Die NGO Germany – So ist Deutschland in der UNO eingetragen…

Die NGO Germany – So ist Deutschland in der UNO eingetragen…

Die NGO Germany – So ist Deutschland in der UNO eingetragen…

Kanal von StaSeVe-Aktuell  Leipzig. Das die Bundesrepublik Treuhandverwaltung kein Staat ist, sondern eine Konstruktion nach Artikel 48 der Haager Landkriegsordnung und dadurch Deutschland für die Alliierten verwaltet wird, haben wir Ihnen ja schon oftmals gezeigt und erklärt. Heute zeigen wir Ihnen wie die Bundesrepublik in der UNO eingetragen ist, damit Sie etwas klarer den Durchblick nach Völkerrecht erhalten. Völkerrecht hat Vorrang vor dem Deutschen Recht. Siehe Artikel 25 GG und Artikel 4 der Weimarer Verfassung.

 

5 Kommentare

  1. IHRE SPRACHLICHE IDIOTIE GEHT WEITER: ES MUSS NICHT „DAS DIE BR“ HEISSEN, SONDERN „DASS“! PRIMITIVER GEHT ES WIRKLICH NICHT! HABE GERADE WEITERE ZUSENDUNGEN DURCH SIE AN MICH UNTERBUNDEN. WOLFGANG STEIGER

    Date: Thu, 8 Oct 2015 22:06:28 +0000 To: steigerwolfgang@hotmail.com

    Gefällt mir

    • Wen interessiert das(S) ? Ruhen sie sich aus, sie haben eine Ortographiefehler-Phobie wie mir scheint und damit ist bekanntlich nicht zu Spaßen. Schönen Tag noch

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

00:00
13:11

Eva Herman…Deutschland wird ausgewechselt

Audio-Player

00:00
00:00
00:00
00:00
00:00
00:00
00:00
00:00

https://accounts.google.com/o/oauth2/postmessageRelay?parent=https%3A%2F%2Fdeutschelobbyinfo.com&jsh=m%3B%2F_%2Fscs%2Fapps-static%2F_%2Fjs%2Fk%3Doz.gapi.de.bXGu9Wz8SX8.O%2Fm%3D__features__%2Fam%3DAQ%2Frt%3Dj%2Fd%3D1%2Frs%3DAGLTcCPThcy3TwXWd4WMqEHJV1LUR86Chg#rpctoken=415637261&forcesecure=1

L0
LD517
Rank403K
l1
+1n/a
Advertisements

Frankreich: Weihnachtsmarkt abgesagt – Kosten für Barrieren und Sicherheit zu hoch

Merkels gewalttätige Fachkräfte

Frankreich: Weihnachtsmarkt abgesagt – Kosten für Barrieren und Sicherheit zu hoch

Frankreich: Weihnachtsmarkt abgesagt – Kosten für Barrieren und Sicherheit zu hoch

Frankreich: Veranstalter sagen Weihnachtsmärkte ab, können sich die Kosten für Sicherheitsmaßnahmen nicht leisten

Der Weihnachtsmarkt auf dem Hügel Croix-Rousse in Lyon, Frankreich, wurde abgesagt, weil sich die Organisatoren das Sicherheitsbudget von 20.000 Euro nicht leisten können.

Befestigungsbarrieren wie vor hunderten von Jahren, die eine Stadt vor Invasoren schützte

Der jährliche Weihnachtsmarkt mit seinen Ständen, Zelten und Nutztieren wurde das erste Mal gestrichen, weil die Kosten für die Sicherung des Markt-Geländes, Tag und Nacht, unerschwinglich hoch waren. Zeitgleich rüsten die Städte und Gemeinden in ganz Europa ihre Weihnachtsmärkte mit Anti-Terrorbefestigungen auf, berichtet Le Progrés.

Im vergangenen Jahr sind die Anfragen von Unternehmen, (Asylindustrie) zur Absicherung unserer Veranstaltungen gestiegen“, erklärt Maïlys, Projektleiter des südfranzösischen Händlerverbandes der Stadt.

Beitrags-Navigation

15 replies »

  1. ja, ja, die froschschenkelfresser sind schon ein bißchen weiter als die dummen michels. hier sagt man dem Volk noch nicht, wie teuer alles noch werden wird.
    in Frankreich ist doch schon die hälfte der Bevölkerung bunt. das kann man auch an den fußballern am besten sehen. es gibt da kaum noch einen weissen. legt man nun diesen Anteil auf die Bevölkerung um, kommt man zu den richtigen Aufteilungen der bevölkerungsanteile!

    Gefällt mir

    • Das ist geschichtlich durch deren Kolonisierung, sprich Eroberung Nordafrikas bedingt. Frankreich hatte schon vor dem Asylantenstrom 2015 mit Migration aus den Magreb-Staaten (les Pieds-Noirs) zu kämpfen, ähnlich wie England und die Niederlande als Unterwerfer und „Befreier“ dieser Völker.
      Aber heute sieht das Geschichtsbild so aus, dass Deutschland als Schuld-Kultland für alle sog. Siegermächte die Asylanten aus aller Welt beherbergen muss. Das ist die Quintessenz des Verlierers und das sind wir DEUTSCHE als Folge unserer Kollektivschuld. Unsere Politiker lieben diesen Schuldkult und pflanzen das jeden einzelnen Tag mittels ihrer Drecksmedien in unsere Seelen ein. Es gibt keinen Sender, der uns unsere Genialität versaut.
      Die größten Verräter unseres großartigen Volkes sitzen in der ersten Reihe im Bundestag. Mal ehrlich, wer kann den Worten von Merkel und ihren Lakaien mit einem Mindestmaß von Intelligenz noch zuhören!

      Gefällt mir

  2. Muß der Coca Cola Mann halt nen Bogen um Frankreich machen. Wundert mich sowieso das dort noch das Weihnachtsfest gefeiert wird. Dachte da gibts gar keine Franzosen mehr , also richtige meine ich und nicht die Scheinfranzosen die man sich wegen der Kolonialzeit ans Bein binden ließ.

    Gefällt mir

  3. Ist das nicht putzig?
    Erst d. Grenzen sperrangelweit öffnen, das ganze Gesindel reinlassen u. hinterher jammern…
    Hoffentlich geht jetzt auch dem letzten dumm…eeehm, ich meine Gutmenschen ein (Advents)Licht an, ob D, F S od. anderswo…

    Gefällt 1 Person

  4. Die satanischen Kräfte wollen unsere christlichen Traditionen beseitigen, und da kommt ihnen der Islam als Alibi gerade recht. Es geht darum das Christentum zurückzudrängen ohne seine Karten zu zeigen.

    Wenn die Freimaurer-Mafia der Mainstream-Parteien dem Christentum direkt den Krieg erklären würde, dann würde der Bevölkerung klar werden, was für ein mieses Spiel hier gespielt wird, also macht man es indirekt.

    Stufe 1: Massenimport von Muslimen zur Schaffung von Sachzwängen.

    Stufe 2: Wir müssen die Kreuze aus den Schulzimmern entfernen, ganz im Sinne der Kultursensibilität und der Agenda der Inklusivität gegenüber den Muslimen.

    Wie verbietet man Weihnachtsmärkte:

    Man verordnet extrem teure Sicherheitsmassnahmen zum Schutz gegen islamischen Terrorismus, sei es echter Terrorismus als Folge des Massenimportes von Kriminellen, sei es False Flag Terrorismus der Geheimdienste, den man nun den Mohammedanern elegant in die Schuhe schieben kann. Diese Sicherheitsauflagen macht man, gerade in der Hoffnung, dass sie nicht bezahlt werden können und somit die christlichen Weihnachtsmärkte im Laufe der Zeit quasi veröden.

    Wenn man dieses Alibi nicht hätte, dann müsste man sagen man hasse Jesus Christus, weswegen man diese Kreuze resp. die christlichen Traditionen entfernen wolle, und dann würde auch der Dümmste merken von was für diabolischen Kreaturen wir regiert werden.

    Man will seine Karten aber nicht, das heisst noch nicht offenlegen, man will den wahren Christen noch nicht offen den Krieg erklären, weshalb man indirekt vorgeht über die Methode selbst geschaffener Sachzwänge. Der geplante Massenmord an den Christen Europas folgt in einer späteren Phase der Planung.

    Der heidnische Vatikan, der auf die Hohepriester des römischen Imperiums zurückgeht, operiert exakt so: Mitgefühl und Nächstenliebe werden als Vorwand vorgeschoben, um die heidnische Agenda des antichristlichen Vatikan zu implementieren, die darin besteht Europa zu islamisieren. Die luziferischen Kräfte des Islam und des Vatikan verstehen sich blendend hinter den Kulissen – vereint im Hass auf Jesus Christus.

    Wenn der Vatikan auch nur die Hälfte seiner immensen Reichtümer verschenken würde, dann gäbe es keine Armut mehr auf dieser Welt und dann wäre jede Form der Migration überflüssig – so viel zum Thema Nächstenliebe.

    Wir leben schon in einer merkwürdigen Welt: Selbst der Papst arbeitet für den Teufel. Es dürfte klar sein, dass der Vatikan vor dem Hintergrund der geplanten Eine-Weltreligion operiert, weswegen die Religionen vermischt werden sollen. Das ist der wahre Hintergrund der viel gepriesenen Multikulturalität.

    Es ist eben eine Multikulturalität, die nur dadurch funktionieren soll, dass wir unsere christlichen Traditionen preisgeben, und wenn wir uns weigern dies zu tun, dann wird man uns die Schuld für die daraus resultierenden Probleme in die Schuhe schieben. „Ihr habt die Mohammedaner provoziert, weil ihr die Kreuze nicht entfernen wolltet.“

    Gefällt mir

  5. Befestigungsbarrieren wie vor hunderten von Jahren?

    Zu spät – die Mörder sind längst unter uns.
    Getarnt als „Volksvertreter“ ist es einer kleinen, äußerst bösartigen Kamarilla gelungen, sämtliche Institutionen zu infiltrieren, um weiterhin ihr altes „kill Amalek“-Mörderspiel zu spielen.

    Der einzige Unterschied zu anderen Zeiten ist der, dass diese Mörderbanden sich nun weltweit die Auslöschung des „white trash“ auf die Fahnen geschrieben haben.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Newsletter Anmeldung

erhalten Sie regelmäßig eine Zusammenstellung der aktuellen Beiträge

L0
LD43
Rank166K
+1n/a

KOPP-Report

Rainer Wendt: „Schwierige Ausländer reinlassen und dann verkünden, alles gegen Antisemitismus zu tun“

Rainer Wendt: „Schwierige Ausländer reinlassen und dann verkünden, alles gegen Antisemitismus zu tun“

https://terragermania.com/

12. Dezember 2017 1 Kommentar

„Dieselben Politiker, die das Einreise- und Abschiebedrama fortsetzen, indem sie immer weitere Ausländer aus der antisemitischsten Weltregion unerlaubt einreisen lassen und nicht einmal die Straftäter unter ihnen abschieben, verkünden dann, sie würden alles gegen Antisemitismus tun“, sagte Wendt weiter.

Innerhalb weniger Jahre seien „aus 3.000 Salafisten 11.000 geworden, darunter auch viele Personen, die einmal als Schutzsuchende ins Land kamen“, sagte Wendt.

„Die Bundesregierung lässt erst mal alles laufen und knallt es dann der Polizei vor die Füße.“

Linke demonstriert nur gegen deutsche und nicht gegen eingewanderte Antisemiten

Darüber hinaus forderte der Polizeigewerkschafter eine Verschärfung des Demonstrationsrechts. Der Antisemitismus müsse im Ansatz bekämpft werden. „Da ist es nicht förderlich, dass in der Bundesrepublik zwar das Verbrennen von Staatsflaggen verboten ist, aber nicht das Verbrennen einer selbstgebastelten Israelfahne“, sagte Wendt.

Die Polizei müsse „vorher eingreifen dürfen, wenn die Demonstrationen noch im Planungsstadium sind. Wenn die Israelfeinde erst mit 1.000 Leuten auf der Straße sind, können wir ihr Treiben nicht mehr verhindern, ohne dass es zu Straßenschlachten kommt“, so Wendt.

 „Wenn die Sicherheitskräfte einmal hart durchgreifen, fallen ihr danach Politiker und Gerichte in den Rücken und kritisieren Willkür und Polizeigewalt.“

Rainer Wendt äußerte scharfe Kritik an der linken Szene in Deutschland: „Dass Gegendemonstrationen gegen diesen eingewanderten Antisemitismus am Wochenende ausblieben, wundert mich nicht. Der deutsche Linke demonstriert nur gegen deutsche Antisemiten.“ (dts)

Quelle: epochtimes.de/rainer-wendt-schwierige-auslaender-reinlassen…

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

Kategorien:Nachrichten

Das Böse bringt Gerechtigkeit und besiegt sogar die Holocaust-Lüge

11. Dezember 2017 4 Kommentare

NJ-Schlagzeilen: Wem haben wir unser EU-Migrations-Elend zu verdanken? Zuerst den Globaljuden, die die korrupten Systempolitiker und die billige Journalistenbrut dafür gekauft haben. Aber wir verdanken unsere Situation des Grauens auch Mitläufern wie der Lehrer-Clique, die zu 98 Prozent die Parasitenverbrechen nach Kräften förderten. Und jetzt? Jetzt nähern wir uns dem Ende dieser Zeit und der Gewissheit, dass die Ekel-Täter teuer für ihre Verbrechen bezahlen werden. Wir vom NJ sind als klare Islam-Gegner bekannt und formulieren die Zustände in einer Deutlichkeit, wie man sie sonst kaum lesen kann. Aber wir wissen auch ein wenig um die Gesetze unseres Universums, was von den systemischen Nichtmenschen kaum behauptet werden kann. Wir haben immer geschrieben, dass wir einer Zeit von Blut und Feuer zusteuern werden, aber auch, dass wir in völliger Schöpfungsreinheit wieder auferstehen werden. Man denke an Savitri Devis ewiges Wort: „Wir Nationalsozialisten sind das Gold im Schmelztiegel“. Wobei der Nationalsozialismus nur Begriff einer gewissen Zeit der damals beginnenden Menschheitsrevolution ist. In Wirklichkeit sind wir einfach nur die „Natürlichen“, die nach den Gesetzen der Natur, der ewigen Schöpfungsordnung streben, um sowohl das irdisches wie auch das seelisches Heil zu erfahren.
Als Merkel den letzten großen Todesstoß gegen uns und die authentischen Europäer im Herbst 2015 führte, begann sich alles zu verändern. Das Denken, die Unwerteordnung – ein nie vorher geglaubtes Aufwachen setzte ein. Aber zu spät, um Blut und Elend zu vermeiden, aber nicht zu spät, den Kampf für eine seelisch-ethnisch geordnete Menschheit zu führen und zu gewinnen. Wir sind auf diesem Weg, wir hören es am Klagegeschrei unserer Feinde.
Die in Paris lebende jüdische Philosophin und Buchautorin Elisabeth Badinter, Vorkämpferin der uns vernichtenden Multikultur, jammert, jetzt, wo der ewige kosmische Ausgleich Bestrafung bringt. Badinter„Der Mord an einer 65 Jahre alten jüdischen Frau im April, die eine Stunde lang gefoltert und dann aus dem Fenster geworfen worden war, geschah, weil der Täter wusste, dass sie Jüdin war. In den Zeitungen gab es keine Recherchen und keine Reportagen, niemand hat die Nachbarn befragt, welche die Rufe ‚Allahu Akbar‘ gehört hatten.“ Und in EMMA vom 25.10.17 klagt Badinter: „Die häufigsten Gewalttaten gegen Juden werden heute von Islamisten begangen. … Muslimische Mitschüler haben in Paris eine Zehnjährige krankenhausreif geschlagen, weil sie Jüdin ist.“ Aber das Allerschlimmste für Badinter ist, dass die von ihr und ihrer jüdischen Globalistenbande über uns gebrachte Multikultur (Der Chef-Rabbiner von Paris am 11.09.2015„Ist das nicht wunderbar, dass Europa vom Islam überrannt wird“), auch die Holocaust-Lüge vernichtet, und damit das Globaljudentum zerstören wird. Badinter: „In jedem Fall erleben wir heute eine islamische Radikalisierung, die den Antisemitismus zu einer Art religiösen Pflicht erhebt. In zahlreichen Klassenzimmern in den Vorstädten kann die Geschichte des Holocausts nicht mehr unterrichtet werden, so stark ist die Ablehnung der Schüler. … Noch vor fünf Jahren konnte ich mich in Aubervilliers oder La Courneuve als Frau unbesorgt in ein Straßencafé setzen. Das ist vorbei. In den Cafés sitzen einfach keine Frauen mehr.“ (FAZ, 10.12.2017, S. 5) Die BRD-Emanze Alice Schwarzer, die jahrzehntelang für die multikulturelle Vernichtungspolitik der Globaljuden gekämpft hat, schreit plötzlich vor Angst, jetzt wo sie ahnt, was die Bereicherer mit ihr tun werden……

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/11.12.2017.htm

Hat Agent Q Trumps Geheimplan verraten? Wurde er abgeschaltet?

11. Dezember 2017 2 Kommentare

Oliver Janich
Am 07.12.2017 veröffentlicht

Sperre für Ines Laufer: Wir treffen Facebook wo es weh tut – beim Geld!

11. Dezember 2017 1 Kommentar

 

Schön, klug und gefährlich: Ines Laufer

Die Autorin Ines Laufer veröffentlichte am Freitag auf ihrem Blog auf Fisch & Fleisch einen ihrer akkurat recherchierten Beiträge zur Migantenkriminalität. Weil sie das Offenkundige mit Zahlen belegte, wurden sie und Blogger David Berger für 30 Tage von Facebook gesperrt.

von Collin McMahon

Ines Laufer wurde bekannt mit ihren akribischen Aufarbeitungen zur ausufernden Mirgantenkriminalität, die von den Mainstream-Medien und „Kriminologen“ wie SPD-Mann Christian Pfeiffer stur geleugnet wird, obwohl jeder Polizist, JVA-Beamte und Staatsanwalt sie leidvoll bestätigen wird – privat.

In Zusammenarbeit mit jouwatch war sie im Januar 2017 die Erste, die 11 von 12 Opfer des Anschlages vom Breitscheidplatz Namen und Würde gab. (Einer der Opfernamen wurde aus dieser Liste auf Wunsch der Angehörigen wieder entfernt.) Die Bundeskanzlerin hat ihren Hinterbliebenen fast ein Jahr lang nicht kondoliert.

Am Freitag veröffentlichte Ines Laufer ihre neueste, fundiert belegte Analyse der aktuellen Kriminalitätsexplosion, die unser Land und Leben so nachhaltig bedroht, aber scheinbar in Politik und Regierung keinen interessiert:

„Warum die „Flüchtlinge“ eine der gefährlichsten und kriminellsten Menschengruppen weltweit sind.“

Weiterlesen …

Haaretz -Präs. Trumps wirklicher Motiv, Jerusalem anzuerkennen:

Durch das Auslösen des Armageddon und der Wiederkehr Christi seine jubelnden evangelischen Wählern zufrieden zu stellen  

Ich habe kürzlich über die Gründe geschrieben, warum Präs. Trump  Jerusalem als Israels ewige Hauptstadt anerkannte. Es scheint jedoch, dass ich den Kern seiner Motive verpasst habe: Den Tag des Jüngsten Gerichts zu beschleunigen. Dass ich das von einer israelischen Zeitung erfahren sollte, überrascht mich!

Haaretz 10 Dec. 2017: “Um die zentrale Bedeutung von Präs. Trumps” theologischem Hundepfiff “an Trumps evangelische Basis wirklich zu verstehen, müssen Sie die religiösen Überzeugungen seiner evangelischen Basis ernst nehmen”.

Die progressive christliche Kommentatorin und Expertin Diana Butler Bass sagte in einem weit verbreiteten Faden im Twitter, dass die Jerusalemfrage für Evangelikale so wichtig sei, weil es notwendig sei, die jüdisch-christliche Kontrolle über den Tempelberg wieder zu erlangen.
Das sei lebenswichtig, erklärte sie, weil der Wiederaufbau des Tempels die “Endzeit” einleiten würde, wie im Buch der Offenbarung dargelegt. Die Endzeit ist ein fundamentalistischer christlicher Glaube an eine Prophezeiung, dass die Lebenden und Auferstandenen eines Tages von der Erde von Gott befreit werden, ihre Körper im Himmel verwandelt und beschützt werden (Entrückung), während er seinen Zorn auf die zurückgelassenen Sünder ausschüttet.

Butler Bass behauptete, dass “von allen möglichen theologischen Hundepfiffen an seine evangelische Basis “die Jerusalem-Erklärung “die Größte sei. Trump erinnert sie daran, dass er Gottes Willen in diesen Letzten Tagen ausführt. Sie haben darauf gewartet und darum gebetet “, schrieb sie. “Sie wollen Krieg im Nahen Osten. Die Schlacht von Armageddon, zu welcher Zeit Jesus Christus auf die Erde zurückkehren und alle Feinde Gottes besiegen wird. Für gewisse Evangelikale ist dies der Höhepunkt der Geschichte.

Und Trump bringt sie dorthin. Zum versprochenen Urteil, zu ihrem sicheren Sieg. Die Gerechten werden in den Himmel geführt werden; die Verdammten werden zum Höllenfeuer verbannt. “…….

Quelle und weiter: http://new.euro-med.dk/20171211-haaretz-pres-trumps-wirklicher-motiv-jerusalem-anzuerkennen….

Water – Die geheime Macht des Wassers!

Prof. Dr. Bernd-Helmut Kröplin:

…………….

…………………
Prof. Dr. Bernd-Helmut Kröplin Wasserforscher und Prof. für Luft- und Raumfahrttechnik i.R./Universität Stuttgart Welt im Tropfen — Das Gedächtnis des Wassers
…….
 ……………………………………………………………………….

Weiterlesen …

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Hits und Besucher seit 23.06.2011

  • 53,798,008 hits

Einführungs-Video – GCLC

Global Common Law Court –

Ein Gericht auf biblischer Grundlage

Webseite: 12 BAR-Vermutungen Video: https://vimeo.com/209540922

System Demokratie kurz & bündig perfekt erklärt!

………


RD Flugscheibenlied

Flugscheiben-Lied

Archive

Archive

WTF: Schweiz erhöht den Grenzwert für Glyphosat um das 3600-fache!!!

 Mit Liebe und Zivilcourage verändern wir die Welt                  

Glaube nicht was du liest, recherchiere es!

WTF: Schweiz erhöht den Grenzwert für Glyphosat um das 3600-fache!!!

December 11, 2017

by

Jan Walter

Mir platzt der Kragen!!! Die schweizer Regierung hat soeben angekündigt, dass sie den Grenzwert für Glyphosat um das 3600-fache anheben wird, von 0,1 Mikrogramm pro Liter auf 360 Mikrogramm pro Liter. Der Aufschrei der Leitmedien hält sich in Grenzen.

Nachdem die deutsche Regierung vor wenigen Tagen mit der Verlängerung der Glyphosat-Zulassung einen faktischen VERRAT an das Volk beging, setzt Bundesrätin Leuthard einen obendrauf. Hallo??? Geht’s noch?!

Ich frage mich, ob unsere Volksverräter so strohdumm sind, dass sie sich von der irreführenden Bezeichnung „Pflanzenschutzmittel“ verleiten liessen. Viel wahrscheinlicher ist aber, dass die Lobbyarbeit (Bestechung) der Agrochemie dafür verantwortlich ist. Was man für Geld nicht alles tut? Um die Volksverräter etwas in Schutz zu nehmen, möchte ich darauf hinweisen, dass die Wirtschaftselite nachweislich eine mafiöse sprich eine kriminelle Organisation ist und seine Ziele nicht selten mit Erpressung und Gewalt erzwingt. Das wird oft unterschätzt. Deswegen sind auch pädophile Politiker so beliebt; wegen der Erpressbarkeit.
In einem etwas älteren Artikel „MK-Ultra Sklaven in der Schweizer Regierung“ stellte sich heraus, dass Leuthard möglicherweise eine „Manchurian Kandidatin“ ist und entsprechend von einem Handler kontrolliert wird. Das könnte ihre menschenverachtende und tiereverachtende Entscheidung auch erklären.

Wo Gen-Soya verfüttert wird, gibt es missgebildete Ferkel.

Wo Glyphosat mit Flugzeugen gesprüht wird, gibt es missgebildete Kinder.

 

Dabei wäre es so einfach eine pestizidfreie Landwirtschaft zu haben. Eine Agroscope-Studie bestätigte, dass Blühstreifen nicht nur den Schädlingsbefall bis zu 60% reduzieren, sondern auch noch die Biodiversität fördern.

Auch die geniale EM-Technologie des japanischen Professors Taruo Higa wird von der Wirtschaft links liegen gelassen und das obwohl sie eine pestizidfreie Landwirtschaft ermöglicht.

 

Abschliessend möchte ich noch mit einem Beispiel auf die Verlogenheit der Politik hinweisen. Aus der NY-Times erfahren wir, dass Hillary Clinton in ihrer Zeit im Weissen Haus grossen Wert auf pestizidfreie Nahrung legte und das sogar schon lange vor dem Bio-Trend. Gleichzeitig verdiente sie mit ihren Monsanto-Deals ein Vermögen. Putin macht das besser: Er sagt Monsanto den Kampf an und setzt sich dafür ein, dass Russland der weltweit grösste Bio-Lebensmittel-Produzent wird.

Tags:

Umwelt

Gesundheit

Wissen

Politik

Share on Facebook

Share on Twitter

„Wie von Sinnen eingestochen“: Afghane ersticht Ehefrau und zweifache Mutter in Hanau

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

24/7-Terror

„Wie von Sinnen eingestochen“: Afghane ersticht Ehefrau und zweifache Mutter in Hanau

https://philosophia-perennis.com/2017/12/08/hanau-afghane/

(c) Pixabay CC0

Wieder einer von vielen Einzelfällen in Deutschland mit regionaler Bedeutung: Das Opfer eine zweifache Mutter. Im Polizeibericht von Hanau heißt es:

Die bei einer tätlichen Auseinandersetzung am Mittwoch in der Hanauer Innenstadt schwer verletzte Frau ist am späten Abend verstorben.

Ermittler von Staatsanwaltschaft und Kripo gehen von einer Beziehungstat aus. Die 52-Jährige war nach ersten Erkenntnissen gegen 18.20 Uhr in der Nähe des Goldschmiedehauses aus noch unbekannten Gründen von ihrem Ehemann, von dem sie getrennt lebte, mit einem Dolch attackiert worden. 57-jährige Verdächtige soll mehrfach auf seine Frau eingestochen haben, die dabei im Kopf- und Brustbereich schwerste Verletzungen erlitt.

Die Ärzte konnten das Leben der Frau nicht mehr retten; sie verstarb wenige Stunden nach der Tat in einem Krankenhaus. Das Ehepaar wohnte zuvor in Hanau. Eine Obduktion am Donnerstagvormittag soll nun weitere Aufschlüsse geben, woran die Frau genau gestorben ist. Zeugen konnten den Ehemann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.“

Was der Polizeibericht verschweigt, liefert die Regionalausgabe der „Bild“:

„Nach BILD-Informationen hatte der 57-Jährige Afghane eine tödliche Waffe in seiner Jacke: einen beidseitig geschliffenen Dolch. Zeugen sahen laut Kripo, wie Najibollah A. wie von Sinnen auf seine Frau einstach. Ein Beamter: „Das Opfer erlitt multiple Stichverletzungen in Kopf, Hals und Brust.“

Beitrags-Navigation

11 thoughts on “„Wie von Sinnen eingestochen“: Afghane ersticht Ehefrau und zweifache Mutter in Hanau”

    1. „Kulturelle Besonderheit, auf die wir uns einstellen müssen und die natürlich das positive Gesamtbild an den guten Erfahrungen mit der Migration und den großen Erfolgen bei der Integration nicht verfälschen dürfen.“

https://accounts.google.com/o/oauth2/postmessageRelay?parent=https%3A%2F%2Fphilosophia-perennis.com&jsh=m%3B%2F_%2Fscs%2Fapps-static%2F_%2Fjs%2Fk%3Doz.gapi.de.eq0AZoqHx10.O%2Fm%3D__features__%2Fam%3DAQ%2Frt%3Dj%2Fd%3D1%2Frs%3DAGLTcCOu7H8_1fawVLgm7suE09fVRthmUw#rpctoken=251228148&forcesecure=1

Willpower Energy – Deutsche Erfindung macht Erdöl überflüssig

gute positive nachrichten
Publiziert am 18 August, 2017 unter Umwelt
Gute Nachrichten

In Rostock sitzt ein Unternehmen mit dem Namen Gensoric GmbH. Ein Projekt der Gensoric GmbH nennt sich Willpower Energy. Lars Krüger, der Geschäftsführer der Gensoric GmbH sagt: „Wir sind ein kleines, innovatives Unternehmen aus dem Rostocker Keller und haben es auf die Weltbühne eines Großkonzerns geschafft.“

Blauer Himmel, grüne Wiesen, weites Land

Photo by Ákos Szabó on PEXELS

Klingt euphorisch, hat aber einen realen Hintergrund. Denn Innogy, eine Tochter des RWE-Konzerns, die sich mit umweltfreundlichen Lösungen bei der Energieerzeugung beschäftigt, hat den Bau einer Pilotanlage in Essen unterstützt. Über eine Methanolbrennstoffzelle will man damit Autos und ein Fahrgastschiff antreiben.

Nils Methling, der Leiter der Geschäftsentwicklung bei Gensoric, versichert: „Unser Know-how und unsere Patente machen uns erst richtig interessant für große Konzerne wie Innogy, die bemüht sind, vielversprechende Innovationen zu fördern.“ Weiterhin erklärt Methling, dass die Anlage von Gensoric laufend verbessert wird, dass man weiß, wie hoch der Aufwand in der Praxis ist und dass man bereits Kontakte zu Lieferanten geknüpft hat. Der wichtigste Punkt ist aber, dass „das Verfahren unter normalen Bedingungen funktioniert.“

 

Wie funktioniert nun die Pilotanlage von Willpower Energy?

In einem international patentierten katalytischen Prozess wird CO2 aus der Atmosphäre mithilfe von Enzymen, Wasser und grünem Strom in Methanol umgewandelt. Methanol ist klimaneutral und kann einfach gespeichert werden. Es kann zur Heizung oder zur Stromerzeugung eingesetzt werden. Willpower nutzt dabei eine Technologie der European Space Agency (ESA), mit der man CO2 aus der Atmosphäre sehr effizient gewinnen kann.

Mit der Willpower-Technologie kann man den eigenen Brennstoff für den Hausgebrauch gewinnen. Man braucht nur CO2 aus der Luft, Wasser und überschüssigen Strom

 

Wer ist die Gensoric GmbH?

Das Unternehmen kann auf mehr als 20 Jahre Forschung in der Elektrochemie zurückblicken. Der Mitbegründer Prof. Flechsig von der University of Albany (New York) lieferte die Grundlagen für die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von Gensoric.

 

 

Die Pilotanlage von Willpower Energy kann einiges vorweisen, was vielversprechend für eine unabhängige, autarke Zukunft ohne Erdöl sein kann.

Alle weiteren Infos zum Thema findet ihr unter: www.gensoric.com

Momentan läuft bei Willpower Energy ein Crowdinvesting, bei dem man die weitere Entwicklung deren Lösung ab 250 Euro Investment unterstützen kann.

 

Quellen: www.gensoric.com, www.dgap.de, www.nnn.de

Herzlichen Dank für den Tipp, lieber Wolfgang! 😉

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

CETO-Technologie: Ozeane als stromsparende Trinkwasserquelle

Publiziert 9 September, 2013

CETO-Technologie: Ozeane als stromsparende Trinkwasserquelle

Veröffentlicht unter Umwelt

Strom aus dem Solar-Kiosk

Publiziert 4 November, 2013

Strom aus dem Solar-Kiosk

Veröffentlicht unter Technik

Haßfurt – ganz vorne bei der Gewinnung von Windgas

Publiziert 11 Juni, 2016

Haßfurt – ganz vorne bei der Gewinnung von Windgas

Veröffentlicht unter Technik

E-Cat: Warten auf den großen Durchbruch der ″Kalten Fusion″

Publiziert 5 Februar, 2013

Eines der weltweit renommiertesten Fachmagazine wird in Kürze einen unabhängigen Test über den Low Energy Nuclear Reactions (LENR), Handelsname E-Cat, des italienischen Erfinders Andrea Rossi herausbringen. Nach wie vor ignorieren unsere Mainstream-Medien eine Technologie, die in naher Zukunft für jeden […]

Veröffentlicht unter Umwelt

Rank808K
Agen/a
+1n/a
Username or Email

3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahrhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

Das wird Amazon uns nie verzeihen, …

. . . denn heute können Sie den Bestseller: „Das Warren-Buffett-Geheimnis“ von Börsen-Koryphäe Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie „Das Warren-Buffett-Geheimnis“ über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit wenig Einsatz an der Börse reich werden!

Visionen einer globalen Weltkrise, gefolgt von einem kosmische Eingriff.

Seit rund 1000 Jahren sagen hellsehende Menschen eine globale Krise voraus, die auf dem Höhepunkt eines kulturellen und moralischen Niedergangs eintreten soll – eine Krise, die in einem Weltkrieg endet.

Bevor dieser Weltkrieg jedoch zu einem alles vernichtenden Atomkrieg eskaliert, würde eine kosmische, nicht irdische Kraft oder Macht in das Geschehen eingreifen – so die betreffenden Prophezeiungen – und dem Weltkrieg noch rechtzeitig ein Ende setzen.

Wie glaubwürdig sind diese Prophezeiungen? Ist in naher Zukunft tatsächlich mit einer apokalyptischen Katastrophe zu rechnen? Der Autor Stephan Berndt ist diesen Fragen nachgegangen. Er hat die Prophezeiungen zahlreicher Seher analysiert und interpretiert.

Die konkreten Beschreibungen einer 3-tägigen Finsternis finden sich nicht nur bei Hellsehern im christlichen Abendland. Entsprechende Prophezeiungen von nordamerikanischen Indianern, Mongolen und aus alten islamischen Quellen zeigen, dass die 3-tägige Finsternis von seherisch begabten Menschen überall auf der Welt seit langer Zeit vorausgesehen wird.

Auch wenn es zum Teil leichte Unterschiede in den Vorhersagen gibt: die zentrale Botschaft aller Visionen deckt sich. Demnach steht die Menschheit unmittelbar vor dem Dritten Weltkrieg. Auf seinem Höhepunkt wird es zu einer 3-tägigen Finsternis kommen (Prophezeiung: 23. September 2017 – Hysterie oder Wahrheit? (Videos)).

Ursache dafür ist ein Himmelskörper, der die Erde passiert und dabei verschiedenste Naturkatastrophen und einen Polsprung auslösen wird. Bei diesen Ereignissen werden hunderte Millionen von Menschen den Tod finden.

Stephan Berndt zeigt in bisher nie gekannter Deutlichkeit, dass die Prophezeiungen der 3-tägigen Finsternis kein Hokuspokus, keine Fälschungen oder Irrtümer sind, sondern Abbild einer weltweiten, kultur- und religionsübergreifenden Vorausschau hellsehender Menschen (Wenn das Ende naht … so würde der Weltuntergang verlaufen).

In seinem Buch beschreibt der Autor die Vorhersagen der Seher detailliert und beantwortet dabei so wichtige Fragen wie:

Wann müssen wir mit den Ereignissen rechnen? Wie wird der Krieg ablaufen, wie die 3-tägige Finsternis? Wie kann ich meine Überlebenschancen erhöhen? Welche Folgen hat der Polsprung? Wie geht das Leben auf der Erde nach dem apokalyptischen Einschnitt weiter, und wie werden die Menschen dann leben?

Stephan Berndt beschäftigt sich nicht zuletzt mit der metaphysischen Einordnung des Ereignisses, indem er fragt: Ist die 3-tägige Finsternis als Naturkatastrophe zu betrachten? Oder ist darin gar ein Eingriff Gottes in die Entwicklung der Menschheit zu sehen?

Inhaltsverzeichnis

Visionen von Weltkrise mit kosmischem Eingriff…… 11
Gott oder Zufall?…………………………………………………………. 13
Die vielfach prophezeite 3-tägige Finsternis…………… 15
Die 3-tägige Finsternis – ein erster Überblick……….. 16
Der Zeitpunkt der Finsternis………………………………………. 16
Vorzeichen für Krieg und Finsternis……………………… 17
Eine islamische Invasion statt einer russischen?…… 19
Katastrophenvorsorge?………………………………………. 20
Alles Irrtum und Betrug?…………………………………….. 21
Die Vorzeichen des »Dritten Weltkrieges«……………. 21
Der neue Kalte Krieg…………………………………………… 23
Heutige Warner vor einem drohenden Krieg…………. 26
Die 3-tägige Finsternis bei näherer Betrachtung…… 30
Überlebenstipps zur 3-tägigen Finsternis…………….. 33
Tag vier und danach…………………………….. 34
Die zeitliche und geografische Streuung
der Quellen……………………………………… 37
Davon will ich nichts wissen …………………………….. 39
Freier Wille vs. Prophetie………………….. 43
Der Wille zum freien Willen ……………………………………… 45
Wie kann m an echte Hellseherei erklären ? ……………… 47
Die einzelnen Quellen zum Szenario ………………………… 49

1081- Hepidannus von St. G allen …………………………… 51
1175 – Hildegard von Bingen ………………………………….. 57
Die Zeichen des Christengottes…………………………… 61
Das Prinzip Antichrist…………………………………………. 64
Ist der Antichrist eine konkrete Person?……………….. 65
Gibt es eine metaphysische Notwendigkeit für den Antichristen?……………………………………………….. 67
Zur Person des Antichristen………………………………… 68
1566 – Nostradamus…………… 73
Die verwirrenden Grenzen und die treibende Kraft der Kriegspartei…………………………………………. 79
1818 – Anna Maria Taigi………………………………………….. 85
1846 – Die Botschaft von La Salette ……………………….. 93
1851 – Jakob Lorber………………………………….. 101
1872 – Palma von Oria …………………………………………….. 107
1921 – Das Lied der Linde ……………………………………….. 109
1922 – Franz Kugelbeer……………………………………………. 117
1931 – Bianca Beck-Rzikowsky……………………………….. 119
1937 – Marie-Julie Jahenny …………………………………….. 125
1955 – Bertha Dudde ……………………. 133
Beten oder flüchten?………………………………………….. 137
Teilweise verschonte Gebiete?…………………………….. 139
1959 – Alois Irlmaier………………………………………….. 147
Inzwischen erfüllte weltpolitische Voraussagen Alois Irlmaiers……………………………………………………. 149
Alois Irlmaier zur Flüchtlingsthematik………………….. 151
Alois Irlmaier zur 3-tägigen Finsternis………………….. 152

1965 – Pater Pio ……………………………………………………………………. 157
Zur Glaubwürdigkeit von Pater Pios Aussagen ………… 164
1972 – Veronica Lueken …………………………………………………….. 177
1981 – Baba Wanga …………………………………………………………….. 183
Wenn Syrien fällt……………………….. 185
1982 – Edward Korkowski ………………………………………………… 189
Von Alien-Herrschern und galaktischen Hinterhöfen …………………………………………………………………… 192
1982 – Garcilaso de la Vega …………………………………………….. 197
1987 – Rajneesh / Osho ……………………………………………………….. 199
Osho: »Wenn es wirklich so weit ist, glaubt keiner mehr daran.« ……………………….. 200

Quellen zwischen 1990 und 2016 ……………………………………. 207
Nicht – westliche Quellen ………………………. 209

Einzelaspekte der 3-tägigen Finsternis …………………………. 211
Der Zeitpunkt der Finsternis……………………………………….. 211
Wenn der Winter kommt…………………………………………………….. 212
Der Eintritt der Finsternis zur Endschlacht in Nordrhein-Westfalen……………………… 214
Quellen zur 3-tägigen Finsternis…………………………………………. 217
Der Donnerschlag zu Beginn der Finsternis………………………….. 218
Der kosmische Impulsgeber……………………………………….. 219
Nibiru is coming!………………………………………………………………. 226
Geheimhaltung………………………………………………………………….. 227
Grenzen der Geheimhaltung……………………………………………….. 228
Der geografische Polsprung / Die Polwende……………. 233
Der magnetische Polsprung…………….. 233
Die Erde wälzt sich um……………………………………………………….. 236
Ein Hopi-Medizinmann zur 3-tägigen Finsternis?………………….. 237
Der Sonnenaufgang im Westen…………………………………………… 239
Das Tor der Reue……………………………………………………………….. 241
Die Verschiebung der Klimazonen………………………………………… 248
Weitreichende Schlussfolgerungen aus einer
Orange in Piding…………………………………………………………………. 250
Wenn Sibirien auftaut………………………………………………………… 255
Weltweite Klimazonenverschiebungen………………………………….. 258
Der Untergang des thailändischen Königshauses………………….. 263
Weitere buddhistische Prophezeiungen………………………………… 264
Zeitgleiche Erdbeben und Überflutungen ………………….. 269
Die Staubwolke in der Erdatmosphäre ……………………… 271
Das Kreuz am Himmel nach der Finsternis………………. 271
Prophezeite Opferzahlen …………………………………………….. 275
Triumph der Feigheit? …………………………………………….. 278
Die erste Zeit unmittelbar nach der Finsternis………… 279

Das europäische Friedensreich nach der Finsternis ………………………………………………………………….. 283
Wäre eine Weltregierung die ultimative Lösung ? ……. 287
Wenn die Seemacht in den Fluten versinkt……………….. 290
Die neue Kontinentalmacht?……………………………………….. 292
Prophezeiungen zur Zeit nach Krieg und Finsternis in Europa ………………………………………………………. 294
Die Rückkehr der alten Ordnung …………………………………. 296
Jenseits der neuen alten Ordnung ……………………………… 297
Der braune Freund von Hermannsland ……………………… 301
»…alle Völker unsere Freundschaft suchen…« ……. 308
Gibt es ein deutsches Wesen? ……………………………………. 311
Sieg mit deutschen Wunderwaffen?………………………….. 315
Europa und Deutschland nach der Finsternis – Schlussbemerkung …………………. 319
Anmerkung zur Rolle Russlands………………………………… 321

  

Resümee ……………………………………………………………………………………….. 325

Anhang ……………………………………………………………………………………….. 327
Geistige und praktische Aspekte der 3-tägigen Finsternis……………………………………………… 328
Der Dämon und der »beste Freund«………… ………………………… 338
Überleben ohne jede Vorbereitung?……………………………………. 340
Praktische Vorsorge………………….. 341
Die Bibel und die 3-tägige Finsternis………………………… 345
Widersprüchliche Standpunkte von Altem und Neuem Testament……………………………………………………….. 345
Die Verteufelung der Wahrsager im Alten Testament…………….. 346
Die Umbenennung der Seher zu »Propheten«……………………… 349
Bibelstellen, die tatsächlich nach 3-tägiger Finsternis klingen………………………………………… 352
Die Bibel als Fälschungsvorlage unbrauchbar……………………… 356
Bibelstellen, die für die Abschreiberthese herhalten müssen……………………………………………………………… 357
Schlussbemerkung zur Bibel……………………………………………… 358
Der Fall Hepidannus von St. Gallen …………………………… 359
Die Fälschungsthese………………………………………….. 360
Die potenziellen Fälscher…………………………………………………… 362
Das spurlose Verschwinden der Kölner Originalversion von 1866……………………………………………………. 362

Tabellen ………………………. 367
Literaturcodes………………………………………………………………………….. 372
Literatur ……………………………………………………………………………………… 373
Bildnachweis ……………………………. 375
Anmerkungen ………………………………………………………………………….. 377

Anzeige

Das Ende Trumps und die Rohstoff-Aktie! Diese Entwicklung schockt die Welt …

… wenn Donald Trump stürzt, wird diese Rohstoff-Aktie durch die Decke gehen. Ein schamloser Plan der weltweiten Eliten wird schon bald in die Tat umgesetzt und Trump stürzen.

Jeder der Drahtzieher dieses Plans kann sich dann mit dieser Aktie die Taschen vollstopfen! Sie erfahren den Namen dieser Rohstoff-Aktie heute KOSTENFREI!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um sich den Namen und die WKN der Rohstoff-Aktie zu sichern!

Literatur:

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Ein Handbuch für jedermann. Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten von Lars Konarek

Das grosse Buch der Überlebenstechniken von Gerhard Buzek

Apokalypse jetzt!: Wie ich mich auf eine neue Gesellschaft vorbereite. Ein Selbstversuch von Greta Taubert

Quellen: PublicDomain/Kopp Verlag/portal.dnb.de am 23.06.2017

Weitere Artikel:

Prophezeiung: 23. September 2017 – Hysterie oder Wahrheit? (Videos)

Wenn das Ende naht … so würde der Weltuntergang verlaufen

Apokalypse reloaded: Nibiru – an diesem Tag soll Planet X die Welt auslöschen (Videos)

Zombie-Apokalypse: Nach 100 Tagen stirbt die Menschheit aus (Video)

Diese Apokalypse-Archen für die Elite bilden die größte private Bunker-Gemeinde der Erde (Video)

Kanadische Ökonomen setzen Termin für Weltuntergang fest (Video)

Erde ohne Menschen: Das passiert, wenn wir auf einmal weg wären (Video)

Darum findet der Weltuntergang immer im Westen und nicht im Osten statt (Video)

Shiva Linga im Himalaya kündigt den Weltuntergang an

Weltuntergang naht: 13 Zeichen für das Ende

Vorbereitung auf den „Tag X“ – Der Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung

Persönliche Krisenvorsorge: Fluchtbereit? Ja! Auswandern? Naja …

Krisenvorsorge: Flucht ist nur mit Plan sinnvoll

Persönliche Krisenvorsorge: Crash-Tipps vom Regierungsberater

Krisenvorsorge: Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen bleiben? (Video)

Tödliche Abhängigkeit von der Technik: »Wenn das Internet weg ist, bleiben Prepper als einzige übrig…«

Eliten bereiten sich auf Flucht vor

Überleben in der Natur: Der Survival-Guide für Europa und Nordamerika (Videos)

Persönliche Vorsorge: Über-Lebenstipps für den Worst Case

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten

“Weltuntergangsbunker”: Das Luxus-Domizil unter Deutschland (Videos)

Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA (Video)

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Amerikanisches Militär erhöht Alarmstufe für Militärbasen

„Hütte“ wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

Bürgerkrieg: US-Armee simuliert Unruhen zwischen Texas und den USA (Video)

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

USA: Fieberhafte Aktivitäten der Eliten

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

US-Nachrichtensender: Was CNN zeigt, wenn die Welt untergeht (Video)

Jade Helm: Wie das US-Militär die Bevölkerung infiltriert (Video)

Gray State: The Rise / Neue Weltordnung – Der Polizeistaat (Video)

Faszination Apokalypse: Mythen und Theorien vom Untergang der Welt (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die Zombie-Apokalypse

Finanzmarkt: Die Weltuntergangsmaschine

Wettermanipulation durch Chemtrails (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

Die eigenen Werte verraten: Das Ende Amerikas als Weltmacht

Apokalypse – wissenschaftlich (Video)

Untoten-Simulation: Wohin flüchten, wenn die Zombies kommen

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Zeichen der Veränderung: Starke Stürme werden noch heftiger (Videos)

Apokalypse? Blutrote Mondfinsternis steht bevor (Nachtrag & Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Vulkanismus: Antike Apokalypse – Der Untergang von Santorin

Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Geheimpläne: So will Amerika seine Elite im Notfall retten (Video)

Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt (Video)

„Prepper“ in den USA – Apokalypse mit Plan

Weltuntergang: Atomübung im Dortmunder Sonnenbunker

“Hütte” wie eine Festung: Einsiedler baut dreistöckigen Bunker – mit einem Spaten

The Twilight Zone: The Midnight Sun / Mitternachtssonne (Video)

Künstliche “Superintelligenz” – Szenarien einer kommenden Revolution (Videos)

About aikos2309

Post navigation

6 comments on “3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahrhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen”

  1. Lucifer’s Rebellion- -manifestieren -also schwenkt man sein Bewusstsein um in Richtung -Licht-der z.B Pleyaden………oder man geht mit den negativen Feinstofflichen Mächten -unter-

  2. Warum man sich dieses und anderee Bücher dazu sparen kann:
    1.: (wichtigster Grund) Diese und andere Sachen wurden schon für sooooo viele Daten vorhergesagt und sind nie passiert. Nibiru tötet uns seit mehr als 10 Jahren jährlich 1 – 2 mal und ist bisher immernochnichtmal zu sehen. Hat der n Tarnfeld? (Ist nur das beliebteste Beispiel). Der Polsprung tötet niemanden, sowas ist shcon sehr oft passiert und dabei kam es nicht zum Weltenende. Es ist ein normaler Vorgang. Das einzige was passiert ist das die Kompasse danach falsch rum sind. Wooooo. Ja ich weiss wir verlieren kurze Zeit unser Magnetfeld, aber die Atmosphäre schützt auch ganz gut. Wenn zur selben Zeit nicht gewaltige sonnenaktivität herrscht wird nix passieren. Wahrscheinlich wird es nichtmal Induktionsschäden an Elektronik dabei geben. Hab da mal ne interessante Analsyse zu gelesen, die anhand von Arecheologischen Funden gemacht wurde, wo man die Polsprünge und ihren zeitlichen verlauf Untersucht hat. (Anhand von speziellem Magnetgestein das während des Vorgangs entstand und es quasie “prototkolliert” hat.). 3 Tage dunkel. Ja und? Endlich mal ausschlafen ohne das einen die nervige sonne jedesmal weckt.
    Wer zu oft Wolf schreit, dem glaubt man nichtmehr.
    2.: Wenns passiert kann ich eh nix dran ändern. Wie soll ich bitte den 3. Weltkrieg oder gar ein cosmisches Ereignis beeinflussen? Kann ich nicht. Also warum soll ich mich damit befassen. Ist wie das wissen um eine garantiert tötliche Krankheit. Nutzlos, man macht sich nur Sorgen.
    3.: Wer will schon in einer postapocalyptischen Mad Max welt leben. Da is man doch eher froh wenn es schnell vorbei ist. Also wozu nutzlose Überlebenstips. Denn das wird uns nach dem zivilisationscollaps erwarten. Banden von Plünderern mit Waffen die sie geklaut haben werden wieder das Recht des (physisch) stärkeren verbreiten. Yeayy eine “hochzeit” für die dummen und gewalttätigen. Leute werden wegen primitivster Sachen ermordet. Frauen vergewaltigt werden. Man wird wieder lustig an Sachen wie cholera und so sterben…. hmmm lecker. Sorry ich leg keinen wert drauf in so einer Welt noch zu leben. Ich find schon unsere Welt heute schrecklich primitiv. Mittelalter nur mit Neonfarben.
    4.: Ich glaube an den freien Willen, und die Ergebnisse der Quantenmechanik. Diese wiedersprechen jeder Changse auf zukunftsvorhersage. Jedenfalls wenn es über mehr als eine Wahrscheinlichkeitsauswertung hinausgeht. Warum können diese tollen Hellseher nicht Lottozahlen, oder Pferderennen, oder Fussballergebnisse,….. vorhersehen? Jaja weiss wegen ihrer ethischen Integrität…. Würde man ja nicht tun wenn mans könnte. Wohl eher, weil sie es nicht können. Und wenn sie nichtmal das können, können sie auch keine Riesenereignisse vorhersehen. Ich hab mal Tarotkarten gelegt und weiß daher genau wie das geht. Nix weiter als Psychologie und Einschätzung des Gegenübers. (Ich war richtig gut). Aber mit Übersinnlichkeit und so hatte das nix zutun. Was meint ihr warum fragen euch so Hellseher immer erst ein Loch in den Bauch bevor sie was Vorhersagen.

    1. >Wer will schon in einer postapocalyptischen Mad Max welt leben.

      Ich!!!! Außerdemr reinigt es dann die Welt, wenn nur die stärksten überleben – nennt sich Natur und natürliche Auslese

      1. Die stärksten sind meist nur LEIDER auch die dümmsten.
        Weil in 90 % der Fälle die Muskelmasse die Gehirnmasse ersetzt.
        Stärke bedeutet hier nämlich Gewaltbereitschafft und alles was geht platt machen und Unterdrücken.
        Yeayy zurück in die Steinzeit… ich such schonmal meine Keule, will ne Freundin… wie gut das man in der PA nichtmehr sowas dummes wie Flirten muss, sondern wir schleppen sie wieder an den Haaren in die Höhle.
        Yep… eine wunderbare Zukunft
        Ohne mich.

  3. Schließe mich an,auf so eine Zukunft die keine ist kann man verzichten-und außerdem wird das keiner überleben ,außer die Reptos oder Draconier vielleicht,es müßte schon reichen wenn man weiß wie sie denken über die Menschen-Tier,Pöbel ,igit pfui der Dumme Mensch ist nichts wert etc etc -als Reptiloide möchte ich nicht inkanieren-in der Leere des Daseins ohne Liebe,ohne Freude etc etc die andere um die Gefühle beneiden da sie selber keine besitzen-was mich wundert bei dem hohen IQ hätten sich ja welche einpflanzen können-oder eine Portion Emphatie ,aber das können sie anscheinend nicht,außer die komplette Übernahme der Erde –na dann !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

Website

CAPTCHA Code*

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Username or Email

In Nähe von Weihnachtsmarkt: Berliner Polizei findet 200 Schuss Munition

In Nähe von Weihnachtsmarkt: Berliner Polizei findet 200 Schuss Munition

https://deutsch.rt.com/newsticker/61967-in-nahe-von-weihnachtsmarkt-berliner/

In Nähe von Weihnachtsmarkt: Berliner Polizei findet 200 Schuss Munition (Symbolbild)
Die Berliner Polizei hat in einer Tiefgarage in Charlottenburg eine größere Menge Munition gefunden. Der Mieter eines Tiefgaragenstellplatzes habe die Polizei am Sonntagnachmittag über den Fund informiert, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatte die „B.Z.“ über den Vorfall berichtet. Bei dem Fund handelte es sich um 200 Schuss neuwertiger Munition, Kaliber 7.65.

Der Fundort befand sich in der Nähe des Weihnachtsmarktes am Schloss Charlottenburg – das sei nach Angaben eines Polizeisprechers aber vermutlich eher „Zufall“. Nach ersten Erkenntnissen habe dies nichts mit einem möglichen Anschlag zu tun – die Hintergründe des Funds müssten aber weiter untersucht werden. Beamte einer Hundertschaft mit Sprengstoffspürhunden suchten das Gelände ab, konnten aber keine weitere Munition finden. (dpa)

Mehr lesen – Sechs Terrorverdächtige bei bundesweiter Anti-Terrorrazzia festgenommen

Beliebt in der Community

L0
Rank362
+1n/a
undefined Personen tippen …