Europa gegen den erfundenen Feind. Russischer Militärexperte: „Das war’s. Bald beginnt der Krieg“. Russland bestätigt Empfang von US-Antwort auf Sicherheitsvorschläge

DatenschutzSkip to content

Europa gegen den erfundenen Feind. Russischer Militärexperte: „Das war’s. Bald beginnt der Krieg“. Russland bestätigt Empfang von US-Antwort auf Sicherheitsvorschläge

aikos2309 Teile die Wahrheit!Simpler Trick gegen FaltenWerbung von Ad.Style

voltairenet.org berichtet: Die NATO, die Russlands Forderungen nach Friedensgarantien ignoriert, hat es geschafft, in den Augen ihrer Mitglieder Russland in einen Aggressor zu verwandeln. Sie mobilisiert alle ihre Armeen und hat gerade eine gigantische Marineübung im Mittelmeer begonnen, während Russland eine seit langem angekündigte Übung durchführt.

Das US-Außenministerium ordnete „als Vorsichtsmaßnahme gegen eine mögliche russische Invasion der Ukraine“ die Evakuierung von Verwandten und eines Teils des Personals seiner Botschaft in Kiew an, die mit 900 Beamten zu den größten Botschaften in Europa gehört, und erhöhte die Warnung für US-Bürger, nicht in die Ukraine zu reisen, auf Risikostufe 4. Unmittelbar danach kündigte das Foreign Office (Auswärtige Amt Großbritanniens) mit der gleichen Motivation den Abzug des Personals aus seiner Botschaft in Kiew an.

Diese psychologischen Kriegsführungsoperationen, die darauf abzielen, Alarm über eine bevorstehende russische Invasion der Ukraine und der drei baltischen Republiken zu schaffen, bereiten eine weitere und noch gefährlichere Eskalation der USA und der NATO gegen Russland vor.Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Das Weiße Haus kündigte an, Präsident Biden erwäge gerade, „mehrere tausend US-Soldaten, Kriegsschiffe und Flugzeuge in NATO-Länder im Baltikum und nach Osteuropa zu entsenden“. Es wird erwartet, dass zu Beginn 5500 US-Soldaten eintreffen werden, die sich den bereits in Polen anwesenden 4000 und weiteren Tausenden anschließen und ihren ständigen Einsatz auf das Baltikum ausdehnen werden, wie von Lettland gefordert wurde.

Spezielle Eisenbahnkonvois transportieren bereits US-Panzer von Polen in die Ukraine, deren Streitkräfte seit Jahren von Hunderten von US-Militärberatern und Ausbildern, flankiert von anderen aus der NATO, ausgebildet und sogar kommandiert werden. Washington, das Kiew im vergangenen Jahr mit Waffen im offiziellen Wert von 650 Millionen Dollar versorgt hat, hat Estland, Lettland und Litauen ermächtigt, in ihrem Besitz befindliche US-Waffen in die Ukraine zu transferieren, darunter Javelin-Raketen.

Weitere Rüstungsgüter werden von Großbritannien und Tschechien geliefert. Die NATO berichtet, dass die europäischen Länder des Bündnisses dabei sind, ihre Streitkräfte in einen Zustand der operativen Reaktionsfähigkeit zu versetzen und andere Kriegsschiffe und Kampfjets für den Einsatz in Osteuropa zu entsenden. Italien hat mit seinen Eurofighter-Jagdbombern das Kommando über die NATO-Mission „Potenzierte Luftpolizei“ in Rumänien übernommen.

Frankreich ist bereit, Truppen unter NATO-Kommando nach Rumänien zu schicken. Spanien schickt den NATO-Seestreitkräften Kriegsschiffe und Jagdbomber nach Bulgarien. Die Niederlande bereiten sich darauf vor, F-35-Kampfflugzeuge nach Bulgarien zu schicken. Dänemark schickt F-16-Kampfflugzeuge nach Litauen.

Gestern begann im Mittelmeer die große NATO-Marineübung Neptune Strike ’22 unter dem Befehl von Vizeadmiral Eugene Black, Kommandeur der Sechsten Flotte mit Hauptquartier in Neapel Capodichino und Basis in Gaeta. An der Übung, die 12 Tage dauert, nahm der Atomflugzeugträger USS Harry Truman mit seiner Kampfgruppe teil, die aus 5 Raketeneinheiten besteht, die für einen Atomangriff vorbereit sind, um „die europäischen Bündnispartner, insbesondere an der von Russland bedrohten Ostfront, zu beruhigen“.

Unmittelbar nach dem NATO- Neptune Strike ’22 wird im Februar die Übung Mission Clemenceau 22 stattfinden, die in einer „Operation von drei Flugzeugträgern“: der französische Charles de Gaulle mit Atomantrieb mit seiner Kampfgruppe einsetzen wird, darunter auch ein nuklearbetriebenes Angriffs-U-Boot, das in die Adria einfahren wird; die USS Harry Truman mit ihrer Kampfgruppe und der italienische Flugzeugträger Cavour mit den F-35 an Bord. Auch diese Übung richtet sich natürlich gegen Russland.You Might Also LikeFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies 1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogen1 Trick bei Falten

Während die NATO Russland zur „Deeskalation“ anweist und warnt, dass „jede weitere Aggression hohe Kosten für Moskau mit sich bringen wird“, haben die Außenminister der Europäischen Union (für Italien Pietro Benassi als Nachfolger von Luigi Di Maio) – in Brüssel versammelt und per Telefonkonferenz mit dem US-Außenminister Antony Blinken verbunden – gestern neue Maßnahmen gegen Russland erlassen.

Die Europäische Union der 27, von denen 21 Mitglieder der NATO unter US-Kommando angehören, wiederholt die Warnung der NATO an Russland und erklärt, dass „jede weitere militärische Aggression gegen die Ukraine sehr ernste Folgen für Russland haben würde“. Damit beteiligt sich die Europäische Union an der Strategie der Spannung, durch die die USA Brüche in Europa schaffen, um sie unter ihrem Einfluss zu halten.(Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention?)

RT Deutsch schreibt:

Militärexperte Bagdasarow: „Das war’s. Bald beginnt der Krieg“Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen diesWeiterlesen Werbung von Ad.Style Der Militär- und Nahostexperte Semjon Bagdasarow hat im russischen Fernsehen den Krieg mit der Ukraine als „unvermeidbar“ bezeichnet. Er forderte, dass Russland sich auf den Krieg vorbereitet. Die Ukraine habe ihre Truppen bereits in Angriffsposition gebracht, Russland hinke aus Rücksicht auf den Westen hinterher.

Der russische Politologe, Militär- und Nahostexperte Semjon Bagdasarow ist der Ansicht, dass ein heißer Krieg zwischen Russland und der Ukraine unvermeidbar geworden ist:(Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland: Vize-Admiral will Frieden und wird gefeuert)

Das war’s, der Krieg kommt„,

sagte er in der Sendung Voller Kontakt des Radio- und Fernsehstars und Talkshow-Moderators Wladimir Solowjow. Vermieden werden könne der Krieg nicht mehr, sein Beginn sei nur noch eine Frage der Zeit, resümierte der Experte. Die Ukraine habe ihre Truppen bereits in Angriffsposition gebracht. Die raketenbasierte Artillerie, die Kiew im Donbass auffahren ließ, bedrohe auch die an den Donbass angrenzenden russischen Regionen, einschließlich der Millionenstadt Rostow am Don.

Bagdasarow ist überzeugt, dass der Donbass unter keinen Umständen aufgegeben werden darf. Russland müsse im Falle eines Angriffs ukrainischer Truppen die Donezker und Lugansker Volksrepubliken (international nicht anerkannt) militärisch unterstützen und zu deren Schutz reguläre Truppenverbände auf deren Gebiet einführen, um eine friedenserzwingende Operation durchzuführen. Nach seiner Ansicht ist es jetzt an der Zeit, sich auf Kampfeinsätze vorzubereiten. Das Leben und die Sicherheit von vier Millionen Menschen würden von einer schnellen Reaktion Russlands abhängen, unterstrich Bagdasarow.

Er warnte zugleich davor, die ukrainische Armee zu unterschätzen. Es werde für Russland kein „leichter Spaziergang“ werden. Die Truppenstärke der ukrainischen Armee inklusive sofort mobilisierbarer Reserven schätzte Bagdasarow auf 400.000 bis 500.000 Mann.

Der Nahostexperte forderte, die Unabhängigkeit der Volksrepubliken Donezk und Lugansk sofort anzuerkennen und sie gegebenenfalls in den Staatsverband der Russischen Föderation aufzunehmen. In diesem Fall könnten reguläre russische Verbände präventiv im Donbass stationiert werden. Dies sei nach Auffassung des Experten der letzte überhaupt noch in Frage kommende Weg, die Ukraine vom Versuch einer militärischen Unterwerfung der abtrünnigen Gebiete abzuhalten.

Bagdasarow verlangte weiterhin, dass die Duma (das russische Parlament) den Handel mit der Ukraine unter Strafe stellt. Geldüberweisungen der 3,5 Millionen in Russland arbeitenden Ukrainer in ihren Heimatstaat sollten nach seiner Auffassung ebenfalls unterbunden werden.

Der Handel zwischen Russland und der Ukraine ist im ersten Halbjahr 2021 um mehr als 8 Prozent gewachsen. Dabei werden aus Russland in die Ukraine auch militärische Ausrüstung, Diesel für militärische Verwendung und strategisch wichtige Rohstoffe geliefert. Das sei mit dem ukrainischen Narrativ, wonach sich die Ukraine seit 2014 im Krieg mit Russland befinde, nicht vereinbar, sei aber nunmehr auch aus Sicht der Interessen Russlands nicht zu vertreten. Es könne nicht sein, dass man mit eigenen Händen ein „russophobes Regime“ in der Ukraine am Leben halte und die Armee stärke, gegen die man demnächst mit hoher Wahrscheinlichkeit kämpfen müsse.

In derselben Sendung sagte der ehemalige israelische Geheimdienstler Yakov Kedmi, dass die Antwort Russlands auf die vom Westen betriebene Eskalation eine gänzlich unerwartete und hocheffektive sein wird. Sie werde, so Kedmi, an einem Ort und zu einer Zeit geschehen, an dem und zu der sie niemand erwartet. Es werde aber, so seine Prognose, erst nach den Olympischen Winterspielen in Peking geschehen. Damit widersprach Kedmi indirekt den Schlussfolgerungen von Semjon Bagdasarow.

Der 1947 in Moskau geborene Yakov Kedmi erzwang 1969 durch mehrere Briefe an den Obersten Sowjet der UdSSR, an israelische Institutionen sowie an die Zeitung Washington Post seine Ausreise aus der Sowjetunion. In der Folge machte er in Israel eine Militär- und Geheimdienstkarriere. Von 1992 bis 1999 leitete er den Geheimdienst Nativ.

Er erlangte einen Dienstrang, der dem eines Generals entspricht. Wegen seiner subversiven Tätigkeit war Kedmi viele Jahre persona non grata in Russland. Nachdem er den Maidan-Umsturz in der Ukraine verurteilt hatte und Sehnsucht nach seiner Geburtsstadt öffentlich bekundete, hob die russische Regierung alle Sanktionen gegen Kedmi auf. Seit 2018 ist der Militär- und Geostrategieexperte regelmäßiger Gast in Talkshows im russischen Fernsehen. Er ist mit dem ebenfalls jüdischstämmigen und bekennenden Wladimir Solowjow persönlich befreundet.

Semjon Bagdasarow wurde 1954 in der usbekischen Stadt Margilan geboren und ist armenischer Abstammung. Nach einer langjährigen militärischen Karriere, die ihn auch nach Afghanistan geführt hatte, wurde er 1995 im Rang eines Oberst in Reserve versetzt und widmete sich danach einer wissenschaftlichen Laufbahn. Zudem hatte er zeitweise öffentliche Ämter in Ministerien inne und war von 2007 bis 2016 Abgeordneter der Duma für die sozialdemokratische Partei „Gerechtes Russland“.

Er gilt als einer der führenden Militär- und Nahostexperten sowie als Experte für den postsowjetischen Raum und äußert sich regelmäßig in Publikationen und Fernsehauftritten, wobei er Anhänger einer aktiveren und offensiveren Außenpolitik und ein scharfer Kritiker der prowestlichen Kräfte in Regierung und Präsidialamt ist.

Russisches Außenamt bestätigt Empfang der schriftlichen US-Antwort auf Sicherheitsvorschläge

Der stellvertretende russische Außenminister Alexander Gruschko hat den US-Botschafter John Sullivan in Moskau empfangen. Das Treffen erfolgte auf Initiative des US-Botschafters. Bei der Zusammenkunft übergab der Leiter der diplomatischen Vertretung der USA die schriftliche Antwort der US-Regierung auf den von russischer Seite vorgelegten Entwurf eines bilateralen Vertrags über Sicherheitsgarantien. Davon berichtet das russische Außenamt.

Auch das US-Außenministerium bestätigt, die Antwort auf Russlands Vorschläge übergeben zu haben. Die Reaktion der USA auf die russischen Sicherheitsvorschläge spiegele die geäußerten Positionen und Vorschläge zu Bereichen wider, in denen Moskau und Washington eine gemeinsame Basis finden können, so der US-Außenminister Antony Blinken. Die USA und Russland können bei Raketenabwehrsystemen, Übungstransparenz und Rüstungskontrolle zusammenarbeiten, so Blinken weiter. Die Antwort der NATO auf die Sicherheitsgarantien Russlands habe jedoch „keine größeren Zugeständnisse“. Wörtlich hieß es:

„Wir sind offen für den Dialog, wir bevorzugen die Diplomatie, und wir sind bereit, in Bereichen voranzukommen, in denen es eine Möglichkeit zur Zusammenarbeit gibt.“

Das Papier soll vollständig mit der Ukraine und europäischen Verbündeten der USA abgestimmt worden sein. Nun betonte der US-Chefdiplomat, die USA würden auf das Prinzip der offenen Tür in der NATO nicht verzichten. Die Schlüsselpunkte der russischen Vorschläge bezeichnete Antony Blinken als „inakzeptabel“. Überdies würden die USA die militärischen Fähigkeiten der Ukraine weiterhin verstärken. In den kommenden Tagen sollen weitere Waffen-Lieferungen erfolgen.

 

Blinken erwarte, in den kommenden Tagen werde er mit mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow die Antwort der USA auf die Sicherheitsgarantien besprechen.Wiederum haben die USA vor, Russland ihren eigenen Vorschlag zu übergeben.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/de.rt.com am 26.01.2022 You Might Also Like1 Trick bei FaltenFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies 1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenSimpler Trick gegen FaltenKardiologen verblüfft: Gewicht verlieren durch EntgiftungspflasteDiät zum Abnehmen 2022! Fett in einer Tasse am Tag loswerdenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Wir werden auf eine Alien-Invasion unter Falscher Flagge vorbereitet (Videos)Akustische- oder Mikrowellenwaffen zielen auf Trumps Mar-a-Lago?

One thought on “Europa gegen den erfundenen Feind. Russischer Militärexperte: „Das war’s. Bald beginnt der Krieg“. Russland bestätigt Empfang von US-Antwort auf Sicherheitsvorschläge”

  1. Pingback: „Das war’s. Bald beginnt der Krieg“. Russland bestätigt Empfang von US-Antwort auf Sicherheitsvorschläge | » Eorense.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Weitere Klima-Rückzieher: „Eine sich erwärmende Arktis trieb die Erde in die kleine Eiszeit“

DatenschutzSkip to content

Weitere Klima-Rückzieher: „Eine sich erwärmende Arktis trieb die Erde in die kleine Eiszeit“

aikos2309 Teile die Wahrheit!Gewicht verlieren durch Entgiftungspflaster Werbung von Ad.Style

Bald auch bei uns eisige Zeiten?

Sie tun so, als sei dies eine neue Nachricht, als hätte noch nie jemand daran gedacht: „Wissenschaftler entdecken, dass eine sich erwärmende Arktis die Erde in die kleine Eiszeit getrieben hat“. Sie nennen es sogar „überraschend“.

Wie MSN berichtet, sanken die Temperaturen in Europa im frühen 15. Jahrhundert nach der so genannten mittelalterlichen Warmzeit – es gab sie also wirklich?! – in einer Zeit, die als Kleine Eiszeit (LIA) bekannt geworden ist.So plant „Löwe“ Kofler seine nächste MillionWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Diese bemerkenswerte, mehrere Jahrhunderte währende Kälteperiode brachte eine zunehmende Vergletscherung der Berge, Ausdehnung des Meereises, Ernteausfälle, Hungersnöte und Krankheiten auf dem gesamten europäischen Kontinent. Wechselnde Sommer – mit Extremen an beiden Enden des Spektrums – wurden von brutal strengen Wintern abgelöst, in denen Flüsse und Kanäle regelmäßig zufroren.

In UK wurde beispielsweise 1608 die erste „Frostmesse“ auf der zugefrorenen Themse abgehalten, die bis zur letzten im Jahr 1814 fast jährlich stattfand – also noch vor dem von der AGW-Partei vorgeschlagenen Datum für den Beginn der industriellen Revolution (≈1880), als die globalen Temperaturen angeblich aufgrund der zunehmenden CO2-Emissionen zu steigen begannen …[eines Tages werden wir lachen]…

Es gibt, wie es sich gehört und wie es vernünftig ist, zahlreiche mögliche Erklärungen für die Ursachen des Temperaturabfalls während der LIA. Ganz oben auf der Liste stehen verstärkte vulkanische Aktivitäten, verringerte Sonnenaktivität und sogar die Auswirkungen des Schwarzen Todes, der die menschliche Bevölkerung reduzierte – Bill Gates‘ Favorit.

Doch Wissenschaftler der Universität von Massachusetts glauben, einen „neuen“ Schlüsselfaktor dafür gefunden zu haben, warum die Temperaturen auf den niedrigsten Stand seit 10.000 Jahren gefallen sind – und sie tun so, als ob dies nicht schon seit Jahren von „alternativen“ Medien berichtet worden wäre: „Überraschenderweise“, so die Forscher, „scheint die Abkühlung durch eine ungewöhnlich warme Episode ausgelöst worden zu sein.“

Die „Entdeckung“ kam zustande, nachdem der Hauptautor Francois Lapointe, ein Postdoktorand und Dozent für Geowissenschaften an der Universität von Massachusetts, und Raymond Bradley, angesehener Professor für Geowissenschaften, ebenfalls an der Universität von Massachusetts, auf neue Daten gestoßen waren, die auf eine rasche Veränderung der Meerestemperaturen hindeuteten.

Ihre frühere Arbeit, die eine 3.000-jährige Rekonstruktion der Meeresoberflächentemperaturen des Nordatlantiks enthüllte, zeigte einen plötzlichen Wechsel von sehr warmen Bedingungen in den späten 1300er Jahren zu beispiellos kalten Bedingungen in den frühen 1400er Jahren, nur 20 Jahre später.(Das große solare Minimum hat begonnen! Es wird kälter – astrophysikalisch vorhergesagt und bewiesen (Video))You Might Also LikeFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies 1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte Deutschlands1 Trick bei Falten

 

Dr. Lapointe und Professor Bradley nutzten verschiedene Quellen, um detaillierte Meeresaufzeichnungen zu erhalten, und entdeckten, dass es in den späten 1300er Jahren einen ungewöhnlich starken Transfer von warmem Wasser nach Norden gegeben hatte, der um 1380 seinen Höhepunkt erreichte. Infolgedessen wurden die Gewässer südlich von Grönland und die nordischen Meere viel wärmer als üblich.

„Niemand hat dies zuvor erkannt“, so Dr. Lapointe…!?

Die Forscher erklärten, dass es einen Transfer von warmem Wasser aus den Tropen in die Arktis gibt. Dabei handelt es sich um einen gut bekannten Prozess, der als Atlantische Meridionale Umwälzzirkulation (Atlantic Meridional Overturning Circulation AMOC) bezeichnet wird und mit einem planetarischen Förderband verglichen werden kann.

Wenn er normal funktioniert, fließt warmes Wasser aus den Tropen entlang der nordeuropäischen Küste nach Norden, und wenn es höhere Breiten erreicht und auf kälteres arktisches Wasser trifft, verliert es Wärme und wird dichter, wodurch das Wasser sinkt. Dieses Tiefenwasser fließt dann entlang der nordamerikanischen Küste nach Süden und zirkuliert weiter um die Welt.(Globaler Kältereport: Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!)Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen diesWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Abb.: Diese topografische Karte zeigt die schematische Zirkulation der Oberflächenströmungen (durchgezogene Kurven) und der Tiefenströmungen (gestrichelte Kurven) des Atlantischen Ozeans, die einen Teil der AMOC bilden. Die Farben der Kurven geben die ungefähren Temperaturen an.

(Bild: Temperaturschwankungen zwischen 1780 (einem Jahr mit normaler Sonnenaktivität) und 1680 (einem Jahr während des Maunder-Minimums)

In den späten 1300er Jahren verstärkte sich die AMOC jedoch erheblich, was bedeutete, dass viel mehr warmes Wasser als üblich nach Norden strömte, was wiederum zu einem raschen Verlust des arktischen Eises führte. Im Laufe weniger Jahrzehnte Ende des 13. und Anfang des 14. Jahrhunderts strömten riesige Mengen eisigen [Schmelz-, Süß-]Wassers in den Nordatlantik, das nicht nur den Nordatlantik abkühlte, sondern auch seinen Salzgehalt verdünnte, was schließlich zum Zusammenbruch der AMOC führte. Dieser Zusammenbruch des Förderbandes war der Auslöser für die erhebliche Abkühlung in Europa, so die Forscher.(Keine Erderwärmung in 15 Jahren: Klimawissenschaftler mussten lügen)

Beunruhigenderweise scheint heute ein ähnlicher Prozess im Gange zu sein (auch mit dem Beaufortwirbel stimmt etwas nicht).

In den letzten Jahrzehnten, insbesondere in den 1960er und 1980er Jahren, war eine rasche Verstärkung der AMOC zu beobachten, ein Phänomen, das mit dem anhaltend hohen Druck in der Atmosphäre über Grönland zusammenhängt. Dr. Lapointe und Professor Bradley sind der Meinung, dass sich derzeit die gleiche atmosphärische Situation abspielt wie kurz vor der Kleinen Eiszeit.

Aber was könnte dieses anhaltende Hochdruckereignis in den 1380er Jahren ausgelöst haben? Laut Dr. Lapointe kann die Antwort in Bäumen zu finden sein.

Die Forscher verglichen ihre Ergebnisse mit einer neuen Aufzeichnung der Sonnenaktivität, die durch in Baumringen konservierte Radiokohlenstoff-Isotope ermittelt wurde, und entdeckten, dass in den späten 1300er Jahren eine ungewöhnlich hohe Sonnenaktivität verzeichnet worden war.

Eine verstärkte Sonnenaktivität führt tendenziell zu hohem Luftdruck über Grönland. Sie korreliert auch mit weniger Vulkanausbrüchen, was bedeutet, dass weniger Asche in der Luft ist – eine sauberere Atmosphäre führt dazu, dass die Erde besser auf Veränderungen der Sonnenleistung reagiert: „Daher war die Auswirkung der hohen Sonnenaktivität auf die atmosphärische Zirkulation im Nordatlantik besonders stark“, so Dr. Lapointe.

Aber hier versäumt es der MSN-Artikel, ehrliche Antworten zu geben und/oder Vergleiche zu heute anzustellen. Er stockt, wahrscheinlich weil er einem dogmatischen Narrativ folgen und pflichtbewusst die Linie der AGW-Partei verfolgen muss, um überhaupt eine Chance auf Veröffentlichung zu haben.

Der Artikel fährt fort mit der Behauptung, dass in der Arktis nicht mehr genug Eis vorhanden ist, um einen solchen Einbruch von kaltem Wasser in den Nordatlantik zu verursachen – was absurd ist; aber dann widerspricht er sich sofort mit diesem Zitat von Dr. Lapointe: „Wir müssen die Ansammlung von Süßwasser in der Beaufortsee im Auge behalten, die in den letzten zwei Jahrzehnten um 40 Prozent zugenommen hat. …

Klimamodelle erfassen diese Ereignisse nicht zuverlässig, so dass wir den zukünftigen Eisverlust des Eisschildes möglicherweise unterschätzen, wobei mehr Süßwasser in den Nordatlantik gelangt, was zu einer Schwächung oder einem Zusammenbruch der AMOC führen könnte.“

Ein Zusammenbruch der AMOC würde Europa und weite Teile Nordamerikas fast über Nacht in eine Eiszeit stürzen, und Dr. Lapointe ist, zumindest meiner Meinung nach, ein Wissenschaftler, der vor einer echten, bevorstehenden Katastrophe warnt – vielleicht vor einer, die durch die Freisetzung seitens des Beaufortwirbels ausgelöst wird, der oft als „tickende Klimabombe“ bezeichnet wird.

Was der MSN-Artikel ebenfalls nicht erwähnt ist, dass die Daten, die als Beginn der modernen Verstärkung der AMOC genannt werden (1960er bis 1980er Jahre), Jahrzehnte mit außergewöhnlich hoher Sonneneinstrahlung waren – die höchste in Tausenden von Jahren – und die im Ende des modernen Grand Solar Maximum (2007 oder so) gipfelten, was die Theorie weiter untermauert.

Unerwähnt bleiben auch die langjährigen Forschungsergebnisse der NASA, die zeigen, dass die Gesamttemperatur der Erde während längerer Phasen geringer Sonnenaktivität (wie dem heutigen Abstieg in das nächste Große Solare Minimum, das wahrscheinlich während des Sonnenzyklus 24 begann) zwar tendenziell kälter wird, aber nicht alle Regionen von der Abkühlung betroffen sind. Wie in der „Maunder Minimum Reconstruction Map“ der NASA (siehe unten) dargestellt, erwärmen sich Gebiete wie die Arktis, Alaska und der Nordatlantik während der Perioden einer ansonsten „globalen“ Abkühlung sogar.

Temperaturschwankungen zwischen 1780 (einem Jahr mit normaler Sonnenaktivität) und 1680 (einem Jahr während des Maunder-Minimums) – NASA.

Die Autoren, deren Forschungsergebnisse in der Fachzeitschrift Science Advances veröffentlicht wurden, kommen zu dem Schluss, dass es nun „dringend notwendig“ ist, weitere Forschungsarbeiten durchzuführen, um all diese Ungewissheiten zu beseitigen.

Das ist mit Sicherheit so!

Dieser Beitrag kommt aus einer ganz anderen Richtung zum gleichen Ergebnis wie der jüngst hier vorgestellte Beitrag von Valentina Zharkova! 

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/eike-klima-energie.eu am 24.01.2022 You Might Also Like1 Trick bei FaltenFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies 1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenSimpler Trick gegen FaltenDiät zum Abnehmen 2022! Fett in einer Tasse am Tag loswerdenGewicht verlieren durch Entgiftungspflaster Werbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Erdbeben Vulkane Umwelt Anomalien permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die Wahrheit hinter der Maske: MK ULTRA global, Adrenochrom-Fabriken in Russland und Satanismus in Deutschland (Videos)Das Geheimnis der „antiken Monumente“ auf dem Mond

2 comments on “Weitere Klima-Rückzieher: „Eine sich erwärmende Arktis trieb die Erde in die kleine Eiszeit“”

  1. Pingback: „Un Ártico en calentamiento impulsó a la Tierra a la Pequeña Edad de Hielo“ | » Eorense.com
  2. Pingback: Altri ritiri sul clima: „Il riscaldamento dell’Artico ha portato la Terra nella piccola era glaciale“ ⋆ Green Pass News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention?

DatenschutzSkip to content

Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention?

aikos2309 Teile die Wahrheit!1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Werbung von Ad.Style

Westliche Medien und Politiker melden unaufhörlich, ein russischer Angriff auf die Ukraine stünde unmittelbar bevor. Ist das realistisch? Gibt es denkbare Szenarien, die zu einer russischen Militärintervention in der Ukraine oder im Donbass führen könnten?

Dass ein Angriff Russlands auf die Ukraine quasi aus heiterem Himmel bevorsteht, ist natürlich Unsinn. Westliche Medien und Politiker melden seit 2014 regelmäßig, dass 100.000 russische Soldaten an der ukrainischen Grenze quasi in den Startlöchern stehen, um die Ukraine anzugreifen, wie man auch in meinem Buch über die Ukraine-Krise 2014 immer wieder lesen kann. Von Thomas Röper

Den immer wieder als unmittelbar bevorstehenden russischen Angriff hat es jedoch nie gegeben und auch jetzt ist er nicht zu erwarten, zumal die 100.000 Soldaten dort immer schon stationiert waren und der Westen „nahe der ukrainischen Grenze“ sehr weit auslegt, indem als Bestätigung seiner Behauptungen Satellitenbilder von russischen Basen präsentiert, die viele hundert Kilometer von der ukrainischen Grenze entfernt sind.1 Tropfen um 22 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Auch die vom Westen in diesem Zusammenhang gebetsmühlenartig wiederholten Behauptungen, Russland habe Soldaten im Donbass und kämpfe dort schon seit Beginn des Bürgerkrieges auf Seiten der Rebellen gegen die Ukraine, sind auch Unsinn. Das kann jeder in den Berichten der OSZE-Beobachter nachlesen, die diese jeden Tag veröffentlichen. Einen russischen Soldaten haben die dort noch nie gemeldet.

Die Frage ist also, gibt es ein denkbares Szenario, bei dem ein russisches militärisches Eingreifen in den Bürgerkrieg in der Ukraine denkbar ist?

Die russischen roten Linien

Russland hat in letzter Zeit immer wieder von seinen roten Linien gesprochen, das begann etwa im April 2021, als schon einmal eine Eskalation im Donbass gedroht hat. Schon damals warnte Russland sehr deutlich, dass eine Offensive Kiews auf den Donbass „zu irreversiblen Folgen für die ukrainische Staatlichkeit führen“ würde.

Damals wurden die Warnungen verstanden und nachdem Russland in einem spontanen Manöver mal eben wirklich (und nicht nur vom Westen behauptet) 100.000 Soldaten an die ukrainische Grenze und auf die Krim verlegt hat und die sofort ein Manöver abgehalten haben, also sofort einsatzbereit waren, kehrte im Donbass wieder Ruhe ein. Die USA, ohne die Kiew nichts entscheiden kann, haben die Hitzköpfe in Kiew daraufhin anscheinend zurückgepfiffen.

Russland hat damals deutlich gemacht, dass ein Kiewer Angriff gegen den Donbass für Russland ein Grund wäre, einzugreifen und auch gegen die Ukraine vorzugehen, denn die Warnung vor den „irreversiblen Folgen für die ukrainische Staatlichkeit“ sollte man – in meinen Augen – sehr ernst nehmen. Daran hat sich nichts geändert, auch heute dürfte Russland einen ukrainischen Angriff auf den Donbass nicht akzeptieren und würde wohl militärisch eingreifen.You Might Also Like1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Kardiologen verblüfft: Gewicht verlieren durch EntgiftungspflasteFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen diesDiät zum Abnehmen 2022! Fett in einer Tasse am Tag loswerden

Damit stellt sich die Frage, warum das so ist, immerhin handelt es sich im Donbass – das sagt auch Russland – um einen inner-ukrainischen Konflikt. Warum also sollte Russland hier einen Grund zum Eingreifen sehen?(Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland: Vize-Admiral will Frieden und wird gefeuert)

Die Frage der Staatsangehörigkeit

Den Grund dafür hat Kiew selbst erschaffen, indem es die russische Regierung in Zugzwang gebracht hat. Kiew hat den Menschen im Donbass jede Unterstützung verweigert und obwohl Kiew darauf besteht, dass die Gebiete und ihre Bewohner Ukrainer sind, die wieder zur Ukraine gehören sollen, verweigert Kiew den Menschen dort Rentenzahlungen, hat eine Hungerblockade über den Donbass verhängt und so weiter. Von dem Beschuss der Städte gar nicht zu reden, denn laut OSZE gehen 75 Prozent zivilen Opfer des Krieges auf das Konto der ukrainischen Armee.

Ein weiteres Problem ist, dass Kiew sich geweigert hat, den Menschen im Donbass Dokumente auszustellen. Was aber tun, wenn Ausweispapiere ablaufen und man keine neuen mehr bekommen kann? Die von den selbst ernannten Rebellen-Republiken ausgestellten Ausweise erkennt praktisch niemand – und Kiew erst recht nicht – an.Gewicht verlieren durch Entgiftungspflaster Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Diese Situation brachte die russische Regierung unter Druck und so hat die sich schließlich nach langem Zögern dazu entschieden, den Menschen im Donbass anzubieten, ihnen russische Pässe auszustellen, was sie automatisch zu russischen Staatsbürgern macht. Ich habe damals ausführlich über das Problem berichtet, mehr Details finden Sie hier.

Die Diskriminierung der ethnisch nicht-ukrainischen Staatsbürger der Ukraine betrifft – auch wenn die westlichen Medien und Politiker das kaum erwähnen – nicht nur die Einwohner des Donbass. Auch Rumänien, Polen und Ungarn kritisieren Kiew laufend wegen dessen Umgang mit ihren Minderheiten im Westen der Ukraine. In der Ukraine gelten heute ein Sprach- und sogar ein waschechtes Rassengesetz, in denen die Ukrainer nach ethnischen (um nicht „rassischen“ zu sagen) Kriterien in drei Kategorien mit unterschiedlichen Rechten eingeteilt werden.(Russland macht ernst – und führt nach Punkten)

Diskriminierung von Minderheiten in der Ukraine

Auch Ungarn, Polen und Rumänien sind daher längst dazu übergegangen, ihren Landsleuten in der Ukraine Pässe auszustellen, auch ohne dass in den Gebieten Krieg herrscht. Leider berichten die westlichen „Qualitätsmedien“ darüber aber bestenfalls mal am Rande und die westlichen Politiker ignorieren, wie Kiew mit seinen Minderheiten umgeht, obwohl Kiew vollkommen offen gegen international gültige Regelungen zum Schutz nationaler und ethnischer Minderheiten verstößt.

Das geht so weit, dass der ungarische Außenminister Péter Szijjártó in diesen Tagen und vor dem Hintergrund der eskalierenden Krise in einem Interview erklärt hat, Ungarn werde den Beitritt der Ukraine zur NATO oder EU mindestens so lange per Veto verhindern, wie sich die Lage der Minderheiten in dem Land nicht ändert. Er sagte:

„Die Ukrainer müssen eine Reihe ernster Änderungen vornehmen, wenn sie ernsthaft an eine euroatlantische Integration denken. Einen solchen Bereich kann ich konkret nennen: Die Achtung der Rechte der ethnischen Minderheiten. Denn auf diesem Gebiet gibt es in der Ukraine viele Nachteile zu beklagen.“

Es ist also keineswegs nur Russland, das einen guten Grund hat, russischen Minderheiten in der Ukraine seine Staatsangehörigkeit zu verleihen, EU-Staaten tun das auch. Und sie taten das teilweise schon vor Russland, obwohl – das sei wiederholt – im Westen der Ukraine nicht einmal Krieg herrscht.

Die Folgen davon

Kiew hat sich mit seiner nationalistischen – teilweise offen faschistischen – Politik gegenüber Minderheiten selbst ins Knie geschossen, denn nun ist Russland in einer weiteren Zwickmühle: Sollte Kiew eine Offensive im Donbass starten und es zu schweren Bombardierungen und Straßenkämpfen kommen, dann wäre das Leben von inzwischen über 800.000 im Donbass lebenden russischen Staatsbürgern bedroht. Kein Staat der Welt könnte und würde tatenlos zuschauen, wenn das Leben von 800.000 seiner Staatsbürger in Gefahr wäre.

Daraus folgt Russlands rote Linie und seine – zumindest von mir so interpretierte – Zwangslage, im Fall einer ukrainischen Offensive einzugreifen. So erklären sich auch die russischen Aussagen vom April, dass eine Offensive Kiews auf den Donbass „zu irreversiblen Folgen für die ukrainische Staatlichkeit führen“ würde.

Russland hat ganz sicher kein Interesse daran, Teile der Ukraine oder gar das ganze Land zu erobern. Erstens ist die Ukraine vollkommen verarmt und es kommt Russland schon teuer genug, die 25 Jahre ukrainischer Misswirtschaft auf der Krim zu kompensieren und dort die Infrastruktur auf ein erträgliches Niveau zu heben.

Zweitens ist Russland an Ruhe und Frieden in seinem Land interessiert und sich ein nach sieben Jahren anti-russischer Propaganda radikalisiertes Volk einzuverleiben, würde das Gegenteil von Ruhe im eigenen Land bedeuten. Und drittens hat Russland mehr als genug Rohstoffe, und die Ukraine hat – nachdem die Maidan-Regierungen Wirtschaft und Industrie des Landes komplett ruiniert haben – nichts mehr zu bieten, was Russland in irgendeiner Form interessieren könnte.

Ein mögliches Szenario

In Russland sieht man die Ukrainer als Brudervolk an und ein Krieg gegen die Ukraine wäre in Russland so unpopulär, wie kaum etwas anderes. Daher dürfte die russische Regierung nur dann militärisch gegen eine Offensive Kiews vorgehen, wenn es gar keine anderen Möglichkeiten mehr gibt.

Ein mögliches Szenario wäre vergleichbar mit dem Kaukasuskrieg 2008. Damals hat Georgien Ossetien überfallen, Wohngebiete mit Granaten beschossen und russische Friedenstruppen getötet. Russland sah sich gezwungen, einzugreifen und hat die georgische Armee in fünf Tagen besiegt, wobei Russland Teile Georgiens für einige Tage besetzt hat, um dort militärische Infrastruktur unbrauchbar zu machen. Danach ist die russische Armee wieder abgezogen.

Westliche Medien und Politiker stellen das freilich anders dar und fabulieren von einer russischen Aggression gegen Georgien. Ich sage bewusst „fabulieren“, weil sie dabei wider besseres Wissen lügen, denn die von mir geschilderten Ereignisse sind keine russische Propaganda, sondern das Ergebnis des Untersuchungsberichtes des Europarates. Dessen ungeachtet verbreiten westliche Politiker und Medien weiterhin die unwahre Version der Geschichte.

Die Frage der Staatlichkeit

Da die Ukraine ein verarmtes und inzwischen sehr gespaltenes Land ist, in dem zu allem Überfluss viel zu viele Waffen unkontrolliert von Hand zu Hand gehen, dürfte ein solches Szenario die Ukraine unregierbar machen. Die Gefahr, dass die Ukraine in so einem Fall zu einem Failed State wird, ist sehr groß. Das – so vermute ich – meinen russische Offizielle, wenn sie von den „irreversiblen Folgen für die ukrainische Staatlichkeit“ sprechen und vor einer Offensive gegen den Donbass warnen: Die Ukraine könnte als Staat untergehen.

Auch die europäischen Staaten können kein Interesse daran haben, ein Szenario wie in Libyen oder Afghanistan vor ihrer Haustür vorzufinden. Millionen von zu erwartenden Flüchtlinge wären nur eines der Probleme, vor denen die EU dann stehen würde.

 

Cui bono?

An einem solchen Szenario haben also weder Russland noch die EU ein Interesse. Daher müsste man eigentlich erwarten, dass die EU Kiew dazu drängt, zu deeskalieren. Aber das passiert nicht, im Gegenteil: Die EU versorgt Kiew mit immer mehr Geld und EU-Staaten schicken der Ukraine immer mehr Waffen.

Die einzigen, die von einem solchen Szenario profitieren würden, wären die USA. Das klingt zynisch, ist es auch, aber so funktioniert Geopolitik nun einmal. Die USA wollen ihre Vormachtstellung in der Welt behaupten, das ist kein Geheimnis. Dazu ist es nötig, die Konkurrenten (also in diesem Falle Russland) zu schwächen. Und was würde Russland besser schwächen, als ein teurer Stellvertreterkrieg vor der eigenen Haustür, oder ein gescheiterter Staat vor der Haustür, aus dem Millionen von Flüchtlingen nach Russland strömen?

Und auch eine gewisse Schwächung der Europäer ist im Interesse der USA, denn eine mächtige und einige EU könnte die US-Vorherrschaft über Europa in Frage stellen. Daher ist es für die USA von Vorteil, wenn die EU und ihre Staaten mit sich selbst und Problemen in ihrer Nachbarschaft beschäftigt sind.

Geopolitik

Das ist zynisch, aber so funktioniert Geopolitik und die USA haben schon öfter gezeigt, dass sie genau so vorgehen. Nur ein Beispiel: Während des ersten Golfkrieges in den 80er Jahren war Saddam Hussein noch ein Verbündeter der USA, der einen blutigen und teuren Krieg gegen den Iran, den damals neuen Erzfeind der USA in der Golfregion, führte. Die USA haben aber nicht nur den Irak, sondern (im Rahmen des als Iran-Contra-Affäre bekannt gewordenen Skandals) auch ihren Erzfeind Iran mit Waffen beliefert und unterstützt.

Der Sinn war der gleiche wie heute: Indem die USA auch ihren Verbündeten in der Region geschwächt haben, haben sie verhindert, dass dieser Verbündete sich gegen die USA erheben konnte. Und der darauf folgende zweite Golfkrieg der USA gegen den Irak zeigte, dass die USA keine Freunde kennen, sondern nur Interessen, denn heute ist bekannt, dass die USA Saddam signalisiert haben, sie hätten kein Problem damit, wenn er sich seine Kriegsschäden refinanziert, indem er Kuwait übernimmt. Saddam dürfte aus allen Wolken gefallen sein, als die USA ihn nach seinem Angriff auf Kuwait zum neuen Feind Nummer eins ausgerufen haben.

Und wozu haben die USA das getan? Ganz einfach: Der Kalte Krieg war vorbei und die USA wollten ihre Stellung am Persischen Golf stärken und der zweite Golfkrieg hat den benötigen Vorwand geliefert, unter dem die USA ihre Militärpräsenz in Saudi-Arabien aufgebaut haben, mit der sie heute die ganze Region kontrollieren. Saddam und der Krieg gegen ihn waren von den USA gewollt und daher haben sie Saddam signalisiert, er könne Kuwait übernehmen.

Man sollte in Europa also nicht glauben, dass die USA nicht dazu bereit wären, ihre „Verbündeten“ lächelnd ans Messer zu liefern, wenn es sich für die USA lohnt. Und eine Schwächung Russlands ist für die USA sehr lohnenswert. Dafür würden sie die Ukraine ohne zu zögern opfern und auch in Kauf nehmen, dass die Folgen Teile Europas destabilisieren.

Die Geschichte hat oft genug gezeigt, dass die USA (und ihre Vorgänger als Weltmächte) exakt so vorgehen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/anti-spiegel.ru am 26.01.2022 You Might Also LikeDiät zum Abnehmen 2022! Fett in einer Tasse am Tag loswerdenFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Simpler Trick gegen Falten1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenWarum sind alle Deutschen verrückt nach dieser EntgiftungsmethodeWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die Agenda 2030 schreibt uns vor, dass wir künftig unseren eigenen Müll essen sollen (Video)

One thought on “Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention?”

  1. Pingback: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention? | » Eorense.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Plandemie vs. Russland/China: Das Folgenarrativ der AngstLesezeit: 3 Minuten

Skip to content Open toolbar

Barrierefreiheit

Text vergrößern Text verkleinern Graustufen Hoher Kontrast Negativer Kontrast Nur Schwarz-weiß

Skip to content

www.konjunktion.info

Plandemie vs. Russland/China: Das Folgenarrativ der AngstLesezeit: 3 Minuten

26. Januar 2022 · 350 Aufrufe Angst - Bildquelle: Pixabay / joshuaclifford123; Pixabay License

Angst – Bildquelle: Pixabay / joshuaclifford123; Pixabay License

Während sich – gefühlt bis auf Deutschland, Österreich oder Italien – das Plandemie-Narrativ immer mehr selbst zerlegt, wird seitens der Internationalisen/Globalisten/Eliten (IGE) fleißig am nächsten “Panik- und Angst-Narrativ zur Ablenkung der Massen im Kontext der Neusystemgestaltung” gearbeitet.

Neben dem in Bälde zu erwartenden Wiederausrollen des “Klima-Hoax”, scheint der wieder aufflammende Krisenherd Ukraine Teil des neuen (eigentlich alten) “Panik- und Angst-Narrativs” zu sein. Denn blickt man auf den medialen Blätterwald sind doch einige Punkte erwähnenswert, die man sich genauer anschauen sollte:

  • #1 Das US-Außenministerium hat eine offizielle Reisewarnung herausgegeben, in der es die US-Amerikaner auffordert, die Ukraine zu meiden.
  • #2 Sowohl die USA als auch das Vereinigte Königreich reduzieren das Personal der Botschaften in Kiew. Deutschland hat eine solche noch nicht ausgegeben.
  • #3 Die Familienangehörigen des US-Botschaftspersonals in Kiew werden bereits evakuiert.
  • #4 Israel plant eine “Massenevakuierung” der jüdischen Bevölkerung aus der Ukraine.
  • #5 CNN berichtet, dass bis zu 8.500 US-Soldaten für einen möglichen Einsatz in Osteuropa in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden sind.
  • #6 Die New York Times berichtet, dass die Regierung Biden auch die Entsendung von “Kriegsschiffen und Flugzeugen” in die Region erwägt.
  • #7 Andere westeuropäische Staaten bereiten sich ebenfalls auf die Entsendung von Streitkräften nach Osteuropa vor: “Dänemark entsendet eine Fregatte und F-16-Kampfflugzeuge nach Litauen; Spanien wird Kriegsschiffe und möglicherweise Kampfflugzeuge nach Bulgarien entsenden; und Frankreich ist bereit, Truppen nach Rumänien zu schicken.”
  • #8 Eine britische Nachrichtenquelle berichtet (Anmerkung http://www.konjunktion.info:halte ich persönlich für klassische Propaganda), dass “Hunderte von Militärzügen mit russischen Truppen” in Weißrussland einmarschiert sind.
  • #9 Der britische Premierminister Boris Johnson behauptet, die Russen planten einen “Blitzkrieg, der Kiew auslöschen könnte”.
  • #10 Das britische Amt für Auswärtige Angelegenheiten, Commonwealth und Entwicklung hat bekannt gegeben, dass es Informationen erhalten hat, “die darauf hindeuten, dass die russische Regierung plant, einen kremlfreundlichen Führer in Kiew zu installieren”.

Trotz aller offensichtlich gewollter Hysterie glaube ich persönlich nicht, dass es (zeitnah) zu einem Krieg kommen wird. Vielmehr wird der “Staffelstab des Panik- und Angst-Narrativs weitergegeben”.

Ob die Weichen für einen militärischem Konflikt mit Russland gestellt werden, ist zwar nicht auszuschließen, aber gleichzeitig auch nicht als “gesetzt” zu beurteilen. Was nachdenklich macht, ist die gleichzeitige Provokation Chinas durch die USA:

Zwei US-Flugzeugträgergruppen sind in das umstrittene Südchinesische Meer eingedrungen, während die chinesische Luftwaffe weiterhin in der Nähe von Taiwan fliegt, das China ebenfalls beansprucht.

Nach Angaben der US-Marine haben zwei Flugzeugträgerverbände unter der Führung der USS Carl Vinson und der USS Abraham Lincoln am Samstag mit ihren Operationen im Südchinesischen Meer begonnen.

(Two US aircraft carrier groups have entered the disputed South China Sea as Chinese Air Force planes continue to fly near Taiwan, which China also claims.

The US Navy says two carrier strike groups, led by the USS Carl Vinson and USS Abraham Lincoln, began operations in the South China Sea on Saturday.)

Woraufhin Peking mit der Entsendung von Kampfflugzeugen reagiert haben soll:

Am Montag meldete das taiwanesische Verteidigungsministerium, dass 13 chinesische Flugzeuge in die Luftverteidigungszone des Landes eingedrungen sind. Taiwan meldete am Sonntag 39 Flugzeuge der chinesischen Luftwaffe in dem geschützten Luftraum.

(On Monday, the Taiwanese Ministry of Defense said 13 Chinese planes flew into the country’s Air Defense Identification Zone. Taiwan reported 39 Chinese Air Force planes in the protected air space on Sunday.)

Während die “russische Aggression” wesentlich mehr mediale Aufmerksamkeit erhält, bleibt die “chinesische Aggression” noch eher unter dem Radar der Hochleistungspresse. Doch dies könnte sich im Kontext des hier angesprochenen “Panik- und Angst-Narrativs” als “Nachfolger der Plandemieangstpanik zum Systemumbau” alsbald ändern.

Bleiben wir daher aufmerksam, wie sich die Lage in den nächsten Tagen weiter entwickelt.

Quellen:
US stance on Russia’s NATO demands revealed by Blinken
US sends aircraft carriers and assault ships to the disputed South China Sea while Chinese planes – including an anti-submarine Y-8 – continue to lurk in Taiwan’s airspace: Island nation reports 13 Chinese planes on MondayBeitrag teilen:


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.


http://www.konjunktion.info unterstützen:Unterstützen

Schlagwörter: ablenkungchinakonfliktP(l)andemierusslandSystemumbauTaiwanukraineusa

Das könnte Sie auch interessieren …

2 Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Leitfaden

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Zahlenwerk seit 2013

  • Zurzeit online: 1
  • Aufrufe heute: 6.168
  • Besucher heute: 1.956
  • Aufrufe gestern: 12.307
  • Besucher gestern: 3.766
  • Aufrufe gesamt: 12.669.286
  • Besucher gesamt: 7.855.803
  • Beiträge gesamt: 2.753
  • Kommentare gesamt: 18.514
  • Mitglieder gesamt: 1.942

Archiv

© 2011-2022 www.konjunktion.info.         Alle Artikel stehen unter der CC BY-NC-SA-Lizenz.        Designanpassungen www.konjunktion.info.         Antrieb WordPress. Scroll Up

Weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. im Zuge der Zerschlagung der khazarischen Mafia?

DatenschutzSkip to content

Weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. im Zuge der Zerschlagung der khazarischen Mafia?

aikos2309 Teile die Wahrheit!TV-Star und Investor Thelen verliert allesWerbung von Ad.Style

Es gibt neue Informationen von dem vermeintlichen Whisleblower und freien Journalisten Benjamin Fulford. Wieder einmal, wie schon seit vielen, vielen Jahren werden Verhaftungen und der Fall der Elite bzw. Kabale angekündigt. Alles ohne Beweise, unhaltbare Behauptungen die zwar schön klingen, aber die Aufgewachten weiter im Trancezustand der Befreiung halten sollen.

Dies wird von „antiilluminaten“ oder „liebe-das-ganze.blogspot.com“ und anderen Aktivisten im Internet kritikfrei verbreitet.

Einige Leser sind zu FAUL oder haben KEINE ZEIT das Fazit am Ende des Artikels zu lesen, dass Fulford und Konsorten PSY-OPS sind!Verlorenes Haar kann nachwachsen – probieren Sie dies zu HauseWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Wir lassen uns von diesen wenigen Lesern / Kommentatoren nicht den Mund verbieten und werden weiter über diese Psy-Ops berichten und diese aufdecken!

Mehr dazu am Ende des Textes. Lesen Sie selbst:

Die Zerschlagung der khazarischen Mafia beschleunigt sich. Ein weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. bedeutet, dass einer ihrer obersten Bosse nun ein gejagter Mann ist. In der Zwischenzeit bringen Unruhen und Demonstrationen in der ganzen westlichen Welt andere KM-Führer wie Emmanuelle Macron aus Frankreich und Justin Castro aus Kanada zu Fall.

Der Rothschild-Clan hat seine Niederlage bereits eingestanden und steht nun unter der Führung von Nathaniel Rothschild. Er verspricht, dass sich sein Clan von nun an auf das Geschäft konzentrieren und sich aus der Geopolitik heraushalten wird. Hier ist ein Link zu seinem Unternehmen Volex.(Brief von Rothschild? „Eine materielle Nivellierung für Gleichheit und eine radikale Reduzierung der Weltbevölkerung“)

Die Niederlage der obersten KM-Ebene führt zu historischen Veränderungen in der Welt. Dazu gehören der Untergang der UNO, die Wiedergeburt der Vereinigten Staaten und der Beginn eines neuen Zeitalters für den Planeten Erde. Die Gesamtgeschichte ist das Ende der jahrtausendelangen Herrschaft einer satanischen Sekte.You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!CB SLIMFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies 1 Trick bei Falten

Da so viele Menschen jetzt aufwachen, ist es an der Zeit, wieder einmal Hintergrundinformationen darüber zu geben, gegen wen sich die Revolution richtet. Barry Chamish, ein Jude, der ein Drittel seiner Familie durch den Holocaust verloren hat, skizziert die wahre Geschichte der sabbatianisch-frankistischen Sekte (die ich die khazarische Mafia nenne).

Er stellt zum Beispiel fest, dass „Chaim Weizmann auf der zionistischen Weltkonferenz 1936 sagte: ‚Vielleicht werden nur 2 Millionen den bevorstehenden Holocaust überleben, aber sie werden auf das Leben in Palästina vorbereitet sein.’“

Wenn Ihnen das neu ist, empfehle ich Ihnen dringend, sich 40 Minuten Zeit zu nehmen, um das Video anzusehen, für dessen Aufnahme er getötet wurde. Darin erfahren Sie alles über die Verbindungen zwischen 666, den Illuminaten, dem Zionismus, den Rothschilds usw. Er weist sehr deutlich darauf hin, dass diese Leute keine Juden sind.

https://odysee.com/@TheSearch4Truth:8/trim.8F0E2F33-3161-43A1-9A68-AAA852586A6B:5?t=1565

Chamish führt das Problem jedoch nur bis 1666 zurück und verkennt, dass wir es mit einem uralten Kult von menschlichen Sklavenhändlern zu tun haben, die als Hyksos bekannt sind und einen ziegengesichtigen Gott mit einem gegabelten Schwanz anbeten, den wir als Satan kennen. Ein Holocaust ist ein Brandopfer für Satan. Die Juden sind seit Tausenden von Jahren ihre Sklaven.Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Dieser Autor erfuhr erst von diesen Leuten, als sie mich einluden, mich ihnen anzuschließen, und mir großen Reichtum und Macht anboten, wenn ich mich an ihrem Plan beteiligen würde, 90 % der Menschheit zu töten und den Rest zu versklaven. Seitdem habe ich sie bekämpft.

Die laufende gefälschte Pandemie und die sehr reale Impfstoff-Massenmordkampagne ist nur der jüngste Versuch dieser Satanisten, genug Menschen zu ermorden, damit sie an der Macht bleiben und die Menschheit versklaven können.

An der Vier-Minuten-Marke der unten verlinkten Expertenaussage können Sie bestätigen, dass das Spike-Protein in den toxischen Impfstoffchargen rassenspezifisch ist und aschkenasische Juden immun sind.

Zwei verschiedene Mossad-Quellen sagen, dass fast alle Israelis die Kochsalzlösung, den Impfstoff Nummer 01, erhalten. Und obwohl Israel eines der am stärksten geimpften Länder der Welt ist, hat es eine der höchsten COVID-Todesraten. Die KM setzen die Impfstoffe ein, um Andersdenkende unter ihren jüdischen Sklaven zu töten. Mit anderen Worten, gehorsame Schäfchen erhalten Placebos, während störende Schäfchen tödliche Injektionen erhalten.

Die Militärs und Geheimdienste der Welt befinden sich mitten in einer Großoffensive gegen diese Verbrecher. Auch die Juden sind in Aufruhr. Ebenso die bewussten Menschen des Westens.

Die Revolution ist jetzt unaufhaltsam. Bald wird die ganze Welt das amerikanische Pendant zum Fall der Berliner Mauer erleben, wenn das Weiße Haus abgerissen wird. In einem Video, das am Montag auf YouTube veröffentlicht wurde, scheint ein Bautrupp die Barriere zwischen dem Weißen Haus und dem Eisenzaun, der das Grundstück bereits umgibt, zu errichten.

 

Laut CIA „werden die Betonbarrikaden um das Weiße Haus errichtet, damit die Detonationsexplosion (wenn das Weiße Haus gesprengt wird) nicht auf die Straße und die Umgebung übergreift. Es ist bald soweit. Sie haben die Videos im Internet gesehen, die die späten Detonationsblitze im zweiten Stock des Weißen Hauses zeigen. Die Säulen werden geschwächt, um die bevorstehende Implosion vorzubereiten. Dies ist auch ein Beweis dafür, dass das Weiße Haus leer ist. Brandon [Biden] versteckt sich an einem anderen Ort, könnte irgendwo sein…. ??? „

Als Bestätigung dafür, dass etwas Historisches passieren wird, enthüllt US-Präsident Donald Trump, dass das Militär der Vereinigten Staaten die Kontrolle über das Land hat, dass ein Aktionsplan in Kraft ist, um unsere Nation zu einer verfassungsmäßig begrenzten repräsentativen Republik zurückzubringen, und dass ein Blackout bald bevorsteht. Er gibt auch an, dass er nie geimpft wurde.

Eine Quelle aus dem Pentagon bestätigt, dass im Weißen Haus etwas wirklich Seltsames vor sich geht und dass ein EMP-Angriff bald bevorstehen könnte. Dieser „EMP-Angriff“ könnte ein Vorwand für eine vollständige Abschaltung des Internets sein.

Ein mysteriöserweise zu wenig berichteter Vorfall in Uruguay gibt einen Hinweis auf das, was kommen könnte. Hier ist ein Augenzeugenbericht:

„Zuerst gab es Brände, dann 44C (111 F) Temperaturen, dann Orkanböen, dann die UNVORHERgesehenen Überschwemmungen und jetzt überflutet ein EMP das ganze Land…Verdammt, eine TONNE von Geräten ist ausgebrannt…wir werden angegriffen.“

Uruguay ist eines der vielen Länder der südlichen Hemisphäre, in die sich die KM geflüchtet haben, um ihrem geplanten Holocaust (Brandopfer für Satan) an der Mehrheit der in der nördlichen Hemisphäre lebenden Menschen zu entgehen.

Der laufende Gegenangriff gegen die KM und ihre gefälschte Pandemie wurde durch eine systematische Säuberung ihrer Führungsriege ermöglicht. Dies ist in den Propagandamedien der Konzerne in Form von mehreren Top-Leuten zu sehen, die sich mit COVID infiziert haben. Wie die Leser wissen, ist „positiv auf COVID testen und sich selbst isolieren“ ein Code für Verhaftung und Verhör. Zu denjenigen, die sich kürzlich „selbst isoliert“ haben, gehören der verräterische Top-US-General Mark Milley, der falsche US-Verteidigungsminister Lloyd Austin, der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz, die Spitzenleute des Vatikans, Kardinal Pietro Parolin und Erzbischof Edgar Pena Parra. Sie gehören zu den vielen, die „COVID haben, obwohl sie geimpft sind“.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10411255/Top-U-S-general-Milley-tests-positive-COVID-19-spokesman.html

https://www.timesofisrael.com/gantz-becomes-latest-government-minister-to-catch-covid-19/

https://www.arabnews.com/node/2006896/world

Viele Schläferagenten oder kontrollierte Oppositionelle werden ebenfalls geoutet. Der Experte für psychologische Kriegsführung des US-Militärgeheimdienstes, Patrick Bergy, der mit dem ehemaligen Leiter des US-Verteidigungsministeriums, General Michael Flynn, zusammengearbeitet hat, sagt beispielsweise: „Aufgrund meiner persönlichen Kontakte ist er unehrenhaft.“

Wir stellen auch fest, dass die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern plötzlich ihre Hochzeit abgesagt hat, indem sie sagte: „Ich schließe mich vielen anderen Neuseeländern an, die aufgrund der Pandemie eine solche Erfahrung gemacht haben, und es tut mir sehr leid für jeden, der in dieses Szenario verwickelt ist.“ Sie sieht in dem Video sehr verängstigt aus, und das zu Recht, denn sie steht kurz vor ihrer Hinrichtung, so die CIA-Quellen.

Eine weitere Person, die sehr verängstigt und gestresst aussieht, ist der französische Präsident Emmanuelle Macron. Die CIA schickte uns die folgenden Bilder mit dem Kommentar „Macron ohne Make-up und ohne TV-Beleuchtung hat wirklich ein schlechtes Gesicht. Der Typ ist eindeutig am Ende seiner Kräfte. (Ist das überhaupt Macron)?“

Wahrscheinlich ist er zu Tode erschrocken über die Massendemonstrationen gegen die KM-Regime, die in ganz Europa stattfinden. Schauen Sie sich zum Beispiel die unwirklichen Szenen in Brüssel an, als die Polizei in den Untergrund flüchtet, nur um von der brüllenden Menge mit Metallzäunen beworfen zu werden.

Bald wird hoffentlich auch Justin Castro aus Kanada (für einen Hintergrundcheck hier: https://www.henrymakow.com/) die längst überfällige Gerechtigkeit erfahren.

https://www.bbc.com/news/world-us-canada-59833123

Wie dieses Video zeigt, strömen die kanadischen Trucker nun nach Ottawa, um den kriminellen Castro zu beseitigen.

Neben seinen vielen anderen Verbrechen hat Castro vor kurzem einen 31-Milliarden-Dollar-Fonds zur „Entschädigung indigener Kinder“ genehmigt. Der Fonds wurde genehmigt, nachdem eine internationale Medienkampagne den „Massenmord“ an Kindern der Ureinwohner in Internatsschulen angeprangert hatte. Das Problem ist, dass in den „Massengräbern“, von denen in den Berichten die Rede ist, keine einzige Leiche gefunden worden ist. Tatsache ist, dass die Sterblichkeitsrate der Kinder in den Internatsschulen zwischen 1950 und 1965 mit dem kanadischen Durchschnitt vergleichbar war.

https://www.dorchesterreview.ca/blogs/news/in-kamloops-not-one-body-has-been-found

In jedem Fall kann man sicher sein, dass nur ein winziger Bruchteil dieses „Fonds“ tatsächlich in den Händen der First Nations landen würde. Der Rest würde in die Taschen seiner KM-Handlanger wie den Rockefellers wandern.

Das sind die Rockefellers, die ihr gefälschtes Biden-Regime benutzt haben, um die Keystone-Pipeline abzusagen, so dass die Amerikaner gezwungen wären, Öl von ihren Stellvertretern in Saudi-Arabien und Russland zu kaufen.

Die saudischen Royals sind KM-Sklavenhalter, die bis zum heutigen Tag ein Sklavenregime führen, das nach ihrer eigenen Familie benannt ist. Sogar die Propagandamedien der Konzerne berichten jetzt, dass „die heutige saudi-arabische Königsfamilie Nachkommen von Juden sind, die frühe muslimische Stämme bekämpften.“

https://m.jpost.com/middle-east/iran-news/article-692595

Die Tatsache, dass dies herauskommt, bedeutet, dass die saudische Familie nicht länger diese Sklavenplantage betreibt, die vorgibt, ein Land zu sein.

Hier können Sie sehen, wie andere bald abgesetzte KM-Vertreter ihre Rockefeller/Rothschild-„Great Reset“-Skripte vorlesen.

Apropos Rockefellers: Es sieht so aus, als wollten sie Barack Obama die Schuld für ihre Verbrechen, einschließlich des gefälschten Biden-Regimes, zuschieben. Das ist wie eine Eidechse, die ihren Schwanz abschüttelt, um zu entkommen.

Apropos Psaki: Die CIA schickte uns das folgende anzügliche Video, aufgenommen am 29. Oktober 2020 mit folgendem Kommentar: „Ist das Jen Psaki-Zuckerberg-Rockefeller? Warum sollte sie im VOA-Gebäude sein und sich mit einem alten Freund treffen?“

Nachdem ihre KM-Meister entlarvt wurden, machen jeden Tag mehr Länder einen schnellen Rückzieher in Bezug auf die gefälschte Pandemie, da ihre Marionettenführer die Schlinge um ihren Hals sehen können. So haben beispielsweise England, Irland und Schottland alle COVID-bezogenen Beschränkungen aufgehoben.

Auch die WHO macht einen Rückzieher, während sie gleichzeitig um staatliche Gelder bittet, damit sie nicht mehr der Agenda von Unternehmenssponsoren wie der Bill and Melinda Gates Foundation folgen muss, die den Impfstoff vorantreiben.

https://www.theguardian.com/world/live/2022/jan/20/covid-news-live-who-recommends-lifting-international-travel-bans-and-abolishing-proof-of-vaccination-requirements?page=with:block-61e8ae858f082d5471705795

https://www.japantimes.co.jp/news/2022/01/23/world/us-who-independent/

Auch die kanadischen Gesundheitsbehörden suchen nach einem Ausweg, indem sie zugeben, dass sie die Gefahren von COVID übertrieben haben.

„Ihre COVID-Agenda fällt schnell, aber das bedeutet nicht, dass der Kampf vorbei ist. Der Planet ist ein großer Ort & es wird Taschen von KM satanischen Deep State Agenten geben, die diese Agenda in ihren kleinen Bereichen der Kontrolle weiter vorantreiben werden. Was wir begreifen müssen, ist, dass – WIR DIE MENSCHEN NICHT KOMPLIZIEREN KÖNNEN. Ohne Compliance haben sie NICHTS. NULL MACHT. Stehen Sie Ihren Mann. Bleiben Sie standhaft. Das Beste kommt noch“, sagt eine mit der White Dragon Society verbundene CIA-Quelle.

Zu den Ereignissen, die „noch kommen werden“, könnte der Sturz des kommunistischen Regimes in China gehören. Es stellt sich heraus, dass Chinas reale Schulden jetzt erstaunliche 833% des BIP oder 118 Billionen Dollar betragen. Das liegt daran, dass sie das Äquivalent von 27 leeren New Yorker Städten gebaut haben.

http://udumbara.net/china-builds-27-empty-new-york-cities

„Dies ist der Auslöser für einen Zusammenbruch des globalen Finanzsystems“, sagt eine CIA-Quelle, die feststellt, dass die weithin bekannt gewordenen Probleme des mit 1 Billion Dollar verschuldeten Evergrande „Kleingeld sind“.

Sehen Sie sich auch das Bild unten an, um zu sehen, was aus dem Evergreen-Containerschiff kam, als es absichtlich im Suezkanal stecken blieb und später übernommen und mehrere Wochen lang an einem anderen Ort durchsucht wurde. Auf der Liste stehen Kinder, Ausrüstung zur Wetteränderung und Atomsprengköpfe.

Abschließend möchten wir diese Woche unseren Lesern diesen Clip von Pyramiden zeigen, die in der Antarktis gefunden wurden.

Der Umriss der größten Pyramide scheint eine geweißte Version der Pyramide von Gizeh in Ägypten zu sein. Die Tatsache, dass wir ein solches Video von einer hochrangigen militärischen Quelle erhalten, ist jedoch ein gutes Zeichen dafür, dass eine Art „Woo-Woo“-Ereignis im Weltraum/Antarktis/UFO geplant ist.

Apropos Weltraumereignisse: Hier ist ein Video, das zeigt, dass der so genannte Tonga-Ausbruch eine Atomrakete aus dem Weltraum war.

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

https://t.me/antiilluminaten

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Fazit:

Natürlich ist bis heute nichts passiert, denn es wird weder die Justiz (korrupt und in den Händen der Machthaber) noch das „gute Militär“ oder irgendein Erlöser für Sie und mich die Drecksarbeit erledigen.

Anhand dieser Artikel…

Der Sieg rückt näher? Wollen Mitglieder des Tiefen Staates zu den White Hats überlaufen?

Will eine asiatische Geheimgesellschaft das Rockefeller-Rothschild-Imperium vernichten? (Video)

Warum Trump, SHAEF und Co. bis heute die Welt nicht befreit haben!

…werden Sie recht schnell ein billiges und plattes Muster der Elite erkennen, wie in Form von PsyOps die Aufgewachten weiter betäubt werden. Schon 2011 behauptete ein gewisser „Drake“ dass das „gute Militär“ eingreifen und Massenverhaftungen durchführen wird, dann kam David Wilcock mit diesen abenteuerlichen Fabeln um die Ecke, gefolgt von „Q“, zwischendrin sollten noch Putin die Welt retten, dann war es Trump.

Das soll Ihnen klar machen, dass ständig wechselnde oder wieder neu aufgebaute Erretter uns NICHT HELFEN werden, wir müssen das selbst machen!

Friedlicher Widerstand, beständiger Boykott und Ablehnung der Angst-Programme der Elite, gepaart mit Mitgefühl, liebevolles Miteinander und Mut machen die Erde zu einem liebevollen Ort.

Mehr dazu hier:

Schluss mit „Popcorn essen“! Vom ewigen Warten auf die „großartigen Helfer“!

Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

Wach endlich auf! Sie benutzen Magie, um Dich zu kontrollieren! (Video)

Lassen Sie sich nicht täuschen!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV am 25.01.2022 You Might Also LikeSimpler Trick gegen FaltenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb Slim1 Tropfen (vor dem Schlafengehen) schmilzt Bauchfett verrückt!Diät zum AbnehmenZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Der geheime Pakt: Weiße Sklaven und der inszenierte RassismusPolsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos)

15 comments on “Weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. im Zuge der Zerschlagung der khazarischen Mafia?”

  1. Pingback: Weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. im Zuge der Zerschlagung der khazarischen Mafia? | » Eorense.com
  2. Elbcoast sagt: Fulford ist ein erbärmlicher Rothschild Schwätzer und ein Des-Info Schwurbler vor dem Herren.
    Es gibt auch keine „White Hats“ , sondern nur viele, viele Männer mit Schwarzen Hüten , die am Sabbath auch mal Kippah tragen.
    JUDE Trump ist auch Teil der KM und nicht nur Schuldig, sondern verdient die Todesstrafe, weil er die Giftpampe nicht nur promotet hat, sondern sich sogar als Vater der Covid Giftbrühe rühmt und jeden Amerikaner mit dem Zeug wegsspritzen wollte und nebenbei noch Bio-Metric (Mark of the Beast) Markierungen während seiner Amstzeit einführen und versprochen hat.
    Es ist alles erbärmlich armseliges Geschwafel, was da oben steht. Meine Frage? Warum bietet Ihr so einem Agenten hier eine Plattform? Antworten
    1. aikos2309 sagt: Ein Kommentar unter der Rubrik: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Bitte das FAZIT lesen! Weil eine jede Menge diesem Schwätzer glauben! Niemand schreibt in seinem Blog etc. wie wir weiter unten, dass Fulford eine PsyOp Täuschung ist. Wenn man die Menschen nicht darüber informiert, glauben weiterhin viele Menschen diesem Schwätzer! NOCH nicht alle haben dieses Theater wie Sie, wir oder einige wenige durchschaut. Gruß
      PRAVDA TV Antworten
      1. Mittendrin sagt: Ja, danke dafür, darauf aufmerksam zu machen werter Verfasser.
    2. Ratz und Rübe sagt: Sehe ich genauso, seid 10 und Jahren und länger Schwurbelt er herum, ein Assange hat man nach Monaten das Maul gestopft und ein Fullford labert und labert und wurden nicht mal Schüssübungen auf sein Körper gemacht!
      Jetzt frag ich euch,KANN JEMAND ÜBER VIELE JAHRE, SOLCH EIN STUFF ABGEBEN OHNE DAFÜR VON DEN JENIGEN ABGESTRAFT ZU WERDEN? ICH DENKE NICHT! Gibt es ne Menge beispiele für!
      ….
      Das mit den sogn. WHITEHEADS oö. Halte uch auch für ein Beschuss um es zusammen zu fassen, DER DROBS IST LÄNGST KOMPLETT GELUTSCHT, JETZT KOMMT DIE MAD MAX WELT,FÜR DIE,DIE ES IMMER NICH NICHT SEHEN WOLLEN UND AUF DEN HOLDEN JÜNGLING AUF WEISSEN RAPPEN WARTEN, DER DIE DUNKELKRÄFTE IN DIE SCHRANKEN WEIST UND AUCZ DIESE GALAKTISCHE FÖRDERATION, ALLES BULLSHIT AUF NIEDRIGSTEM NIVEAU, Ist nur meine Meinung, wenn es jemanden hilft, mir nicht, da saufe ich lieber mit den Reptos und lass mich fressen!😂🤣👿😏
      Mal gucken, wann in der Verwaltung endlich der Prolog Fertig ist, damit wir zum Wesentlichen übergehen können SOZIALCREDITSYSTEM,Covid ist Mittel zum Zweck, ich bin Angebl.Hochrisiko Patient und lache mir seid 20 Monaten nen Ast und lebe immer noch auch ohne Maske aber das müssen noch 90%++++ bürgenden Bürger verstehen!
      Mir fällt da eh nur noch Knüppel aus dem Sack ein,der Rest hat versagt und auch von den sogn.aufgewachten haben etliche immer noch nicht verstanden,das es sich nicht um die Impfpflicht geht sondern UM DAS SYSTEM HIER,DEN EITRIGEN PICKEL AN UNSEREM ARSCH, DAS IST DIE CAUSA und nicht die Impfpflicht oder Rente oder der 500g Bottich Nuttenella für 2.99€ von ANALena oder wer auch immer ins Glas gekackt hat, sehe und verstehe Ihren braunen Mundstuhl!
      Ich weiß ich bin immer Negativ aber ich kann auch beim besten Willen nixx gutes mehr sehen,nichts!
      Nur wir selber schaffen das und wir sind weit weit weg davon,weil es sooooo vielen bürgenden Bürgern noch viel zu gut geht,WIR BRAUCHEN EIN AHA ERLEBNIS, STROM,KOHLE,FRESSEN UND TV/PC/Smartphone etc WECH und dann sollt ihr mal sehen,keine 48 Std brennt die HÜTTE!
      Grüsse aus OWL😘😁 Antworten
      1. Mittendrin sagt: Also ich möchte daran erinnern, dass die Kampfflieger wieder fliegen, eigentlich nonstop rund um die Uhr, das ganze Jahr. die Schrauben und Brummen, die Töne, die Frequenzen, der Chemdreck, das Alien Grey himmel Gewichse, die toxische Luft, das verdorbene Fressen, das vergiftete Wasser, überhaupt alles Schrott, was wir kaufen an ANTI Lebensmitteln. Ein Frontalangriff auf die gesamte Viehherde: von oben, von unten, von links von rechts, auf allen Frequenzbändern. Auch das sehen die Blinden nicht. Und wer sich aufgewacht schimpft, na was soll das alles? Scheiß Erde, Scheiß Leben? Fressen um gefressen zu werden? Überall nur Psychos und Narzisten, die einen vampirgeil aussaugen und überall unsinnge Scheiße neben der ganzen Angstmache. Hauptsache wir reichen uns mit der Faust die Hand. Warum hat man den Abstand zwischen Mensch und Luft nicht mal auf 100m festgesetzt?
        Schwachsinnige Medien, überall nur unsinniges Geblubber, was soll diese Tippwichse hier? Ja auch die meine. Habe echt keinen Bock mehr. Vor den Zug werfen? Ja, habe ich früher sehr gerne gemacht. Aber mal ehrlich: Stell dich vor den zweiten Reiter und verschränke die Arme: Du (ihr) kommst hier nicht vorbei!
        Pah, in den Abgrund wirst geschubst. Wie im Film hahah. Bringt nix. Aufwachen kann der, der den Hörer in die Hand nimmt, Gottes Nummer wählt und höflich anfragt: Ich möchte endlich gerne aufwachen. Und das meine ich so wie ich es mir erbete. Dazu müsste diese Leute allerdings sich erden. und genau das tun Sie nicht.
        Ne Weltall ist real, schönes Wetter, Gretchen-Wandel, Abwehrkräfte gibt es nur bei Big-Satan-Firma zu kaufen. Schmutzlappen sind normal, warum kommen Babys damit nicht zur Welt, hatten wir ja alles schon. Auf allen Ebenen. Nicht mitmachen
    3. Mittendrin sagt: Haben sie schon mal in Betracht gezogen, dass es gar keinen Trump als solchen gibt?
      Ein Nicht-Mensch, nein kein Fake Alien, aber ein Nicht-Mensch. steht aber auch alles in den Bibeltexten. Dämonen sind real. Ist es Bio Roboter? Ja möglich, ist es ein Mit-glied der Nicht-Menschen-Rasse. Möglich. Ist es transgendert wie alle diese Royals transgendert sind? Sicher. Ist es ein Hologramm? Ja auch das ist sicherlich möglich. Können die jede Form annehmen. Ja, Buffy ist real hierbei. Und was sind dann wir? Antworten
  3. Kopekenstudent sagt: Michael Mannheimer und seine Freunde auch nicht. Antworten
  4. anja sagt: thejournal.ie/pandemic-endgame-omicron-5662755-Jan2022/ Antworten
  5. Uwe sagt: Immer mitfühlend und hilfsbereit bleiben, egal was passieren wird. Dienst am Anderen leben. Der Majakalender endete 2012.Das da nicht sofort etwas passiert,nach 3600 Jahren Laufzeit, ist mehr als logisch. Nach 10 Jahren gibt es nun erste Anzeichen…Nibiru.
    https://www.andreasgemeinde.de/fileadmin/andreasgemeinde/Download/Predigten/2014/2014-01-26_Finsternis_ist_nicht_finster_bei_Dir-Scheunemann.pdf Antworten
  6. Schulz sagt: Wo ist das Problem ? Ich nenne das Unterhaltung … Und die ist doch wesentlich besser als Talk Shows in Fernsehen…. anhören, drüber nachdenken und wenn was wahr wird , hat man es schon gewusst.
    Man muss das nicht glauben ! Glauben heißt nix wissen !
    Alles Unterhaltung …. Wie auch der neue polsprung Artikel hier …..eine Zusammenfassung von allem möglichen …. helfen tut der nicht. Wens kommt , kommt’s 😉
    Gruß andy Antworten
  7. M. Andreus sagt: Ich weiß nicht, wieviel Zeit jemand haben muss (oder was man bezahlt kriegt), um das ehemals gute Pravda-tv regelmäßig mit solchem MIST zu fluten. Ich sags ja nur mal und schon klar, dass das nicht freigeschaltet wird, solche Autoren sind ja zusätzlich immer auch feige. Antworten
    1. aikos2309 sagt: Der nächste Kommentar unter dem Motto: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Im Fazit steht das Fulford und Konsorten PsyOps sind! Der Artikel dient dazu, diejenigen aufzuwecken die immer noch an den Mist von Q, Fulford, Putin als Retter, Trump als Retter, die Galaktische Föderation des Lichts als Retter glauben wollen. Früher hat „das ehemals gute Pravda-tv“ darüber geschwiegen, heute nicht mehr! Wir lassen uns weder von Ihnen noch anderen den Mund verbieten! Pravda vítězí (deutsch Die Wahrheit siegt, slow. Pravda víťazí, lateinisch Veritas Vincit) ist der Wahlspruch Tschechiens und der ehemaligen Tschechoslowakei. Gruß
      PRAVDA TV Antworten
  8. Anullu sagt: Mann Mann sich immer nur selberverarschen . Antworten
  9. Apollo Bravo sagt: Die Grabanlage von John F Kennedy ist aus der Luft gesehen ein großes Q! Einen Zufall sehe ich da nicht! Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Unwirksamkeit der Gentechnik-Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien

Skip to content

Unwirksamkeit der Gentechnik-Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien

aikos2309 Teile die Wahrheit!1 Trick bei FaltenWerbung von Ad.Style

Politik und Behörden bemühen sich zu beweisen, dass die Impfkampagnen einen Nutzen zeigen. Deutschland hat 554 Millionen Dosen gekauft, was reicht um die impfbaren Deutschen noch 8 mal eine Spritze verabreichen zu können und Österreich hat bis zum Jahresende noch 29 Millionen zum Injizieren, was 4 Spritzen pro Person ermöglicht. Und wenn es dann so gar nicht wirkt, sondern sogar schadet, sinkt die Bereitschaft sich alle 3 Monate eine Spritze verpassen zu lassen. Von Dr. Peter F. Mayer

Deshalb verschwinden von der Webseite der AGES die Daten, die keine Wirksamkeit nachweisen und deshalb macht das RKI unglaubliche Klimmzüge um noch irgendwie eine Wirksamkeit zu errechnen.

Ein ziemlich durchgängig verwendeter Trick ist, so viel Geimpfte wie irgendwie machbar zu den Ungeimpften zu zählen. So da sind: einmal Geimpfte, mehrfach Geimpfte in den zwei Wochen nach der gerade empfangenen Dosis sowie mehrfach Geimpfte ab 180 Tagen nach der jeweils letzten Impfung.Simpler Trick gegen FaltenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Ein einfacher Test auf die Ehrlichkeit einer Behörde ist schon mal, ob sie die mit einer Dosis Geimpften separat ausweisen. Wenn nicht besteht die Kategorie „Ungeimpft“ dann eben teilweise aus Geimpften, jede Aussage Wirksamkeiten betreffend ist dann schlicht falsch und gelogen.

Es gibt aber auch Behörden, die die Daten ehrlicher und korrekter darstellen als bei uns üblich, nämlich zum Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien. Zwar finden sich dann auch noch abenteuerliche Behauptungen über die Wirksamkeit der Vakzine, aber man kann sie immerhin selbst berechnen.

Dazu verwende ich in der Regel zwei erprobte Methoden. Die eine ist die relative Risikoreduktionsrate (RRR) wie sie in den ersten Zwischenberichten von Pfizer, Moderna etc benutzt wurden und wo etwa 95% angebliche Wirksamkeit herauskam:

RRR = 1 – RR = 1 – Rv/Rnv wobei RRR: Risikoreduktionsrate, RR: Risk-Ratio, R: Risiko, v: vaccinated, nv: not vaccinated

Die andere Methode ist OvE – Observed versus Expected. Bei 100% Wirksamkeit sind in der Gruppe der Geimpften keine Fälle zu erwarten, bei 0% Wirksamkeit ist der Prozentsatz gleich wie bei den Ungeimpften. Das ist dort nützlich, wo man keine Inzidenzen hat (also Fälle pro 100.000 aus der jeweiligen Gruppe), sondern nur absolute Zahlen, die man aber zueinander in Beziehung setzen kann.

You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Diese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!CB SLIM1 Trick bei Falten

Dänemark

Das ist die aktuellsten Statistik vom dänischen Statens Serum Institut:

Wir sehen, die Ungeimpften sind bei weitem weniger betroffen von einer Infektion mit Omikron als die mit 2 oder 3 Dosen geimpften Personen, nämlich mit 9,4% nur etwas weniger als die Hälfte des Anteils an der Gesamtbevölkerung. Etwas weniger betroffen sind die, die als Revaccinated bezeichneten mit 3 Dosen Geimpften.

Die Anteile der Impfung in Dänemark per 6.1.2022 als Prozentsatz an der Gesamtbevölkerung waren:Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Weiterlesen Werbung von Ad.Style

  • mit 2 Dosen geimpft: 79,65%
  • mit 3. Dosis geimpft: 52,44%

England

Im aktuellsten Bericht der UK Health Security Agency (UKHSA) für die Wochen 51/2021 bis 02/2022 finden sich absolute Zahlen von bestätigten Fällen, Hospitalisierung und Todesfällen für Ungeimpfte und mit 1, 2 oder 3 Dosen Geimpften gegliedert nach Altersgruppen. Als Inzidenzen, also pro 100.000 der jeweiligen Gruppe gibt es diesmal nur mehr eine Tabelle für die 3-fach Geimpften.

Berechnet man die relative Risikoreduktionsrate für die Infektionen der mit 3 Dosen geboosterten, so sehen wir ab 30 Jahren eine höhere Wahrscheinlichkeit der Infektion als bei den Ungeimpften. Wir haben also eine negative Wirksamkeit, ohne Impfung lässt sich eine Infektion besser verhindern.

Bei der Hospitalisierung und bei den ohnehin minimalen Todesfällen schneiden die Geimpften scheinbar besser ab. Auf das Thema kommen wir aber bei Schottland und Australien nochmals zurück.

Im Bericht der UKHSA für die Wochen 50/2021 bis 01/2022 wurden die Inzidenzen von Infektionen, Hospitalisierungen und Todesfällen nur für die mit 2 Dosen Geimpften angeben.

Und wir sehen eine sogar erheblich höhere Infektionswahrscheinlichkeit ab 18 und älter. Bei Hospitalisierungen und Todesfällen schneiden wieder die Geimpften scheinbar besser ab.

Schottland

Hier haben wir es mit den Wochenberichten von Public Health Scotland zu tun. Der aktuellste deckt die Zeit vom 18. Dezember bis 14. Januar ab.

Wir sehen hier mit einem Blick, dass die Inzidenzen (case rates per 100.000) in allen Wochen bei den mit 1, 2 oder 3 Dosen Geimpften höher sind als bei den Ungeimpften, also überall negative Wirksamkeit. Sehr schön ist das auch in der Grafik zu sehen – oben die Ungeimpften, darunter die mit 1, 2 und 3 Dosen aufgetragen in der Zeit vom 10. Mai bis 14. Januar.

Es ist deutlich zu sehen, dass alle Geimpften eine höhere Inzidenz haben als die Ungeimpften.

Bei der Hospitalisierung ist die Wirksamkeit gemischt, meist leicht positiv aber auch wochenweise negativ.

Bei den Sterblichkeitsraten sehen wir bei den ein Mal Geimpften eine stark negative Rate in der Woche vom 8. Dezember, bei den zweifach Geimpften ist in allen 4 Wochen eine höhere Sterblichkeitsrate gegenüber den Ungeimpften zu sehen, also wieder durchgängig negative Wirksamkeit. Die frischen Booster scheinen aber positive Wirkung zu haben. Was die Sterblichkeit nach der zweiten Dosis anlangt, klingen somit die Daten aus England sehr unglaubwürdig.

Unter dem Strich zeigen die Daten aus Schottland ganz klar:

  • die Gentechnik Präparate schützen nicht, der Schaden durch Nebenwirkungen und häufigere Infektion und Todesfälle überwiegt
  • für SARS-CoV-2 gilt das gleiche wie für alle Atemwegsinfektionen: sie verlaufen in Wellen unabhängig von den Maßnahmen inklusive Impfkampagnen
  • spätestens seit Omikron ist die Pandemie vorbei, die Viren sind endemisch und Teil des Lebens

Australien

Die offiziellen Daten der Regierung von New South Wales sind noch detaillierter. Anders als in Österreich und Deutschland, wo Prominente und Politiker aufgrund fehlender, geheim gehaltener oder gefälschter Daten unwahre Behauptungen über den Impfstatus der Mehrheit der Covid-19-Patienten auf der Intensivstation aufstellen konnten, informiert die Regierung von NSW die Öffentlichkeit freundlicherweise über die Anzahl der Covid-19-Patienten auf der Intensivstation und ihren Impfstatus.

Der aktuellste Bericht stammt vom 20. Januar 2022 und enthält Daten bis 8. Januar 2022. Auf Seite 7 gibt es eine Tabelle für den „Omikron-Zeitraum“ 26. November bis 8. Januar:

Wir sehen sofort, dass nicht die Ungeimpften schuld sind, sondern Australien erlebt gerade eine Pandemie der Geimpften: 9 von 10 Fällen und 8 von 10 Krankenhausaufenthalten und Todesfällen seit dem 26. November 2021 wurden unter den Geimpften registriert.

Hier kommen einige verzerrende Element hinzu. Ungeimpfte werden mehr getestet als Geimpfte – Punkt 1. Aber noch wichtiger, wer zu der „No effective dose“ Gruppe gezählt wird. Im Glossar (Seite 30) wird erklärt, dass „no effective dose“ für die ersten 21 Tage nach der Spritze gilt.

Und nachdem die allermeisten Leute gleich nach der Spritze krank werden, kann man da schöne Verschiebungen erwarten, gerade wenn man sich in der Injektionskampagne befindet. Und wieder legen diese Daten nahe, dass die von England über Hospitalisierung und Todesfälle irgendwie gedoktert sind.

Sportler und der Zusammenhang Herzmuskelentzündungen mit der Impfung

Die Grafik zeigt einen eindeutigen Zusammenhang der Häufung von Fällen der Myocarditis und Pericarditis (blaue Linie) mit der Impfkampagne (grüne Linie), aber keinen mit Covid-Fällen (rote Linie). The Expose hat eine Untersuchung der verfügbaren Daten gemacht und gezeigt, dass die weltweiten Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Profifußballspielen im Jahr 2021 um 300 % über dem 12-Jahres-Durchschnitt lagen, wobei die Zahl der Todesfälle allein im Dezember 2021 dem Durchschnitt der Jahre 2009 bis 2020 entsprach. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1484593602403745797&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2022%2F01%2Funwirksamkeit-der-gentechnik-impfungen-am-beispiel-daenemark-england-schottland-und-australien%2F&sessionId=4b9aa6496587f64af7e6a99e923083403b4aadb3&theme=light&widgetsVersion=75b3351%3A1642573356397&width=550px

In einer Tabelle werden 36 bekannte Todesfälle von Profifußballern im Jahr 2021 aufgeführt. Das sind allerdings die Nebenwirkungen der Spritzen selbst und nicht Covid bei Geimpften.

All das nehmen die Betreiber und Hintermänner der Pandemie in Kauf um den Impfpass und in Folge die permanente digitale ID salonfähig zu machen und uns an die dauernde Ausweispflicht zu gewöhnen.

Damit werden dauernde Überwachung und Kontrolle nach chinesischem Vorbild möglich sowie die Abschaffung des Bargelds und Ersetzung durch das Zentralbankgeld.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/tkp.at am 24.01.2022 You Might Also Like1 Tropfen (vor dem Schlafengehen) schmilzt Bauchfett verrückt!Diät zum AbnehmenSimpler Trick gegen FaltenTV-Star und Investor Thelen verliert allesDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb SlimZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Polsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos)Bitcoin-Dominanz nimmt zu, Ether-Marktanteil sinkt

3 comments on “Unwirksamkeit der Gentechnik-Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien”

  1. Pingback: Unwirksamkeit der Gentechnik-Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien | » Eorense.com
  2. Pingback: Inefficacia delle vaccinazioni di ingegneria genetica sull’esempio di Danimarca, Inghilterra, Scozia e Australia ⋆ Green Pass News
  3. Pingback: Inefficacia delle vaccinazioni di ingegneria genetica sull’esempio di Danimarca, Inghilterra, Scozia e Australia ⋆ Green Pass News » Eorense.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Polsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos)

DatenschutzSkip to content

Polsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos)

aikos2309 Teile die Wahrheit!Tragischer Unfall: Bushido verliert alles …Werbung von Ad.Style

Piloten wissen seit ein paar Jahren, dass der Nordpol nicht mehr da ist, wo er früher war. Wissenschaftler sprechen in diesem Fall von einem magnetischen Polsprung.

Der Nordpol wandert in den Süden, der Südpol in den Norden. Laut der Wissenschaft ist das in der Geschichte der Erde schon 181 Mal geschehen. Zuletzt vor 42.000 Jahren. Forscher geben zu, dass ein Polsprung unmittelbar bevorsteht. Welche Folgen das für die Erde und die Menschheit hat und welche Auswirkungen ein geologischer Polsprung hätte, lesen Sie hier. Von Frank Schwede

Für Wissenschaftler ist unsere Erde ein Geodynamo, das folgendermaßen funktioniert: Das Magnetfeld wird im Erdkern erzeugt, der überwiegend aus flüssigem Gestein und Eisen besteht.Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Permanent steigt heißes Magma hinauf bis zum Erdmantel, wo es seine Wärme abgibt, abkühlt und wieder hinab sinkt. Gleichzeitig rotiert der flüssige Kern, was überlagernde Energien zur Folge hat – ergo entsteht wie bei einem Fahrraddynamo ein Stromfluss. In diesem Fall unser Magnetfeld.

Da Magnete aus einer starren Masse bestehen, bewegen sie sich nicht, sodass die Pole immer gleich bleiben. Bei Mutter Erde ist das anders, weil sich ihr Kern in ständiger Bewegung ist und sich verändert.

Das heißt, dass sich auch unser Magnetfeld verändert. In diesem Fall sprechen wir von einer Umpolung, die im Mittel alle 200.000 Jahre stattfindet. Die letzte hatten wir vor 42.000 Jahren.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2005, hat sich die Erde aktuell wieder aus ihrer geordneten Struktur aus zwei festen Polen gelöst, was bedeutet, dass wir uns in einer temporären Phase der Umpolung befinden, in der sogar mehrere Pole möglich sind, bevor sich der Polsprung endgültig vollzieht und die Erde wieder in den dipolaren Zustand zurückkehrt. Nach Berechnungen der Website poleshiftnewscom könnte das schon in 14 Monaten passieren – siehe unteres Video.

Als die Studie veröffentlicht wurde, hegten viele Wissenschaftler und Mediziner große Sorge, welche Auswirkungen die erhöhte kosmische Strahlung bei einer Abschwächung des Magnetfelds auf die Umwelt  und auf den Menschen hat – so befürchteten viele Ärzte, dass es vermehrt zu kardiologischer Probleme wie Herzrhythmusstörungen kommen könne oder zu einem Anstieg von Krebserkrankungen.

Andere Wissenschaftler glauben, dass ein geschwächtes Magnetfeld keine signifikant schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt hat. Sie betonen, dass selbst ohne Magnetfeld die Lufthülle der Erde noch dazu imstande sei, genügend Schutz aufzubauen.(Neues zum Thema Polverschiebung und Zusammenbruch des Erdmagnetfelds)You Might Also LikeFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogen1 Trick bei FaltenSimpler Trick gegen Falten

Kauri-Bäume als stumme Zeitzeugen

Vor rund 42.000 Jahren kam es zu einem Massensterben auf der Erde. Ganze Kontinenten veränderten sich, Tier- und Pflanzenarten verschwanden für immer von der Erde.(Als das Magnetfeld kippte: Die letzte Umpolung hatte dramatische Folgen für Klima und Lebenswelt)

Dafür soll nach Meinung vieler Wissenschaftler die bis heute letzte Umpolung verantwortlich sein, die als „Adams Event“ in die Geschichte einging. Für 800 Jahre tauschten damals Nord- und Südpol ihre Position, gleichzeitig reduzierte sich das Magnetfeld der Erde auf 28 Prozent der heutigen Stärke.

Vor der Polumkehrung brach die Magnetosphäre auf null bis sechs Prozent der heutigen Stärke zusammen. Laut Aussage von Chris Turney, Professor an der University of New South Wales, hatte die Erde während dieser Zeit im Grunde genommen gar kein Magnetfeld.Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Das können die 40.000 Jahre alten Kauri-Bäume aus Neuseeland beweisen, die Sedimente aus der Zeit enthalten, mit deren Hilfe der atmosphärische Radiokohlenstoffgehalt gemessen werden kann.

Durch die Bestimmung der Menge des Kohlenstoffisotops C-14 in den Bäumen im Abstand von 40 Jahren ist es Wissenschaftler möglich geworden, eine detaillierte Zeitskala zu erstellen, wie sich die Erdatmosphäre im Laufe der Zeit verändert hat. Turney sagt:

„Die ionisierte Luft ‚brutzelte‘ die Ozonschicht und löste eine Welle des Klimawandels auf dem gesamte Globus aus.“

Da durch den Polsprung das Magnetfeld schwächer wurde, hat sich der C-14-Wert während dieser Zeit deutlich erhöht. Laut Studie war der Wert kurz vor der Umkehr auf einem sehr niedrigen Niveau, vergleichbar mit dem von heute, bevor er kurz darauf massiv anstieg.

Das hatte zur Folge, dass sich die Menschen damals in Höhlen zurückgezogen haben und dort vermehrt ihren Alltag verbracht haben, das könnte nach Worten Turneys die plötzlich auftretende Höhlenmalereinen erklären.

Turney sagt, dass ein solches Ereignis auch heute dramatische Folgen für die moderne Menschheit hat, weil die eintreffende kosmische Strahlung das gesamte elektrische Stromnetz und die Satellitentechnologie zerstören kann.

Ganz unbegründet ist die Sorge nicht. Mit großer Skepsis beobachten Wissenschaftler auf der ganzen Welt die derzeit schnelle Bewegung des magentischen Nordpols über der nördlichen Hemisphäre. Turny:

„Diese Geschwindigkeit, neben der Abschwächung des Erdmagnetfeldes um etwa neun Prozent in den letzten 170 Jahren, könnte auf eine bevorstehende Umkehrung hinweisen.“

  

Patrick Arneitz, Geophysiker am Conrad-Observatorium der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Muggendorf in Niederösterreich hält die Theorie seines Kollegen für alles andere als gesichert. Gegenüber der Zeitung Der Standard sagte Arneitz:

„Die beschleunigte Wanderung des magnetischen Pols deutet nicht direkt auf eine Umpolung hin.“

Arneitz hält eher die Abnahme der globalen Feldstärke des Magnetfelds in den vergangenen 200 Jahren um zehn Prozent für ein Indiz, weil sich bei jeder Umpolung die Feldstärke auf nur zehn bis zwanzig Prozent vermindert. Arneitz:

„Rechnet man die aktuelle Schwächung in die Zukunft, stünde in etwa 1500 Jahren eine Umpolung bevor. Aber niemand kann sagen, ob das eine verlässliche Annahme ist. Derartige Fluktuationen gibt es immer wieder, zuletzt etwa im Frühmittelalter – sie müssen nicht zu einem Polsprung führen.“

Gravierende Folgen für die Erde, etwa ein Massensterben wie vor 42.000 Jahren, befürchtet Arneitz nicht. Laut einer im Fachjournal Science veröffentlichten Studie, war dafür wohl eher ein starker Klimawandelt verantwortlich. Arneitz:

„In einer Multipolphase könnte kosmische Strahlung, die den magnetischen Feldlinien folgt, an mehreren Orten weit in die Atmosphäre eindringen und womöglich vermehrt Störungen im Stromnetz auslösen. Gröbere Auswirkungen würde die Schwächung des Magnetfelds außerhalb der Atmosphäre haben. Für Satelliten im Erdorbit wäre ein Polsprung keine gute Nachricht.“

Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich der magnetische Nordpol irgendwo über Russland. Die meisten Menschen wissen nichts davon, weil entsprechende Information kaum in Massenmedien zu finden sind.

Die Polverschiebung hat vor allem auf die Tierwelt große Auswirkungen. Immer wieder wurde in den vergangenen Jahren Wale an die Küsten der Weltmeere an Land gespült, weil die Tiere die Orientierung verloren haben.

Auch an Nord- und Ostsee ist das häufig passiert. Auch Zugvögel verlieren zunehmend die Orientierung, weil der Norden eben nicht mehr der Norden ist, so, wie sie es gewohnt sind.

Steht uns ein auch ein geologischer Polsprung bevor?

Viel größere Sorgen bereitet Wissenschaftlern ein geologischer Polsprung, der möglicherweise noch weitreichendere Folgen für die Erde hätte. Wann und ob es tatsächlich dazu kommt, darüber sind sich Forscher noch uneins.

Space Weather News-Gründer Ben Davidson fand heraus, dass es schon mehrfach in der Geschichte zu geologischen Polverschiebungen von neunzig Grad kam und dass die Regierungsbehörden der Vereinigten Staaten seit 1948 darüber Kenntnis sind und schweigen.

Davidson könnte mit seiner Behauptung recht haben. Charles Hapgood geht in seinem 1958 veröffentlichten Buch „The Earth Shifting Crust“, für das Albert Einstein das Vorwort schrieb, von der Vermutung aus, dass die Ansammlung von Eis am Nord- und Südpol der Auslöser für eine Erdkrustenverschiebung sei. Albert Einstein schreibt:

„In polaren Gebieten wird kontinuierlich Eis abgeschieden, das nicht symmetrisch um den Pol herum verteilt ist. Die Erdrotation wirkt auf diese unsymmetrischen abgelagerten Massen und erzeugt einen Zentrifugalimpuls, der auf die starre Erdkruste übertragen wird. Der auf diese Weise erzeugte ständig zunehmende Zentrifugalimpuls bewirkt, wenn er einen bestimmten Punkt erreicht hat, eine Bewegung der Erdkruste über den Rest des Erdkörpers, wodurch die polaren Regionen in Richtung Äquator verschoben werden.“

In den letzten Jahrzehnten haben sich Autoren an diesem Thema regelrecht abgearbeitet. Es wurden eine Menge Bücher veröffentlicht. Eins davon ist das Werk When The Sky Fell von Rand und Rose Flem-Ath, die vermuten, dass Atlantis unter dem ewigen Eis der Antarktis begraben liegt, weil sie glauben, dass es 9. 500 v. Chr. einen geologischen Polsprung gab. Möglicherweise den letzten.

Die Autoren mussten neben Lob auch viel Häme einstecken. Vor allem vor dem Hintergrund der Tatsache, dass es sich bei den Autoren nicht um echte Wissenschaftler handelt, sondern um blutige Laien, die bloß eine unbewiesene Theorie in den Raum gestellt haben.

Der Autor John White geht in einer erweiterten Ausgabe seines Werks Pole Shift in einem angehängten Epilog davon aus, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit zumindest in absehbarer Zeit zu keinem geologischen Polsprung kommen wird.

Allerdings glaubt auch White, dass sich die Erde kurz vor einem magnetischen Polsprungs befindet und dass sich der magnetische Pol in Zukunft immer weiter in Richtung Russland bewegen wird.

Erste Auswirkungen sind bereits schon zu spüren. Der Tampa International Airport musste seine Hauptlande- und Startbahn im Januar 2019 schließen, um die Markierungen entlang des Runway zu ändern.

So oder so steht die Erde vor großen und herausfordernden Veränderungen. Doch die können nur dann bewerkstelligt werden, wenn Politik und Wissenschaft mit offenen Karten spielen – doch das geschieht leider nicht. Im Gegenteil.

Ein magnetischer Polsprung in Verbindung mit einer Schwächung des Magnetfeldes ist in der Regel immer mit großen Veränderungen verbunden. Das geht unter anderem auch aus Berichten der Maya-Zivilisation und dem Volk der Aborigines in Australien hervor.

Der Mayakalender beschreibt die Zeit, in der wir uns gerade befinden, als die Zeit des Weltuntergangs, was vielfach fehlinterpretiert wird, weil damit nicht der Untergang der Zivilisation gemeint ist, sondern der Untergang der alten Welt und der Übergang in ein neues Zeitalter.

Der Wandel wird vor allem durch den Zustrom starker kosmischer Energien, die durch die Abschwächung des Erdmagnetfeldes nahezu ungefiltert auf die Erde einströmen kann. Besonders sensible Menschen spüren das schon eine ganze Weile psychisch und auch physisch.

Zu den Hauptsymptomen gehören Müdigkeit, Gereiztheit, Depressionen, Muskel-, Kopf- und Rückenschmerzen, Übelkeit, diffuse Herzprobleme wie Herzstolpern, doppelter Herzschlag in Verbindung mit temporärem Herzrasen.

Auch die Frequenzen und die Schwingung verändern sich in zunehmendem Maß. Ein Großteil der Menschen reagiert darauf mit Angst und Panik, weil es nun mal die Natur des Menschen ist, auf alles Unbekannte mit Sorge zu reagieren.

Besonders in Politik und Gesellschaft sind die Veränderungen in Form von Chaos und Unruhen deutlich zu spüren  – und das wird auch noch eine ganze Weile so weitergehen.

Auch berühmte Seher und Propheten haben über die Zeit des Wandels berichtet. Doch bis heute werden die Vorhersagen immer wieder falsch interpretiert. Tatsache ist, dass sich Mutter Erde und ihre Bewohner unausweichlich inmitten eines Transformationsprozesses befindet. Eine Rosskur, die alles um uns herum verändern wird.

Polsprung-Infos von Horst Lüning, Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnologie an der TU München

Lüning sieht im Zusammenhang mit dem Klimawandel eher einen Trend zur Eiszeit. Der magnetische Nordpol bewegt sich. Die Wanderung des magentischen Nordpols. Früher bewegte er sich mit fünf Kilometer pro Jahr, seit den 1990er Jahren bewegt es er sich zehn Mal so schnell, mit 50 Kilometer pro Jahr. Von Kanada, am Nordpol vorbei nach Sibirien.

Wissenschaftler können sich das nicht erklären. Polsprung ist eigentlich längst überfällig. Wissenschaftler streiten. Es gib Forscher, der glauben, dass es in wenigen Jahren geschehen könnte, andere glauben, dass es noch einige tausend Jahre dauert.

Vulkanausbrüche können zu einer weiteren Verschlechterung unseres Klimas kommen in Richtung Eiszeit. Gletscher wachsen, Australien Schnee, lange nicht gewesen. Über Sonnenzyklen und Polsprung in eine neue Eiszeit.

Im unteren Video analysiert er:

Wenig bemerkt von der Öffentlichkeit ändert sich das Magnetfeld der Erde immer schneller. Bewegte sich der magnetische Nordpol früher nur mit 5km/Jahr oder gar noch langsamer, so eilt er derzeit mit 50km/Jahr in Richtung Sibirien.

Auch auf der Südhalbkugel tut sich was. Die Abschwächung des Magnetfelds im Südatlantik hat Fahrt aufgenommen und bildet über Südafrika ein zweites schwaches Zentrum aus. Wie lange wird es dauern, bis das Magnetfeld kippt?

Wissenschaftler geben Zeiträume von 10 bis 1.000 Jahren an. Was passiert, wenn das Magnetfeld zusammenbricht und sich dann mit Verzögerung umgekehrt wieder aufbaut?

Es droht eine neue Eiszeit, die erdgeschichtlich gesehen schon fast überfällig ist.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Die Geschichte der unterirdischen Anlagen, Tunnel und Städte: von Amerika nach Ägypten über Österreich bis nach Asien“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Videos:https://www.youtube.com/embed/uOdicjJ_KGQ?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent https://www.youtube.com/embed/9XQBYpeQmo4?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 25.01.2022 You Might Also LikeSimpler Trick gegen FaltenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb SlimTV-Star und Investor Thelen verliert allesZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Erdbeben Vulkane Umwelt Anomalien permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Weltweiter Haftbefehl gegen David Rockefeller Jr. im Zuge der Zerschlagung der khazarischen Mafia?Unwirksamkeit der Gentechnik-Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien

2 comments on “Polsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos)”

  1. Pingback: Polsprung in 14 Monaten? Die Pole wandern und stellen die Erde auf den Kopf (Videos) | » Eorense.com
  2. Anullu sagt: Meiner genauen Berechnungen in genau 11.3.4.09 Monaten . Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Die Wahrheit hinter der Maske: MK ULTRA global, Adrenochrom-Fabriken in Russland und Satanismus in Deutschland (Videos)

DatenschutzSkip to content

Die Wahrheit hinter der Maske: MK ULTRA global, Adrenochrom-Fabriken in Russland und Satanismus in Deutschland (Videos)

aikos2309 Teile die Wahrheit!Simpler Trick gegen FaltenWerbung von Ad.Style

Ziel von Bewusstseins- und Gedankenkontrolle ist, Gedanken, Gefühle und das Verhalten Einzelner oder ganzer Gruppen zu kontrollieren. Das hierfür entwickelte Programm des US Geheimdienstes CIA trägt die Bezeichnung MK ULTRA.

In Sekten und Religionsgemeinschaften finden MK ULTRA-Praktiken besonders häufig Anwendung, aber auch in kommunistischen Staaten wie China und der UdSSR. Die Aussagen ehemaliger Opfer lassen nur einen Schluss zu, dass wir es hier mit der geheimen Wirklichkeit zu tun haben, die das Leben ganzer Generationen geprägt hat. Von Frank Schwede

MK ULTRA-Opfer leiden. Meistens ihr ganzes Leben lang, weil das Leiden bereits in der Kindheit beginnt. Oft schon im Alter von zwei oder vier Jahren. Es geht um Macht und Gehorsam. Um nichts anderes.Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Das Konditionierungs-Programm bei Kleinkindern fängt oft mit frühkindlichem sexuellem Missbrauch an. Wenn das über einen längeren Zeitraum geschieht, kommt es durch eine Traumatisierung in der Regel zu einer multiplen Persönlichkeitsspaltung oder einer dissoziativen Identitätsstörung, die wichtig ist, um einen Trancezustand zu erreichen.

Das Opfer ist sich der Persönlichkeitsspaltung, die durch bestimmte Codes aktiviert werden, meistens nicht bewusst. Diesen Prozess nennt man MK ULTRA, oder Bewusstseinskontrolle. Allerdings ist ein kindlicher sexueller Missbrauch zur Gedankenkontrolle nicht zwingend notwendig.

Es gibt eine Reihe von Wissenschaftlern, die sind sogar davon überzeugt, dass nahezu die Hälfte der Weltbevölkerung ohne es zu wissen, Opfer einer maskierten und geheimen Bewusstseinskontrolle ist.

Bewusstseinskontrolle kann nämlich auf vielfältige Weise erfolgen, meistens geschieht sie über die Massenmedien: Presse, Hörfunk und Fernsehen.  Hier erfährt die Bevölkerung in der Regel nur die Informationen, die ihre Kontrolleure, in der Regel Regierungen, für wichtig halten. Man bezeichnet diese Vorgehensweise gerne als Gehirnwäsche.

In kommunistisch regierten Staaten, wie China ist das filtern von Informationen durch die Staatsmedien gängige Praxis, weil niemand erfahren darf, was in anderen Ländern geschieht, um das Massenbewusstsein der Bevölkerung kontrollieren zu können.

Mittlerweile wurde das kommunistische Modell von fast allen westlichen Staaten übernommen, was zur Folge hat, dass ein Großteil der Bevölkerung unter psychischen Problemen leidet, ohne die Ursache dafür zu kennen.(Epsteins Pädo-Netzwerk „Pyramidenplan des Missbrauchs“: Maxwell verurteilt – was die Medien vertuschen!)You Might Also LikeFalten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogen1 Trick bei Falten

  

Die Wirklichkeit auf dem Silbertablett

Das Thema Bewusstseinskontrolle und Satanismus werden von den öffentlich rechtlichen Staatsmedien bewusst ausgeblendet, obwohl es in der Vergangenheit über Kino und TV-Produktionen zahlreiche Versuche gegeben hat, die Thematik unters Volk zu bringen, um es salopp auszudrücken.

Allerdings wurde nur von den wenigsten Zuschauern die teils erschreckende Realität dahinter erkannt. Ich möchte an dieser Stelle zwei Beispiele nennen, in denen die Wirklichkeit offen gelegt wurde, ohne dass der Zuschauer das erkannt hat.

1968 bringt Roman Polanski den Kinoklassiker „Rosemaries Baby“ in die Kinos. Hier wird eine nach außen unscheinbare junge Frau von ihren Nachbarn Satan ans Messer geliefert, um von ihm geschwängert zu werden. Schließlich bringt Rosemary ein kleines Teufelchen zur Welt.Falten ab 55: Vergessen Sie Cremes und tun Sie stattdessen dies Weiterlesen Werbung von Ad.Style

Polanski`s ebenfalls schwangere Frau Sharon Tate sowie sechs weitere Personen Opfer werden bereits ein Jahr später selbst Opfer des Satankults. Die Manson Family, eine wilde Hippie-Gang um Charles Manson tötet seine Frau und die sechs anderen auf geradezu bestialische Weise.

Manson wird später aussagen, dass er Jesus und Satan in sich vereinigt sah, gleichzeitig sah er sich als Wiedergeburt Aleister Crowleys, ein Vordenker des modernen Satanismus.

2016 gab es einen weiteren Versuch, dass Thema Kinder- und Menschenopfer im Mainstream öffentlich zu machen – doch auch diesmal ohne Erfolg. Der im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlte Fernsehfilm „Operation Zucker – Jagdgesellschaft“ berichtete über eine satanisch-pädokriminelle Elite-Herrschaft, die in ihrer Freizeit Jagd auf Kinder macht.

In einem Presseartikel wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alles, was in dem Fernsehfilm dargestellt wurde, im vollen Umfang der Wirklichkeit entspricht. Auch in einer anschließenden Talkrunde wurde noch einmal betont, dass jeder Aspekt des Fernsehfilms wahr ist – doch ein Aufschrei aus der Gesellschaft blieb aus.

Für die überwiegende Mehrheit versteckt sich hinter dem Begriff Satanismus noch immer nichts anderes als ein phantastisch schillernder Begriff, der religiös wissenschaftlich zwar nicht eindeutig zu bestimmen ist, andererseits sieht der Durchschnittsbürger hinter dem Begriff Satanismus nichts anderes als harmlose Geisterbeschwörung im Hinterzimmer.

Der 1947 verstorbene Brite Aleister Crowley bezeichnete sich selbst als Anti-Christ. Crowley schrieb die Thelema, das „Buch des Gesetzes“ – antidemokratisch und antichristlich.

In den Vereinigten Staaten existieren eine ganze Reihe satanischer Gruppen wie die „Church of Satan“, „Misanthropic Luciferian Order“, „Order of Nine Angels“, „Temple of Set“ und „The Satanic Temple“. Eine der wichtigsten Gruppen in Deutschland ist der Ordo Templi Orients, den Crowley vor Hundertjahren selbst einmal leitete.

Alles nur Fake, oder was?

Okkulte Rituale im Rahmen von schwarzen Messen sind in vielen Satanssekten ein weit verbreitete Tradition. Und das nicht nur in den USA. Der Autor Rainer Fromm berichtete 2003 für das Magazin ZDF-Reporter über eine Satanssekte aus dem Raum Trier, die über viele Jahre schwarze Opfermessen zelebrierten, bei denen unter anderem auch Kinder getötet wurden. Die Taten wurden auf Video aufgenommen.

Eines der Opfer, eine 34 Jahre alte Frau,  hat dem Reporter-Team berichtet, dass bei den rituellen Treffen der Gruppe Neugeborene und Kleinkinder getötet, zersägt und verspeist wurden. Bei den Tätern soll es sich um ranghohe Kultmitglieder gehandelt haben.

Laut dem vom Magazin zitierten Satanismus-Experten der evangelischen Kirche, Ingolf Christiansen, gebe es Indizien, dass es mehrere okkultistische Gruppen in Deutschland gibt, die ähnliche gefährliche Straftaten begehen.

Ein Jahr später berichtete die Lokalzeitung Trierischer Volksfreund, dass die Staatsanwaltschaft Trier das laufende Verfahren zum Fall der damals 34jährigen eingestellt habe, mit der Begründung, dass an dem Fall nichts dran sei.

Dazu muss man wissen, dass Menschenopfer in der Geschichte eine lange Tradition haben. Sie wurden schon in prähistorischer Zeit aus allen Kulturkreisen dokumentiert. Sie dienten der Heilung, zur Weihe eines Kultplatzes oder eines Gebäudes, um etwa Satan und andere böse Geister und Gottheiten zu befriedigen.

Karl Marx (1888-1883) der Gründungsvater der linken Ideologie und des Sozialismus, wurde von einflussreichen Milliardären finanziert, als Gegenleistung sollte er die Ideologie des Freimaurers und Gründers des Illuminatenordens Adam Weishaupt übernehmen..

Marx Russische Revolution erwies sich am Ende als eine blutige Schreckensherrschaft. Lenin, Stalin und Trotzky setzten die Agenda um und sind für den gewaltsamen Tod von mindestens 20 Millionen Russen verantwortlich.

Massenmord als ideologischer Grundsatz. Nahezu sämtliche kommunistische Farbrevolutionen sind so etwas wie ein Dankesopfer für Moloch. In China wurden unter Mao Tse Tung 140 Millionen Menschen auf geradezu bestialische Weise hingerichtet, wobei das Verspeisen von Organen der noch lebenden Opfer als Ausdruck des marxistischen Klassenbewusstseins zelebriert wurde. Marx war ein bekennender Satanist in seinem Gedicht „Die blasse Maid“ schrieb er:

„So habe ich den Himmel verscherzt, Ich weiß genau. Meine Seele, die einst Gott gehörte, Ist nun für die Hölle bestimmt.“

 

Russland und der maskierte Sozialismus

Tatsache ist: die ehemalige Sowjetunion täuschte nur vor, ein Sozialstaat zu sein. Ähnlich war das auch beim kleinen Bruder DDR: Die Menschen erhielten ein Mindestmaß an Wohlstand, damit sie die Füße still hielten – also täuschte man bis zum bitteren Ende Unabhängigkeit vor.

Eine Wihistleblowerin namens Victoria Mortis, die sich selbst als MK ULTRA-Opfer bezeichnet,  berichtet in einem Podcast-Video, dass Russland seit 1812 eine Hochburg des Satanismus ist, dem viele unschuldige Menschen zum Opfer gefallen sind – siehe im unteren Video.

Victoria spricht von Knochen und Schädeln in geheimen Katakomben, die nicht nur in Russland, sondern auch in Städten westlicher Länder gefunden wurden. Petersburg wurde nach Aussage Mortis auf Gräbern von Opfern errichtet, die 1812 bei einem Massengenozid regelrecht hingerichtet wurden. Victoria sagt:

„Wenn sie in das alte Zentrum der Stadt kommen, können sie krank werden, genau wie ich und viele, mit denen ich über die Stadt gesprochen habe. In Russland ist die kriminelle Hauptstadt Petrograd. Satanisten lieben diese Stadt.

In Moskau herrscht die gleiche schlechte Stimmung, Niemand hält sich lange an solchen Orten auf – alle sprechen von Todesenergien. Manchmal riechen Brunnen in Moskau nach Tod, wenn man an ihnen vorbeigeht. Und satanisch finanzierte Unternehmen sind immer in ihrer Nähe.“(Sie jagen, missbrauchen und töten Kinder – das schrecklich dunkle Geheimnis der Pädo-Eliten)

Ich kenne eine große Milchfabrik in der Nähe meines Hauses, die größte Russlands, mindestens fünf Gebäude groß, die alle halb unterirdisch sind in der Dmitrov Avenue 100, getarnt zur Herstellung von Adrenochrom. Adrenochrom ist Blut und Blut muss kalt gehalten werden. Oh mein Gott!  Sie mischen Adrenochrom mit der Milch.

Ich kann sie von meinem Balkon aus sehen. Dort sind MK ULTAR kontrollierte Kinder untergebracht. Jede Firma, jedes Geschäft dient als Deckmantel für Menschenhandel und Rituale. Ich sah zerstückelte Körper in einem Tor, als ich vier Jahre alt war. Durch die Verwendung der Trigger-Integration erinnere ich mich wieder daran.“  (Adrenochrom: Die satanische Droge)

Victorias erschütternde Geschichte beginnt mit der verborgenen Wahrheit über die Geschichte Russlands und der UdSSR mit dem Wissen, das sie sich als Tochter eines MK-Ultra-Supersoldaten-Vaters angeeignet hat, der in eine Illuminaten-Blutlinie hineingeboren wurde. Im unteren Interview geht sie tief darauf ein, dass MK ULTRA ein so massiver – und sogar wichtiger – Teil der russischen Geschichte war und wie es immer noch tief in einer modernen Kultur verwurzelt ist.

Sie spricht über Adrenochrom-Fabriken und wie sie sich vor aller Augen verstecken, und Sie werden schockiert sein zu erfahren, wie und wo diese Fabriken existieren. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1475238927988572169&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2022%2F01%2Fdie-wahrheit-hinter-der-maske-mk-ultra-global-adrenochrom-fabriken-in-russland-und-satanismus-in-deutschland-videos%2F&sessionId=1a389fb42db554e311e0ce8557e6df00cfe3cfa2&theme=light&widgetsVersion=75b3351%3A1642573356397&width=550px https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-1&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1469659656385617921&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2022%2F01%2Fdie-wahrheit-hinter-der-maske-mk-ultra-global-adrenochrom-fabriken-in-russland-und-satanismus-in-deutschland-videos%2F&sessionId=1a389fb42db554e311e0ce8557e6df00cfe3cfa2&theme=light&widgetsVersion=75b3351%3A1642573356397&width=550px

Eine Adrenochrom-Fabrik. Was? Dort unten wurde eine Milchfabrik gebaut, die größte Milchfabrik Russlands nimmt mindestens fünf Gebäude auf, die alle halb unterirdisch sind, und sie erzählt das es eine Metrostation ist, die vor kurzem gebaut wurde.(Hollywood-Schauspieler: „Sie entnehmen Adrenochrom aus kleinen Kindern“ (Videos))

Das Interview mündet in versteckter Symbolik , wo sie Beispiele zeigt, wie MK ULTRA und Okkultismus die populäre Videospielkultur und Hollywood infiltriert haben, und Sie werden selbst sehen, wie tief das Kaninchenloch geht (im wahrsten Sinne des Wortes!).

MK ULTRA geht größtenteils auf Organisationen deutscher Nationalsozialisten zurück und wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs vom US Auslandsgeheimdienst CIA weiter ausgebaut.

Im Laufe von mehr als fünf Jahrzehnten wurden viele Opfer als Sklaven im Rahmen von MK ULTRA eingesetzt. Viele Täter waren oft selbst Opfer. In Sekten und Religionsgemeinschaften wird MK ULTRA häufig angewendet, um  Mitglieder zu kontrollieren.

Gedankenkontrolle ist ein weit verbreitetes und vor allem von den Augen der Öffentlichkeit weitgehendes unbeachtetes Phänomen, das leider eine sehr lange Tradition, die weit in unsere Geschichte zurück – manche behaupten bis zur Zeit der Sumerer.

Die Wahrheit hinter der Maske

Das Ziel ist, Gedanken, Verhalten und Gefühle bestimmter Personen oder ganzer Gruppen zu beeinflussen und zu kontrollieren. Das wurde von vielen ehemaligen MK ULTRA-Opfern bestätigt, unter anderem von einer gewissen Cathy O´Brien.

Es existieren mittlerweile eine ganze Reihe Hinweise, die belegen können, dass COVID-19 in Wahrheit keinen medizinischen Hintergrund hat, sondern dass die Pandemie der entscheidende Baustein bei der Umerziehung der Gesellschaft ist.

Nehmen wir beispielsweise das Tragen von Masken. Cathy O´Brien sagt, dass die Maske ein entscheidendes Mittel der Gedankenkontrolle ist:

„Im Laufe der Jahre habe ich Bilder von Menschen in China gesehen, die aufgrund der Umweltverschmutzung Masken tragen. Ich wusste, dass dies ein politischer Kontrollmechanismus ist, der zur Zerstörung des Individuums angewendet wird, ähnlich wie eine Burka.“

Auch Pop-Idol Michael Jackson musste im Rahmen des MK ULTRA-Projekts Monarch eine Maske tragen, um seine Stimme zum Schweigen zu bringen. Im Laufe der Zeit entwickelte Jackson eine Flüsterstimme.

Masken kontrollieren den Verstand von außen nach innen, letztendlich kontrollieren sie auch unsere Gedanken, die unsere Worte und schließlich unsere Taten bestimmen.

Gleichzeitig dämpft die Maske unsere Sprache, sodass wir von unseren Mitmenschen nicht gehört werden. Deshalb wird bei Demonstrationen auch so sehr darauf geachtet, dass die Teilnehmer eine Maske tragen.

Die Maske hat auch zur Folge, dass die Menschen aufhören, miteinander zu reden, Informationen untereinander auszutauschen, während die Massenmedien die Erzählung der regierenden Herrscher kontrollieren. O´Brien:

„Je mehr sie wissen, desto mehr sehen sie. Ich habe Grund zu der Annahme, dass die Realität der globalen Gedankenkontrolle umgesetzt wird. Gedankenkontrolle war und ist die ultimative Agenda der Neuen Weltordnung für die Schaffung ihrer Sklavengesellschaft, wie ich in meinem Buch TRANCE Formation of America schreibe.

Jetzt müssen die Menschen ihre Geisteskraft sammeln, ihre Masken abnehmen, während sie rechtmäßig friedlich gegen die Impfstoffe der Neuen Weltordnung protestieren, und sich Gehör verschaffen.“

In einem kürzlich gesendeten Videobeitrag sagte der YouTuber und Ex-Stadtrat der Labour-Partei Simon Parkes, dass die Menschheit seit Tausenden von Jahren durch eine ausgesprochen korrupte und machthungrige Elite gehirngewaschen wurde. Das heißt, viele Menschen verstehen noch immer nicht die wichtigen Zusammenhänge unseres gegenwärtigen Systems.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

   

Parks nennt ein interessantes Beispiel. Jemand aus seinem Bekanntenkreis erkrankte drei Tage nach der Impfung an Covid. Simon fragte, wie das denn passieren konnte. Jener antwortete, es sei gut, dass er die Spritze erhalten habe, denn wenn dies nicht geschehen wäre, wäre er an Covid gestorben.

Einen direkten Zusammenhang zwischen der Impfung und der Erkrankung sah jener nicht, denn die Regierung würde ihm ja nichts geben, was schlecht für ihn sei. Es ist die Konditionierung, die Menschen die Zusammenhänge nicht erkennen lässt, die zwar nach außen offen liegen, aber von denen erkannt werden, die genauer hinsehen und dazu imstande sind, eigenständig zu denken.

Viele aber können das nicht, weil sie dann möglicherweise ein Stückchen heile Welt verlieren. Und genau das wollen die Menschen (noch) nicht – weil es einfach weh tut.

In den westlichen Staaten, allen voran in Deutschland und Österreich hat der Tiefe Staat noch immer großen Einfluss, hier versucht er aktuell über eine allgemeine Impfpflicht seinen letzten Trumpf auszuspielen, um die Neuen Weltordnung umsetzen zu können.

Victoria Mortis glaubt, was auch viele andere Whistleblower mittlerweile bestätigt haben, dass der Fall des Eisernen Vorhangs in Wirklichkeit ein cleverer Schachzug der NWO-Spieler war.

Auch viele Ostdeutsche sehen das so, weil sich für die Menschen nicht wirklich etwas verbessert hat, nein, die Menschen fühlen sich wie Mortis vom System verraten und verkauft, weil sich das System nicht verändert hat, sondern nur sein Gesicht.

Viele Dinge geschehen nicht mehr im Verborgenen, Politiker verstellen sich nicht mehr vor ihren Wählern, sondern lügen ihnen rotzfrech ins Gesicht – so wie das die neue Bundesregierung tut.

Simon Parkes sagt, dass die Menschen schon viel zu lange leiden und dass das Leiden für die Welt langsam ein Ende nehmen muss, doch der ständige Informationskrieg lässt keine genauen Informationen zu. Niemand weiß wirklich, was da draußen geschieht, wer lügt und wer die Wahrheit sagt.

Der Satanismus und die Neue Weltordnung ist Teil einer grausamen Realität, die sich für die Mehrheit der Bevölkerung im Verborgenen abspielt. Kinder müssen leiden, müssen sterben, werden geopfert. Wie viele Opfer es noch geben wird, bis dieser grausame Kult endlich ein Ende findet, weiß niemand zu sagen, weil die Öffentlich vor dieser grausamen Realität (noch) ihre Augen verschließt.

Whistleblowern wie Victoria Mortis wird der YouTube-Kanal gesperrt – auch das ist traurige Realität unserer zensierten Wirklichkeit geworden, weil eben jeder nur das sehen darf, was das System zulässt.

Die Welt und ihre Realität ist verrückt – im wahrsten Sinne des Wortes!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Videos:https://www.youtube.com/embed/VNuF2t2nc0M?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&start=1724&wmode=transparent https://www.lightcast.com/embed/player.php?&id=427279

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 23.01.2022 You Might Also LikeSimpler Trick gegen FaltenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb SlimTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

5G lässt an US-Flughäfen die Alarmglocken schrillenWeitere Klima-Rückzieher: „Eine sich erwärmende Arktis trieb die Erde in die kleine Eiszeit“

41 comments on “Die Wahrheit hinter der Maske: MK ULTRA global, Adrenochrom-Fabriken in Russland und Satanismus in Deutschland (Videos)”

  1. Pingback: MK ULTRA global, Adrenochrom-Fabriken in Russland und Satanismus in Deutschland (Videos) | » Eorense.com
  2. Maus sagt: Sehr guter Artikel. Es wird uns gezeigt und trotzdem haben viele ihre Augen nicht zum sehen und ihr Gehirn n o c h deaktiviert. Es wird die Zeit kommen und dann Gnade denen Gott! Es wird sich was ändern! Antworten
    1. Atar sagt: @Maus Das muss schnellstens geschehen, denn die geben gewaltig Gas, um ihre Agenda zu erfüllen – m. E.. Antworten
    2. Mittendrin sagt: kleine Korrektur: Herz und Intuition öffnen, nicht den Verstand. Der Verstand ist das, was Sat-An manipuliert. Intuition ist nicht manipulierbar. Wache Seele, wache Sinne. Blinde Seele, blinder Mensch, blinder Verstand. Antworten
  3. pam sagt: Aber auch die Erde und die geschaffenen Himmel sind verunreinigt worden, und zwar sowohl durch die Anwesenheit Satans und der durch ihn verführten Engel und Menschen, wie auch überhaupt durch alle bösen Werke, die von ihnen verrichtet wurden. Darum sind auch „die jetzigen Himmel und die Erde durch sein Wort aufbewahrt, für das Feuer behalten auf den Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen“. – „Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb, an dem die Himmel vergehen werden mit gewaltigem Geräusch, die Elemente aber im Brand werden aufgelöst und die Erde und die Werke auf ihr werden verbrannt werden“ (2. Pet 3). Antworten
    1. Atar sagt: @Pam
      Petrus – Petrograd – soll nicht Jesus zu Petrus gesagt haben „Hebe Dich von mir Sat-AN“? – Meines Wissens steht es so in dieser m. E. vor allem unheiligen Schrift der AN-UNNA-KI bzw. Sat-ANs, in die nur an einigen Stellen die Wahrheit Eingang gefunden hat auf verschlungenen Wegen. Antworten
      1. pam sagt: Atar sagt:
        24. Januar 2022 um 14:45 Uhr Da siehste mal, wie schnell Satan ist. Hat sich ja auch alles zum guten gewandelt Petrus. Petrus ist ein gutes Beispiel in vielen,…..sollten lernen daraus
      2. Atar sagt: @pam Verstehe gerade nicht, was Du damit genau meinst.
      3. pam sagt: Atar sagt:
        24. Januar 2022 um 19:07 Uhr @pam Verstehe gerade nicht, was Du damit genau meinst.Du kennst die Bibel, dann wirst du verstehen. Hat sich ja auch alles zum guten gewandelt Petrus. Petrus ist ein gutes Beispiel in vielen,…..sollten lernen daraus.
      4. pam sagt: Atar sagt:
        24. Januar 2022 um 19:07 Uhr @pam Verstehe gerade nicht, was Du damit genau meinst.Du kennst die Bibel, dann wirst du verstehen. Hat sich ja auch alles zum guten gewandelt Petrus. Petrus ist ein gutes Beispiel in vielen,…..sollten lernen daraus. P.S. Bitte nicht auf dich beziehen, es ist einfach allgemein. Danke
  4. UdoErich sagt: Ziel von Bewusstseins- und Gedankenkontrolle ist, Gedanken, Gefühle und das Verhalten Einzelner oder ganzer Gruppen zu kontrollieren. Das hierfür entwickelte Programm des US Geheimdienstes CIA trägt die Bezeichnung MK ULTRA. In Sekten und Religionsgemeinschaften finden MK ULTRA-Praktiken besonders häufig Anwendung… Jesus „Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe.“ Aus dem Buch, von Neal Donald Walsch!
    Es ist eine ewige Realität. Das Leben ist für alle fühlenden Wesen eine ewig währende Erfahrung, aber von den fühlenden Wesen, die sich in erster Linie mit ihrem physischen Körper identifizieren, sind sich nur wenige dieser ewigen Realität bewusst. Sie erleben ihre Körperlichkeit als Realität und stellen sich vor, dass ihre Existenz vorbei ist, wenn diese Körperlichkeit endet.
    Bestenfalls betrachten sie die Idee eines ewigen Lebens als Konzept, als Theorie, als Doktrin oder Glauben, als etwas, das es vielleicht geben könnte, aber dessen sie sich nicht sicher sind.
    Weil die vollständig erwachten Wesen in einer anderen Dimension existieren, wissen sie mit absoluter Sicherheit, dass das Leben ewig ist. Antworten
  5. anja sagt: strangesounds.org/2022/01/sulphur-dioxide-plume-tonga-eruption-worldwide-videos-pictures.html
    ……………………..
    dailyangle.com/articles/israel-to-build-new-tower-of-babel
    ……………………
    rastaroutes.com/germany-navy-chief-resigns-saying-putin-deserves-respect//////……….stimmt ;kein schönes Land ………..
    //
    owallodesign.blogspot.com/2020/07/china-hunde-essen-festival.html
    ………………..
    vip.de/cms/grausame-baerenfarmen-in-china-tiere-werden-qualvoll-ausgebeutet
    …………………………
    rosenheim24.de/welt/news/china-schockierendes-video-esel-brutal-fuer-chinesisches-heilmittel-getoetet-90255155.html Antworten
  6. Atar sagt: Vor ein paar Jahren hatte ich eine einmalige Begegnung mit einer Frau, die mir auch ihren Namen nicht sagte, mir aber erzählte, dass ihre 3 Kinder von einer solchen Sekte in einem Ort im Hunsrück entführt und wahrscheinlich erm.rdet worden seien. Niemand würde ihr glauben, sie würde von den Leuten für ver-rückt erklärt werden. – Die Frau war völlig fertig.
    Ich habe ihr geglaubt und glaube ihr das bis heute. – Es gab lt. ihrer Aussage auch keinerlei Spuren. – Sie sagte mir den Ort und wie die Sekte heißen würde – es sollen meiner Erinnerung nach sogar R.ssen gewesen sein oder sein – und ich googelte danach – fand aber auch nichts dazu – keinerlei Hinweise, Angaben dazu. Die Frau habe ich nie wieder getroffen. Antworten
  7. pam sagt: Versucht die Geschichte zu studieren mit Pravda der uns gute Anhaltspunkte gibt, weiter zu recherchieren. Macht es heute, da es noch da ist. Nimmt das gute und last das Schlechte. Ich selber hatte Gottes Segen als ich gläubig wurde, ich hatte so viel im Alten Testament erfahren und mit Gott gestritten und trotzdem im Vertrauen geschenkt,heute bestätigt sich alles, nichts anderes passiert heute. Chnopfloch ist einer von vielen, der zeigt einfach.Und macht euch eure eigenen Gedanken darüber.Leider kann ich kein Englisch aber da gibt es auch tolle Dokus.
    Beste Grüße allen und Gottes Segen Antworten
    1. pam sagt: Wenn man viel erfährt und lernt von der Geschichte. Heute haben wie irgendwie ein offeneres Ohr zu hören und zu sehen.Das wird für jeden einzelnen auch ein gefestigtes Denken geben, das wir alle brauchen. Es wird schwer werden, aber es wird zum guten führen. Da wir Erkennen. Bleibt Tapfer Gott ist mit uns Antworten
      1. pam sagt: https://www.youtube.com/watch?v=lUDFzpiAO7A&list=PL2ThNUR_dJXDK88Bp3lTZezjRbGirZMx_ Es gibt sehr viel mehr. Eigene Gedanken dazu.
      2. Atar sagt: @pam Ich möchte eine echte Aufnahme sehen von einem Flacherdler am Rand der angeblich flachen Erde, von dem er in die „Leere“ (ich sag‘ mal Leere) des Weltalls hinunterblickt, von dem er sich in diese mal gesichert abseilt mit echter Kameraaufnahme begleitet. Ich gehe mit sehr vielem mit – habe selbst so einen Flacherdler in der Familie -, aber damit gehe ich nicht mit – ist mir schlichtweg nicht logisch und nicht wirklich bewiesen. – Der einzige Beweis, der mir das noch nahebringen könnte, wären solche Aufnahmen wie ich schrieb.
      3. pam sagt: Atar sagt:
        24. Januar 2022 um 22:47 Uhr mir selber geht es nicht darum flache Erde, runde Erde, ,“ Geschichte.“ Es gibt noch so viel, das wir nicht sehen. Beste Grüße, Studieren in Gottes Sinne.
      4. Mittendrin sagt: 1. Ich möchte mal eine echte Aufnahme von der Erde als Ganzes
        2. Wenn es 1. dann gäbe hätte ich gerne eine echte Aufnahmesequenz, wie sich das „Teil“ dreht.
        3. Ich möchte eine echte Aufnahme von der sog. Rückseite des Mondes. Was ich bei der ganzen Unlogik von Atta nicht nachvollziehen kann ist: zu allen drei Punkten gibt es: NICHTS. CGI und gemalte Bildchen, egal ob digital oder klassisch, sind keine Aufnahmen. was daran so schwer zu verstehen ist, weiß ich nicht. Und nein, es gibt keine Live-Feeds. Besorg mir eine Rakete dann steig ich mit dir ein und Du wirst Augen machen, wie falsch Deine und meine Weltvorstellung in Wahrheit sind. Alles indoktrinierte Scheiße. Und nicht mich falsch verstehen: es geht hierbei nicht um das Teile und Herrsche Prinzip, also Pfanne-Kuchen gegen Adrenochrom-Fussball (kapiert das einer Lol), sondern schlicht um die Erkenntnis, dass diese sog. Erde nicht das ist was Sie zu sein scheint.
        Schade, dass dies ATTA immer noch nicht verinnerlicht hat. Mir fast unbegreiflich. wer die Wahrheit sucht, der findet Sie, wenn er sich auf Gott einlässt. (So die heilige Schrift). Dann würde auch ein ATTA erfassen, dass es: – keine Steine gibt (nie gegeben hat) -> Was sind Steine?
        – keine Kontinente existieren -> Was sind Landmassen?
        – keine Meere existieren -> Woher kommt eigentlich das ganze Salz- und Süsswasser
        – Der Himmel „über“ uns und „darüber“ hinaus nicht das ist was die „moderne“ SATAN-Lügenschaft als Ablöse der echten Wissenschaft den Menschlein weismachen will.
        – Sonne, Mond und Sterne was anderes sein müssen
        – die ganzen schwachsinnigen Entfernungsangaben von Lichtjahren in sich zusammenbrechen würden, wenn Licht was anderes ist und anders funktioniert
        (man denke an das Doppelspaltexperiment, was man so (=mit Satanschaft) niemals lösen wird)
        Sorry, aber Computeranimationen und gemalte Bilder sind für mich kein Beweis für die „Wirklichkeit“.
        – Die sog. Hubble-Bildchen in Natura ganz anders ausschauen (ist das viellecht der grund, warum die beiden Softwareentwickler Ihr Leben lassen mussten, wenn Sie denn gewusst hätten, das man kurz nach Ihrem Tod, stolz seitens der Satanschaften die Säulen der Schöpfung dem dummen, naiven, blinden Menschenvolk vorgesetzt hat)
        – Aufwachen heisst: das tut aber weh. Und heisst auch: Ich kann diesen Lügen nicht mehr folgen.
        – Warum wird denn immer wieder in die Zukunft geschoben, dass wir bald den „Mars“ besiedeln und mit Raketchen dahinfliegen.
        – Die Suggestion des sog. Weltraumtourismus den naiven Menschen als Bären aufgebunden wird. Ist es nicht auffällig, wie das inszeniert und regelrecht zelebriert wird?
        Ich hab schon mit 16Jahren gesagt, kommt Ihr Wichser gebt mir eine Rakete und ich schau nach, ob wer auf dem „Erdtrabanten“ war. Komisch macht keiner. Bis heute. Nein, ich glaube keine einzige „Sekunde“ mehr an diesen Hirnschiss von Weltall und Galaxien und Schwarzen Löchern. Aber ich bin absolut im Herzen davon überzeugt, dass es Letztere in sehr vielen Köpfen herum spuken.
      5. Atar sagt: @Mittendrin Es gibt genausowenig den ultimativen von mir genannten Beweis, dass die Erde flach ist.
        Ich sagte dem Flacherdler in meiner Familie kürzlich Folgendes: „Es spielt keine Rolle, ob sie flach oder rund ist, denn die Welt ist ohnehin eine illusorische Vorstellungswelt des ALL-EINEN, das sich diese Welt nur vorstellt“. Von daher glaub‘ von mir aus an diese Flacherde, die ich nach wie vor für ein Ablenkungsmanöver der ELITEN halte, um auch in den Diskussionen dazu die Menschen zu spalten und sie vom Wesentlichen abzulenken – aber maße Dir nicht an zu wissen, was ich erkannt habe und was nicht.
  8. anja sagt: Prima ,dass spart dann die Rente der,genau der Jahrgänge

    epochtimes.de/politik/deutschland/neuer-ampel-vorschlag-impfpflicht-ab-50-jahren
    ……………….
    aber, den Tieren ergeht es nicht besser-

    stern.de/panorama/tierquaelerei–reporterin-begleitet-tagelang-grausame-tiertransporte–video–31555982.html
    ……………..
    rnd.de/politik/corona-in-hannover-gericht-kippt-ffp2-maskenpflicht-im-auto Antworten
    1. Atar sagt: @anja Auch deshalb vor allem die I.-Pfl. ab 50 – die ab 50 sollen die Rente garnicht erst mehr bekommen, die sie schon bekommen, sollen störben, damit die Rentenzahlungen an sie wegfallen – m. E.. Gut – Tiere bekommen keine Rente. – Daher ist m. E. die grundlegende Agenda die sukzessive Menschen- und Tieröpferung an Sat-AN-NUIT. Hier wird am militärischen Harmagäddon gebastelt: https://de.rt.com/europa/130415-sehr-ernste-lage-treffen-zwischen-schweden-finnland-und-nato/ Antworten
      1. anja sagt: Ja Atar,dann sollen die doch ihren 3 los tretten ,dann haben es alle hinter sich ….und Rente ,ich schmeiß mich weg,die Rentenvers.weigern sich doch jetzt schon ,bei den Krankenk.ist es nicht anders,ich kriege kein MRT ,warum ,ich bin zu dünn ,ich müsste mich erst fett fressen ,oder ein Gutachten einholen …..usw na ja was solls
      2. Atar sagt: @anja Was hinsichtlich der Krankenversorgung inzwischen läuft, wissen wir ja auch alle. – Pömpffreie kommen garnicht mehr zur Behandlung in eine Klinik ‚rein, Du bist zu dünn wird Dir gesagt, anderen wird gesagt sie seien zu dick oder dies oder jenes.
      3. anja sagt: Ständig klingelt die Telekom hier ,alle in der Strasse wollen Glasfaser nur Sie nicht ……….ja ja ,haben es eilig und müssen deswegen nerven

        ip-insider.de/glasfaser-und-5g-telekom-beschleunigt-ausbau-a-987275/
  9. Monika sagt: Wie krass ist das denn? Genau der Film, der in dem Artikel erwähnt wird: Operation Zucker – Jagdgesellschaft – wird jetzt bei BR Mediathek gezeigt……ich hab gedacht ich seh nicht richtig……. Hier der Link: https://www.br.de/mediathek/video/kriminaldrama-mit-nadja-uhl-operation-zucker-jagdgesellschaft-av:5b867092afea3000184dd815 Antworten
    1. pam sagt: Es zeigt was ist .Die Kraft Gottes, Gnade und Barmherzigkeit,das wird mit so einem Film verharmlost. Es ist weit mehr. Die Jugend gewöhnt sich daran., für Aufgewachte in diese Medien dient nur dazu da, um salo zu sagen: Es ist so, gewohnt euch endlich an den Regeln – Modernen Satanismus.MK Ultra.
      Ob wir da mitmachen oder mit machen wollen, Entscheide jeder Mensch alleine. Ich selber habe meinen Weg gefunden. Antworten
      1. pam sagt: Es ist wie in allen Filmen die wir sehen.Die Kraft Gottes, Gnade und Barmherzigkeit,das wird allen solchen Filmen nicht mehr erwähnt.
        Vertuschung eventuell !!!!??? Glauben und Vertrauen
    2. Maus sagt: Da gibt es zwei Versionen von den Film. Der in der Mediathek zu sehen ist, heißt:
      „Operation Zucker“, ist mit Nadja Uhl und Santa Berger und der andere Film heißt: „Operation Zucker-Jagdgesellschaft“, dieser ist leider nur in der ARD Plus zu sehen, dass heißt, dort muss mein ein ABO abschließen für 4.99 €, um die Filme zu sehen. Der Film Operation Zucker ist aber auch sehr sehenswert und keine leichte Kost! Empfehlenswert! Antworten
  10. pam sagt: Ich möchte euch mal ein Geheimnis erklären.
    Die Worte Gottes in der Bibel von AT ,NT, , was uns heute zeigt im AT spiegelt sich was gerade abgeht.
    ihr Verteufelt dieses Alte Testament.wegen dem was euch Angst macht .Macht es .
    Dieses Verborgene ist für un-erklärbar.
    Aber es zeigt sich heute genauso wie es im AT damals abgegangen ist, halt anders. Das was wir heute Tolerieren, .ist auch un-erklärbar,, da wir in Scheinwelten gelebt haben.
    Heute last uns Gott sehen, nimmt diese an. Was wollen wir eigentlich noch Tolerieren . gibt es noch was , was du mir erzählen kannst.!!!! Was wollen wir eigentlich noch Tolerieren . gibt es noch was , was du mir erzählen kannst.!!!! Antworten
  11. Jeronimo sagt: Wenn ihr nur das Alte denken könnt, Werdet ihr das Neue nie erkennen.
    Wer sein Wissen nicht aus Eingebung hat, sondern Bücher liest um ein Wissen vorzutäuschen, ist für mich ein Denker nach Art der Primaten
    @ Atar
    Deine Projektion der geistigen Welt (Gott) auf weiblich gut – männlich böse, sehe ich als eine Flucht von unverarbeiteten Ereignissen.
    Denn auf geistiger Ebene bei Gott gibt es kein Weiblich – Männlich Antworten
    1. pam sagt: Lutherbibel 1912
      Wer ist weise und klug unter euch? Der erzeige mit seinem guten Wandel seine Werke in der Sanftmut und Weisheit. Lutherbibel 1912
      Darum sorgt nicht für den andern Morgen; denn der morgende Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, daß ein jeglicher Tag seine eigene Plage habe. Nur so. Pam Antworten
    2. Ishtar sagt: @Jeronimo Es gibt in Wahrheit nur das EINE – das weiß ich auch. – Aber es ist in seinem Bewusstsein und seiner Persönlichkeit gespalten und das führte auch zu dieser Spaltung in der illusionären aber von ihm/uns als real erlebten Welt in YANG und YIN – sage ich lieber als männlich und weiblich, weil immer vor allem die Männer dann mit solchen Unterstellungen und Gegenreden ankommen und diese Geschlechterdiskussion beginnen. Wir alle haben YANG, männlich und YIN, weiblich, in uns. – Der wahre Urzustand ist ungeteilt und alles. Ich habe es hier schon oft genug lang und breit erläutert. Alles ist Potential des ALL-EINEN, dass es in seiner illusionären Vorstellungswelt lebt. – Potential ist nur eine ungelebte Möglichkeit, die erst existent wird, wenn sie in dieser illusionären Vorstellungswelt des ALL-EINEN von ihm gelebt wird als vermeintliche „Realität“. Quelle: „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag. PS: Man kann diesen unteilten Urzustand nicht mit den Worten unserer dualen Sprache ausdrücken, nur versuchen, es so gut wie möglich zu beschreiben. – Es gibt dafür in Wahrheit keine Worte. – M. E.. Antworten
  12. Jeronimo sagt: @pam
    m. M. wird da gar nichts vertuscht, es ist die exakte Realität Bitte lesen und vergleiche mit Sodom Gomorra, ist exakt genau so heute
    kann dir sagen es kommt auch das Gericht, denn Gott hat es schon beschlossen
    Das Gericht kommt über Europa und USA nicht über die ganze Welt wegen ein paar der Gerechten, die gerettet werden sollen.
    Wegen der Bosheit der Menschen. hat sich Gott von Europa und … zurückgezogen, und der Satan hat Europa und USA. übernommen darum wird das Strafgericht kommen.. Gott sei gepriesen in allen seinen Taten, Antworten
    1. pam sagt: Schauen wir mal, Ich denke es kommt auf jeden einzelnen an ,nicht auf Länder/Volk/Regionen, es geht um uns Menschen. Genauso die islamischen Länder.Wir haben alle was gemeinsam.
      Wir alle haben Unrecht getan ,unsere Ahnen die nur Gehorsam waren dem Teufel.
      Aber dies muss/sollte Vorbei sein, Gott hat uns allen die Wahrheit gegeben, es wird/Ist Offenbart.
      Daher sollten wir, die übrig sind einen gutes Gottes Sinneswandel folgen.
      Jedem des Seinen wohin in Gott führt.
      Meinen Weg sehe ich.
      Alles Gute in Gottes Segen Antworten
  13. Jeronimo sagt: Fuck
    „Einkehr nach Innen“ für mich ist das Sekten Dünnpfiff
    Vom Gefühl her ist das Scientologie Antworten
    1. Maus sagt: Eine Buchempfehlung: „Licht und Schatten der Esoterik“ von Rudolf Passion.
      Da steht alles genau drin über diese verrückten Sekten und Satanisten und wie sie die Menschen manipulieren, mit Gedankenkontrolle, da sträuben einem die Haare. Und das passiert jetzt mit uns, mit den Masken, Test und letztendlich die Drängelei zur Spritze, man braucht sich draußen nur umzusehen, was mit den Menschen weltweit passiert. Es ist Gehirnwäsche und es herrscht die blanke Angst. Antworten
      1. Jeronimo sagt: Aus welchem Grund sollte ich irgend ein Buch lesen ???
        ich habe eine sehr sehr starke Abneigung ein Buch in die Hand zu nehmen !!!! Wer denkt Satanismus ist ein Zwang der Eliten-Machthaber irrt gewaltig.
        Es ist ein elementares Gesetz von Satan das die Zustimmung FREIWILLIG geschieht,
        Es ist absolut Elementar das alles freiwillig geschieht, denn sonst kann das Böse der Satan keine Kräfte bekommen.
        Wenn dann die Kräfte groß genug sind wird der Sack zugemacht mit 1 Mrd. Toten.
        Wie sagte Lauterbach: Auch eine Impfpflicht wird immer freiwillig bleiben.
        Dieses Dokument zur freiwilligen Impfung ist Elementar, nicht wegen der Haftung der Konzerne, denn eine Haftung ist vom Gesetz bereits ausgeschlossen.
        Darum diese Gehirnwäsche damit die Freiwilligkeit erhalten bleibt.
      2. Mittendrin sagt: Sehe es wie Jeronimo. Es ist eine freie Entscheidung Gott oder Satan zu folgen. Das kann ich sogar aus eigener Erfahrung heraus bestätigen: Satan fragt Dich, ob du ihm in den Abgrund folgen möchtest. Die Hirnwäsche dient dabei als geschickte Tarnung diese für mich offensichtliche direkte Frage an meine Seele gestellt zu verzerren/zu vertuschen. Daher ist letztlich die Sache mit „Fakten“, „Schwarz auf (W)(Sch)eiß“, den „Personen“ (wie Du bist eine Person?, also ein überlagertes, künstliches Konstrukt, dass sich Menschen/Nicht-Menschen gemachten, niedergeschrieben Regeln unterwirft). Man muss auch keine Bücher lesen. Wir sind hier alle so fest an soviele verschiedene Magnete/Eggregoren/Honigtöpfe/Spinnennetze/Kaninchenbauten gebunden, dass es für jeden „westlichen“ Menschen schwer ist los zulassen. Warum tippe ich hier in Satans Wichsmaschine? Ist das sinnvoll? Was hat Satan davon, na er liest ja alles, jeden „Gedanken“. Diese Fallen zu verlassen ist ein wesentliches Ziel hin zur Erkenntnis. Und jedesmal Füttern wie „Ihn“.
        Das Grundgesetz eines jeden Menschen ist nur von Gottgegeben und SATAN kann nicht den Menschen etwas Aufzwingen. Das ist Illusion. Stattdessen wird durch die Angstrickkiste der Mensch in die Selbsttäuschung zur Eigenvesrtümmelung/“Tötung“ ich habe mich immer gefragt: Warum bringen die uns nicht einfach alle sofort um?
        warum hat Adi/Stalin/Churchill nicht einfach überall Senfgas eingesetzt. Wäre doch ein Leichtes damit alle auszurotten, oder nicht? Die Menge hätte ja locker gereicht. Aber, und davon bin ich innerlich überzeugt, funktioniert so nicht, wird quasi „nicht gestattet“ . Da ist was, ein übergeordnetes Regelwerk. Göttlich, wenn man so will.
        Von Gott. Sonst wäre das Spiel hier ja längst aus. Komisch nur diese Chemwichse heute wieder in Bodennähe.
  14. Jeronimo sagt: @pam
    du sagst : unsere Ahnen (Eltern) die nur Gehorsam waren dem Teufel
    Da verurteilst du Menschen die du nicht gekannt hast, genau so machten es diese Aufseher
    Da bist du aber in deinem Leben mal ganz steil Richtung Hölle abgebogen. Antworten
  15. Atar sagt: EU-Parlamentarier – Brandrede zur C.-Düktatur: https://unser-mitteleuropa.com/massenmord-an-buergern-brandrede-gegen-corona-diktatur-von-kroatischem-eu-parlamentarier-video/?unapproved=37347&moderation-hash=f3e3155fd06699999ce27a1c9bd4f20f#comment- Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Corona-Fanatismus und Menschenverachtung

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Unterstützen Sie unsSuche

Corona-Fanatismus und Menschenverachtung

Corona-Fanatismus und Menschenverachtung

Wolfgang Bittner

24. Januar 2022 um 13:00 Ein Artikel von Wolfgang Bittner | Verantwortlicher: Redaktion

Anstatt die Menschen zu beruhigen, werden sie von Politik, Medien und Gesundheitsinstitutionen in einem permanenten Gefahrenmodus gehalten – das bleibt nicht ohne gravierende Folgen: Von den Obrigkeiten verbreitete Gehässigkeiten gegen alle, die nicht mit dem Mainstream schwimmen, können Anstand, Mitgefühl und jegliches Verständnis für Andersdenkende verschütten. Von Wolfgang Bittner.

Fast stündlich berichtet der Rundfunk über steigende Inzidenzen, obwohl die Wenigsten der positiv Getesteten krank sind und von denen nur wenige intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Auch der aktionistische Gesundheitsminister Karl Lauterbach sowie Herr Drosten von der Berliner Charité und Herr Wieler vom Robert Koch-Institut schüren die Corona-Panik und damit die Hysterie in der Bevölkerung.

Dabei hat sich inzwischen herausgestellt, dass die grassierende Omikron-Variante zwar hochansteckend ist, letztlich aber nach Aussage von Fachleuten vergleichbar einer mittelschweren Grippe. Dennoch wird die Bevölkerung zutiefst verängstigt und die Impfkampagne rigoros weiter betrieben. Immer noch scheint zu gelten, was der ehemalige Gesundheitsminister Jens Spahn vor einigen Monaten prognostizierte: Bald seien alle „geimpft, genesen oder gestorben“.[1] Anstatt die Menschen zu beruhigen, werden sie von Politik, Medien und Gesundheitsinstitutionen in einem permanenten Gefahrenmodus gehalten, was natürlich nicht ohne gravierende Folgen bleibt.

Ich erlebe es andauernd. An der Bushaltestelle unter freiem Himmel fordert mich ein ebenfalls Wartender in Befehlston auf, die FFP2-Maske über die Nase zu ziehen. Als ich nicht gleich reagiere, droht er, mich anzuzeigen. Wenig später fällt während eines Waldspaziergangs eine mir entgegenkommende Frau fast den Abhang hinunter, weil sie den verordneten Abstand einhalten will. Ein Bekannter berichtet, dass er als Ungeimpfter von Arbeitskollegen gemobbt und von seinem Vorgesetzten drangsaliert wird.

Es geht aber noch schlimmer. Ein Professor für Psychiatrie und Psychotherapie der hiesigen Universität behauptet in einem Interview mit der Lokalzeitung, Impfskeptiker hätten „einen Knick im Gehirn, der sie nicht logisch denken lässt“. Worauf die Interviewerin fragt, ob Ungeimpften geholfen werden sollte, „auf den Pfad der Tugend zu kommen“ und ob das auch bei „militanten Impfgegnern“ gelingen könne. „Die sind nicht zu erreichen“, sagt der Angstforscher und plädiert für die Impfpflicht.[2]

Dafür sind auch die interviewten Mitarbeiterinnen der Corona-Station des Universitätsklinikums. Viele schwer Erkrankte seien nicht geimpft, sagt eine Pflegerin. Das mache „fassungslos, verzweifelt und manchmal auch wütend“. Gelegentlich gebe es ungeimpfte Patienten, die sich gegen ihre Therapie wehrten und die Erkrankung herunterspielten, wird die Pflegerin weiter zitiert. Aber sie sei froh, dass sie mit diesen Patienten keine Unterhaltung führen müsse. Wie fast alle ihrer Corona-Patienten seien sie bereits intubiert, wenn sie auf der Intensivstation ankommen, und könnten deswegen nicht mehr sprechen.[3]

So etwas steht in der Tageszeitung, und die Frage, woher solche Bösartigkeiten kommen, erübrigt sich angesichts der von den Obrigkeiten verbreiteten Gehässigkeiten gegen alle, die nicht mit dem Mainstream schwimmen. Aber die Frage bleibt: Was sind das für Leute, denen ihre Gesundheit und nach eigenem Bekunden auch die Gesundheit ihrer Mitmenschen so überaus wichtig ist, dass ihnen Anstand, Mitgefühl und jegliches Verständnis für Andersdenkende abhandenkommen?

Jetzt hat der Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang noch eins draufgesetzt. In einem Interview in der FAZ hat er sich zu dem „Problem mit dem Rechtsextremismus“ dahingehend geäußert, dass es Rechtsextremisten gelinge, „ein Stück weit in die bürgerliche Mitte vorzudringen“, und zwar bei den Demonstrationen gegen die Impfpflicht.[4]

Dabei spricht Haldenwang unverblümt von „Staatsfeinden“, die „nicht eindeutig den bisherigen Kategorien wie Rechts- oder Linksextremismus zuzuordnen sind, die keine ideologische Klammer verbindet, sondern die inzwischen eine Verachtung des demokratischen Rechtsstaates und seiner Repräsentanten eint”. Es gebe eine „verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“. Den Begriff „Staatsfeinde“ in einen Zusammenhang mit den „Corona-Spaziergängen“ zu bringen, an denen weit überwiegend völlig unverdächtige, normale Bürger teilnehmen, ist eine Ungeheuerlichkeit,[5] die allerdings in den Medien kaum auf Kritik stößt.

Der Verfassungsschutzpräsident ist bei weitem nicht der Einzige, der solche Ansichten vertritt. Viele derjenigen, die – wie auch immer – in leitende Positionen gekommen sind, spielen sich auf als Bevormunder und Zuchtmeister. Und das Gefühl einer schleichenden Faschisierung der Gesellschaft nimmt von Tag zu Tag zu. Was sind das für Zeiten, wo ein „Spaziergang“ durch die Stadt fast ein Verbrechen ist? Wirklich, wir leben in finsteren Zeiten. Dass sich immer mehr Menschen nicht damit abfinden, lässt trotz allem die Hoffnung auf eine Neubesinnung zu.

Der Schriftsteller und Publizist Dr. jur. Wolfgang Bittner lebt in Göttingen. Von ihm erschien im März 2021 im Verlag zeitgeist das Buch „Deutschland – verraten und verkauft. Hintergründe und Analysen“.

Titelbild: diy13 / Shutterstock


[«1] Jens Spahn: Jeder ist bald “geimpft, genesen oder gestorben” – ZDFheute

[«2] Göttinger Tageblatt v. 3.1.2022, S. 8

[«3] Göttinger Tageblatt v. 22.12.2021, S. 19

[«4] Corona-Proteste und Verfassungsschutz: Neue Szene von Staatsfeinden (faz.net)

[«5] Dazu Albrecht Müller: nachdenkseiten.de/?p=79816

Rubriken:GesundheitspolitikInnen- und GesellschaftspolitikKampagnen / Tarnworte / Neusprech

Schlagwörter:DiffamierungEntsolidarisierungHaldenwang, ThomasHygieneregelnKonformitätsdruckStigmatisierungVirenerkrankung

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele – aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!Spenden Sie onlineWerden Sie FördermitgliedNächster Beitrag:50 Jahre Bundestagswahl 1972. Über die Aktualität ihrer wichtigsten Botschaft: „Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn sein“Vorheriger Beitrag:München darf Meinungsfreiheit nicht länger verletzen

Aktion

NachDenkSeiten im Gespräch

Die NachDenkSeiten

Wichtige Artikel

Audioangebot

Services

Gesprächskreise

Bücher der NachDenkSeiten-Macher

Aktion: So erkennt man Freunde

Alphabetische Schlagwortliste

Blog abonnieren

Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

E-Mail-Adresse

Archive

Monat auswählen

In der ersten Woche
schon Platz 10!

Die Revolution ist fällig, 192 Seiten, Westend Verlag 16 €

Die im Dunkeln sieht man nicht

Regionale Gesprächskreise

DIE NDS GESPRÄCHSKREISE

Kommen Sie miteinander ins Gespräch!

Informationen

Unterstützen Sie uns?

Socialmedia

© 2003 – 2022 www.NachDenkSeiten.de | Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V. (IQM) | Herausgeber: Albrecht Müller | Technik, Design & Pflege: medienpalast

Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland: Vize-Admiral will Frieden und wird gefeuert

DatenschutzSkip to content

Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland: Vize-Admiral will Frieden und wird gefeuert

Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland: Vize-Admiral will Frieden und wird gefeuert

aikos2309 Teile die Wahrheit!1 Tropfen (vor dem Schlafengehen) verbrennt Bauchfett verrückt!AbnehmenWerbung von Ad.Style

In Fußballstadien wird seit geraumer Zeit „Respekt“ gefordert. Jetzt nimmt ein Vize-Admiral der Bundeswehr diese Aufforderung ernst und schlägt vor, auch auf politischer Ebene zu einem respektvollen Umgang mit Russland und seinem Präsident Putin zu finden. Deswegen musste er seinen Rücktritt einreichen.

Es ist immer dasselbe: Der „Wertewesten“ beschuldigt Russland etwas zu tun, was es nicht tut oder getan hat, er selbst aber genau das andauernd tut. Das geht einher mit Anschuldigungen, die nicht bewiesen sind, gar nicht bewiesen werden können und man macht sich nicht einmal die Mühe, auch nur ansatzweise Beweise vorzulegen.

Das erübrigt sich sowieso, denn alle MS-Medien hinterfragen diese Lügen nicht nur nicht, sondern wiederholen die Lügen gebetsmühlenartig. Die Methodik beginnt mit Grundlügen, auf denen dann logisch aufgebaut wird. Wer die Grundlüge glaubt, der folgt dann auch ganz überzeugt allen Weiterungen.100 % Sehkraft in 6 Tagen! Hier ist das RezeptWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Die kardinalen Grundlügen unserer Zeit sind das “aggressive Russland“, die „Annexion der Krim“, der menschengemachte Klimawandel, die Corona-Pandemie und dass Merkel das beste Deutschland aller Zeiten geschaffen hat. Es ist sinnlos, Diskussionen über diese Themen zu führen, ohne am Bestand der Grundlüge zu rütteln. Heute will ich mich auf die Grundlügen bezüglich Russlands beschränken.

Die sind es, die unsere Existenz grundlegend gefährden, denn sie dienen den Kriegstreibern im „Wertewesten“ einen Krieg gegen Russland moralisch zu rechtfertigen. Das kann gelingen, denn wer die Grundlügen glaubt, der kann gar nicht anders, als alle „Maßnahmen“ gegen Russland als richtig zu sehen, ja sogar als zu mild und nachsichtig zu erachten. So, wie es auch mit dem Klima und Corona ist.

Versöhnliche Töne statt Säbelrasseln: Geht gar nicht!

Jetzt ist etwas Ungehöriges geschehen. Der Vize-Admiral der Bundesmarine Kay-Achim Schönbach hat auf einer Konferenz in Indien einen respektvollen Umgang mit Russland und Putin als Weg zur Deeskalation vorgeschlagen. Nun muss man davon ausgehen, dass ein Mann von seinem Rang über sämtliche Informationen verfügt, um die politische und militärische Lage qualifiziert einzuschätzen.

Er weiß um die Grundlügen, geht aber nur sehr verhalten darauf ein. Er wird folgendermaßen zitiert: „Die Halbinsel Krim ist weg, sie wird nicht zurückkommen.“ Dass sich Russland ukrainisches Territorium aneignen wolle, sei „Nonsens“.

Was Putin wirklich wolle, sei „Respekt auf Augenhöhe“, sagte der Vizeadmiral. „Es ist leicht, ihm den Respekt zu geben, den er will – und den er wahrscheinlich auch verdient.“ Wer noch über etwas Hirn verfügt, kann nichts Tadelnswertes an dieser realistischen Einschätzung finden.(Russland macht ernst – und führt nach Punkten)You Might Also Like1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!höhle der löwenGesunder Gewichtsverlust – Jeden Tag Bauchfett verlorenKapseln zum AbnehmenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb Slim

Dass das die US-Vasallen in Kiew anders sehen, kann nicht wirklich verwundern. Was aber schon als diplomatischer Affront gesehen werden kann, sind die Reaktion aus Kiew und die folgende in Berlin. Kiew bestellt die deutsche Botschafterin ein mit der Folge, dass der Vize-Admiral ebenfalls zum Rapport geladen und anschließend zum Rücktritt genötigt wird.

Dabei wird missachtet, dass Parlamentarier in Kiew nahezu dasselbe auch schon gesagt haben, nämlich, dass ein Angriff von Russland nicht zu erwarten sei. Dass der FDP-Chef Lindner vor der letzten Bundestagswahl exakt das Gleiche zum Status der Krim gesagt hat, um im Lager der AfD zu fischen, ist wohl auch in Vergessenheit geraten. Lindner ist trotzdem Finanzmister und niemand nimmt Anstoß daran.

Auch wenn es manchen langweilen könnte, muss ich hier auf die Grundlüge eingehen: Das „aggressive Russland“ und die „Annexion der Krim“. Seit 1945 hat erst die Sowjetunion, dann die Russische Föderation, kein Land überfallen oder besetzt. Selbst im Fall Afghanistan 1980 ist Moskau einer Bitte aus Kabul um Hilfe nachgekommen und es waren die USA, die diese Friedensmission mit Waffenlieferungen und Ausbildung an die Taliban zu dem zerstörerischen Vorgang gemacht haben, von dem sich dieses geschundene Land bis heute nicht erholen konnte.

Es waren die USA, die vor 20 Jahren in das Land mit Waffengewalt einmarschiert und zwanzig Jahre dort geblieben sind, mit dem faulen Argument, „Krieg gegen den Terror“ zu führen. Die Wahrheit ist, Washington wollte fixe Stützpunkte an der Südflanke Russlands auf ewig besetzen. Allein aus diesem Aspekt kann man eigentlich nur lachen über die Einlassungen des US-Außenministers Blinken zu den jüngsten Ereignissen in Kasachstan.1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Wenn die Amerikaner erst einmal da sind, wird man sie nicht wieder los

Blinken sagte, wer die Russen ins Land lässt, wird sie nie wieder los. Das ist das beste Beispiel dafür, dass der Führer des „Wertewestens“ Russland genau das vorwirft, was Russland nicht tut, die USA selbst aber unablässig. Tatsache ist nämlich, dass die Spezialeinheiten der OVKS, einer Organisation ehemaliger Sowjetrepubliken für gemeinsame Sicherheitspolitik, wie angekündigt nach drei Tagen und Beendigung der Hilfsleistung Kasachstan wieder verlassen haben.

Gibt es hingegen ein einziges Land, in das die USA ihre Soldaten entsandt haben und in dem anschließend keine US-Soldaten mehr stationiert sind? Die etwa 1.000 Militärbasen der USA in unzähligen Ländern beweisen, dass man die Amerikaner nicht mehr los wird, wenn sie einmal im Land sind. Und wie Putin richtig dazu anmerkte, kann man froh sein, wenn man den US-Einmarsch überlebt. Ausgebeutet werden alle Länder, in denen US-Soldaten stationiert sind.(Die NATO bereitet sich auf den Krieg mit Russland vor und hält die Propaganda am Laufen)

Selbst zum viel und falsch angeführten Beispiel Georgien hat der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass Russland nicht aggressiv oder völkerrechtswidrig gehandelt hat. Es war Georgien, das diesen Waffengang angezettelt hatte. In Syrien ist Russland nach Bitten aus Damaskus zur Hilfe geeilt und hat den Untergang des Landes nach dem Modell Libyen verhindern können. Damit bin ich wieder bei den „friedliebenden“ USA. Der Überfall auf den Irak war mit Lügen begründet und die US-Soldaten sind immer noch vor Ort und das Land ist auf unabsehbare Zeit zerstört. Syrien haben sie immer noch nicht verlassen, obwohl sie von Damaskus andauernd dazu aufgefordert werden.

Libyen und die folgende Migrationskrise sind Folgen der imperialen Beherrschungs- und Zerstörungspolitik der USA und bedürfen keiner weiteren Erläuterung. Seit 1945 führen die USA unablässig Kriege und es sind mehr als 200. Es sind dies alles Aggressionen, denen nicht einmal eine Kriegserklärung vorangegangen ist. Wie viele Blindgänger-Bomben des US-Militärs liegen noch in der Erde von Dutzenden Staaten, die nicht einmal an einem Krieg beteiligt waren und fordern täglich Opfer?

Nicht zu vergessen die Uranmunition in Jugoslawien und dem Irak, die nach wie vor ganze Landstriche unbewohnbar machen? Aber Russland, das noch kein einziges Land angegriffen hat, wird als aggressiv bezeichnet?

Auch im Fall Russlands akzeptieren die USA nur die totale Unterwerfung

Nun zur Krim. Es ist eine glatte Lüge, Russland hätte Soldaten zur Eroberung dorthin entsandt. Und es bleibt eine Lüge, auch wenn es noch so oft wiederholt wird und das wird es unablässig. Die Soldaten, die dort waren, waren dort, weil sie „schon immer“ dort waren, gemäß der Verträge mit Kiew bezüglich des Marinestützpunkts Sewastopol.

Auf der Krim wurden zwei Referenden abgehalten und dem Willen von mehr als 90 Prozent der Bevölkerung wurde entsprochen. Es war keine „Annexion“, denn wenn dem so gewesen wäre, wäre der „Wertewesten“ sofort in Den Haag mit einer Klage aufgetreten. Das ist eben nicht geschehen, weil die Psychopathen genau wissen, dass sie dort gnadenlos untergehen würden. Sie lügen also wissentlich mit der ständigen Wiederholung der „Annexion“.

Abgesehen davon sollte auch zählen, dass es den Bewohnern der Krim jetzt mit weitem Abstand besser geht als allen armen Menschen, die immer noch unter der Knute der korrupten Regierung in Kiew zu leiden haben. Auf der Krim ist nicht ein einziger Mensch durch Unruhen zu Tode gekommen, während die Opferzahlen im Rest der Ukraine die 10.000 schon lange überstiegen haben.(Ungeachtet Russlands Angebote: NATO bringt weitere Truppenverstärkung an der Ostflanke ins Gespräch)

Darf man sich da wundern, dass die Krimbewohner Putin sehr dankbar sind? Gibt es hingegen ein Land, das den USA dankbar wäre? Außer natürlich den seltsamen Deutschen, die die Zerstörer ihrer Städte bis heute in den Himmel heben.

Die USA erdreisten sich unablässig, allen Ländern vorzuschreiben, was sie tun und lassen dürfen. Wer sich dagegen zur Wehr setzt, wird zuerst mit der Finanzwaffe angegriffen, sanktioniert nach Belieben, und wenn das nicht hilft, militärisch angegriffen und zerstört. Seit Russland von Putin geführt wird, geht das mit Russland nicht mehr.

Die USA greifen nämlich nur Länder militärisch an, denen sie gnadenlos überlegen sind und die sich demnach nicht wehren können. Mit Russland und China geht das nicht und deswegen haben sie den „Sanktionskrieg“ begonnen, der zum Ziel hat, Russland zu unbedachten Kriegshandlungen zu zwingen. Danke Herr Präsident Putin, dass Sie so besonnen darauf reagieren! Der Punkt ist doch, dass die USA auch im Fall Russlands nur die totale Unterwerfung akzeptieren. Russland ist böse und „aggressiv“, solange es sich nicht wie ein Hund auf den Rücken legt und die Kehle zum Biss anbietet.

Die Bilder von russischen Militärdepots im eigenen Land haben keine Beweiskraft

Ich könnte noch Hunderte an Beispielen aufzählen, die beweisen, dass die Lüge vom „aggressiven Russland“ genau das Gegenteil der Realität ist. Russland will nur seine Ruhe und friedliche Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen. Die USA hingegen haben es selbst vermeldet, dass ihr Ziel „full spectrum dominance“ ist, also in klaren Worte gefasst, die absolute Herrschaft über die gesamte Welt. Militärisch wie wirtschaftlich.

Da kommt es sehr ungelegen, dass immer mehr Länder erkennen, dass sie mit Russland besser fahren. Dass Russland niemandem vorschreiben will, wie und unter welchem politischen System sie leben wollen und dass Russland sich an alle Verträge hält.(Russland will die USA zwingen, die UN-Charta zu respektieren)

Wie weit die USA aber gehen in ihrem Streben, Russland zu schaden, sich an keine Verträge halten, belegt der Skandal um die ISS. Die USA haben eben einem russischen Astronauten das Visum zur Einreise verweigert als er zum obligatorischen Training einreisen sollte.

Die allseits und unablässigen Lügen über einen Aufmarsch russischer Truppen an der ukrainischen Grenze sind auch ein Beispiel für unbewiesene Grundlügen. Immer wieder werden dieselben Bilder gezeigt von irgendwelchen militärischen Anlagen und Depots, die angeblich direkt an der ukrainischen Grenze sein sollen.

Abgesehen davon, dass es niemanden etwas angeht, was Russland auf seinem Territorium treibt, hat keines dieser Bilder auch nur den Hauch an Beweiskraft. Sie können überall sein und nur die Behauptung, sie wären nahe der Ukraine, reicht aus. Russland sagt unmissverständlich, dass es nicht einmal Pläne gibt, die Ukraine anzugreifen. Das sehen auch Politiker in der Ukraine selbst so.

Die NATO hat Versprechen gebrochen, nicht Russland

Auf der anderen Seite aber müssen wir Manöver und Truppenverlegungen der NATO bis direkt an die russische Grenze beobachten. Seit Jahren. Wer bedroht also wen? Das Russland, das zulassen musste, dass sich die NATO entgegen klarer Versprechen bis an seine Grenzen ausgedehnt hat? Oder doch die NATO, die sich nicht einmal mehr daran hält, keinerlei Truppen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR zu haben?

Die NATO, die andauernd Kriegsschiffe ins Schwarze Meer entsendet? Die Russland mit Militärflugzeugen bis dicht an die Grenze belästigt und Manöver in der Ostsee abhält? Ja natürlich ist Russland aggressiv, wenn es Manöver innerhalb seines Landes abhält und auch noch die NATO darüber informiert.

All das dürfte dem Vize-Admiral Schönbach bekannt sein und er hat seine ehrliche Meinung dazu kundgetan. Da hat er wohl Lauterbach nicht zugehört, als der sagte, dass es den politischen Tod bedeuten kann, wenn man die Wahrheit sagt.

   

Das dumme Gerede des „Wertewestens“, man wolle Deeskalation, hat Schönbach als Lüge entlarvt, indem er konkrete Vorschläge gemacht hat, wie eine solche Deeskalation aussehen könnte oder besser aussehen sollte. Wenn, ja wenn man tatsächlich an einer Deeskalation interessiert wäre. Die Entlassung des Vize-Admirals macht deutlich, dass seitens des Westens keine Deeskalation gewünscht ist.

Wäre es anders, hätte man Schönbach umgehend in einen Stab aufnehmen müssen, der an einer Friedenslösung arbeitet. Das Problem ist doch, dass es für die Kriegstreiber politisch tödlich wäre, wenn sie nicht mehr an ihrer Grundlüge vom „aggressiven Russland“ festhalten können. Dann bricht alles zusammen, was auf dieser Grundlüge aufgebaut ist.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/anderweltonline.com am 24.01.2022 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem Körper1 Tasse (vor dem Schlafengehen) verbrennt Bauchfett wie verrückt!ultra ketoWie kann man aufhören zu rauchen? Es ist ganz einfach!1-2 Getreide um 22 Uhr, um wie verrückt Bauchfett zu verbrennen!KapselMundgeruch? Das sind Parasiten! Neustes Mittel gegen Parasiten!Ein genialer Trick kann beim Abnehmen helfenKeto AbnehmenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Bill Gates finanziert Impf-Identitäts-Tattoo als neuen Ausweis – kommt das Malzeichen des Tieres?Der geheime Pakt: Weiße Sklaven und der inszenierte Rassismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes