aber handelt es sich hierbei nicht auch um 100 % Menschen? Jeder davon will doch nur sein Leben leben, ohne dem ständigem Hickhack durch Diskussionen und Rechtfertigungen, die eine Spaltung schon bis in die Familie hinein zur Folge haben. Um zur Ausgewogenheit des ORF-Berichts nun beizutragen, bringt Kla.TV ebenfalls auf „sachlicher Ebene“ jene Argumente, die GEGEN eine Impfpflicht sprechen. 2. Wie werden die bestehenden Grund- & Freiheitsrechte der Bevölkerung respektiert? 3. Die mRNA-Verabreichung ist keine Impfung im herkömmlichen Sinn, sondern ein gentechnischer Eingriff. 4. Alle in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffe haben eine nur bedingte Zulassung erhalten. Für eine endgültige Zulassung und die Beurteilung der Sicherheit auf längere Sicht ist die Vorlage weiterer Studien nötig. Genau genommen handelt es sich daher um ein weltweites Menschenexperiment. 5. Bei vorangegangenen Tierversuchen an Affen und Mäusen gab es eine 100 %ige Todesrate innerhalb von zwei Monaten. 6. Warum wurden denn die großen Studien bei BioNTech/Pfizer und Moderna abgebrochen? 7. Seit 1947 ist im Nürnberger Kodex verankert, dass bei medizinischen Versuchen an Menschen die freiwillige (!!) Zustimmung der Versuchsperson unbedingt erforderlich ist. 8. Es gibt keine verlässlichen Angaben der Inhaltsstoffe – zumindest nicht für Laien. Wie sicher kann man denn sein, dass bei Privilegierten nicht nur Schein- oder Placeboimpfungen erfolgten? 9. Unzählige Wissenschaftler und Fachleute warnen mit fundierten Tatsachen und einleuchtenden Argumenten. Noch dazu werden sie von niemandem für ihre Aussagen bezahlt, viel eher bringen sie sich mit ihrem Auftreten selbst in Bedrängnis. 10. Niemand haftet für eventuelle gesundheitliche Schäden und Langzeitfolgen – Impfgeschädigte kommen für sich selbst oder ihre Kinder auf. 11. Viele Kanäle auf sozialen Plattformen weisen darauf hin, dass zurzeit der Schaden durch Impfungen höher ist als der Nutzen, vor einer Corona-Erkrankung zu schützen. Täglich kommen unzählige Meldungen dazu. Nur ein Bruchteil davon findet Eingang in offizielle Statistiken. 12. Alleine dies ist ein Argument, die Entscheidung bezüglich der mRNA-Spritze jedem Einzelnen selbst zu überlassen und die Nötigung dazu unter Strafe zu stellen. Verehrte Zuseher – nur weil der ORF und andere Mainstream-Medien dies größtenteils ignorieren oder als Fake-News darstellen, bleibt der Schmerz in den Familien der breiten Öffentlichkeit verborgen. Es ist jener Schmerz, der aufgrund eines gesundheitlichen Schadens oder Todesfalls von Familienmitgliedern bei den Betroffenen herrscht. Nun steht es hier zwar 5:12 bezüglich Ausgewogenheit in der Berichterstattung. Doch liebe Zuseher und Zuseherinnen – entscheiden Sie selbst, auf welche Punkte man hier verzichten könnte, um der Ausgewogenheit gerecht zu werden. Ohne diese Contra-Fakten zu kennen, ließen und lassen sich viele Menschen einfach im guten Glauben impfen. Sie meinen, dass alles nur zu unserem Besten geschieht und hoffen, ihr altes Leben wieder zu bekommen. Aber die Zahl jener steigt, die sich nun betrogen fühlen, weil sie bereits eine andere Realität als die erwartete vorfinden. Sehen Sie nun noch zum Abschluss den Autor und ehemaligen BZÖ-Politiker Gerald Grosz, der als Geimpfter jetzt das Gefühl hat, einen Fehler gemacht zu haben. „Aber die Nichtgeimpften sind schuld. Das wird jetzt schon aufgebaut. Sie sind ein profunder Vertreter. Das ist die Freiheit, die Sie meinen, die aber mit meiner Freiheit nichts zu tun hat. Der Geimpfte braucht sich vor dem Nichtgeimpften nicht fürchten. Ich sage Ihnen zu mir persönlich etwas: Ich habe eine Vorleistung gebracht – ich habe mich impfen lassen. […] Aber wissen Sie was? Offenbar war es ein Fehler. Denn mir wurde erklärt: Die Impfung schützt, dass ich andere nicht infiziere. Und wir kommen immer mehr drauf: Der Geimpfte infiziert andere. Es sagten Kurz, Merkel, auch Sie (Sebastian Bohrn Mena) als oberster Vertreter der Impfer in Österreich, der Zecken-Impfer und Corona-Impfer: Wenn ich geimpft bin, habe ich keinen schweren Verlauf. Und wir kommen immer mehr drauf: Immer mehr Geimpfte haben einen schweren Verlauf. Sie und alle anderen sagten zu mir und wiegten uns in Sicherheit: Wenn ich geimpft bin, komme ich nicht ins Spital. – Und wir sehen, immer mehr Geimpfte sind im Spital. Wenn ich mir die heutigen Zahlen von Israel anschaue, dann sind 61 % der Tagesinfizierten doppelt geimpft. Mir wurde gesagt: Wenn ich zwei Impfungen bekomme, bin ich vollimmunisiert! Und jetzt komme ich drauf: Ich kann krank werden! Ich kann schwer krank werden! Ich kann den Virus weitergeben! Ich kann intubiert werden! Und ich kann sterben! Also, ich komme offenbar drauf, dass wenn ich Bachblüten oder homöopathische Globoli genommen hätte, besser geschützt bin als mit Ihrem sogenannten Gamechanger (= Veränderer: bisher geltende Regeln und Mechanismen werden außer Kraft gesetzt und durch neue ersetzt) Jetzt komme ich zu dem, was ich vor 18 Monaten gesagt habe – was bis heute nicht eingetreten ist. Fahren wir das Gesundheitssystem hoch! Bereiten wir uns auf solche Pandemien vor, es wird nicht die letzte sein! Forschen wir nach Medikamenten mit dem gleichen Geld, das wir Pfizer und Co – die die Preise gerade in die Höhe treiben – in den Rachen werfen für eine Impfung, die offenbar nicht das verspricht, was uns Kurz, Merkel, Sie und alle anderen gesagt haben. Israel zeigt uns jetzt: Eine fast durchgeimpfte Population mitten in der vierten Welle. Und Sie sitzen da und sagen: Ja die Nichtgeimpften sind dann schuld. Wissen Sie, die Nichtgeimpften kann man jetzt in Israel mit der Lupe suchen und die sind mitten in der sogenannten vierten Welle. Das heißt, Ihre Impfung ist kein Gamechanger, sondern ist die größte Fake News-Schleuder, die im 21. Jahrhundert den Menschen angeboten worden ist. Ich sage daher noch einmal: Gesundheitssystem hochfahren, Menschen in Eigenverantwortung belassen – das Leben ist riskant und der Mensch selbst bestimmt, ob es riskant ist oder nicht! Aber nicht den Menschen weiterhin das Gelbe versprechen und sie nur mehr anzulügen nach dem Motto „Wir wollen keinen Lockdown“ – dann kommt der Lockdown. „Wir wollen keine Maskenpflicht“ – dann kommt eine Maskenpflicht. „Wir wollen keine Impfpflicht“ – dann kommt eine Impfpflicht. „Wir wollen keine vierte Welle“ – dann kommt der vierte Lockdown! Diese Lügerei, diese ständige gelebte Lügerei hat dazu geführt, dass knapp die Hälfte der Österreicher nicht mehr mitmachen. Und das haben Sie sich zuzuschreiben und nicht jene, die die Maßnahmen kritisch bewertet haben.“

von doa. Quellen/Links: Ursula Köller (Bioethikkommission) über Impfpflicht https://tvthek.orf.at/profile/Studio-2/13890037/Studio-2/14101003/Ursula-Koeller-Bioethikkommission-ueber-Impfpflicht/14973090
Fellner! LIVE: Sebastian Bohrn Mena vs. Gerald Grosz – vom 03.08.2021 (von 3:30 bis 5:50) https://www.youtube.com/watch?v=syRjCgc70NQ
Der Plan der NWO https://t.me/GWisnewski/2833
https://www.bitchute.com/video/kKSP9ydi3zT9/
Die mRNA-„Impfung“ ist keine herkömmliche Impfung https://www.afa-zone.at/allgemein/die-mrna-impfung-ist-keine-herkoemmliche-impfung/
BioNTech/Pfizer und Moderna brechen riesige Impf-Studie ab https://www.wochenblick.at/biontech-pfizer-und-moderna-brechen-riesige-impf-studie-ab/
Bringen Obduktionen umstrittene Notfall-Zulassung zu Fall? https://www.wochenblick.at/neues-institut-mit-sucharit-bhakdi-untersucht-todesfaelle-nach-impfung/
Bedingte Zulassung https://www.pei.de/DE/service/faq/coronavirus/faq-coronavirus-node.html
https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/entwicklung-und-zulassung-von-impfstoffen/
Tierversuche zu COVID-19 Impfstoffen eingestellt https://dieunbestechlichen.com/2021/06/schockierende-enthuellung-weil-kein-tier-im-labor-ueberlebte-testete-man-die-impfstoffe-an-menschen-video/
Tierversuche mit BioNTech-Impfstoffen https://youtu.be/tIqccpEn0b0
Affen und Mäuse sind gestorben https://t.me/AnwaelteFuerRechtUndFreiheit/5966
Dr. Alim – Die mRNA-Technologie tötete alle Versuchstiere https://www.bitchute.com/video/igfwxvbFqI88/
Nürnberger Kodex 1947 https://dg-pflegewissenschaft.de/wp-content/uploads/2017/05/NuernbergKodex.pdf
Impfschäden und Nebenwirkungen http://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz
Pflege- und Krankenhauspersonal für Aufklärung https://t.me/pflegeInDer_c_krise
Ärzte für Aufklärung offiziell https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell

Dienstag 10. August 2021

1 Videos 1 11:06 Impfpflicht-Debatte: ORF-Beitrag auf dem Prüfstand 10.08.2021 6
#ORF ORF-Säbelrasseln gegen Kla.TV Gründer Sasek
222
#Impfen Impfen – ja oder nein? Fakten & Hintergründe …
368
#Coronavirus Covid-19
1817
#Medienkommentar Medienkommentar
674
#Medien Medien
582
#GesundheitMedizin Gesundheit & Medizin
42
#Oesterreich Oesterreich



Dienstag, 10.08.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19533 Impfpflicht-Debatte: ORF-Beitrag auf dem Prüfstand   Studio: Wien 11:06

Der Moderator einer ORF-Sendung stellte zum Thema „Impfpflicht“ einen sachlichen, ausgewogenen Beitrag darüber in Aussicht. Sehen Sie hier, inwieweit der ORF seinem Auftrag dazu nachgekommen ist, bzw. was offenblieb und von Kla.TV ergänzt wurde.


#Impfen #ORF #Coronavirus #Oesterreich Montag, 09.08.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19521 Jugend als Druckmittel gegen Impfskeptiker?   Studio: Dresden 20:21

Die Taktik, Generationen gegeneinander aufzuhetzen, um die Gesellschaft zu destabilisieren, ist keine neue. Sie kommt aber immer wieder im neuen Gewand. War vor kurzem noch der Klimawandel das Hauptmotiv gegen uneinsichtige Eltern und Großeltern, gesellt sich jetzt Corona hinzu. Nachfolgend spricht die Chefredakteurin der Zeitschrift „Wochenblick“ über eine wenig beachtete Gefahr: Die zunehmende Instrumentalisierung der Jugend – diesmal um eine Corona-Impfpflicht durchzusetzen!


#Coronavirus #Impfen #ElsaMittmannsgruber Sonntag, 08.08.2021 Satirisch Ernstes www.kla.tv/19517 Weltretten mit Klima-Liesel – eine Satire 6:35

Werden wir alle sterben oder können wir die Welt noch retten? Läßt sich der Klimawandel stoppen? Wenn ja, aber wie? Eine Satire.


#Klimawandel #GretaThunberg Archiv-Sendung www.kla.tv/14202 Aufregung um globale Erwärmung sei keine Wissenschaft sondern Propaganda   Studio: Wien 1:06:22

Der 2006 vom ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore inszenierte Dokumentarfilm Eine unbequeme Wahrheit, in dem er vor katastrophalen Folgen des Kohlendioxidanstieges warnte, war ein wichtiger Auslöser für die große Aufregung um die globale Erderwärmung. Aber auch kritische Reaktionen blieben nicht aus und RTL strahlte sogar eine überabeitete deutsche Fassung des britischen Dokumentarfilms Der große Betrug mit der globalen Erwärmung aus: Der Mensch habe überhaupt keinen Einfluss auf das Klima. RTL musste dies damals widerrufen, aber sehen Sie selbst und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!


#Klimawandel Beliebt
88.483 Ansichten Samstag, 07.08.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19514 Vektorimpfstoffe – Thrombosegefahr war bekannt! 3:44

Als nach der AstraZeneca-Impfung die ersten Thrombosefälle auftraten, zeigten sich Wissenschaftler und Presse überrascht und ratlos. Der Bevölkerung wurde vermittelt, dass solche Fälle völlig unerwartet auftraten. Tatsächlich aber war das Thromboserisiko bei diesem Vektorimpfstoff alles andere als unbekannt, so dass man von einem Wissenschaftsskandal reden muss.


#Coronavirus #Pharma #EMA #Impfen Beliebt
36.033 Ansichten Archiv-Sendung www.kla.tv/18408 Covid-Impfung: Bhakdi warnte EMA vor Blutgerinnseln   Studio: Dresden 11:08

Trotz eindringlicher Warnungen vor der Gefahr von Blutgerinnseln wird weiterhin mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. Weil die Arzneimittelbehörde EMA nicht reagiert, wendet sich Dr. Sucharit Bhakdi mit einem eindringlichen Appell an die Öffentlichkeit.


#Impfen #Dauerbrenner #Coronavirus #SucharitBhakdi #EMA #Corona-Aerztestimmen Beliebt
362.930 Ansichten Freitag, 06.08.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19488 Ex-Vizepräsident von Pfizer: „Wir stehen an den Pforten der Hölle.“ (Februar 2021) 58:51

Der frühere Chefwissenschaftler und Vizepräsident des US-Pharmaherstellers Pfizer, Dr. Michael Yeadon, ist Experte auf dem Gebiet der Allergie- und Atemwegstherapie und hat viele Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie. In seinem im April 2021 veröffentlichten Video erhebt Dr. Yeadon schwere Vorwürfe gegen die global praktizierte Corona-Politik, die seiner Ansicht nach nichts als Lügen-Propaganda ist, wider besseres Wissens sinnlose Maßnahmen verordnet und letztlich ganz anderen Interessen dient.


#DrMichaelYeadon #Coronavirus #Pharma #Lockdown #GlobaleUeberwachung Beliebt
46.807 Ansichten Donnerstag, 05.08.2021 www.kla.tv/19467 Durch Corona über eine Wirtschaftskrise zur „neuen Wirtschaftsordnung“ 2:04

Als Folge der vielen Corona-Maßnahmen ist eine eng vernetzte und hochsensible Weltwirtschaft deutlich aus dem Gleichgewicht geraten. Wem nützen all diese Wirtschaftseinbrüche? Dahinter steckt ein perfider Plan…


#NWO #KlausSchwab #Coronavirus Beliebt
30.405 Ansichten Archiv-Sendung www.kla.tv/17276 Corona: wer profitiert von der Weltwirtschaftskrise? 12:51

Weltweit wurden zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Maßnahmen ergriffen, deren verheerende wirtschaftliche Auswirkungen zunehmend sichtbar werden. Könnte es sich bei dem weltweiten Herunterfahren der Wirtschaft um eine gesteuerte Aktion handeln? Wer profitiert dann davon? In folgender Sendung werden Hintergründe und Profiteure der durch Corona ausgelösten Finanz- und Wirtschaftskrise aufgezeigt.


#Dauerbrenner #WHO #Coronavirus #MarkusKrall Beliebt
394.727 Ansichten Mittwoch, 04.08.2021 Archiv-Sendung www.kla.tv/12214 Vorwand-Kriminalität 12:24

Die Vorwand-Kriminalität ist zur weltweit populärsten und schädlichsten Form des Verbrechens herangereift. Dennoch wird sie vom Großteil der Menschheit nicht erkannt. Vorwand-Kriminalität ist alles, was sein Gegenüber bewusst und hinterhältig täuscht, um sich einen eigenen Vorteil zu ergattern. Um ego-individualistische Ziele zu erreichen, werden ausschließlich menschen-oder umweltfreundliche Vorwände als Druckmittel verwendet. Die Großmächte dieser Welt demonstrieren uns fast täglich, wie das geht…


Beliebt
37.516 Ansichten Medienkommentar www.kla.tv/19463 Matić-Bericht untergräbt Grundrecht auf Leben und Gewissensfreiheit 4:39

Haben Sie schon einmal etwas vom Matić-Bericht gehört, der am 24. Juni 2021 vom EU-Parlament angenommen wurde? Professor Paul Cullen (Vorsitzender des Vereins „Ärzte für das Leben“) erklärt dazu: „Die Annahme des Matić-Berichts ist ein großer Rückschlag für die Menschenrechte, das Lebensrecht und die ärztliche Gewissensfreiheit in Europa. (…) Die Annahme des Berichts wird dazu führen, dass das in der Europäischen Menschenrechtskonvention verankerte Recht von Ärztinnen und Ärzten, aus Gewissensgründen eine Mitwirkung an Abtreibungen abzulehnen, EU-weit beschnitten wird.“ Nicht allein die ärztliche Gewissensfreiheit wird dadurch angegriffen. Sehen Sie selbst in dieser Sendung!


#Abtreibung #Grundrechte #EU-Politik Beliebt
37.341 Ansichten Dienstag, 03.08.2021 www.kla.tv/19453 Dringender Aufruf von Children´s Health Defense: Kein Covid-19-Impfzwang für Kinder und junge Erwachsene   Studio: Wiesbaden 4:51

Laut CHD wird bereits erwogen, Schulen und Universitäten Weisungsbefugnis für eine Covid-19-Impfpflicht zu erteilen. Es gilt keine Zeit zu verlieren diese öffentlichen Institutionen, bevor sie ihre Türen nach der Sommerpause wieder öffnen, vor bekannten nachweislichen Folgen der mRNA-Impfungen zu warnen.


#Coronavirus #Impfen #ChildrensHealth Beliebt
46.101 Ansichten Montag, 02.08.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19447 Werden Schweizer Medien zu Staatsmedien?   Studio: Schaffhausen 4:00

Am 18. Juni 2021 beschloss das Schweizer Parlament, mit einem Maßnahmenpaket die staatliche Medienförderung massiv auszubauen. Grund dafür seien die sinkenden Erträge und die zentrale Bedeutung der Medien für die direkte Demokratie. Doch können staatsfinanzierte Medien ihrer Funktion als sogenannte vierte Gewalt im Staat gerecht werden? Der Verein „NEIN zu staatlich finanzierten Medien“ stellt dies massiv in Frage und hat deshalb das Referendum ergriffen. Entscheiden Sie selbst, ob staatliche Subventionen nicht die Medien-Monopole „zementieren“ und der Medienvielfalt schaden!!!


#Medienzwangsgebuehren #Schweiz Beliebt
35.824 Ansichten Sonntag, 01.08.2021 www.kla.tv/19439 Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock − gezielt ausgewählte Marionette?!   Studio: Karlsruhe 1:38

Nach den Plänen von Klaus Schwab, Gründer des WEF, sollen bis 2030 die totale Überwachung und die vollständige Enteignung aller Menschen, ebenso wie die lückenlose Umstrukturierung der Wirtschaft zugunsten weniger Großkonzerne abgeschlossen sein. Welche Rolle spielt Annalena Baerbock dabei?


#GreatReset #Deutschland Beliebt
131.283 Ansichten ↓ Ältere anzeigen ↓

Server
wechseln

Newsletter

© 2021 klagemauer.TV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.