Medizinische Zwangsbehandlung zur Rechtfertigung der Überwachung mit dem Impfpass – Kommentar

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden Zum Inhalt springen

Der Blog für Science & Politik

Medizinische Zwangsbehandlung zur Rechtfertigung der Überwachung mit dem Impfpass – Kommentar

pfmMeinung 17. Januar 2022 2 Minutes

Was in Europa abgeht hat mit Sorge um die Gesundheit nicht das Geringste zu tun, abgesehen davon, dass sie als Vorwand für den Aufbau eines totalitären Staates dient. Der Impfzwang wird auf verschiedene Art umgesetzt. In Österreich ist es die Impfpflicht ab 18, in Italien den komplette Einschränkung des Lebens für alle ohne Impfpass ab 12 Jahren. In Frankreich will Präsident Macron den ungeimpften das Leben schwer machen. Jeder hat seine Methoden um den Impfpass zur Voraussetzung zum Leben machen zu können.

Von Dr. Peter F. Mayer

Ursprünglich hieß es 2 Wochen um die „Kurve flach zu halten“. Dann kamen die Masken, dann der nächste Lockdown, Schließungen von allem und jedem und seit Dezember 2020 die Impfkampagne als „Gamechanger“ der uns die Freiheit zurück gibt. Davon ist längst keine Rede mehr. Die Impfstoffe wirken so wenig, dass sich auch Geimpfte mittlerweile ständig testen müssen, Maske tragen und Abstand halten.

Spätestens seit Omikron bewegen wir und in der Gegend der normalen Corona-Erkältungsviren, mit der Delta Variante waren wir im Bereich der milden Grippe. Zumindest für Gesunde gibt es keinen Grund mehr für eine Impfung. Dennoch wird die medizinische Zwangsbehandlung eingeführt. Es muss also andere Gründe geben.

Mit dem Impfpass muss man sich ausweisen um Bus oder Bahn zu nutzen, beim Einkauf oder beim Besuch von Veranstaltungen. Jeder Schritt, den du tust, wird nachvollziehbar, die Privatsphäre verschwindet komplett. Die Zugangskontrollen werden überall automatisiert und von der Monopolkonzernen der Digitalbranche beherrscht. Die Entwicklung ist nicht neu, sie wurde von der Harvard Ökonomin Shoshana Zuboff in dem Buch „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ beschrieben. Die Datenkraken, die ohnehin schon mehr über uns wissen als wir selbst, wollen mehr. Anonyme Zahlungen mit Bargeld sind ihnen ein Gräuel.

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Der Analyst und Autor Ernst Wolff, Professor Fabio Vighi und andere haben weitere Analysen vorgelegt, die zeigen, dass es Macht, Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung nach chinesischen Vorbild geht sowie um die Rettung des Finanzsystems. Mit den Nullzinsen und massenhafter Schaffung von frischem Geld durch die Zentralbanken um einen Kollaps zu verhindern, braucht es ein neues Geldsystem, das Zentralbankgeld. Bargeld wird abgeschafft, Zahlungen nur mehr mit dem Impfpass möglich, der zur digitalen Identität entwickelt wurde. Dahinter stehen die Fonds Blackrock und Vangard, die überall in den multinationalen Monopolkonzernen der Pharma-, Digital- und Finanzbranche bestimmende Aktionäre sind.

Die Motivation für die Impfung war bei den meisten Menschen nicht die Angst vor Infektion, sondern der Wunsch zum Friseur gehen zu können, zu reisen, ins Restaurant und ins Stadion gehen zu können. Sie haben damit die Kontrolle und Überwachung salonfähig gemacht, ohne jedoch Einschränkungen wie Masken, Abstandsregeln, Lockdowns und andere Einschränkungen von Grundrechten zu vermeiden. Impfung bedeutet nicht Freiheit, sondern die dauerhafte Etablierung von permanenter und flächendeckender Überwachung und Kontrolle mit völligem Verlust der Privatsphäre.

Dagegen kämpfen wir.

Bild von Pexels auf Pixabay

Alle aktuellen News im TKP Telegram Channel

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einer Spende via PayPal


Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Ernst Wolff: Die vorsätzliche Zerstörung des Finanzsystems

Die autoritäre Offensive und die perverse Logik des „Pandemie-Kapitalismus“

Die Hintergründe der Pandemie – eine Analyse von Prof. Fabio Vighi

Widerstand gegen Impfzwang ist ein Kampf um Demokratie und Freiheit Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Teilen mit:

Gefällt mir:

Beitrags-Navigation

Previous Post Impfpflicht um Lagerstand an alten Impfdosen zu verbrauchen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, aber ersuchen einige Regeln zu beachten: Bitte bleiben wir respektvoll – keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe, keine (Ab-)Wertungen und bitte auch keine Video-Links und Texte mit roten Rufzeichen. Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

https://jetpack.wordpress.com/jetpack-comment/?blogid=113627911&postid=20985&comment_registration=0&require_name_email=1&stc_enabled=1&stb_enabled=1&show_avatars=1&avatar_default=identicon&greeting=Wir+freuen+uns+%C3%BCber+jeden+Kommentar%2C+aber+ersuchen+einige+Regeln+zu+beachten%3A+Bitte+bleiben+wir+respektvoll+-+keine+Diffamierungen+oder+pers%C3%B6nliche+Angriffe%2C+keine+%28Ab-%29Wertungen+und+bitte+auch+keine+Video-Links+und+Texte+mit+roten+Rufzeichen.+Da+wir+die+juristische+Verantwortung+f%C3%BCr+jeden+ver%C3%B6ffentlichten+Kommentar+tragen+m%C3%BCssen%2C+geben+wir+Kommentare+erst+nach+einer+Pr%C3%BCfung+frei.+Je+nach+Aufkommen+kann+es+deswegen+zu+zeitlichen+Verz%C3%B6gerungen+kommen.&greeting_reply=Schreibe+eine+Antwort+zu+%25s&color_scheme=light&lang=de_DE&jetpack_version=10.6-a.1&show_cookie_consent=10&has_cookie_consent=0&token_key=%3Bnormal%3B&sig=1c4cdcf7872b9ea07cc2ed260145946925761f30#parent=https%3A%2F%2Ftkp.at%2F2022%2F01%2F17%2Fmedizinische-zwangsbehandlung-zur-rechtfertigung-der-ueberwachung-mit-dem-impfpass-kommentar%2F

Suchfunktion

Suche nach: Sortieren nach

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit Deiner Spende

via PayPal (Kästchen „Waren und Dienstleistung“ bitte nicht aktivieren)
oder über Patreon

Aktuelle Beiträge

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

E-Mail-Adresse

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einer Spende

via Paypal
(Kästchen „Waren und Dienstleittung“ bitte nicht aktivieren).

via Patreon

Meistgelesen

Spenden

Paypal
(Kästchen „Waren und Dienstleistungen“ nicht markieren)

Patreon

Über diese Webseite

Impressum

Datenschutz

Inhalt

Meist gelesen Artikel

Archiv

Social Media Kanäle

E-Mail Benachrichtigungen von Raam Dev.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.