Deutschland lächerlich: Nafri zeigt wie zahnlos unser „Rechtsstaat“ ist Bautzens multikrimineller libyscher „König“ darf nicht verhaftet werden

Einloggen Registrieren

Einloggen
Willkommen!Loggen Sie sich ein
Ihr Benutzername
Ihr Passwort
Passwort vergessen?
Registrieren
Willkommen!Registrieren Sie sich für ein Konto
Ihre E-Mail
Ihr Benutzername
Ein Passwort wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.
Passwort wiederherstellen
Passwort zurücksetzen
Ihre E-Mail

Anmelden / Beitreten

Startseite PI-NEWS-Fanshop PI-NEWS-Reporter werden Kontakt Spenden Leitlinien PI-NEWS-TV Newsticker Videothek

PI-NEWS PI-NEWS

Einwanderung
Kriminalität
Islam
Linke
Altmedien
Aktivismus

Deutschland lächerlich: Nafri zeigt wie zahnlos unser „Rechtsstaat“ ist
Bautzens multikrimineller libyscher „König“ darf nicht verhaftet werden

http://www.pi-news.net/2018/10/bautzens-multikrimineller-libyscher-koenig-darf-nicht-verhaftet-werden/
4. Oktober 2018 165
Libyer Mohamed Youssef T. alias „King Abode“ tanzt Deutschland und dank unserer Justiz auch der Polizei auf der Nase rum. Multikriminell, verurteilt und dennoch frei so weiterzumachen.

Facebook377
Twitter
Google+

Print Friendly, PDF & Email

Mohamed Youssef T., selbsternannter „King Abode“ aus Libyen beweist seit er vor rund vier Jahren illegal nach Deutschland einreiste, wie hilf- und zahnlos unsere Justiz ist und wie selbst arme im Geist unser Rechtssystem vorführen können (PI-NEWS berichtete mehrfach). Der 21-jährige Libyer machte als Aggressor bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen am Kornmarkt in Bautzen von sich reden und erpresste den Staat, indem er sich medienwirksam auf das Dach seiner Asylunterkunft stellte und drohte zu springen, falls man ihn verlegen würde. Mittlerweile hat der Nafri ein beachtliches Strafregister. Mehrere Diebstähle, Drogenbesitz, gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Sachbeschädigung gehen auf sein Konto. In einem kürzlich veröffentlichten Video provoziert er erneut, beschimpft die Polizei, zeigt seine Verachtung für den deutschen Rechtsstaat und stellt klar: „Fuck Polizei! Ische bleibe hier im Deutschland!“

Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte. Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.

Der schlechte Witz an der Geschichte, noch vor Prozessbeginn war er erneut, wegen nicht bezahlter Geldstrafen für den Besitz von Drogen verhaftet worden. Doch auch das gedieh zu einer deutschen Justizposse, denn auch dafür blieb er nicht in Haft. Die Festnahme sei rechtswidrig, heißt es, da das Drogendelikt bereits in eine Gesamtstrafe des Bautzener Amtsgerichts eingeflossen war. Offenbar hat bei Multikriminellen Mehrfachtätern keiner die Gesamtübersicht. Kristin Pietrzyk, die Anwältin der afrikanischen Ballastexistenz fordert nun eine „umfassende Erklärung“ der Behörden. Schließlich ist ihrem Schützling böses Unrecht geschehen.

Deutschland wird täglich mehr zur Spielwiese der von Merkel hereingebetenen Kriminalität und zeigt nicht nur gegenüber diesen Verbrechern seine hausgemachte Hilflosigkeit, sondern macht sich zum Gespött der ganzen Welt. Sogar aus der letzten Lehmhütte im afrikanischen Busch kann man mittlerweile das Gelächter über uns hören. (lsg)
Hat Dir der Beitrag gefallen? Abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Facebook517
Google+
EmailWhatsApp
Twitter

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

SCHLAGWORTE
Abode
Bautzen
lsg
Verhaftung illegal

Vorheriger Beitrag
Medienrückhalt für Jan Timke wächst – SPD läuft Amok
WEITERE BEITRÄGE ZUM THEMA
Die „Neuen Deutschen“ fordern „Tag der deutschen Vielfalt
Gutachter: Ravensburger Messer-Afghane schuldunfähig
video
Kardinal Woelkis persönliche Chemnitzer Hetzjagd auf die AfD
165 KOMMENTARE

Haremhab 4. Oktober 2018 at 21:49

Der Staat schikaniert Deutsche und schützt ausländische Straftäter.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 21:51

Merkel muss aus der Politik verschwinden. Je eher, desto bessser.
nicht die mama 4. Oktober 2018 at 21:52

Zu Hause hätten sie dem Goldstück längst einen heissen Autoreifen als Halsschmuck verpasst.
Das weiss er auch, aber er versteht es nicht und lacht „uns“ deshalb aus.

Und auch, wenn er „unser“ Nichthandeln nicht versteht, so weiss er doch, dass „wir“ zu zivilisiert sind, um mit ihm so zu verfahren, wie er es verstünde – und selbst fordern bzw. praktizieren würde, wenn er der Betroffene wäre.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 21:54

Jede Nichtbestrafung sagt denen: wir können machen, was wir wollen.
nicht die mama 4. Oktober 2018 at 21:55

Und nein, das ist kein „Schwarz- oder Afro-Libyer“, der ist so libysch wie Trump indianisch oder Ötzdemir deutsch.
A.T. IST 4. Oktober 2018 at 21:57

Der Tag wird kommen.., an dem der ‚König‘ entsprechend gekrönt werden wird !!
Haremhab 4. Oktober 2018 at 21:57

Strafen schrecken ab. Ansonsten tanzen die der Justiz auf der Nase rum.
TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

Leider wohne ich jetzt in einer Großstadt und kann nur sagen, wie sehr man das Land vermisst. Überall Neger und Musels und europäische Frauen laufen mit denen noch Hand in Hand rum o.O.
Horst_Voll 4. Oktober 2018 at 22:02

Dieser K*ffn*ck ist der beste Wahlhelfer der AfD.

Heute bin ich in einer süddeutschen Großstadt einkaufen gewesen. An einer früher harmlosen Unterführung standen vier Neger und haben mich taxiert. Man möchte nicht wissen, wie das läuft, wenn da im Dunkeln eine Frau langgeht. So siehts aus in Deutschland 2018. Danke, Merkel!
Allelieb 4. Oktober 2018 at 22:03

Währe er nicht was für unsere Claudia?

Dann wird sie auch ruhiger und ist beschäftigt!
VolksvernichterVernichter 4. Oktober 2018 at 22:04

TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

In ländlichen Gegenden sieht es auch nicht besser aus, besonders Süddeutschland.
Alles voll mit Neschern und Musels.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:05

Wo bleiben die Ischias-Spezialisten?
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:05

2018_09_29 Alice Weidel (MdB) zu Gast in Exing (DGF): Vortrag

Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 4. Oktober 2018 at 22:07

Ich hätte da einen „robusten“ Lösungsvorschlag ….
notar959 4. Oktober 2018 at 22:08

zahl mal dein Parkticket nicht … weischt?

Gilt natürlich nur für hier schon länger lebende und im hiesigen System sozialisierte …
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:08

Dieser Hass ist nicht mehr zu ertragen – wir müssen uns befreien

Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:09

@ notar959 4. Oktober 2018 at 22:08

GEZ-Verweigerer kommen in den Knast.
arminius arndt 4. Oktober 2018 at 22:13

OT:
Der neueste Trick bei der Landtagswahl in Bayern:
Man phantasiert eine links-grüne-freie-Wähler Mehrheit an der CSU vorbei herbei, um so einen Lagerwahlkampf gegen die AfD zu starten! Nach dem Motto, wer AfD wählt, wählt am Ende eine links-grüne Regierung!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/vor-der-bayern-wahl-bild-leser-stellen-soeder-die-richtigen-fragen-57626758.bild.html

Die AfD verliert natürlich bereits in den Umfragen. Das ganze ist so Durchsichtig! Die AfD muss jetzt noch einmal alles mobilisieren!
friedel_1830 4. Oktober 2018 at 22:13

1.) Lösung:

2.) Voller Rechtsstaat nur noch für Bio-Deutsche mit allen Instanzen

3.) Für Ausländer: Nur eine Instanz. KEINE Widerspruchs-Möglichkeit

4.) KEINE Bewährungsstrafen. Sofortvollzug

5.) KEINE Geldleistungen an Asyl fordernde Ausländer (Toastbrot- und Scheiblettenkäse-Prinzip)

6.) Sammel-Schlaflager. Keine Wohnungen, keine angemieteten Hotelzimmer

7.) Nur medizinische Notfallhilfe
lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13

Libyer Mohamed Youssef T. alias „King Abode“ tanzt Deutschland und dank unserer Justiz auch der Polizei auf der Nase rum. Multikriminell, verurteilt und dennoch frei so weiterzumachen.

Bestimmt nur ein Einzelfall. *Augenroll*

Kölner Koma-Schläger kommt wieder einmal frei

➡ Intensivtäter Erdinc S. wurde vom Gericht nach Hause entlassen – trotz Schuldspruchs.

Mindestens 18 Mal wurde gegen Erdinc S. bereits wegen schwerer Körperverletzung und Raub ermittelt. Oft stand er vor Gericht und wurde schuldig gesprochen. Auch zur Bewährungsstrafe wurde er schon verurteilt, weil er einen 44-Jährigen vor den Augen seiner vier Kinder ins Koma geschlagen hatte.

Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

Am Donnerstag entschied der Kölner Amtsrichter Michael Klein, den gewalttätigen Deutschtürken wieder in die Freiheit zu entlassen. Er wurde zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt. Denn diese „einfache Körperverletzung“ rechtfertige keine Haftstrafe. Der Gesetzgeber wolle, dass „nicht jeder wegen einer Kleinigkeit ins Gefängnis muss“ – so bezog zumindest Richter Klein das Gesetz auf seinen Fall. Der Opferanwalt protestierte sogleich, für die Opfer der Schlag- und Beißattacke habe es sich nicht um eine Kleinigkeit gehandelt. Vielmehr habe sie die Tat an „einen Zombiefilm“ erinnert. Auch bei den Anwälten der früheren Opfer von Erdinc S. ist die Empörung über diesen Ausspruch des Jugendrichters groß. Immerhin ist der 44-Jährige, den Erdinc S. ins Koma schlug, seitdem dauerhaft behindert und berufsunfähig.

Klein begründete sein Urteil mit dem Hinweis darauf, dass ein „Strafrecht ohne Hoffnung“ für Täter unmenschlich sei. Auch deshalb habe er den Wiederholungstäter auf freien Fuß gesetzt. Zudem bestehe bei Erdinc S. keine Fluchtgefahr, weil er junger Vater sei. Allerdings müsse er sich einem Anti-Aggressionstraining unterziehen. Dieses Training war ihm schon bei einem früheren Prozess zur Auflage gemacht worden. Trotzdem beging er danach noch Straftaten.

Diese Diskussion wurde bereits geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

0 Kommentare
Deutsche1982 4. Oktober 2018 at 22:13

,,King“?
Von was denn?

So ein Affe frisst unnütz Steuergelder und begeht auf Teufel komm rauß eine Straftat nach der anderen um bleiben zu können…
…und nix passiert…einfach nix…
Jeden Tag neue Tote und Verletzte…
Und nix passiert…
Und ratet mal was morgen passiert…
NIX !!!…leider!!!
VolksvernichterVernichter 4. Oktober 2018 at 22:14

A.T. IST 4. Oktober 2018 at 21:57

Das will ich doch schwer hoffen!
Und hoffentlich gibts die Krönung irgendwo online zu sehen.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:15

Erdogan’s coming home | Laut Gedacht #098

Bin Berliner 4. Oktober 2018 at 22:16

Einige von diesen Gespenstern, hier in Form von King of Kongo, gehen einem irgendwie nur auf den Keks.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:17

Tag wessen Einheit?

A.T. IST 4. Oktober 2018 at 22:21

WAS wollen die Menschen in D eigentlich… ???
Haben Angst vor Hitler, oder was ? Ist doch echt lächerlich.
Schon lange und längst vorbei.
Aber Angst vor der realen Gefahr.. die ist wohl ‚un-cool‘, .. oder unsexy ??
Nicht wahr, dafür steigt der Bedarf an dem ‚geilen Scheiß‘ doch täglich… und da rufen wir doch alle im Merkel-Chor ‚Zuuuu-gaaaabe‘, Zuuuuu-gaaaaabeee‘.
Neee, wat sind mer alle schön doof, nicht wahr.. ?! soooo riiiichtiiiiiig schöööön dooooof, so wie all die blöden Fressen von den
‚Vorsitzenden‘.

Alles DAS wird bald ein Ende haben. Zum GLÜCK !!!

Alle Macht der AFD, alle Macht der Deutschen Freiheit und Deutschen Demokratie !!!!
rev1848 4. Oktober 2018 at 22:22

In meiner Jugend, Jahrgang 1956 hätten wir das geregelt.. garantiert, ohne Polizei…der Neger hätte schon gar nicht aufgemuckt…Aha Lybier…. würde auf Senegal tippen…ist nie und nimmer Araber…achso…ich bin Eskimo…sag ich einfach Mal…weil ich einen Schlittenhund kenne…
lorbas 4. Oktober 2018 at 22:23

TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

@VolksvernichterVernichter 4. Oktober 2018 at 22:04

Leider wohne ich jetzt in einer Großstadt und kann nur sagen, wie sehr man das Land vermisst. Überall Neger und Musels und europäische Frauen laufen mit denen noch Hand in Hand rum o.O.

In ländlichen Gegenden sieht es auch nicht besser aus, besonders Süddeutschland.
Alles voll mit Neschern und Musels.

Ich war heute in der Fussgängerzone einer Stadt mit knapp 24.000 EW.

Frauen mit Kopftuch, mehrere Frauen mit Kopftuch, Frauen mit Kopftuch und Kindern, mehrere Frauen mit Kopftuch und Kindern, junge „Männer“ z.T. in Gruppen in ihrer Sprache laut sprechend oder telefonierend …
Alte, Behinderte, Rentner und ein paar Kinder. Mittendrin Assis und junge Mädchen (meist mit Migrationshintergrund) die anscheinend zu Hause keinen Spiegel haben. Viele Menschen (auch viele junge) sehr Übergewichtig.
Den normalen Mitteleuropäer der halbwegs anständig angezogen in der Stadt unterwegs ist, den sieht man kaum noch.
Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 4. Oktober 2018 at 22:24

Horst_Voll 4. Oktober 2018 at 22:02

Dieser Kuffnuck ist der beste Wahlhelfer der AfD.

———————————————————————————–

So ist es. Wenn die überheblich-dummen Altpartei-Schranzen das begreifen würden, wäre dieses kulturfremde Element ganz schnell weg, aus den Augen, aus dem Sinn. Aber in ihrer Selbstherrlichkeit begreifen sie das nicht, und das ist gut so.
Ledeboridxyz 4. Oktober 2018 at 22:25

Deutsche Justiz ist politisch und gesetzmäßig ein ganz großer Sauhaufen.Kann garnicht soviel fressen,wie ich kotzen muss!
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:26

Kollegah distanziert sich von Auschwitz-Textstelle

https://www.zeit.de/kultur/2018-10/kollegah-gangster-rapper-echo-skandal-holocaust-textzeilen-distanziert
Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 4. Oktober 2018 at 22:27

lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13
….

Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

—————————————–

Hoppala… Die Schwulbunten sind doch aber die Guten?
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:29

Vera Lengsfeld: Hat Deutschland noch eine Chance?

Bundesministerium fuer Remigration 4. Oktober 2018 at 22:30

Eigentlich gut, so werden die Schwachstellen sichtbar. Jetzt ist die Politik dran. (Natürlich nicht die Altparteien, sondern… naja, bald)
NieWieder 4. Oktober 2018 at 22:32

@arminius arndt 4. Oktober 2018 at 22:13
Sehe ich ganz genauso. Es soll dem Wähler gesagt werden: Wer AfD wählt, bekommt Links.
Leider fürchte ich, dass es bei der Intelligenz der Wähler verfängt.
WahrerSozialDemokrat 4. Oktober 2018 at 22:33

Wir brauchen hier nicht über den zu reden, solange ihr nicht permanent euren für euch gewählten Abgeordneten auf den Keks mit dem geht!

Um es mal klar zu sagen, viele denken mit hier und da mal zur Wahl zu gehen oder Unmut hier und da mal zu posten oder hier und da mal an einer Demo telehmen, sei demokratische Beteiligung getan!

Jeder Einzelne von uns hat einen direkter Vertreter bzw. Vertreterin im Landtag und Bundestag etc.! Egal dabei ob ihr diesen persönlich gewählt habt. Für euren Wahlkreis ist es eurer Vertreter der euch Rechenschaft schudig ist!

Sucht die Namen raus, egal welche Partei, sprecht die Personen persönlich an! Fragt nach. Haltet Kontakt mit euren Abgeordneten. Seid freundlich und ehrlich. Lasst euch nicht entmutigen. Sagt immer, du bist doch mein beauftragter Vertreter…
Ihab Kaharem -Nazi- 4. Oktober 2018 at 22:33

Der Bremerhavener Peter Meyer landete im Knast
wegen Verweigerung der GEZ-Zwangsgebühren.

Ist eben nur ein Deutscher.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:35

Sellner: „Das ist hier kein Spaß mehr – wir sind Widerstand!“

Dortmunder Buerger 4. Oktober 2018 at 22:40

Die ganz, ganz Dummen vermehren sich offenbar rasant.

‚Grüne‘ behaupten, jetzt 70.000(!) Parteigenossen zu haben:
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/gruene-ueberschreiten-70-000-mitglieder-marke1/

Besonders hohe Zuwachsraten soll es angeblich im Osten der ‚BRD‘ geben. Fake-News?
Greisin 4. Oktober 2018 at 22:41

Bautzens multikrimineller libyscher „König“ darf nicht verhaftet werden
——————————
Das wissen doch sicherlich viele Leuten.
Dieser Nafri-neger ist doch eindeutig ein Feind unseres Volkes udn Landes.
Wenn der Nicht-Staat nichts tut, dann wundert es mich, sich keine mutige Männer finden, die Widerstand leisten würden gegen diese Angriffe auf uns alle. .
Ihab Kaharem -Nazi- 4. Oktober 2018 at 22:46

Lasst uns alle hoffen, dass ER bald wiederkommt.
Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:47

Dr. Alexander Gauland spricht… in Stockheim (mit einem Vorwort von Martin Böhm) – 29.09.2018

Berggeist 4. Oktober 2018 at 22:48

gerade im DFF1 “ der Antisemitismus wird von AfD, PEGIDA und anderen Rechtextremisten wieder eingeschleppt….Bla bla bla…Kein Wort über die Schreie „Hamas, Hamas Juden ins Gas.“
Und dann geben die in Israel der Raute noch einen Titel. Wer soll das noch begreifen?
Irminsul 4. Oktober 2018 at 22:50

Nackt unter Linken: https://youtu.be/quKss8U999I

(Schockierender Einblick in die gewaltaffinen Strukuren NS-Linker in Berlin.)
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 22:54

Schlechte Sterne.
Merkels Mikrofon kaputt:

https://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/chaos-bei-israel-besuch-dolmetscherin-flucht-ins-mikro–merkel-ist-voellig-irritiert-31393724

Hihihi
Pablo 4. Oktober 2018 at 22:55

Kann denn diesem Stück Dreck niemand behilflich sein, daß er „unglücklich “ hinfällt, oder so ?
Eduard 4. Oktober 2018 at 22:56

Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte.
———————————————————————-

Wahrscheinlich besteht eine „Haftempfindlichkeit“ und das muss natürlich berücksichtigt werden. Da darf man ihn nicht einsperren.
keine Gerechtigkeit 4. Oktober 2018 at 22:59

Mit so ein Rattenmensch , kurzer Prozess und fertig.
Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:02

Vor 30 Jahren starb Franz-Josef Strauß: „Rechts neben der Union darf es keine Partei geben!“

Seit 13 Jahren regiert FDJ-Merkel und links neben der Union darf es keine Partei geben!

CDU ist Völkermord wie NSDAP!
spedding 4. Oktober 2018 at 23:03

Kann mir mal jemand helfen, hatte gerade einen Meinungsstreit mit Linken. Es ging um Opferzahlen. Sie behaupteten, dass Deutsche mehr Ausländer umgebracht hätten als Ausländer Deutsche. Ist natürlich der übliche linke Quark. Vor einigen Monaten hatte hier mal ein Mitstreiter eine belastbare, glaubwürdige Tabelle auf PI-gepostet. Für einen guten Hinweis danke ich Euch.
Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 4. Oktober 2018 at 23:05

Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 4. Oktober 2018 at 22:27
lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13
….

Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

—————————————–

Hoppala… Die Schwulbunten sind doch aber die Guten?

Hihi, „die Revolution frisst ihre (schwulen) Kinder“!
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:06

Nicht zu fassen

Bayerntrend Grüne 18 % AfD 10 %
https://www.br.de/nachrichten/bayern/aktueller-bayerntrend-csu-nur-noch-bei-33-prozent,R5WHGls

und Frau Holzbock sitzt schon wieder beim Roten Kloster und quakt dauernd dazwischen.
Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 4. Oktober 2018 at 23:08

@spedding 4. Oktober 2018 at 23:03
Das hier?
https://www.refcrime.info/de/Home/Index
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08

Und auf DDR1 Nuhr mit Nazi-Tourette
Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:11

Katja Kipping hätte es im Shithole „DDR“ mittelrweile zum Oberstleutnant beim MfS gebracht und die hätte in Bautzen für einen politischen Witz schon mal für 10 Jahre im „Gelben Elend“ gesorgt!
WahrerSozialDemokrat 4. Oktober 2018 at 23:11

Wer hat Angst vor der Polizei?

Niemand!

Polizisten sind nur noch Pornopuppen der Linken!

Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 4. Oktober 2018 at 23:12

VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08
Und auf DDR1 Nuhr mit Nazi-Tourette

Früher fand ich Nuhr lustig, heute nur noch erbärmlich. Eine typische MSM Hure.
Disputator 4. Oktober 2018 at 23:13

Und immer noch gibt es Leute die sich zu denen gesellen die hinter …… ist BUNT oder bleibt BUNT- Schildern stellen. Dabei vergessen sie natürlich, dass — BUNT — und — BLÖD — mit demselben Buchstaben beginnt. Na ja, gleich und gleich gesellt sich gerne.
tamayo 4. Oktober 2018 at 23:13

Lange Rede:
Einige kennen mich noch unter Peter Wood. Ich habe von Madeira, aus den USA, aus Israel aus Bulgarien, aus Lettland, aus Rußland (Krim) usw. gepostet.
Jeder hier weis, Brutalität und Extremismus liegt mir fern.
Nur hier, und das ist nur ein Gedankenspiel, mag es so sein, die Helfershelfer eines korrupten , hochverräterischen Systems agieren hier zum Schaden des Volkes?
Wenn ich schon lese: „Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte. Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“
kommt es mir hoch, das Abendessen meine ich.
Wenn, und ich las es, ich lesen muß „Kristin Pietrzyk, die Anwältin der afrikanischen Ballastexistenz fordert nun eine „umfassende Erklärung“ der Behörden. Schließlich ist ihrem Schützling böses Unrecht geschehen.“; dann denke ich, einer meiner Leute könnte sich ja mal an der wissenschaftlichen Arbeit der Dame dran machen.
—-
Um mich abzuregen, ich nehme mir Beetle Bailey rein. Witzig, beruhig immer.
Gruß
Uri
WahrerSozialDemokrat 4. Oktober 2018 at 23:13

VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08

Nuhr ist doch übergelaufen! Geld war ihm lieber als Wahrheit!
Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:14

spedding 4. Oktober 2018 at 23:03

Zwischen 1949 und 1989 haben linke SED-Dreckschweine 1000 Deutsche an Mauer und Stacheldraht ermordet!

Linke SED-Dreckschweine sollten in Sachen Bodycount mal ganz dezent ihre linke Dreckschweinfresse halten!

Und von den Steuerzahlern des Facharbeiters in Stuttgart schmarothzen, wie heuchlerisch von SED-MdBs!
Blimpi 4. Oktober 2018 at 23:15

Geschieht allen Buntheitsfanatiker zu Recht.
Das muß alles noch viel schlimmer werden,man möchte
das ja so!
Als mein lieber King,ich bin froh, daß es dich gibt,
mach ruhig so weiter, und helfe mit,Deutschland
als das zu entlarven,was es zur Zeit ist,
ein Staat,der rein gar nichts mehr für den Schutz seiner Bürger tut,
Tatenlos dabei zuschaut, und Terroristen,Mörder und Vergewaltiger,vor
der Abschiebung schützt,weil ihnen dort wo sie die Hölle mal ausgespuckt hat,deswegen
ein wenig Ungemach droht,nämlich das was man mit denen hier auch machen sollte,
sie aber vor Ausweisung schützt und je schlimmer und perverser die Taten sind, desto
größer wird der Schutz,man glaubt so etwas einfach nicht,wenn es nicht zur Täglichen Realität
gehören würde,wie man an dem Folterknecht und Bodyguard des O.b.L.deutlichst erkennen konnte..
lorbas 4. Oktober 2018 at 23:17

Deutschland unter Merkel:

Berliner Rentner kann Miete nicht mehr zahlen – jetzt wandert er aus
„Mit meiner Rente bin ich in Deutschland lebendig begraben.”

Weil seine Rente kaum zum Leben reicht, sieht sich der 71-jährige Reinhard gezwungen, nach Bulgarien auszuwandern.

Um Geld zu sparen, fährt Reinhard bereits jetzt zum Einkaufen nach Polen. Dort zahlt er für Grundnahrungsmittel wie Brot und Käse nur ein Viertel von dem, was er in Deutschland bezahlen würde. Von seinem Großeinkauf im Wert von 15 Euro kann er zwei Wochen leben, sagt der Rentner.

Doch Reinhard würde seinen Lebensabend gerne in Würde verbringen. Er hofft, dass ein Umzug nach Bulgarien ihm das ermöglicht. Seinen Berechnungen nach wird er in Bulgarien rund 150 Euro mehr zum Leben haben.

➡ Der Berliner ist sich sicher: Schlechter als in Deutschland kann sein Leben dort nicht sein.

*https://www.huffingtonpost.de/entry/altersarmut-deutschland-rentner_de_5afbd4cce4b0779345d40dd1
Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:17

Blimpi 4. Oktober 2018 at 23:15

King und Özil sind die besten AfD-WahlhelferIxxe und dazu noch kostenlos! 🙂
Mantis 4. Oktober 2018 at 23:22

http://www.sn-online.de/Schaumburg/Stadthagen/Stadthagen-Ortsteile/Asylbewerber-Abraham-Sohou-soll-bleiben
Zuvor war er von der Elfenbeinküste über Libyen in einem Boot nach Italien gekommen und dann zunächst in die Schweiz eingereist.

Ich möchte keine afrikanischen Altenpfleger. Nein Danke!
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:26

Ich habe ein neues Feindbild
Natali Amiri
Eben unverschämtester Kommentar auf tagesthemen
Diese Penetranz
Ich gugge nach und was sehe ich?
https://de.wikipedia.org/wiki/Natalie_Amiri
Ja, nee, is klar.

WIR.
NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:26

@Disputator 4. Oktober 2018 at 23:13
Was heißt „immer noch“?
Die Prozente für die Grünen steigen. Die Grünen werden vermutlich Platz 2 in Bayern.
Die Bunt-Fanatiker haben ein absolutes Hoch!
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:29

WahrerSozialDemokrat 4. Oktober 2018 at 23:13

VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08

Nuhr ist doch übergelaufen! Geld war ihm lieber als Wahrheit!

Ja. Nachdem ihm die Kuffnucken den Staatsanwalt an die Backe geklebt haben wg. Islamhetze isser umgefallen. Wes Brot ich fress. Das ist Prostitution.
aba 4. Oktober 2018 at 23:39

UN-Migrationspakt:

Polizeiarbeit soll mit Rücksicht auf Migranten behindert werden.
Auch die Arbeit der Polizei soll behindert werden, damit sich die Einwanderer nicht gekränkt fühlen. Laut Migrationspakt soll jede Kontrolle aufgrund der Rasse, der Ethnie oder der Religion verboten werden (racial / ethnic / religious profiling). Es soll ein System geschaffen werden, wo Migranten solche „Vorfälle“ melden sollen (Punkte 33d und 33e).

Nur Rechte, aber praktisch keine Pflichten für Migranten.
Generell fällt auf, dass nur den aufnehmenden Gesellschaften Pflichten gegenüber den Migranten auferlegt werden, aber praktisch niemals umgekehrt. Die Forderung an die Migranten nach Anpassung oder gar Assimilation taucht nicht auf. Stattdessen ist die Rede von „gegenseitigem Respekt für Kulturen, Traditionen und Sitten“. Dies ist die einzige Formulierung, wo der Hauch einer Forderung an die Migranten mitschwingt (Punkt 32a).

Nur Migranten sollen vor „Hassverbrechen“ geschützt werden.
Das Ziel 17 fordert dazu auf, Hassverbrechen gegen Migranten zu bestrafen und entsprechende Gesetze zu verabschieden. Migranten sollen gleichzeitig ermutigt werden, die einheimische Bevölkerung bei sogenannten Hassverbrechen anzuschwärzen (Punkt 33b). Im Migrationspakt ist ausschließlich von Hassverbrechen gegen Migranten die Rede, aber nicht von Hassverbrechen von Migranten gegen Einheimische.
https://www.unzensuriert.at/content/0027881-UN-Migrationspakt-Strache-sieht-Gefahr-fuer-Oesterreich-und-will-nicht

Viel Spass.
lol
Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:40

VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:26

Das hat alles linksgrün-pädophiles System. Max-Planck-Direktor z.B. werden heutzutage keine Deutschen mehr, weil man ach so bunt ist.

So würde es nicht wundern, wenn auch der Maaßen-Nachfolger ein Mohammedaner sein wird.

Das hätte es selbst unter dem Polizistenmörder Erich Mielke (LINKE) nicht gegeben!
Hans R. Brecher 4. Oktober 2018 at 23:41

Aus King Abode gehört King Abflug gemacht! Aber sofort und für immer!
Haremhab 4. Oktober 2018 at 23:41

VivaEspaña wird Ischias-Beauftragter im Kanzleramt.
Sunny 4. Oktober 2018 at 23:41

War auf den Kanaren, die Polizisten dort hätten dem King die Krone sowas vom Kopf geschlagen, der hätte so schnell gar nicht schauen können. Dort sind Polizisten noch Respektpersonen, hier in Deutschland, sorry aber die sind Lach Figuren mehr nicht mehr.. …………..
Karl Eduard von Kleber 4. Oktober 2018 at 23:43

Es reicht! Ermittelt und veröffentlicht endlich die Privatadressen
a) der Asylanwälte und
b) der Richter
auf daß ein wahres Volksurteil an diesen Gestalten vollstreckt werde zur Genugtuung der Opfer und zur Erziehung der Komplizen der Täter, besonders derer im Amt.

Es ist genug geredet worden, die Komplizen der afroarabischen Mörder- und Räuberbanden müssen endlich heimgesucht werden, je schmerzlicher desto wirksamer.
int 4. Oktober 2018 at 23:45

Es gehört zu den ungeschriebenen Gesetzen,
dass ein Lakai mit einem Stock dreimal auf den Boden stampft,
wenn ein King den Raum, in diesen Fällen den Gerichtssaal betritt.
Dieses protokolarische Muss wurde sträflich vernachlässigt.
VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:47

@ Haremhab 4. Oktober 2018 at 23:41

Hast du mich vermißt?
int 4. Oktober 2018 at 23:48

„Aus King Abode gehört King Abflug gemacht! Aber sofort und für immer!“
______________________________

„Retourking“ Abode
Karl Eduard von Kleber 4. Oktober 2018 at 23:51

NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:26
@Disputator 4. Oktober 2018 at 23:13
Was heißt „immer noch“?
Die Prozente für die Grünen steigen. Die Grünen werden vermutlich Platz 2 in Bayern.
Die Bunt-Fanatiker haben ein absolutes Hoch!
——————————————–
Vielleicht aber auch die Taktik einiger oder gar vieler AfD-Wähler, die den Demoskopen zutiefst mißtrauen und absichtlich denen etwas vortäuschen? Wenn ich gefragt werden würde, würde ich den linken Demoskopen auch sagen, ich würde grün wählen. Denn: Da die AfD sicher drin ist kann man das machen und den Feind in Sicherheit wiegen. Also Methode Heide Simonis, die Sozenschrapnelle wurde vier Mal durch den Wahl-Wolf gedreht bis sie reif für die Klapse war. Was denkt ihr, wenn die Grüfris am Wahlabend mit unter 10% dastehen werden, die CSU unter 30%, dafür die AfD endlich auch in Westdeutschland über 20%! Letztes Jahr wurde die AfD von den allesamt linken Demoskopen über den Sommer doch auch um 8% kleingeschrieben und am Ende war es wesentlich mehr (wobei INSA immer seit 2 Jahren am nächsten dran ist bundesweit).
Hans R. Brecher 4. Oktober 2018 at 23:55

Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:26
Kollegah distanziert sich von Auschwitz-Textstelle

https://www.zeit.de/kultur/2018-10/kollegah-gangster-rapper-echo-skandal-holocaust-textzeilen-distanziert

—————————————–
Jetzt bekommt er bestimmt den Integrations-Bambi …
Muna38 4. Oktober 2018 at 23:56

Hoffentlich kommt mir dieser King irgendwann mal zu nahe, dann mach ich ihn zur Queen.
NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:58

@VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:26
Und was hat sie gesagt?
Muna38 4. Oktober 2018 at 23:59

ich wähle jetzt auch grün, aber Wahltag ist Zahltag, da ändert sich vielleicht noch was.
LeutnantX 4. Oktober 2018 at 23:59

Infratest Dimap hatte letztes Jahr zwei Wochen vor der Bundestagswahl die AFD bei 8 % für Bayern angegeben & die CSU mit 47%.
AFD hatte dann 12,4 % & die CSU 38 %
https://www.wahlrecht.de/umfragen/laender.htm#be
Kirpal 5. Oktober 2018 at 00:01

Gerade bei Lanz: die (Gottschalk, Schwarzer etc.) mühen sich gerade ab, die „Missstände“ (Einwanderung arabischer Problemkulturen) beim Namen nennen zu dürfen… Die schwadronieren drüber, wie man das denn politisch korrekt machen kann :-))

Süß.
Blimpi 5. Oktober 2018 at 00:01

Sunny 4. Oktober 2018 at 23:41

Es sind die Politiker und die politischen“Führungskräfte“,
die die Polizei zu dem gemacht haben,was sie heute darstellt,
hinzukommt noch die in weiten Teilen,Linksversifften Juristen, in den Gerichten.
Wenn der Vollzugsbeamte so könnte wie er wollte,wäre hier bald Ruhe im Staate,
natürlich müssten die Gerichte ebenfalls mitziehen.
Aber es endet mal wieder im könnte man,würde man,hätte man!
Niemand ist daran interessiert für Abhilfe zu sorgen,dafür sitzen diese Merkels,Seehofers,Roth,Göhring
usw. noch zu uneingeschränkt, an den Schalthebeln der Macht…
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:02

@ VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:47

Video über deine Freundin.

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:03

@ Kirpal 5. Oktober 2018 at 00:01

TG wohnt in Amerika. Der ist genauso wenig betroffen wie der Gröhlemeyer.
NieWieder 5. Oktober 2018 at 00:05

@Karl Eduard von Kleber 4. Oktober 2018 at 23:51
Ja. Aber mal die Wahlen abwarten.
In Schweden waren die Schwedendemokraten bei Umfragen immer viel besser als sie dann bei der realen Wahl waren. (Angeblich bereuen es jetzt einige, nicht die SD gewählt zu haben. Aber das sind auch wieder nur Umfragen.)
Ob die Wahlen gefälscht wurden, ob die Umfrageinstitute das machten, um die Wähler abzuschrecken, oder was sonst der Grund war, weiß ich nicht.
Ebenso das absolut mäßige Ergebnis von Wilders.
Ich weiß nicht, woran es liegt. (Gefälschte Wahlen oder blöde Wähler.) Aber ich finde, es sieht für uns nicht so gut aus.
Oder man sehe sich an, dass in dem Shithole München Zigtausend auf die Straße gehen, weil Söder „Asyltourismus“ gesagt hat.
Oder die ewige CSU-Wählerin Uschi Glas: Voller Empathie für die „Geflüchteten“. (Ich weiß, sie ist nicht die Hellste, aber so sind die Wähler vermutlich meistens.)
Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:06

Haremhab 4. Oktober 2018 at 23:41
VivaEspaña wird Ischias-Beauftragter im Kanzleramt.

———————————–
Ich kann auch ohne Ischias lustig sein! 🙂
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:06

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:02

Du hast dich wieder verschrieben. Muß heißen „meine Freundin“, also deine.
NieWieder 5. Oktober 2018 at 00:08

@Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:03
Gottschalk passt nicht mehr in die Zeit. Er wollte und will „Harmonie“ zwischen allen haben. Und das ist so ziemlich das Letzte, was es in Buntland heute gibt.
Andererseits kann er nicht einfach sein Vermögen (auch von GEZ-Gebühren) in den USA genießen: Er braucht die Aufmerksamkeit.
Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:09

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/waffen-trio-ueberfaellt-klinik-mitarbeiter-in-wuppertal-barmen-57641338.bild.html

Drei bewaffnete und maskierte Männer haben Angestellte des Helios-Klinikums Barmen in Wuppertal überfallen.

##########

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/diese-triebtaeter-aus-dem-ruhrgebiet-sind-immer-noch-nicht-gefasst-57625144.bild.html
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 00:09

Warum sollten diese Geisteskranken auch ihren eigenen Drogendealer verhaften? 🙂
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:10

@ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:06

Sie ist deine Gespielin. Ruck und rauf!
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:13

NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:58
Und was hat sie gesagt?

Ist noch nicht online.
Wir. Unser. Deutschland. Nazis. Populisten. Herrenmenschenallüre.
Regt mich immer bei Kuffnucken oder Halbkuffnucken auf, die keine vier „braunen“ Großeltern haben,
wenn sie so tun, als ob sie – Achtung Provokation: seit 1000 Jahren hier das Land aufgebaut hätten und uns Bio-Köter belehren müßten.
5to12 5. Oktober 2018 at 00:13

Ich habe Urlaub!
Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:13

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:02
@ VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:47

Video über deine Freundin.

—————————————–
CFR ist schwer verhaltensgestört. Aber es geht noch gruseliger! Stellt Euch mal vor CFR und Anton Reiterhof hätten ein gemeinsames Kind, gezeugt in einem Reagenzglas, ausgetragen von KGE als Leihmutter!
Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:14

omg …….

❓ ❓ hmmm, was denn nu ………………….

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jungfernstieg-toedlicher-messerangriff-so-laeuft-der-prozess-gegen-mourtala-m-a-1231610.html

Die Polizistin war nach dem Einsatz für fünf Wochen krankgeschrieben.

Die Anruferin wendet sich offenbar einer Frau im Hintergrund zu.

„Hat das Kind auch etwas abbekommen?“, fragt sie.

Deren Antwort ist im Saal nicht zu verstehen.
Die Anruferin wiederholt sie:

„Das Kind hat einen aufgeschnittenen Hals.“ ❗ Sie stockt. Dann: „Oh mein Gott!“

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/messer-angriff-am-jungfernstieg-doppelmoerder-weint-vor-gericht–31390328

Als erste hatte eine Augenzeugin am 12. April um 10.49 Uhr bei der Polizei angerufen und hörbar geschockt geschildert, dass eine „Dame im Vorbeilaufen von einem Schwarzen abgestochen wurde.“

Sie fragt eine weitere Frau „hat das Kind auch etwas abbekommen?“

Dann ist aus dem Hintergrund eine entsetzte Stimme zu hören

„ Der Kopf ist ab“, ❗ die Anruferin stößt hervor : „Oh, mein Gott.“
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:17

5to12 5. Oktober 2018 at 00:13
Ich habe Urlaub!

Hurra!

Guggsdu bei VE at 22:54
Schlechte Sterne
rob57 5. Oktober 2018 at 00:17

„Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“…
##########
Und warum haut ihm der 19-jährige nicht eine auf‘s Maul und holt sich sein Handy zurück? Fragen über Fragen…
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:17

@ 5to12 5. Oktober 2018 at 00:13

Urlauf auf der Schachtelhalmalm? Anneliese singt dafür extra.
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

Lanz

AfD, AfD, AfD – aber die ist gar nicht da.

AfD-Tourette in allen talkshows
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:21

Sea-Watch nimmt Rettungseinsätze vor libyscher Küste wieder auf

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/seenotrettung-sea-watch-neues-schiff
5to12 5. Oktober 2018 at 00:21

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:17
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:17

Ich bin dort, wo die Arbeit nie hingeht.
(Nur posen und modeln, wie es sich ein Teen wünscht)
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 00:24

AfD-Tourette in allen Talkshows

Ich liebe es wenn eine Strategie aufgeht…
„Führerschaft ist eine Sache der Intelligenz, der Glaubwürdigkeit, der Menschlichkeit, des Mutes und der Strenge. Jeder General hat von diesen fünf Dingen bereits gehört. Jene, die sie beherrschen, werden triumphieren; jene, die sie nicht beherrschen, werden scheitern.“ 🙂
Das_Sanfte_Lamm 5. Oktober 2018 at 00:25

rob57 5. Oktober 2018 at 00:17
„Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“…
##########
Und warum haut ihm der 19-jährige nicht eine auf‘s Maul und holt sich sein Handy zurück? Fragen über Fragen…

Dann kann der „Erlebende“ nur ein Deutscher gewesen sein.
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:28

@ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

Warum wird niemand von der AFD in Sendungen eingeladen? Weil die besser sind. Da sehen Politiker der Altparteien unglaublich schlecht aus.
Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:28

Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:17
Blimpi 4. Oktober 2018 at 23:15

King und Özil sind die besten AfD-WahlhelferIxxe und dazu noch kostenlos! ?

—————————————
Hinzu kommen noch:

Stegner (bisschen still geworden in letzter Zeit)
neuerdings: J. Kahrs
aber auch: Buprä, Drehhofer, Södermarkus, Murksel herself, Gollum, AKK
Und nicht zu vergessen:
Meiko Hass
Hofreiterin
KGE
CFR
Flugmeilen-Cem
und: die Leyentruppe
sowie Millionen Kültürbereicherer
Erdogan
Juncker
EU + Euro
Dieselverbote
GEZ-Mafia
Araberclans
Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 5. Oktober 2018 at 00:28

„Deutschland lächerlich: Nafri zeigt wie zahnlos unser „Rechtsstaat“ ist“

——————————————-

Das kann nicht unwidersprochen stehen bleiben. Die meisten trauen sich nicht einmal den Rundfunkbeitrag nicht zu zahlen. Das ist der beste Beweis, daß der „Rechtsstaat“ funktioniert. Jeder denkt, daß er gleich bestraft wird.

Damit der Import und die Ansiedlung der Fremdbevölkerungen erfolgreich wird, werden Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung eingerichtet. Es ergäbe auch überhaupt keinen Sinn, die volkszersetzenden Fremdbevölkerungen hier anzusiedeln, und sie dann über die Fallstricke unseres Rechtsstaates stolpern zu lassen. Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung gewährleisten, daß die Ansiedlung gut gelingt. Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung gibt es einerseits räumlich, wie eben ein Teil des öffentlichen Raumes von Bautzen, wie auch verwaltungstechnisch, redundant also.
Und während der Deutsche zusammenzuckt, wenn im Rückspiegel ein Polizeiauto auftaucht, fühlen sich die neudeutschen Ballastexistenzen hier angstfrei wohl und wohler, jeden Tag mehr.
johann 5. Oktober 2018 at 00:30

Jetzt kriegt Seehofer bei Lanz auch noch einen drüber von Schauspieler Hannes Jaenicke. Dafür gibts tosenden Beifall vom Publikum.
Jaenicke kann übrigens Chemnitz nicht richtig aussprechen: Statt spricht es mit am Anfang aus…….
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:31

@ Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:28

Nahles udn Stegner sind die besten Wahlkampfhelfer der AFD.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 00:32

Weil die besser sind.

Eben nicht…weil die die Fakten benennen…anstatt aus einem ideologischen Größenwahn heraus zur argumentieren. Erstaunlich oder? Ausgerechnet die AFD!1! 🙂 😉
5to12 5. Oktober 2018 at 00:32

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:28
@ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

Da sehen Politiker der Altparteien unglaublich schlecht aus.
——————————————————
GENAU
Übles MODELN und spastisches POSEN.
(und keine Argumente)
Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:33

@Viva und Haremhab

Wollt Ihr auch ’ne Flasche Ischias?

https://schaedelsaege.de/eu-kommissionspraesident-juncker-ischias-anfall/
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:34

Wer braucht Schachtelhalmextrakt?
johann 5. Oktober 2018 at 00:38

VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

Trotz medialen Dauerfeuers 10 plus x in den Umfragen für die AfD in Bayern finde ich beachtlich. Gegen die Konkurrenz von FW und FDP (ein bißchen).
Die CSU könnte stimmungsmäßig tatsächlich bei 33 liegen, wie aktuell gemessen bei infratest. Und die SPD bei 11.
Wenn die FW wirklich noch vor der SPD in Bayern landen sollten, wird das Beben in der SPD sehr deutlich sein…..
Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:39

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:31
@ Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:28

Nahles udn Stegner sind die besten Wahlkampfhelfer der AFD.

————————————
Oooh! Ich hab‘ Nahles vergessen! Krieg‘ ich jetzt auf die Fr …?
5to12 5. Oktober 2018 at 00:39

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:34

EXTRAKT?
Schachtelhalmtee (BIO,VEGAN,HALAL)
Die eleganten Damen sind verrückt danach.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 00:42

Wer sich an die Gesetze hält und der Wahrheit verpflichtet ist braucht keine Angst zu haben…es wäre schön wenn sich auch Patrioten daran halten würden.
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:42

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:34

Wer braucht Schachtelhalmextrakt?

Hilft der gegen Ischias?
Eurabier 5. Oktober 2018 at 00:43

Anklicken, dann kopieren und über Whatsapp verschicken!
5to12 5. Oktober 2018 at 00:50

Eurabier 5. Oktober 2018 at 00:43

Oh oh yeah yeah yeah yeah!!!!!!!!

Well lemme tell you honey this ah mamma is mad

Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:51

https://www.amazon.de/2077-Europa-nach-zweiten-V%C3%B6lkerwanderung/dp/3000601384/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1538575605&sr=1-1&keywords=2077

Wie würde Europa sich wohl entwickeln, wenn die Fluchtbewegungen tatsächlich nicht nachlassen, sondern noch an Dynamik dazugewinnen würden?

Eine unbequeme Analyse, aber genau deshalb unbedingt lesenswert!

#############

https://www.t-online.de/nachrichten/id_84558316/tagesanbruch-deutschlands-zukunft-wo-ist-der-mut-wo-ist-die-grosse-idee-.html

Über eine nicht mehr zu bewältigende Bürokratie, eine abgehobene und verlogene politische Elite.

Über entvölkerte Landstriche, denen die Verantwortlichen nur schulterzuckend gegenüberstehen, und über das Schmarotzerheer von Säufern vorm Nettomarkt, über Gender-Spezialisten an der Uni und den Showmaster mit sechs- oder siebenstelligem Gehalt.

Es ist die Wut der Menschen, die einst ihre Kinder wegen einer Lehrstelle in 500 Kilometer entfernten Orten im Westen abgeladen haben, und die nun, im Alter, allein zu Hause sitzen, während der Staat sich aufwendig um wildfremde ❗ Jungs aus Arabien oder Afrika kümmert. ❗

Die Wut derer, die heute noch ihre Kredite abstottern, während Konzerne wie Google ihre Steuern in Irland zahlen. Wut über die Politiker von CDU, SPD und Grünen, die das alles mitmachen. Und vielleicht ist auch eine Portion Wut über die eigenen Fehler und das eigene Unvermögen dabei.“
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:52

@ johann 5. Oktober 2018 at 00:38

aber die 18% Grüne, ich fasse es nicht.

Übrigens, zu Frage neulich Kuffnucken auf der Wiesn, habe gestern mit München telefoniert:
Man kam gerade vom Oktoberfest. Kurzversion: Alles eingezänt, Riesenpolizeiaufgebot, kurz hinter Einlaß standen 3 Kuffnucken mit großem Rucksack, obwohl Rucksäcke auf Wiesn veboten sind, besorgte Frage, wie kamen die damit rein? Kuffnucken ansonsten auf dem Oktoberfest gesichtet, aber in gemäßigter Anzahl, wahrscheinlich weil Peise so hoch, meinte man. (Ich denke eher: zu viel Alk und Schweinefleisch, Haxn etc.).
Und jetzt kommt der Hammer:
Außer Kuffnucken wurden auch mehrere NegerInnen gesichtet: IM DIRNDL.
In der U-Bahn nach Hause war Anstellen, so voll war es. Schlußsatz: Wir waren froh, als wir heil zuhause angekommen sind.

Ozapft is.
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:53

+u eingezäunt
Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:54

@ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:42

Gegen Ischias hilft Alkohol.
5to12 5. Oktober 2018 at 00:58

Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:54
@ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:42

Wieso GEGEN?
Ischias und Alkohol sollten Freunde sein.
Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:59

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/melania-trump-allein-in-afrika-die-first-lady-reist-ohne-donald-57641016.bild.html

Es ist gar nicht lange her, da soll US-Präsident Donald bestimmte afrikanische Staaten als „Drecksloch-Länder“ bezeichnet haben („Shithole countries“).

Der Aufschrei im Januar war riesig, das Trump-Image in Afrika mehr als angespannt, die Afrikanische Union forderte eine Entschuldigung.

############

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/juedische-verbaende-auf-distanz-afd-ist-rassistisch-und-antisemitisch-57641432.bild.html

Die AfD sei eine „rassistische und antisemitische Partei“ und bestimmt keine „Alternative für Juden“, hieß es in einer Mitteilung der 17 Organisationen.

„Die Partei ist ein Fall für den Verfassungsschutz, keinesfalls aber für Juden in Deutschland“, heißt es darin. Darüber hinaus sei sie keine Partei für Demokraten im Allgemeinen.

Darin wird auch kritisiert, dass die AfD versuche, Muslime als Feinde der Juden dazustellen. Man lasse sich aber nicht instrumentalisieren.

„Die Feinde aller Demokraten in diesem Land sind Extremisten, egal ob aus rechtsextremer, linksradikaler oder radikal-muslimischer Gesinnung heraus.“

Die AfD radikalisiere sich zunehmend und schrecke auch nicht davor zurück, „Geschichte umzuschreiben“.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 01:00

Was sagt eigentlich der Bundesverband der Toilettentieftaucher (BDTTT) dazu? Hat er schon seine unqualifizierte Meinung dazu kundgetan? 🙂
Eduardo 5. Oktober 2018 at 01:03

Während sich deutsche Beamte und Beamtinnen am liebsten an harmlosen deutschen Bürgern abreagieren, haben sie vor den frech und dauerempört auftretenden Einwanderern aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten fürchterliche Angst. Was da allenfalls noch an Mut übrig ist, beseitigen die linken Medienmenschen, King Abodes beste Freunde.
kitajima 5. Oktober 2018 at 01:04

War kürzlich beruflich in Freiburg, in einer Wohnblocksiedlung. Es war erschreckend. Auf der Straße tummeln sich am frühen Nachmittag massenhaft Araber, Neger und Osteuropäer. Alle bester Laune und gut gekleidet. Die Straßen der Siedlung sind komplett zugeparkt mit dicken Autos. Vor den Hauseingängen liegt haufenweise kaputtes Spielzeug, Fahrräder und anderer Unrat. Die Hausflure sind zugestellt mit Kinderwägen. Zwei einzelne, offensichtlich Deutsche, hab ich auch gesehen. Einer hat Müll zwischen den Häusern aufgesammelt, vielleicht ein Hausmeister. Der andere war ein alter gebückter Mann in zerlumpten Klamotten. Er schob einen Einkaufswagen mit seinen Habseligkeiten vor sich her. Es könnte sich bei ihm um den vielleicht letzten, übrig geblieben Einheimischen dieser ehemaligen Bahnarbeitersiedlung gehandelt haben. Offenbar hat er keinen festen Wohnsitz mehr. Vermutlich wurde ihm gekündigt, weil die Stadt Freiburg seine Wohnung nun für illegale Einwanderer benötigt.
5to12 5. Oktober 2018 at 01:11

kitajima 5. Oktober 2018 at 01:04

Erschreckend!
GER-manen putzt endlich! HAUT auf den Putz………
NieWieder 5. Oktober 2018 at 01:14

@Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:59
Wenn man es einmal versucht möglichst neutral zu sehen:
Die Juden dürften eine der ersten Opfer der Bereicherer sein. (siehe Frankreich, Schweden, …).
Das dürfte dann auch sicherlich für Deutschland zutreffen.
Ob die AfD etwas dagegen tun kann oder nicht, ist offen.
Aber ich denke nicht, dass die AfD das größte Problem für die Juden in Deutschland ist.
Die Folgen (vermutlich mit oder ohne AfD-Bashing):
Viele/die meisten Juden werden auswandern wollen/müssen. Israel oder ein anderes westliches Land.
Man kann hier anhand einer relativ kleinen Gruppe sehen, wie diese Gruppe mit dem allgemeinen Strom mitschwimmt, in der Hoffnung, das hilft ihnen. Was es aber ganz sicher nicht tut.
Gleiches gilt dann auch für größere Gruppen (Gutmenschen, viele Frauen, Schwule, …).
VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 01:14

kitajima 5. Oktober 2018 at 01:04

Ein Land, in dem wir gut und gerne leben, sagt Mehrkill.

Wer ist „WIR“?
Eduardo 5. Oktober 2018 at 01:14

@ Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:59

„Es ist gar nicht lange her, da soll US-Präsident Donald bestimmte afrikanische Staaten als „Drecksloch-Länder“ bezeichnet haben („Shithole countries“).“

Der Aufschrei im Januar war riesig, das Trump-Image in Afrika mehr als angespannt, die Afrikanische Union forderte eine Entschuldigung.

**********************************

Der phantastische Paul Joseph Watson kommentierte die verlogene Empörung der Linken über Trumps „Shithole Countries“ auf wunderbar gnadenlose Weise:

Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 01:18

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/angeklagter-bekommt-fuer-raubmord-12-jahre-haft-15821395.html

########

Eine wirklich gute Frage 🙂 🙂

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/deutsche-historiker-stellen-sich-gegen-die-afd-15812149.html

Warum nur gibt es diese Sendung?

######

#http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/fluechtlingskrise-im-comic-von-der-zeichnerin-barbara-yelin-15819483.html
Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 01:21

Sorry, falscher Link.

Warum nur gibt es diese Sendung?

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-zu-dunja-hayali-warum-gibt-es-diese-sendung-15820233.html

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt!
Akkon 5. Oktober 2018 at 01:23

Der „König“ ist nur solange König bis irgendein Bundeswicht von ihm einen in die Fresse bekommt ?
Na das wird nicht mehr lange dauern …bei den vielen Königen …
Warten wir es einfach ab bis diese Trottel um Bestrafung betteln …
Und solange schauen wir einfach zu …
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 01:32

Wer sich ernsthaft mit seiner eigenen Geschichte befassen möchte sollte auf gar keinen Fall die Historiker des eigenen Landes als Quelle nutzen. Diese Leute sind alles andere als wissenschaftlich neutral. Besonders in diesem Bereich herrscht eine gnadenlose politische motivierte Gesinnungsauslese. Tipp: Es gibt im englischen Sprachraum Standartwerke die sehr viel neutraler und fundierter aufgebaut sind.
Akkon 5. Oktober 2018 at 01:45

Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 01:32 was hat das mit dem Thema zu tun ?
Bin Berliner 5. Oktober 2018 at 01:49

VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 22:54

Schlechte Sterne.
Merkels Mikrofon kaputt:

[..]merkel-ist-voellig-irritiert[..]

Hihihi
_____________________________

„Irritiert“ ist leider Irre – führend 🙂
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 02:30

Akkon 5. Oktober 2018 at 01:45
…was hat das mit dem Thema zu tun ?

Nahezu alles…deswegen werden sich solche Vorfälle auch noch häufen. Wer keine Ahnung von Rechtsgeschichte hat wird nie kapieren das es sich hier um politisch motivierte Rechtsbeugung handelt und es keine Möglichkeit gibt etwas dagegen zu unternehmen. Diese kriminellen wissen daher sehr genau das sie nicht zu befürchten haben….die müssen nur das Zauberwort sagen. 🙂
HG5 5. Oktober 2018 at 02:31

Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:09
GEZ-Verweigerer kommen in den Knast.
————————–

Nur DummDeutsche GEZ-Verweigerer kommen in den Knast.

1. Dauerüberweisungsauftrag kündigen.
2. Abwarten, bis eine Mahnung kommt.
3. Mahnung ignorieren.
4. Warten, bis eine erneute Mahnung kommt.
5. Diesen Brief dann ungeöffnet mit dem Hinweis „Empfänger unbekannt verzogen“ in den nächsten Briefkasten werfen.
6. Sollten weitere Briefe kommen, dann wie unter Punkt 5. verfahren.
7. Sollte sich ein GEZ-Fuzzi vor der Haustür blicken lassen, dann zeigt man ihm die letzte GEZ-Anmeldung.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 02:40

Sicher, wir Deutsche waren immer sehr innovativ und in vielen Bereichen wegweisen….aber was das Rechtsverständnis/Rechtssystem anbelangt eher nicht so. 🙂
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 02:57

Dieses fehlende Unrechtsbewusstsein she Sie ja mittlerweile überall und jeden Tag. Egal ob bei der geisteskranken Junta in Berlin oder bei Migranten.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 03:09

Wo soll man da anfangen? Bei den Kinderschändern in der Amtskirche? Steuergeldveruntreuung in Milliardenhöhe? Angriffskriege ohne Legitimationsgrundlage? Grundgesetzwidriger Zensur und Überwachungswahn? Wahlfälschungen? Aufruf zum Völkermord gar? Massenenteignungen?

Leider fehlt mir die Zeit das alles aufzulisten… 😉 🙂
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 03:23

Im Ausland lacht man übrigens nicht über unsere Land. Wissen Sie warum? Weil für einen normalen Menschen frei herumlaufende Extremisten/Terroristen, Vergewaltiger und Mörder alles andere als witzige Zeitgenossen sind. 🙂
HG5 5. Oktober 2018 at 03:36

Eduardo 5. Oktober 2018 at 01:03
Während sich deutsche Beamte und Beamtinnen am liebsten an harmlosen deutschen Bürgern abreagieren, haben sie vor den frech und dauerempört auftretenden Einwanderern aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten fürchterliche Angst. Was da allenfalls noch an Mut übrig ist, beseitigen die linken Medienmenschen, King Abodes beste Freunde.
—————————————-

Zur Zeit werden alle Angestellten des Öffentlichen Dienstes — von Hausmeistern bis zu Chefs von Ämtern — in eintägige „Schulungen“ geschickt. Vordergründig geht es darum, „Wie gehe ich mit Migranten um“. Hintergründig geht es darum, den Mitarbeitern beizubringen, vor Migranten (= Moslems, Islamisten) bedingungslos zu kuschen! Bei Auseinandersetzungen zwischen Migranten (wenn ich dieses Wort schon höre, könnte ich kotzen!) und Deutschen sollen sich die Mitarbeiter bedingungslos auf die Seite der Migranten (= Moslems, Islamisten) stellen, um nicht deren Hass auf sich zu ziehen, und weil Deutsche dann einen Rückzieher machen. Dass das natürlich bewirkt, dass Migranten (= Moslems, Islamisten) immer frecher und dreister werden, wollen die Amtsfuzzis natürlich nicht erkennen, oder sie sind zu dumm dazu. Schließlich werden z.B. in der Verwaltung im Öffentlichen Dienst ja auch massenweise SonderschülerInnen eingestellt. (!!!) (!!!) (!!!)

Wenn ihr das nicht glaubt, dann fragt eure Bekannten, die im Öffentlichen Dienst tätig sind! Ich hätte nie geglaubt, dass in der BRD mal Zustände wie in der DDR herrschen würden. Und das angesichts der Tatsache, dass die DDR und ihre gesamte Bevölkerung von der BRD gnadenlos und unerbittlich verteufelt wurde.
Stefan Cel Mare 5. Oktober 2018 at 04:23

lorbas 4. Oktober 2018 at 22:23
TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

„Den normalen Mitteleuropäer der halbwegs anständig angezogen in der Stadt unterwegs ist, den sieht man kaum noch.“

Der ist im Zweifel ausgewandert. Oder ist um diese Zeit arbeiten.
haflinger 5. Oktober 2018 at 04:50

Sintis und Roma veranstalten Massenschlägerei :
Interessant dabei ist, daß die gefundenen Schusswaffen auf zwei der Täter registriert waren, also besaßen die beiden einen Waffenschein dafür.
Als Biodeutscher bekommt man nicht so einfach einen Waffenschein-eher so gut wie gar nicht….
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/polizei-kann-massenschlagerei-in-grossreuth-verhindern-1.8151779
Polizei kann Massenschlägerei in Großreuth verhindern

Die Beamte fanden mehrere Waffen, darunter Pistolen und Messer – 04.10.2018 15:48 Uhr

NÜRNBERG – Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei eine Massenschlägerei in Großreuth bei Schweinau gerade noch verhindern. Die Beamten, die mit einem Großaufgebot angerückt waren, fanden mehrere Waffen.
haflinger 5. Oktober 2018 at 04:51

http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/uberfall-am-mittag-35-jahriger-an-der-wohrder-wiese-beraubt-1.8151750

Überfall am Mittag: 35-Jähriger an der Wöhrder Wiese beraubt

Die Täter stahlen seinen Geldbeutel und flüchteten – 04.10.2018 14:48 Uhr

NÜRNBERG – Am helllichten Tag soll ein 35-Jähriger an der Wöhrder Wiese verprügelt und beraubt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen zu der Tat am Dienstagmittag.
haflinger 5. Oktober 2018 at 04:55

„Südländischer Typ“ brunzt 20 jährige auf Straße an :

„Die Neumarkter Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Der Täter ist etwa 42 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, südländischer Typ“

http://www.nordbayern.de/region/neumarkt/anzeige-mann-pinkelt-vorbeilaufende-frau-an-1.8151439

Anzeige: Mann pinkelt vorbeilaufende Frau an

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am Dienstag, 2. Oktober – 04.10.2018 13:28 Uhr

NEUMARKT – Dreister Vorfall in Neumarkt: Eine junge Frau am Dienstagabend unterwegs war, ist sie von einem „Wildpinkler“ belästigt worden. „Beleidigung auf sexueller Grundlage“ nennt die Neumarkter Polizei den Vorfall – und sucht Zeugen.
Kafir avec plaisir 5. Oktober 2018 at 05:12

Der gehört einfach nur mal ordentlich vertrimmt.Und seine Anwältin gleich mit.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 05:29

„Beugung des Rechtes aus Parteilichkeit (verletzte Richterpflicht, Syndikatsverbrechen, Crimen syndicatus), Amtsverbrechen (s. d.), das darin besteht, daß ein Richter in einem bürgerlichen Rechtsstreit durch Nichtausübung oder gesetzwidrige Ausübung seines Amtes in irgend einer Amtshandlung, ohne Beabsichtigung eines Gewinnes, auch nicht aus bloßer Trägheit oder Ungeschicklichkeit, sondern auf Bitten, aus Freundschaft oder Feindschaft etc. wissentlich eine Ungerechtigkeit begeht. Die neuere Gesetzgebung und namentlich auch das deutsche Strafgesetzbuch (§ 336) beschränken das Syndikatsverbrechen nicht bloß auf streitige Rechtssachen. Letzteres bestraft den Beamten oder Schiedsrichter, der sich bei Leitung oder Entscheidung einer Rechtssache vorsätzlich zugunsten oder zum Nachteil einer Partei einer B. schuldig macht, mit Zuchthaus bis zu 5 Jahren. Nach österreichischem Strafrecht (§ 101) wird die Parteilichkeit eines Beamten, die nicht aus Gewinnsucht hervorging, nur dann als Mißbrauch der Amtsgewalt bestraft, wenn sie mit der Absicht geschah, jemand Schaden zuzufügen.
[Meyers Großes Konversations-Lexikon: Beugung des Rechtes. DB Sonderband: Legendäre Lexika, S. 348130 (vgl. Meyer Bd. 2, S. 780)]
🙂
JetztIsSchlussmitLustig 5. Oktober 2018 at 05:47

Warum hat man den nicht von seiner Unterkunft springen lassen? Wäre längst schon erledigt,das Thema.
Antimon 5. Oktober 2018 at 05:55

Schuld daran trägt unser Rechtssystem, das nicht für kulturfremde Multistraftäter ausgelegt ist.
In den Herkunftländern gibt es nur Knast oder Knüppel. Wirkt sofort !
GOLEO 5. Oktober 2018 at 06:03

In südamerikanischen Ländern hätte man dem König eine „kolumbianische Krawatte“ verpasst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolumbianische_Krawatte

Hätte der sich z.B. mit der Drogen-Mafia vor Ort angelegt. Den hätten die noch nicht mal gewarnt!
Leopold 5. Oktober 2018 at 06:04

Ich würde sowas mit ein paar gutGrünen Weibern zusammenlegen…..
wenn’s kracht, dann windelweich mit dem Gummiknüppel und ab damit…..die Guties gleich mit
Leopold 5. Oktober 2018 at 06:09

Das Deutsche Vaterland hat sich entwickelt auf Geheiß der Guties zum Tummelplatz für kriminelle durchgeknallte Musels, Neger, Zigeuner im Vermehrungswahn…..
Bald wird’s tüchtig knallen hier…
Ich hab Angst!
Deutscher1 5. Oktober 2018 at 06:18

Jeder Deutsche wir mit dem kleinsten Delikt bestraft. Ausländer haben hier Narrenfreiheit.
Was ist das nur für eine Politik.
Zinnsoldaten 5. Oktober 2018 at 06:21

Was ist das nur für eine Politik.

Sie haben sich ihre Frage schon selbst beantwortet: Es ist Politik! Von Gewaltenteilung keine Spur mehr…die Justiz sollte in einem demokratischen Rechtsstaat unabhängig sein.
Barry 5. Oktober 2018 at 06:46

Wir haben eine weltweit einmalige 2-Klassengesellschaft in Deutschland:
Nicht EU-Ausländer und Alt-Einheimische. Nicht EU-Bürger sind die neuen Könige im Land vor dem Gesetz. Sie haben eine neue Art Straffreiheit! Was ich hier beschreibe wird natürlich – wie fast alles – von Behördenseite bestritten!
Ich habe Bekannte direkt in den Büros der Poiizei, ich weiß also Bescheid!
Ein anderer Bekannter war ganz oben bei der Polizei und kann also frei reden.
Istdasdennzuglauben 5. Oktober 2018 at 06:58

Nach 45, zur wehrlosen ärscheleckenden Wollmilchsau dressiert,die nun den schlimmsten Abschaum der Welt preisgegeben wird!
Anusuk 5. Oktober 2018 at 07:01

Die Bayern und die Hessen werden uns demnächst mitteilen, daß sie noch lange nicht genug von dem Zeugs haben.
Teufelskreis 5. Oktober 2018 at 07:12

In Bayern und die Hessen sind die Wahlen auch nur Medien gesteuert. z.B. Bayern 18% Grüne???

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben
video
Erdogans Truppenbesuch: Dumm gelaufen!
2. Oktober 2018

Service

PI-NEWS Reporter werden
Werben auf PI-NEWS
Spende für PI-NEWS
Leitlinien
Kontakt
Archiv
Beliebte Kategorien

Deutschland9664
Islam6663
Asyl-Irrsinn3725
Video3698
Islamisierung Europas3609
Altmedien3255
Linksfaschismus3228
Islam ist Frieden™3074

© PI-NEWS (Politically Incorrect) · News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Werbeanzeigen

Nebenkostenexplosion durch Steuern: Sozialistische Enteignung auf breiter Front

Wirtschaft

Nebenkostenexplosion durch Steuern: Sozialistische Enteignung auf breiter Front

https://dieunbestechlichen.com/2018/07/nebenkostenexplosion-durch-steuern-sozialistische-enteignung-auf-breiter-front/?cn-reloaded=1

Mit dem Baukindergeld lenken die Parteien von SPD und Union geschickt von dem Fakt ab, daß in den kommenden Jahren die Grundsteuer drastisch explodieren wird. Die Grundsteuer sind Nebenkosten, die Vermieter vollständig auf den Mieter umlegen können – die Folge: Die Warmmieten werden noch weiter in die Höhe getrieben. Das Bundesverfassungsgericht unter Ferdinand Kirchhoff, der wohl jedem sozialistischem Traum seinen Segen gibt, hat jüngst die bisherige Grundsteuer als verfassungswidrig eingeschätzt. Wird nun seitens von der Politik nichts unternommen, wird dies drastische Folgen für alle Menschen in Deutschland haben, denen nicht der Staat selbst die Wohnungen  finanziert. Man muss es zweimal lesen, um es zu glauben. So berechnete Haus&Grund  für ein Einfamilienhaus in Berlin eine Steigerung der Grundsteuer um 833%  – in bar bedeutet das 24.810 Euro Grundsteuer pro Jahr.  Oder anders ausgedrückt über 2000 Euro pro Monat (!) Grundsteuer.Nein, das ist nicht der Mietpreis, das sind die Steuern!Vermietet also der Eigenheimbesitzer nun das Haus, so steigen die Nebenkosten für den Mieter um 2000 Euro pro Monat. Anderes Beispiel: Ein Mehrfamilienhaus in Berlin in Top-Lage – dafür wird die Grundsteuer dann 252.000 Euro pro Jahr betragen, ein Plus von 5000%.Das bedeutet also rund 21.000 Euro Steuern pro Monat dafür, daß man ein Haus in guter Lage gekauft hat. Und kommt nun ein Mietinteressent, wird dieser dann beispielsweise rund  2000 Euro Miete +21000 Euro Nebenkosten pro Monat zahlen. Oder wahrscheinlich eher lieber unter der Brücke schlafen. Kurzum: Buntland ruiniert uns alle.

Und wer aufs flache Land flüchtet, hat es dann kaum besser: Auch hier steigt die Grundsteuer drastisch. Für Fredersdorf in Brandenburg beispielsweise 2408 %, oder anders ausgedrückt 1697 Euro pro Jahr.

Wer will bei diesen Preisen für sich und seine Familie noch eine Zukunft in Deutschland aufbauen? Was bringt das Baukindergeld der großen Koalition (12.000 Euro pro Kind), wenn man dann pro Monat beispielsweise 2000 Euro Grundsteuer zahlen soll? Und was hilft es dem Mieter, wenn die Nebenkosten beispielsweise um 2000 Euro pro Monat steigen?

Wird die große Koalition die Grundsteuererhöhung noch stoppen?

Die Anzeichen dafür sind schlecht. Selbst die angeblich neoliberale FDP fragt beispielsweise nicht, ob nicht überhaupt etwas gegen diese Steuerexplosion getan werden soll, sondern hat nur Angst, daß die Grundsteuer nicht mehr komplett auf den Mieter umgelegt werden kann. Der Grund sind Linke und SPD, die offen dafür sind,  daß die Grundsteuer nicht mehr auf den Mieter umgelegt werden kann. Ein Milchmädchenkonzept wie die „Mietpreisbremse“. Wenn der Vermieter schon laufende Nebenkosten in Form von Grundsteuern etc. in Höhe von 2000-3000 Euro hat, wird er natürlich auch die Miete um 2000-3000 Euro  dementsprechend erhöhen, damit er dann selbst die „Grundsteuer“ tragen kann. Oder aber er wird es zwangsversteigern, beispielsweise an den Staat, damit dieser die Wohnungen beispielsweise für die wirklich bedürftigen zur Verfügung stellen kann.

Buntland wird immer mehr zum Armenhaus in Europa, und angesichts der sozialistischen Politik leben auch 47% aller Deutschen in der abhängigen Miete. Dem Rest Europas geht es da besser. Hier ist der Mieteranteil bei 30%. Und wenn sich bei der Grundsteuer dann nichts mehr ändert, wird  spätestens 2021 jeder deutsche Normalbürger dann in einer 12qm Meter Zelle wohnen, um die hohen Steuern zu vermeiden.

 


Dieser wichtige Beitrag wurde erstveröffentlicht auf www.bayernistfrei.com

L0

Achtung, Änderung des Beitragsaufkommens

Achtung Änderung!

Liebe Leser, liebe Freunde und liebe Follower,

Ab sofort muss ich leider aus gesundheitlichen Gründen,  das Bereitstellen von Artikeln

vorübergehend einstellen. Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Lesern rechtherzlich für

die erwiesene Treue beim täglichen Lesen der Beiträge und für das Verständnis der künftigen

vorübergehenden Änderung, bedanken.

willibald66

 

Willkommen im Informationskrieg – Peter Denk bei SteinZeit

Willkommen im Informationskrieg – Peter Denk bei SteinZeit

 

 

 

Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)

Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)

US-Behörden und der BRD haben sich Zugang zu Ihrem Depot verschafft.

Heutzutage sind Ihre Daten im Internet nicht mehr sicher! Jeder Geheimdienst könnte nach Belieben Ihr Depot leerräumen und Ihre Daten stehlen. Die Geheimdienste machen Sie so zum Spielball der Eliten. Setzen Sie dem HIER und heute endgültig ein Ende! Sichern Sie sich dafür den Spezial-Report „Daten-Spionage“!

Einfach HIER klicken! KOSTENLOS!

titelbild-neu2

Impfstoffe gelten als eine der größten medizinischen Errungenschaften in der Geschichte der Menschheit. Die Menschen vertrauen in großem Maße darauf, damit Krankheiten auszumerzen und eine Ansteckung mit neuen Infektionskrankheiten wie Polio, Diphtherie, Masern, Röteln und Rotavirus einzudämmen.

Allerdings gibt es trotz der Erfolge des Gesundheitswesens auch eine anhaltende ablehnende Haltung gegenüber Impfungen, die [bei den Impfbefürwortern] als Folge von Ignoranz und Angstmacherei und somit als irrational gilt, da Impfstoffe und allgemeine Verbesserungen im Gesundheitswesen den individuellen Lebensstandard erhöhen sollen.

Doch wie passt dies damit zusammen, wenn Bill Gates jetzt sagt, dass sie einer menschlichen Depopulation dienen sollen? Können wir angesichts dessen immer noch seiner Unterstützung der Gesundheitsfürsorge vertrauen?

Bill Gates gibt offen zu, dass die Impfstoffe der Bevölkerungsreduktion dienen. Ihm zufolge müssen täglich 350.000 Menschen beseitigt werden, um die Population stabil zu halten.

Er erklärt, wie wir alle einer „Menschentötungsstrategie“ zustimmen müssen, um den Planeten vor unserem Kohlendioxid-Ausstoß zu retten. Jeder kann sich selbst davon überzeugen, dass er das wirklich gesagt hat:

Es ist nichts Neues, dass einige Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen wollen. Sie sagen, dass es falsch sei, ihren Kindern einen Virus zu injizieren – unter welchen Umständen auch immer. Für sie ist es gleichbedeutend damit, ihre Kinder dadurch krank zu machen (Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)).

Im Unterschied dazu glauben Mediziner, dass Impfungen das Immunsystem gegenüber Viren sensibilisieren, so dass unsere weißen Blutkörperchen besser in der Lage sind, den Körper gegen den Kontakt mit Viren zu verteidigen. Jahrzehntelang ist es den Doktoren auch ganz gut gelungen, viele Leute von dieser Prämisse zu überzeugen.

Aber jetzt hat eine kürzliche Studie ein altbekanntes Problem mit Impfstoffen erneut ans Licht gebracht – und zwar hauptsächlich deswegen, weil sein Wirkungsverstärker „Aluminium“ mehr Schaden als Nutzen verursachen könnte (Von Aluminium bis PET: Substanzen unter Krebsverdacht).

Laut des CDC [Centers for Disease Control and Prevention] soll durch die bei der Herstellung von Impfstoffen verwendeten Chemikalien die Wirksamkeit des Impfstoffes verbessert werden.

Wirkungsverstärker, zu denen insbesondere Aluminium gehört, sind Bestandteil von Impfstoffen und potenzieren die Reaktion des Immunsystems auf ein Antigen. Der Wirkungsverstärker wird prinzipiell dafür gebraucht, um die gewünschte Antwort des Immunsystems auszulösen.

Aluminium wird seit ungefähr 90 Jahren als Impfstoffzusatz verwendet und seitdem sind vor allem in den letzten Jahren viele Kontroversen über dessen Sicherheit und Effektivität entbrannt.

Die Streitpunkte resultieren aus einer Reihe kürzlicher Studien, die klar Anlass zu Vorbehalten gegenüber der Verwendung von Aluminium zu erkennen geben, als auch aus der Tatsache, dass im Laufe der letzten Jahre, Milliarden an Dollar an Familien bezahlt wurden, deren Kinder durch Impfstoffe geschädigt wurden (Staatliche Studie beweist: Ungeimpfte sind gesünder!).

Es gibt daher eine Reihe von Gründen, warum immer mehr Eltern sich dafür entscheiden, ihre Kinder nicht impfen zu lassen.

Dies ist ziemlich bedenklich, angesichts der Tatsache, dass sich die empfohlene Immunisierungsrate in den vergangenen Jahrzehnten mehr als verdoppelt hat. In einigen Industrieländern erhalten Kinder bis zum Erreichen eines Alters von vier bis sechs Jahren durch Routineimpfungen neben einer Gesamtzahl von 126 antigenischen Präparaten auch hohe Mengen an Aluminium-Wirkungsverstärkern (Für die Impfstoffindustrie sind Sie nur ein Versuchskaninchen).

Anmerkung: Die Bill & Melinda Gates-Stiftung hat sich wegen ihrer Impfprogramme bereits  wiederholt Ärger eingehandelt. So wurden sie, sowie zwei von ihr finanzierte Organisation und die Weltgesundheitsorganisation WHO, in Indien vom Obersten Gerichtshof angeklagt, weil dort zehntausende Kinder ohne Einwilligung und Aufklärung über mögliche Nebenwirkungen gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft wurden.

Dadurch wurden viele indische Mädchen krank und innerhalb eines Jahres starben fünf von ihnen, nachdem ihnen der Impfstoff Gardasil des Pharmakonzerns Merck gegen humane Papillonviren (HPV) verabreicht wurde. Auch in einem anderen Fall waren zwei Todesfälle zu beklagen, nachdem ca. 14.000 Kinder mit dem Impfstoff Cervarix des Herstellers GlaxoSmithKline ebenfalls gegen das HPV-Virus geimpft wurden.

Auch in Kolumbien mussten vielen Mädchen nach der Impfung mit Gardasil in Krankenhäuser eingeliefert werden (Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt).

Zu schweren Impf-Schäden kam es auch im afrikanischen Tschad, wo bei allen geimpften Jugendlichen Halluzinationen und Krämpfe sowie bei mindestens 50 von ihnen sogar Lähmungen aufgetreten sind, nachdem sie den Meningitis-Imfstoff MenAfriVac erhielten.

Anstatt die Vorfälle aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, versuchten Regierungsvertreter jedoch die Eltern der betroffenen Kinder, von denen manche erst sieben Jahre alt waren, durch Schweigegelder mundtot zu machen.

Dabei war es offensichtlich, dass die Bill & Melinda Gates Foundation, die Weltgesundheitsorganisation WHO und das Meningitis Vaccine Project (MVP) eine Mitschuld an den Impfschäden tragen, weil sie wiederholt betont hatten, dass der von ihnen propagierte Impfstoff trotz des dort vorherrschenden subtropischen Klimas und sonnigen Wetters ohne Kühlung aufbewahrt werden könne und obwohl aus dem Beipackzettel unmissverständlich hervorgeht, dass MenAfriVac gekühlt und lichtgeschützt aufbewahrt werden muss (Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus).

Literatur:

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Die Impf-Illusion

Die Rückkehr der Seuchen

Heilen verboten – töten erlaubt: Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen

Quellen: PublicDomain/weshapelife.org/maki72 für PRAVDA TV am 18.02.2016

Weitere Artikel:

Staatliche Studie beweist: Ungeimpfte sind gesünder!

Baby-Affen entwickeln Autismus nach Impfungen

Glyphosat, Impfstoffe und Fluoride zerstören unsere spirituelle Verbindung

Nach CDU-Parteitag: Auch die SPD will eine Impfpflicht

Für die Impfstoffindustrie sind Sie nur ein Versuchskaninchen

Impfungen: Verflechtungen mit der Industrie (Video)

Polio-Impfstoffe verursachen weltweiten Anstieg von Lähmungen im Kindesalter

53 Verdachtsfälle: Schlafkrankheit als Folge der Schweinegrippe-Impfung

Millionen-Entschädigung für die Impf-Opfer der Schweinegrippe

Die Pharmaindustrie: Das Geschäft mit unserer Gesundheit

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)

Dänische TV-Doku zeigt verbreitete Schädigungen durch den HPV-Impfstoff (Video)

Mumpsimpfstoff von Merck & Co. – »Darauf ausgelegt zu versagen«?

Impfungen – ein Angriff auf das Immunsystem

Big Pharma: 100 Milliarden jährlich für Krebsmittel in den USA

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Mexiko: Zwei Babys sterben an den Folgen einer Impfung

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

 

 

 

Das verbotene Wissen über Wasser – Die geheime Macht des Wassers

Das verbotene Wissen über Wasser – Die geheime Macht des Wassers

 

Die Himmelssäule und das steinerne Rechenzentrum

Die Himmelssäule und das steinerne Rechenzentrum

 

KOPP-Report

 

KOPP-Report

https://kopp-report.de/dienstag-14-11-2017-10-40-uhr/

+++ Norwegen: Schüler üben Weihnachtsspiel mit Koranversen +++

+++ Apple ist überzeugt: Das ist die einflussreichste Teenagerin der Welt 2017 – Wiener Schülerin (16) erfand Kopftuch-Emoji +++

+++ Kern fordert: »Harte Strafen für Tricks mit Parteifinanzen« +++

+++ Unheimliche Parallelen zu 1987: Wie es jetzt für die Edelmetalle und die Aktienmärkte weitergeht +++

+++ In Italien könnte eine politische Mehrheit für Parallelwährung entstehen +++

+++ Bataclan: Der Horror, der verschwiegen wurde +++

+++ Mob brennt Hindu-Dorf nach angeblicher Islam-Beleidigung in Bangladesch nieder +++

+++ Opferzahlen steigen: Mindestens 415 Tote bei schwerem Erdbeben im Iran und im Irak +++

+++ Tochter von Ex-CIA-Mitarbeiter: »George H. W. Bush hat mich begrapscht« +++

+++ Missbrauchsvorwürfe bringen Republikaner in die Bredouille +++

+++ Was sich Trump Jr. und Wikileaks hin und her schrieben +++

+++ Die Vorbereitung auf den Krieg wird zum alltäglichen Geschäft: bei der NATO, bei der EU etc. Und wichtige Medien mischen mit +++

+++ Berlin genehmigt erneut Export von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien +++

+++ Mindestens 53 Tote bei Luftangriff auf Markt im Norden Syriens +++

+++ Galgenhumor oder Fall für den Psychiater? ORF-Redakteure streben kurz vor Rauswurf »Reform nach Vorbild des BBC« an +++

+++ Etappensieg für Trump: US-Berufungsgericht genehmigt Inkrafttreten von Einreisestopp teilweise +++

+++ Rätsel um Premier des Libanon: »Das ist nicht der Hariri, den wir kennen« +++

+++ Bitcoin-Kurs nach Rekordhoch um 30 Prozent gesunken +++

 

USA.life: Eine neue Facebook-Alternative ist da

Samstag, 25. Mai 2019

PHILOSOPHIA  PERENNIS Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

(c) JouWatch

USA.life: Eine neue Facebook-Alternative ist da

https://philosophia-perennis.com/2019/05/23/usa-life-eine-neue-facebook-alternative-ist-da/

Von PP-Redaktion – 23. Mai 20190Artikel teilen

Es sieht aus wie Facebook, es fühlt sich an wie Facebook, ist auch genauso zu benutzen und verspricht die Alternative zur Facebook und Twitter Zensur zu werden. „USA.Life“ heißt die neue Plattform für „Konservative, Christen und die Freiheit“. „Wir sind die Antwort auf die Zensur von Facebook und Twitter“, verspricht das neue Portal. 

In den USA bietet eine neue soziale Plattform ihre Dienste an. Der Gründer und Geschäftsführer Steven Andrew hat offenbar Erfahrungen im Silicon Valley Technologiebereich, die er nutzen will. Er habe Kampagnen für Konzerne wie Cisco, Better Homes and Gardens, Sega and Stanford erarbeitet. Facebook habe seine Posts und seine Reichweite immer wieder eingeschränkt, so Andrew. Dadurch habe er zum Teil Millionen Follower nicht erreichen können.

Der Ruf von Facebook wird immer schlechter…

Facebook habe darüber hinaus den Kongress belogen, als es behauptete, eine Plattform „für alle Ideen“ zu sein, glaubt Steven Andrew, der davon überzeugt ist, dass die Zensur nicht nur Wahlen sondern auch die persönlichen Beziehungen von Menschen und ihren Freundschaften beeinflusse. Noch finanziere sich die Plattform durch Spenden.

Genauso wie auf Facebook kann man auf USA.Life Fotos, Videos und Nachrichten teilen – das alles ohne die Zensur des FB-Giganten. Steven Andrew arbeitet laut WND schon an einer Google-Alternative. Die neue Suchmaschine soll den Namen 1776Free.com. tragen.

Vielleicht gibt es ja der eine oder andere einen Ruck und testet mal die Alternative. Wenn viele mitmachen, also auch die Freunde alle einladen, könnte es was werden. (MS)

Und falls Sie sich entschließen sollten, ein Profil bei USA.live anzulegen, PP-Macher David Berger ist schon da und freut sich auf Ihre „Freunschaftsanfragen“ – hier geht es zu seinem USA.life-Profil

*

Der Beitrag erschien zuerst hier.

Artikel teilen Vorheriger ArtikelFarage fordert Untersuchung von Soros-WahlkampfgeldNächster ArtikelGrundgesetz für das Islamische Bundeskalifat Deutschland vom 23. Mai 2049

PP-RedaktionEigentlich ist PP nach wie vor ein Blog. Dennoch hat sich aufgrund der Größe des Blogs inzwischen eine Gruppe an Mitarbeitern rund um den Blogmacher Dr. David Berger gebildet, die man als eine Art Redaktion von PP bezeichnen kann.

Verwandte ArtikelMehr vom Autor

Medien

Fall Strache: „Spiegel“ & Co handelten kriminell, Kurz & Co moralisch verwerflich

Medien

Darf die „Junge Freiheit“ neben der „Jüdischen Rundschau“ liegen?

Medien

Barleys Offenbarungseid: Merkel? #nichtmeinekanzlerin! – Ein Talkshow-Resumee

Medien

3Sat stellt die alternativen Medien auf eine Stufe mit dem „Zentrum für politische Schönheit“

Medien

AfD und alternative Medien: Nutzt die Freiheit, nicht lügen zu müssen!

Medien

Der erste Kongress der freien Medien im Bundestag: Eine Sternstunde des Journalismus

PP via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

E-Mail-Adresse RSS abonnieren

PP abonnieren ausführlich erklärt

Sie können Philosophia Perennis auf viele Arten abonnieren. Hier erklären wir im Detail wie es geht und wie Sie das Abonnement wieder löschen.
Klicken Sie einfach auf diese Schaltfläche oben.

Solidarität mit Israel

PP Philosophia Perennis Logo

Über uns-Philosophia Perennis versteht sich als liberal-konservativer Blog, der durch den katholischen Hintergrund seines Gründers geprägt ist. -Grundlage für unser Arbeiten sind – neben journalistischen Grundregeln – Werte und Wahrheiten, welche über die Zeit hinweg gültig sind und ihren Ursprung in der europäischen, jüdisch-christlichen Tradition haben. Eng verwandt sind diese Überzeugungen mit den Werten der deutschen Verfassung bzw. des Grundgesetzes, dessen Verteidigung eines unserer zentralen Anliegen ist.
-Unser Engagement speist sich aus der Verantwortung, diese Werte auch für künftige Generationen zu erhalten. Folglich stehen wir gegen jeden Totalitarismus, ob Nationalsozialismus, Kommunismus oder Islam. Wir stehen für Freiheit und Recht.
-Wir stehen gegen die ungerechte Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts und ihrer sexuellen Orientierung, aber auch ihrer Religion oder ihrer politischen Überzeugung, insofern diese den Rahmen des Grundgesetzes nicht verlassen.
-Wir sind pro-amerikanisch und pro-israelisch. Nicht nur aus einer wohlverstandenen historischen Verantwortung bzw. Dankbarkeit heraus, sondern auch, weil der moderne Staat Israel als einziger Staat im Nahen Osten weltweit ein Vorbild für die Abwehr des aggressiven Islam und dem gleichzeitigen Hochhalten von Menschenrechten und Demokratie ist.Kontaktieren Sie uns: davidbergerberlin@gmail.comFolgen Sie uns

© Dr. David Berger – Philosophia Perennis

Erdveränderungen – April 2019: Extremes Wetter, planetarische Umwälzungen und Feuerbälle

Willkommen bei SOTT.net Sa, 25 Mai 2019

Blue Planet

SOTT Video Erdveränderungen – April 2019: Extremes Wetter, planetarische Umwälzungen und Feuerbälle

Sott.net
Do, 23 Mai 2019 23:00 UTC

snow spring
https://de.sott.net/article/33485-SOTT-Video-Erdveranderungen-April-2019-Extremes-Wetter-planetarische-Umwalzungen-und-Feuerballe

Während die Weltorganisation für Meteorologie weiterhin den Schwindel über die globale Erwärmung vorantreibt, mit der Behauptung, dass 2018 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen sei, während das britische Wetteramt meint, der 22. April wäre der heißeste Ostermontag überhaupt gewesen, werden wir von der Wirklichkeit mit weltweiten tiefen Temperaturen und Schneefällen hart getroffen … weit in den Frühling hinein.

Während sich das Minimum an Sonnenaktivität intensiviert, fallen die Temperaturen. Ungewöhnlich kalte April-Temperaturen betrafen mehr als 100 Millionen Menschen nicht nur in den USA, als die Anpflanz-Saison auf der ganzen Welt einen schweren Schlag verkraften musste. Das Ergebnis davon ist, dass Landwirte in den USA bankrottgehen, während die Nahrungsmittelproduktion in Nord-Korea und China erhebliche Einbußen erleidet.

Spanien, Portugal, Italien und Deutschland wurden ebenfalls durch für die Jahreszeit unüblichen Schneefall getroffen, während französische Weingüter gefroren und damit die Weinherstellung für dieses Jahr beeinträchtigt wurde. Afrika war ebenfalls von ungewöhnlich tiefen Temperaturen betroffen, während Algerien und Marokko diesen Monat mit Schnee bedeckt wurden. Auf der Südhalbkugel hatte West-Australien den kältesten Apriltag überhaupt, aufgrund einer riesigen antarktischen Kaltfront. Die Kälte behinderte auch den Weizenanbau in dem Land, mit dem schlimmsten Erntetief seit elf Jahren.

Rekord-Regen und Hochwasser im Mittleren Osten begünstigten nicht nur ein Wüstenblühen zu einer äußerst seltsamen Zeit im Jahr, sondern richteten auch Verheerung unter der menschlichen Bevölkerung an, wobei Tausende im Iran und Afghanistan obdachlos wurden.

Zwei größere Erdbeben trafen in diesem April mit einer Stärke von M 6,3 die Philippinen, wobei acht Menschen getötet wurden, sowie mit einer Stärke von 6,1 M Taiwan, mit 17 Verletzten.

Windstürme haben sich ebenfalls an ungewöhnlichen Orten intensiviert, während der Jetstream seine chaotischen Windungen fortsetzt. In diesem Monat haben sowohl China als auch Pakistan die Konsequenzen zu spüren bekommen.

All das und mehr gibt es in dieser Videozusammenfassung für Erdveränderungen für diesen Monat…

(Die deutschen Untertitel können mit dem Knopf „Untertitel“ unten im YouTube-Player eingeschaltet werden. Gegebenenfalls müssen Sie über die Einstellungen noch Deutsch als Sprache auswählen.)

Musik: „Escape from the Temple“ von Per Kiilstofte. Lizenz: Creative Commons Attribution 4.0 International

Um zu verstehen, was vor sich geht, inwiefern all diese Ereignisse Teil eines natürlichen Klimawandels sind und warum er jetzt geschieht, lesen Sie unser Buch Erdveränderungen und die Mensch-Kosmos Verbindung. Es ist hier erhältlich.

Die deutsche Fassung können Sie gratis auf Sott.net lesen:

Schauen Sie sich auch die früheren Folgen dieser Serie an – mittlerweile in mehreren Sprachen verfügbar – sowie weitere Videos von SOTT Media hier, hier oder hier.

Sie können uns dabei helfen, die Zeichen der Zeit zu dokumentieren, indem Sie uns Video-Vorschläge an sott@sott.net senden. Vielen Dank!

SOTT E-mail Address

Pin it

Verwandte Artikel

EinloggenRegistrieren Sie sich, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentare von Lesern

( Keine Kommentare )Melden Sie sich
für unseren Newsletter an

Die Sichtweisen der Leser reflektieren nicht unbedingt die Sichtweisen der Freiwilligen, Redakteure und Direktoren von SOTT.net oder der Quantum Future Group.

Vergessen Sie nicht: Wir brauchen Ihre Hilfe, um die Informationen, was in Ihrem Teil der Welt vor sich geht, sammeln zu können! Senden Sie Ihre Artikelvorschläge an:

To submit an article for publication, see our Submission Guidelines

Manche Icons auf dieser Seite wurden gefunden auf: Afterglow, Aha-Soft, AntialiasFactory, artdesigner.lv, Artura, DailyOverview, Dellustrations, Everaldo, GraphicsFuel, IconDrawer, IconFactory, Iconka, IconShock, Icons-Land, i-love-icons, KDE-look.org, Klukeart, Mayosoft, mugenb16, NicolasMollet, PetshopBoxStudio, VisualPharm, VistaICO, wbeiruti, WebIconset, YellowIcon


Originalinhalt © 2002-2019 von Sott.net/Signs of the Times. Siehe: FAIR USE HINWEIS

Rätselhafter Rücktritt von May: Jetzt wird die EU Probleme bekommen….

Aktuelle News 25. Mai 2019 | Verdacht: OPCW hat sich vor den Syrien-Propaganda-Feldzug sperren lassen… 25. Mai 2019 | Rätselhafter Rücktritt von May: Jetzt wird die EU Probleme bekommen…. 24. Mai 2019 | EU-Wahl: Die ersten Ergebnisse sind eine Sensation…. 24. Mai 2019 | Enthüllt: Schulz gegen Nahles – der Putschverdacht 25. Mai 2019 | CDU muss ihre eigenen Inhalte löschen: Urheberrecht wendet sich gegen die Union… Suche nach: HomeAusland

Rätselhafter Rücktritt von May: Jetzt wird die EU Probleme bekommen….

Von: Watergate Redaktion 25. Mai 2019

1 Star
2 Stars
3 Stars
4 Stars
5 Stars

(1 votes, average: 4,00 out of 5)
Themen:BrexitBrexit MayGroßbritannien

Brexit
https://www.watergate.tv/raetselhafter-ruecktritt-von-may-jetzt-wird-die-eu

Theresa May hat ihren Rücktritt vom Amt der Premierministerin in Großbritannien bekanntgegeben. Am 7. Juni werde sie den Parteivorsitz abgeben. Faktisch wird sie damit auch rasch als Premierministerin abgesetzt werden. Den 7. Juni hat sie sich offenbar ausgesucht, da vom 3. bis zum 5. Juni Donald Trump zum Staatsbesuch kommt – das Land wäre dem mächtigsten Politiker der Welt gegenüber andernfalls führungslos. Wie lange es dauert, bis ein Nachfolger gewählt ist, bleibt offen. Wie es mit dem Brexit weiter geht, ebenfalls. Allerdings gibt es einen schwerwiegenden Verdacht.

Brexit kann nicht vollzogen werden – ein fadenscheiniges Argument

Die Premierministerin behauptet, ihr sei es nicht gelungen, den Brexit zu vollziehen. Dies sei der Grund für den Rücktritt. Diese Aussage ist falsch. Sie wollte den Brexit nicht vollziehen, müsste sie sagen. Denn der Brexit war bereits beschlossene Sache, er hätte einfach durch Zeitablauf vollzogen werden können. Ganz ohne Zustimmung des Unterhauses. May allerdings wollte den Brexit mit einem „Deal“ vollziehen, den die EU mit ihr abgeschlossen hatte. Dabei wäre Großbritannien noch Mitglied der Zollunion geblieben, und dies offenbar auf zunächst unbestimmte Zeit. Zumindest Nordirland wäre auf unbestimmte Zeit Mitglied der Zollunion geblieben.

Diese Vereinbarung konnte sie nicht durchsetzen. Ebenso wenig gelang es ihr, ein zweites Referendum durchzusetzen. Sie wollte stets eine Zustimmung vom Unterhaus, die dieses ihr verweigerte. Deshalb bleiben jetzt im wesentlichen zwei klare Optionen: Der Brexit wird ohne Wenn und Aber bis zum 31. Oktober vollzogen – oder es gibt mit dem Verweis auf die festgefahrene Lage möglicherweise ein neues Referendum. Die erste Variante ist die ursprünglich vom Volk gewählte. Die zweite Variante wäre möglich, sofern sich auch Tories der Meinung ergeben, eine neue Abstimmung brächte ein brauchbares Ergebnis. Die festgefahrene Situation könnte nur so aufgelöst werden.

Ein Mittelweg scheint ausgeschlossen. Die EU möchte sich bei ihrem Deal nicht mehr bewegen und kann schlechterdings nun nicht mehr hinter dieses mehrfach geäußerte Wort zurückfallen. Sie darf den Deal an sich nicht wieder ändern. Jetzt wird es spannend: Regt die EU sich nicht, dürfte es zum harten Brexit kommen. Der neue Premierminister könnte Boris Johnson heißen. Der ist zumindest öffentlich ein Brexit-Fan.

Dies wäre für die EU wiederum der sogenannte „Super-Gau“. Die Nachteile für die EU sind größer als für die Briten. Wir dürfen gespannt sein.

Wie es dann für Angela Merkel weitergeht? Lesen Sie zu den spannenden Plänen!
TEILEN TWITTERN TEILEN TEILEN

Politik

London hat Angst vor europäischer Annäherung an Russland

Meinung

Spitzen-Ökonom: Großbritannien wird es glänzend nach dem Brexit gehen

Politik

Der EXIT vom BREXIT (1)

Meinung

Merkel-Macron-EU nimmt wieder Fahrt auf – Rebellion dagegen ebenfalls

Kommentar hinterlassen zu „Rätselhafter Rücktritt von May: Jetzt wird die EU Probleme bekommen….“

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Name*

E-Mail*

Webseite

Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.

Die heimliche Geschichte von Angela Merkel

Aktuelle News

25. Mai 2019

CDU muss ihre eigenen Inhalte löschen: Urheberrecht wendet sich gegen die Union…

Die Union muss sich nun ihrem eigenen Urheberrecht beugen. Unbemerkt hat sie gegen die eigenen Vorgaben verstoßen. Mit dem neuen Urheberrecht hatte die Union den… Weiterlesen


25. Mai 2019

Verdacht: OPCW hat sich vor den Syrien-Propaganda-Feldzug sperren lassen…


25. Mai 2019

Rätselhafter Rücktritt von May: Jetzt wird die EU Probleme bekommen….


24. Mai 2019

EU-Wahl: Die ersten Ergebnisse sind eine Sensation….


24. Mai 2019

Enthüllt: Schulz gegen Nahles – der Putschverdacht


News von Politaia

News von Neopresse

Unterstützen Sie unsere Sache:

Videos

29. September 2017

Der ATOM-HORROR setzt sich fort! FUKUSHIMA zerstört bis HEUTE!


17. Juli 2017

VIDEO: DEUTSCHLAND hat ANGST – Müssen wir uns bewaffnen?


1. Juli 2017

VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!


27. Juni 2017

Finanzministerium VERSTECKT Besatzungskosten!


24. Juni 2017

Bargeldverbot 2018 – SO retten Sie Ihre Freiheit!


Copyright 2019 | MH Newsdesk von MH Themes

Capitol Post: Dieser Aufklärungsdienst deckt auf, was Mainstream-Medien vertuschen

KOPP Report

Skip to content

https://kopp-report.de/samstag-25-05-2019-1210-uhr/

+++ Lecker Versorgungspöstchen jetzt schon VOR der Niederlage?…: Werte-Union schlägt Verteidigungsministerium für Kramp-Karrenbauer vor +++

+++ Verheizt für sinnlose »Missionen« … – Dienstunfähig nach Auslandseinsatz: 800 Bundeswehr-Soldaten sind in Schutzzeit +++

+++ Die kontrollierte BRD: »So arbeitet die CIA in Deutschland« +++

+++ Frankreich greift hart gegen Journalisten durch, die Geheimdokumente veröffentlichten +++

+++ AfD Boehringer: Am 26. Mai Gegenwehr leisten! Keine Machtausweitung dummdreister EUliten +++

+++ Deep State is watching you: US-Navy will 350 Milliarden Social-Media-Posts auswerten +++

+++ Der Fall Relotius: Über den Reporter, der immer Glück zu haben schien +++

+++ Wie viel Hassrede erkennt Facebook? KI-Chef im Gespräch +++

+++ Mehr als 40 Prozent für Merkel-Rücktritt bei Wahlniederlage +++

+++ Rezo und die Manipulatoren +++

+++ Linksgrüne Hass-Kampagne zündet…: Linken-Chef gibt Rezo recht – »Ich bin absolut begeistert« +++

+++ Bundeswehr als Unternehmen Petticoat: Der Gegner lacht sich tot +++

+++ Bremen: Zitterpartie für AfD und FDP +++

+++ Schleichwahlwerbung: Wie ARD und ZDF den Medienstaatsvertrag unterlaufen +++

+++ Zwei Städte und Fünf-Prozent-Hürde: Was die Bremen-Wahl 2019 so speziell macht +++

+++ Mögliche Wahlfälschung: Betroffene nennen neue Details +++

+++ Ein Vorbote der neuen Generation von Fake-News +++

+++ Konzertierte Diskreditierung ALLER nicht-grünlinker Parteien?: Grüne YouTuber-Eskalation gegen Union und SPD +++

+++ Es sieht düster aus vor der Europawahl: Bei der SPD stehen die Königinnenmörder schon bereit +++

+++ MayDay, wenn öffentlich-rechtliche Hirne nur noch Rechtspopulismus denken können +++

+++ Urheberrecht: Die CDU hat schon wieder Ärger wegen YouTube +++

+++ »Zerstörung der CDU« von YouTuber Rezo als verdeckte Wahlwerbung der Grünen? +++

+++ Blick aus Moskau auf »Ibiza-Video«: Eine Lektion für Berlin und Wien +++

+++ Karl Marx statt Ludwig Erhard: Der Prüfungsstoff für das Abi 2019 irritiert +++

+++ Vertrauliches Dokument einer US-Denkfabrik enthüllt: »Wie man Russland zerstört« +++

+++ Bannon: China war nicht auf Trump als Präsidenten vorbereitet +++

+++ Strenges Abtreibungsgesetz in Mississippi gestoppt +++

+++ Feindbild Johnson: Der nächste Europafeldzug der deutschen Redaktionskrieger +++

+++ EU-Spitzenposten: Das sind die Schlüsselfiguren im Machtspiel +++

+++ »Neokoloniales Gehabe in der EUdSSR«: AfD-Experte erklärt europäische Politik +++

+++ Robert Sarah: Der identitäre Kardinal +++

+++ Iran: »Die Angst vor einem Krieg liegt wie ein Schatten über dem Land« +++

+++ »Zivilgesellschaftlich motiviertes Projekt« putscht Regierung weg: Steckt ein Wiener Anwalt hinter dem Strache-Video von Ibiza? +++

+++ Mindestens 13 Verletzte nach Explosion in Lyon – Anti-Terror-Spezialisten ermitteln +++

+++ Orbán und Putin distanzieren sich nach Ibiza-Video von Strache +++

+++ USA wollen weitere 1500 Soldaten in den Nahen Osten schicken +++

+++ Die Nato gibt sich eine neue Militärstrategie +++

+++ Das Schlachten von Weißen in Südafrika geht weiter: Farmerin mit Hammer erschlagen +++

+++ Nationaler Notstand erklärt: Trump verkauft an Kongress vorbei Waffen an Saudi-Arabien +++

+++ US-Richter stoppt Donald Trumps Mauerbau-Pläne +++

+++ Wahlbenachrichtigungen: Neue Ungereimtheiten vor der Europawahl +++

+++ Ibiza, Wien, München: Wie die kriminellen Mittelsmänner aufflogen +++

+++ Soros NGOs fordern »offene Grenzen« für ganz Europa – am besten sofort +++

+++ Endlich räumt das Pentagon ein: »Wir haben nach Ufos gesucht« +++

+++ Flyer*Innen waren wohl nicht vegan, halal und klimaneutral …: Terrorpropaganda in der Uni-Bibliothek +++

+++ Fahndung nach sieben Monaten: Bus-Schläger traten Opfer gegen Kopf +++

+++ Großeinsatz in Friedrichshain: Ausschreitungen in Rigaer Straße – Polizisten attackiert +++

+++ Vorfall in Wuppertal: Als »Gucci-Gang« Rentner verprügelt, brüllen zwei Mädchen: »Den schafft ihr doch« +++

+++ Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa +++

+++ Kinder von Reichsbürger aus unterirdischer Behausung befreit +++

+++ Gegen Rechtspopulisten: Türkische Gemeinde in Deutschland ruft zu Stimmabgabe bei EU-Wahl auf +++

+++ Werberat rügt den umstrittenen Muttertags-Spot von Edeka: »Diskriminiert Männer und Frauen« +++

+++ Wind-Atlas: Wie Anwohner und Investoren beschwindelt werden sollen +++

+++ Sechs Verletzte bei brutaler Familienfehde in Bielefeld – Angriff mit Hammer und Axt +++

+++ Hurraaa! … : Erstmals genderneutrales Stadion beim DFB-Pokalfinale in Berlin +++

+++ Lärm, Pöbeleien und Vermüllung nehmen ausufernde Zustände an – Mühlacker: Bulgarische Roma halten ganzen Stadtteil in Schach +++

+++ Gruppe schickt gezielt Strafunmündige los – Rentner (70) fast totgeprügelt: Prügel-Kids gehören berüchtigter »Gucci-Gang« an +++

+++ Jugendliche wegen israelischer Musik angegriffen – Anklage erhoben +++

+++ Greta Thunberg ruft zum Generalstreik auf: »Viele Erwachsene haben es noch nicht verstanden« +++

+++ Unfassbar: »Teenies« prügeln Rentner in Wuppertal halbtot +++

+++ »Mohrenfest« sorgt für Ärger: Wirbel in Eisenberg um Stadtfest +++

Nach oben

Ibiza-Gate und der „Tiefe Staat“ in Österreich: Minderjährige, Sex-Orgien & Drogen-Hinterzimmer! Pädokriminelle Netzwerke und Eliten? (Video)

Skip to content

PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Ibiza-Gate und der „Tiefe Staat“ in Österreich: Minderjährige, Sex-Orgien & Drogen-Hinterzimmer! Pädokriminelle Netzwerke und Eliten? (Video)

21. Mai 2019aikos2309 Teile die Wahrheit!

  • 1
  • 11

Dieses Buch rettet Ihre Familie: Deutschland ist dem Ende geweiht! Retten Sie sich jetzt!

https://www.pravda-tv.com/2019/05/ibiza-gate-und-der-tiefe-staat-in-oesterreich-minderjaehrige-sex-orgien-drogen-hinterzimmer-paedokriminelle-netzwerke-und-eliten-video/

„Ibiza-Gate“ gibt einen kleinen Einblick in den „Tiefen Staat“ in Österreich! Existiert tatsächlich ein elitäres, pädokriminelles Netzwerk? Eine Spurensuche!

„Ibiza-Gate“ hat nicht nur die Regierung in Wien gesprengt, die Rechtspopulisten in ganz Europa in Verruf gebracht, sondern eine weitere Dimension aufgezeigt, über die (fast) gar nicht (mehr) medial gesprochen wird:

Existiert in Österreich ein „Tiefer Staat“ mit einem pädokriminellen Netzwerken, deren Mitglieder aus der Elite stammen? Von Guido Grandt.

Das ist leider keine Verschwörungstheorie, bin ich doch mit meinem Kollegen Udo Schulze bei Recherchen zum Fall Natascha Kampusch immer wieder auf die Existenz eines solchen Netzwerkes gestoßen.

Und nun das:

Ein weiterer Ausschnitt aus dem sechsstündigen Video („Ibiza-Gate“), das Heinz-Christian Strache in Bedrängnis brachte, birgt neuen Zündstoff. Darin ist zu hören, wie der langjährige FPÖ-Chef Gerüchte über andere Politiker verbreitet.

Dabei redet er freimütig über solche, „die Drogen nehmen, und wo sie diese kaufen, die homosexuell sind und so weiter“.

Oe24 schreibt dazu:

Jetzt wird es wirklich tief. Was bisher ein reiner Politskandal war, wird jetzt um die Facetten „Sex“ und „Drogen“ reicher.

Am Samstag ist ein neuer – diesmal nur 20 Sekunden langer – Ausschnitt aus dem sechsstündigen Videomaterial an die Öffentlichkeit gelangt.

„Minderjährige“. Heinz-Christian Strache drosselt seine kräftige Stimme und flüstert scheinbar Richtung Johann Gudenus: „Ich habe einen Informanten, der mir Fotos vom Kern (Anm.: Ex-SP-Kanzler) schickt mit minderjährigen Schwarzen in Kapstadt – Information 1. Information 2: Sexorgien von Kurz in Drogen-Hinterzimmern.“ (Pädophilenringe: Kinderhandel – weltweit das zweitgrößte „Business“ mit enormem Profit (Video))

Hier der entsprechende Videoausschnitt:

🛑

#Strache hat nen Informant für die Drogengeschichten von #Kurz? Wir kaufen mal Popcorn für den Wahlkampf! Wenn #KanzlerKurz Anstand hat, tritt er ebenfalls zurück, weil er diesem korrupten Typen ins Amt verhalf – oder müssen wir nachhelfen? #Rücktritt #Strachegate #Neuwahlen pic.twitter.com/Oq8BQ6ujDl

— kurzschluss (@kurzschluss14) 18. Mai 2019

Diese brisanten Aussagen könnten der Grund dafür sein, dass Strache in seiner Rücktrittsansprache erwähnte, er habe damals Gerüchte über Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in die Welt gesetzt.

Angesprochen wurde Kern auch auf angebliches belastendes Material gegen ihn und Kurz, von dem der inzwischen zurückgetretene FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache auf dem Video reden soll.

„Das Einzige, was ich weiß, ist, dass Strache davon spricht, dass ich in Südafrika, in Kapstadt, mit schwarzen Minderjährigen zugange gewesen wäre. Das alleine ist so was von hirnrissig, dass mir keine weitere Kommentierung einfällt“, sagte er dazu.

Bei meinen jahrelangen Recherchen zum Entführungsfall Natascha Kampusch gibt es viele Indizien für ein hochaktives pädokriminelles Netzwerk in Österreich.

So sagte mir beispielsweise Herbert Szlezak vom “ Verein Opferinitiative“ in einem Interview:
»Man muss sich vorstellen, in Österreich sind tausend von Kindern sexuell missbraucht worden und zwar in Heimen und Internaten. Das ist seit Jahrzehnten bekannt, ist den Behörden bekannt, weil es immer wieder Anzeigen gegeben hat, nur diesen wurden nicht nachgegangen. Diese Anzeigen wurden eingestellt oder gar nicht erhoben.

Hauptproblem ist die Staatsanwaltschaft, die einfach nicht gewillt ist, die Täter zu verfolgen. Und man muss sich die Frage stellen, warum verhindert die Staatsanwaltschaft die Verfolgung von Schwerverbrechern? Offensichtlich gibt es dieses Netzwerk innerhalb der Justiz beziehungsweise es gibt hohe Beamte die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung erpresst werden von dieser Szene« (Pädophilie: YouTube ermöglicht immer noch die Sexualisierung von Kindern – und sie wird monetarisiert (Videos)).

Szlezak: »Wir sind davon überzeugt, dass es ein Netzwerk gibt und dass dieses Netzwerk die Behörden infiltriert hat und dass sehr viele Spitzenbeamte, auch Richter und Staatsanwälte erpresst werden aufgrund ihrer sexuellen Orientierung (…)

Seit 1974 ist die Wiener Politik über die Zustände in den Kinderheimen informiert. Die Kinder in den Kinderheimen waren immer Freiwild für die pädokriminelle Szene. Das ist ein offenes Geheimnis. Und seit 1974 ist es der Wiener Politik bekannt bis zum Bundeskanzler und alle Bürgermeister wissen es, zumindest ab 1974. Und sie haben trotzdem nichts getan (…) Es wurden bestenfalls Opfer mit (…) Geldbeträgen zum Teil entschädigt aber kein Täter wurde zur Verantwortung gezogen bis zum heutigen Tag. Das ist die Schuld der Staatsanwaltschaft, die eindeutig Täterfreundlich ist. (…) Das ist das Problem: es muss ein Reinigungsprozess innerhalb der Justiz einmal durchgeführt werden. Die Justiz muss gesäubert werden von diesem Netzwerk (…)

Es gibt eine Sado-Maso-Szene die zum Beispiel auch im Fall des August-Aichhorn-Hauses in Erscheinung getreten ist, wo es einen Keller gegeben hat mit Peitschen, Andreaskreuzen, eine Folterkammer praktisch wo die Kinder gefoltert wurden (…)

Wir wissen, dass es Aussagen gibt, dass es einflussreiche Persönlichkeiten waren (…) es waren ja Parties und die Opfer haben Gespräche mit angehört. (…) Wir haben Informationen, dass Beamte erpresst werden (…) unterschiedlicher Behörden (…) Wenn die Behörde weiß zum Beispiel durch diverse Hausdurchsuchungen bei Kinderpornographie, dass die Herrschaften diese Neigung haben und diese Informationen unter Verschluss gehalten werden öffentlich, dann können diese Personen von Leuten, die diese Informationen haben, erpresst werden (…) Es gibt in Österreich keinen Opferschutz, es gibt nur einen Täterschutz. Die Justiz ist eindeutig beweisbar Täterdienlich« (Illuminati-Pädophilie: Wie versucht wird, Sex zwischen Erwachsenen und Kindern zu normalisieren (Videos)).

Auch der frühere Chefermittler in der Causa-Kampusch und ehemalige Wiener Kripo-Chef Max Edelbacher, der von 1998 bis 2002 die Ermittlungen in der Causa Kampusch leitete, ging von einem »Netzwerk« aus.

»Es ist anzunehmen, dass Kampusch mehr sagen könnte, als sie getan hatte«, erklärte er. »Frau Kampusch wird sicher schweigen, wenn das vermutete Netzwerk von Mitwissern und allfälligen Mittätern noch existiert. Eine Lebensgefahr ist wohl nicht konkret gegeben. Es ist ja davon auszugehen, dass Kampusch nicht auspackt«

Oberst Franz Kröll, der Soko-Chef des Falles Kampusch, der Selbstmord begangen haben soll – was ernsthaft bestritten wird! – war diesem Netzwerk ebenfalls auf der Spur (Pädophilenringe: Marc Dutroux, MK Ultra Experimente und die Gladio-Satanisten).

Damals schrieb ich dazu:

Zudem gibt es Aufzeichnungen des Oberst von Politikern, die in der Sado-Maso-Szene verkehrten. Im Zuge unserer weiteren Recherchen erfahren wir zwei diesbezügliche Namen von hochkarätigen Politikern, die Oberst Kröll in diesem Zusammenhang zumindest »kritisch« sah.

Einmal ging es um den prominenten Ehemann einer ehemaligen Ministerin, der »verdächtig in der Pädophilenszene herum gekreist« ist. Das andere Mal um einen hochrangigen Politiker in der »SM-Szene«, also der Sado-Maso-Szene.

Uns liegt dazu eine Kopie aus Oberst Krölls Notizheft vor, in dem unter dem Eintrag 23.03.10, 10:40 (Uhr) steht: »X in Sado-Maso-Szene. Gefahr, dass Medien etwas erfahren«.

X, dessen Identität uns bekannt ist, ist ein wahres Polit-Schwergewicht in Österreich. Würden seine diesbezüglichen sexuellen Neigungen öffentlich bekannt, könnte er wahrscheinlich abdanken (Staatsaffäre Natascha Kampusch „Ein Pädophilen-Netzwerk in höchsten Kreisen!“).

Ganz offensichtlich gibt es einen „Tiefen Staat“ in Österreich, gibt es pädokriminelle Netzwerke, die wohl immer noch aktiv sind.

Vor diesem Hintergrund frage ich mich:

Was meint Heinz-Christian Strache konkret mit seiner Aussage in der „Ibiza-Affäre“, wenn er Ex-SPÖ-Kanzler Kern mit „minderjährigen Schwarzen in Kapstadt“ in Verbindung bringt?

Und weiter frage ich mich: Warum aber verklagt der Ex-Kanzler den ehemaligen FPÖ-Chef nicht für derartig öffentlich verkündete Schmähungen, vorausgesetzt, es sind welche? (Österreich: Der Ibiza-Skandal – eine gezielt gelegte Bombe (Videos))

Jeder normale Mensch würde sofort strafrechtlich gegen diese Denunziationen vorgehen!

Wenn Sie mehr über die heimliche pädophile Agenda von Medien und Politik erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden. Anzeige

Stichtag 31.06.: Stürzt Angela Merkel über diese Enthüllung?

Was Sie jetzt lesen werden, werden Sie lange verdauen müssen, aber es ist an der Zeit, dass endlich jemand mit der Wahrheit ans Licht kommt. Sie sind heute einer der ersten Menschen, der alles erfährt, was die Medien und Co. niemals berichten werden!

Klicken Sie jetzt HIER, um die schockierenden Neuigkeiten zu erfahren!

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Okkult-Morde: Tod in Teufels Namen – Fakten & Hintergründe

Quellen: PublicDomain/guidograndt.de am 21.05.2019Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Gesund mit Magnesium: Lernen Sie das stärkste verfügbare Entspannungsmineral kennenWurde hier eine außerirdische “Raumstation” im Orbit um Saturn fotografiert? (Video)

5 comments on “Ibiza-Gate und der „Tiefe Staat“ in Österreich: Minderjährige, Sex-Orgien & Drogen-Hinterzimmer! Pädokriminelle Netzwerke und Eliten? (Video)”

  1. Orwell26 sagt: 21. Mai 2019 um 16:37 Uhr Antworten
  2. Orwell26 sagt: 21. Mai 2019 um 16:38 Uhr Antworten
  3. Orwell26 sagt: 21. Mai 2019 um 16:40 Uhr 1:51 Lettische.
    Antworten
  4. DaBabo sagt: 21. Mai 2019 um 19:44 Uhr Die Justiz in Österreich ist Tief Schwarz, da wird net viel passieren. Antworten
  5. anja sagt: 22. Mai 2019 um 14:21 Uhr Oliver Janich
    21.05.2019 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Soros NGOs fordern „offene Grenzen“ für ganz Europa – am besten sofort

Jouwatch
https://www.journalistenwatch.com/2019/05/24/soros-ngos-grenzen/

Soros NGOs fordern „offene Grenzen“ für ganz Europa – am besten sofort

24. Mai 2019Brennpunkt1 Kommentar

Foto: Von Alexandros Michailidis /Shutterstock

Der Milliardär George Soros gilt als großer Advokat der Politik offener Grenzen. Er macht wenig Hehl daraus und fördert weltweit viele Nichtregierungsorganisationen und unterstützt solche Länder, deren Regierungen besonders migrationsfreundlich eingestellt sind. Eine in Zagreb ansässige NGO und der EU-Flüchtlingsrat sowie einige andere trafen sich dort, um ihre Ideen für die Zukunft Europas zu besprechen.

Wie Breitbart berichtet, trafen sich in Zagreb, Kroatien, mehrere NGOs und EU-Organisationen, die entweder direkt oder indirekt von Soros finanziert werden. Auf der hauseigenen Seite der NGO Centre for Peace Studies (CMS) wird konkludiert, dass man mit Amnesty International und Human Rights Watch, die alle von George Soros unterstützt werden, einig über die Migrationspolitik geworden ist. Auch der EU-Flüchtlingsrat beteiligte sich an den Gesprächen unter dem Titel: „Europa und Migration. Wo ziehen wir die Grenze?“

Der Titel ist jedoch irreführend, da die Gruppen zu dem Schluss kamen, dass alle Grenzkontrollen dauerhaft abgebaut  und die „Rechte“ der Migranten über alles respektiert werden müssen. Brüssel müsse die Grenzschutzmaßnahmen in Kroatien und anderswo entfernen und den Influx von Migranten/Flüchtlingen nach Europa verstärken. Dies sei humanitäre Pflicht, so die Organisationen. Die NGOs verlangten auch von den Behörden und Polizisten, dass diese sich dem Dienst an der Grenze verweigern sollten, sonst würde man „Druck“ ausüben. Wie dieser Druck aussieht, zeigte sich in der Vergangenheit vor allem dadurch, dass die NGOs durch negative Berichterstattung moralischen Druck erzeugen wollten. Auf dem Balkan und in vielen anderen Ländern Europas haben sich seit 2015 rechte Regierungen oder „semirechte“ Koalitionsregierungen durchgesetzt, die alle mit mehr oder minderer Härte einen gegenteiligen Kurs anstreben und sich dadurch gegen Brüssel und die hier erwähnten NGOs stellen. Ungarn, Polen, Dänemark, Serbien, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Italien und die Baltischen Staaten versuchen, die Politik der offenen Grenzen zu beenden. (CK)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

Suche

Suche nach:

English
French
German
Spanish

Anstehende Veranstaltungen

  1. Gelbwesten Demo in Wiesbaden 25. Mai-13:00 – 17:00
  2. Landtagswahl Bremen 26. Mai
  3. EU‐Parlaments‐Wahl 26. Mai
  4. Kommunalwahlen 26. Mai

Alle Veranstaltungen anzeigen

Neue Beiträge

Über uns

Die auf journalistenwatch.com veröffentlichten Artikel und Daten sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Nachrichten und Artikel beruhen teilweise auf Meldungen von Nachrichtenagenturen sowie der Kooperationspartner. Der Anbieter übernimmt ausdrücklich keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit der abgerufenen Beiträge für den Nutzer. Kontaktieren Sie uns: redaktion@journalistenwatch.com

© Journalistenwatch e.V. – Verein für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit

Theresa May gibt Rücktritt vom Parteivorsitz für den 07. Juni bekannt

Die Freie Welt – Die Internet- & Blogzeitung für die Zivilgesellschaft

Beim Besuch von Trump ist sie noch Premierministerin

Theresa May gibt Rücktritt vom Parteivorsitz für den 07. Juni bekannt

https://www.freiewelt.net/nachricht/theresa-may-gibt-ruecktritt-vom-parteivorsitz-fuer-den-07-juni-bekannt-10077917/

Die Tage von Theresa May sowohl als Parteivorsitzende wie auch als Premierministerin Großbritanniens sind gezählt. Soeben hat sie ihren Rücktritt vom Parteivorsitz zum 07. Juni 2019 angekündigt. Als Premierministerin wird sie bis zur Wahl eines Nachfolgers im Amt bleiben, so beim Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump Anfang Juni.

Quelle: The White House

Veröffentlicht: 24.05.2019 – 10:44 Uhr
von Redaktion (mk)Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Vor wenigen Minuten ist Theresa May vor die Öffentlichkeit getreten und hat ihren Rücktritt vom Parteivorsitz mit Wirkung zum 07. Juni 2019 bekanntgegeben. Das Amt als Regierungschef werde sie solange weiterführen, bis ein Nachfolger gefunden ist, sagte sie in ihrer Rede. Damit steht fest, dass der Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump Anfang des kommenden Monats ihr letzter großer Auftritt sein wird.

May war nach dem Schlingerkurs um den Brexit-Deal, mehrerer schwerer Abstimmungsniederlagen im Unterhaus und dem Absturz der Konservativen Partei in Umfragen nicht mehr zu halten gewesen. Die Wahl zum Europäischen Parlament dürfte der Tiefpunkt der »Tories« in ihrer langen Geschichte sein. Vermutlich wird es nicht einmal für ein zweistelliges Ergebnis reichen. Als großer Triumphator wird die Brexit-Partei von Nigel Farage erwartet. Hier geht man von über 30 Prozent Stimmenanteil aus.

Auch innenpolitisch stand May zuletzt schwer unter Druck. Die Schotten kokettieren ganz offen mit einem neuen Unabhängigkeitsreferendum, die Gewalt in Nordirland scheint zurück zu sein und die DUP, der bisherige Koalitionspartner von May, zeigt ihr die kalte Schulter.

Wer May nachfolgen wird, ist noch offen. Große Chancen auf den Parteivorsitz werden Boris Johnson eingeräumt. Allerdings sollen sich bereits weitere Interessenten gemeldet haben. Zu ihnen zählen vor allem Ex-Brexit-Minister Dominic Raab und Außenminister Jeremy Hunt. Nicht bestätigt haben sich die Gerüchte um das angebliche Interesse von Innenminister Sajid Javid oder Entwicklungshilfeminister Rory Stewart auf die Nachfolge Mays. Hingegen hat es Umweltminister Michael Gove schon lange auf das Amt des Regierungschefs abgesehen, gilt aber in der Partei als zu blass.

Auch zwei Frauen werden für die Nachfolge hoch gehandelt: die am Mittwoch von ihrem Posten als Ministerin für Parlamentsfragen zurückgetretene Andrea Leadsom und Verteidigungsministerin Penny Mordaun. Den Spekulationen sind Tür und Tor geöffnet. Fest steht seit heute lediglich, dass May geht. Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung. €

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Walter

Walter 24.05.2019 – 11:49

Dafür habe ich volles Verständnis. Bei einem solchen Parlament – welches nicht weiß was es will – kann man ihren Rücktritt verstehen.

Gravatar: Hajo

Hajo 24.05.2019 – 13:41

Die erste Pfarrerstochter sind die Europäer los, jetzt fehlt nur noch die zweite, aber vermutlich fühlt sie sich durch Gottes Gnaden auserwählt und hoffentlich ist sie auch bald weg, denn beide haben nicht bewiesen, daß man aus einem Pfarrhaushalt kommend klüger handelt als andere, allenfalls ohnmächtiger oder ausgepuffter und wenn der Allmächtige es gut mit uns meint, dann befreit er uns von diesem Übel und sendet erneut die geistige Erleuchtung wie damals an Pfingsten, wo alle davon durchdrungen wurden, aber diesesmal bitte wirklich alle.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

Ekkehardt Fritz Beyer 24.05.2019 – 13:42

… „Theresa May gibt Rücktritt vom Parteivorsitz für den 07. Juni bekannt“ …

Wird die Ähnlichkeit zwischen der Resi und ihrer Angie nicht immer frappierender???
https://www.n-tv.de/politik/May-und-Merkel-im-Partnerlook-vereint-article20960905.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Name (erforderlich)

E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

Webseite

Den Code eingeben:

(erforderlich)

Umfrage

Werden die EU-kritischen Parteien bei der EU-Wahl trotz Strache-Video an Stimmen hinzu gewinnen?

Foto: Ministero dell’interno [CC BY 3.0 it], via Wikimedia Commons / Ausschnitt

Ja

Nein

Weiß nicht Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Im Fokus

EU-Establishment verteidigt seine Macht und geht mit allen Mitteln gegen Kritiker und Oppositionelle vor

Quelle: Kremlin.ru

Der EU-Wahlkampf geht dem Endspurt entgegen. Das Establishment verteidigt seine EU-Pfründe und wettert gegen die EU-Kritiker und Anhänger nationalstaatlicher Souveränität. Ein vorläufigen Höhepunkt stellt die Schmutzkampagne gegen die österreichische Regierungskoalition dar. Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-MailteilenIm Fokus lesen © 2018 FreieWelt.net

Schicksalswahl für die EU? Anfang vom Ende der EU? Befreiung für Europa !

Zum Inhalt springen

ddbnews.wordpress.com

Schicksalswahl für die EU? Anfang vom Ende der EU? Befreiung für Europa !

https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/23/schicksalswahl-fuer-die-eu-anfang-vom-ende-der-eu-befreiung-fuer-europa/

am 23. Mai 2019 von ddbagenturin Allgemein, Betrugsladen BRD, BRD ist nicht Deutschland, BRDigung, Cui bono?, Der bedrohte Friede, Die BRD ist Feind der Deutschen, die EU ist nicht Europa, Erklärung, EU Untergang, EU Wahl, EU-Diktatur

Ihr bestimmt Euer Schicksal selbst !

Lügner Junker will gegen Lügen vorgehen

Junker:EU Wahl ist völlig sinnlos

.

UNO, EU und USA-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration

GEHT NICHT ZUR EU WAHL – VERBRECHER WÄHLT MAN NICHT!

Änderungen entstehen durch das Tun!

Wir werden schrittweise auf einen neuen Politikstil vorbereitet welcher in einer Diktatur enden wird, wenn wir uns nicht wehren!

Krasses Deutschland 2019: Ein Beitrag der sich jeder ansehen sollte

Teilen mit:

Die Wahlviecheraufforderung zur Stimmenabgabe, ab in die Urne und Maul halten!In „Allgemein“

Bevor Du zur EU Wahl gehst höre Dir das an und lies nach!In „Aktuelles“

Anonymous warnt vor EU WahlenIn „Aktuelles“EU WAHLENGrüne ArschlöcherSyrien

Beitrags-Navigation

Previous Dem System ein Schnäppchen schlagen

ddbRadio Intro und Sendeinformation

Video-Player00:0000:55

Hier gibts mehr Wissenswertes:

Suche nach:

Archive

Archive

Radio ddb mit News um 18 Uhr

klicks an

ddbradio-Sendearchiv

Kategorien

Kategorien

Blogstatistik

  • 3.133.731 Besucher

ddb Radio mobil

und noch eine weitere Seite des ddb Netzwerkes:

https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/

Aktuelle Beiträge

VIDEO Aufrufe

Zähler ab 04.03.2016 15:50 aktiv

Die Geburtsurkunde im verdrehten System der Matrix!

Video-Player00:0057:43

Archive

Das Volk erwacht!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.