Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung

Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung

http://transinformation.net/elektrisierende-bilder-von-wifi-signalen-zeigen-die-unsichtbare-welt-der-emf-bombardierung/

gefunden auf StillnessintheStorm, geschrieben von Alanna Ketler, übersetzt von Antares

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie die elektromagnetischen Felder (EMFs) aussehen, die praktisch jeden Menschen umgeben, der ein mobiles Gerät mit WiFi oder Fähigkeit zur Datenübertragung bei sich trägt? Nun, dank des bildenden Künstlers Luis Hernan kann man dieses Feld sehen – und es ist elektrisch erschreckend!

Quelle – collectiveevolution von Alanna Ketler

Jeden Tag greifen über 3,2 Milliarden Menschen auf das Internet zu, um sich mit anderen Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden oder um Informationen zu finden, Musik zu hören, Videos anzusehen, Bücher zu lesen – was auch immer du willst, und all dies ist im Internet und jeder möchte Zugang dazu haben. Die WiFi-Technologie hat sicherlich unser Leben in vielerlei Hinsicht verbessert, jedoch hat dieser Zugang zu sofortigen Informationen und Verbindungen auch seinen Preis?

Da wir die Frequenzen unserer WiFi-Geräte nicht sehen können, ist es leicht, die möglichen Schäden zu übersehen, die sie verursachen könnten. Falls wir sie allerdings sehen könnten, würden wir dann zweimal darüber nachdenken, wie oft wir sie benutzen? Mit Hilfe einer Android-App und eines Designers für Langzeitfotografie konnte Luis Hernan zeigen, wie das tatsächlich aussieht.

Unter dem Titel Digital Ethereal bietet seine Arbeit einen erstaunlichen Einblick in die Bewegung der WiFI-Signale, die uns praktisch überall hin verfolgen.

Die bunten Bewegungen erinnern den Künstler an Geister, wie er auf seiner Website schrieb:

Ich glaube, unsere Interaktion mit dieser Landschaft elektromagnetischer Signale, die von Antony Dunne als Hertzscher Raum bezeichnet wird, kann mit den gleichen Begriffen charakterisiert werden wie jene mit Geistern und Spektren. Beide sind paradoxe Wesenheiten, deren untypische Substanz es ihnen erlaubt, eine unsichtbare Präsenz zu sein. In gleicher Weise durchlaufen sie einen Prozess der allmählichen Substantiierung, um der Wahrnehmung vorübergehend zur Verfügung zu stehen. Letzten Endes verfolgen sie uns beide. Die Geister, wie Derrida es gewollt hatte, mit den Geheimnissen vergangener Generationen. Der Hertzsche Raum, mit der Frustration von Interferenz und Langsamkeit.

Schaut euch diese unglaublichen Bilder unten an.

Wie wirken sich WiFi-Frequenzen tatsächlich auf uns aus?

Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Mobilfunkstrahlung Krebs verursachen kann. Wusstest du, dass die International Agency for Research on Cancer (IARC) bereits im Jahr 2011 hochfrequente Felder (auch von Mobiltelefonen) als mögliches Karzinogen eingestuft hat? Die Gefahren des Handygebrauchs gewannen 2011 an öffentlicher Glaubwürdigkeit, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugab, dass Mobilfunkstrahlung Krebs verursachen kann. Die Erklärung basiert auf einer kumulativen Entscheidung nach sorgfältiger Prüfung durch ein Team von 31 Wissenschaftlern aus 14 verschiedenen Ländern. Näheres dazu lies hier nach. Es ist eine ziemlich überraschende Nachricht, vor allem, wenn man bedenkt, dass das Gehirn eines Kindes viel mehr Strahlung absorbiert als das eines Erwachsenen.

Dr. Martin Blank vom Department of Physiology and Cellular Biophysics der Colombia University hat sich einer Gruppe von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt angeschlossen, die einen internationalen Appell an die Vereinten Nationen richten, um die Gefahren verschiedener elektromagnetisch emittierender Geräte wie Handys und WiFi zu untersuchen.

Hoffentlich inspirieren die obigen Bilder dich dazu, eine Pause einzulegen, die Verbindung zu trennen und den Netzstecker zu ziehen – von deinem Mobiltelefon und mobilen Geräten, von jeglichen Geräten, die mit WiFi funktionieren . Gib deinem Körper etwas Freiraum von der ständigen Bombardierung dieser Frequenzen. Einfach ausgedrückt, waren sie dann nicht lange genug um dich herum, um die langfristigen Auswirkungen einer konstanten Exposition zu verursachen.

Viel Liebe
Alanna Ketler

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Tiefergehende Übersichten / Zusammenhänge, Wissenschaft&Technik
4 commenti su “Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung”
  1. R.Nirijas sagt:

    Solange die Branche Milliarden verdient , wird sie nicht interessiert sein das etwas ans Licht kommt was ihre Einnahmen gefährdet. Und somit werden weiter mit geld gesponserte Gutachten in die Welt gesetzt werden die Die unbedenklichkeit von Wifi , Mobil und Co bescheinigen. Money rules the world . Es sind nicht irgendwelche Monster. Es sind Egoistische Menschen die an Macht und Geld interessiert sind.
    Und solage Menschen , besonders junge Menschen, fasziniert sind von dem bunten hypnotisierenden Bildchen aus dem kleinen flachen Rechteck, das ihr ego poliert 44000 likes auf Egobook, und viele nutzlose auf was plapperst du . Bleiben sie Teil des Systems. Ich bin ohne Handy aufgewachsen und ohne wifi und ich habe auch gelebt und Spass gehabt. Ich freue mich auf den Tag wo der big bang alle Handys lahmlegt

    • Pieter sagt:

      Ganz genau so
      ich gehöre schon der Grufti Generation an , bin begeistert von Elektronik und was man alles damit „anstellen“ kann, hab kein Handy, Telefon ist schnurgebunden, Pc läuft mit Lan Kabel, bin Funkamateur mit Lizenz, und dennoch absolut vorsichtig, denn die Möglichkeiten der Beeinflussung sind unerschöpflich.

  2. anja sagt:

    die bilder zeigen einen zustand ,in dem man sich einer sache bewusst werden sollte ,in der gesamtheit sehen was unsichtbar ist,in den vorgängen des negativen um eine geistige klarheit verbunden mit dem bewusstsein zu unterdrücken …………zitat-es ist leicht ,schrecklich leicht den glauben eines menschen an sich selbst zu erschüttern-egal wie -oder mit welchen mitteln,das ausnutzen um die seele eines menschen zu zerstören….,mit taktiken sowie tricks funktioniert das ganz gut -das dunkle ist nicht dumm denn es weiß ganz genau wie es was zerstören kann-zitat-der mann der das atom zu spalten weiß ,aber keine liebe im herzen trägt ,wird zu einem ungeheuer -der gegenpart dazu wäre-die stärke des menschen ist sein gewissen-

  3. Conny Böhme sagt:

    Sehr interessant !!

2 Pings/Trackbacks für „Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung“
  1. […] Elektrisierende Bilder von WiFi-Signalen zeigen die unsichtbare Welt der EMF-Bombardierung […]

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra

Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:

veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
stillnessintheStorm.com

Briefe an die RM

Chintamani-Dokumentation

Wer trifft WEN WANN WO?

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.437 anderen Abonnenten an

Email Address

PrepareForChange D-A-CH

Organisations-Netzwerk für das Event

Kalender für Gruppentreffen und Anlässe
Diese Seite ist Teil der

Archive

Archive

Aufrufe seit November 2013

17.258.067
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.